Spiele-Bibliotheken in 2019


Benutzerebene 7
Voll.
Damit wollte ich anfangen, auch wenn es irgendwie falsch ist.
Dies soll kein "ich hab so viele Spiele lol"-Post sein, sondern mehr:
"Warum habe ich überhaupt so viele Spiele und was mache ich nun damit?"
Also: Kann eine digitale Bibliothek überhaupt voll sein?



489 - Eine ganze Menge. Wo kommen die her?
Einer der Ursachen (jedenfalls bei Steam) sind vermutlich HumbleBundles (hey 2 die will, 8 die ich nicht will), Humble Monthly Bundles (auch wenn ich das schon laaaange wieder abbestellt habe) und Käufe aus den verschiedenen Steam-Sales.

Ja, genau: Steam-Sales
Die Erfindung einer möglicherweise außerirdischen Macht, geschaffen alleine für den Zweck die Motivation überhaupt etwas zu starten zu zermürben.

Und was bleibt übrig?


Am Ende mehr von dem gleichen. Ich bin übrigens so froh, dass das liebe Steam Minecraft nicht anzeigt 😉
Es läuft aber immer noch das gleiche; trotz all der Spiele von denen ich so viele nicht mal gestartet habe, gehe ich dennoch immer wieder zu dem "alten" Kram zurück (Space Engineers hat übrigens gerade ein Update bekommen 😉 )

Neben Steam haben wir natürlich noch andere Plattformen:
Wir haben Twitch Prime und den Prime Loot, wir haben Games with Gold, wir haben Playstation Plus, kostenfreie Spiele im EpicStore und auch Discord bringt nun Spiele an den Mann.
Klassisch haben wir natürlich auch noch GoG, wo sich all die tollen WingCommander und Star Wars-Spiele befinden.

Heute ist die Auswahl so riesig, der sofortige Zugriff fast immer möglich und dennoch leihe ich mir FarCry 5 für die PS4 von @o2_Dennis aus obwohl FFXV immer noch da liegt.

Pile of Shame oder Backlog?
Irgendwie nicht. Die meisten Spiele werden ungespielt bleiben, dessen bin ich mir (leider) sicher..
Sobald ich die Spiele bei Steam giften kann, hau ich die raus!

Geht es euch auch so?
Schaut Ihr überhaupt rein und sammelt monatlich alle Spiele ein, oder kauft Ihr wirklich nur "bei Bedarf"?

25 Antworten

Benutzerebene 5
Interessanter Thread @o2_Kurt ,

habe früher auch diverse Spielesammlungen gehabt. Mittlerweile kaufe ich tatsächlich nur noch "bei Bedarf." Leider bedeutet das bei mir nicht zwingend "gezielt und geplant" 🤣
Benutzerebene 7
@o2_Kurt
Die meisten Spiele werden ungespielt bleiben, dessen bin ich mir (leider) sicher..

Aber was ist mit Life is Strange? 😞
Benutzerebene 7
Wirklich interessant 🤔, das bringt mich auf die Idee -> zeigt her eure Spielstunden im Steam-Account. Bin gespannt welche Spiele bei euch die meiste Spielzeit auf dem Buckel haben.

Ich kaufe auch nur gezielt(geplant) oder durchstöbere die Neuheiten, wo ab und an ein Flopp dabei sein kann 😊👍
Benutzerebene 7
Abzeichen
Life is strange ist cool, weil so anders...

Ich habe leider immer weniger Zeit zum daddeln, und manchmal auch einfach weniger Lust.
Das Fatale wenn man hart auf die 50 zugeht ist, dass man sich um 22 Uhr lieber sagt "Jo, Bett, toll" statt wie früher "Geil alle pennen, jetzt kann ich bis um 2 Uhr zocken..."...

Ich bin froh wenn ich bei "Star Wars Galaxy of Heroes" up to date bleibe, und spiele viele Spiele nur an, bis sie mir langweilig werden....Das letzte was ich durchgezockt habe war Kingdom Come: Deliverence. Aber das fand ich echt klasse...
Benutzerebene 7
@o2_Kurt





Die meisten Spiele werden ungespielt bleiben, dessen bin ich mir (leider) sicher..Aber was ist mit Life is Strange? :(

Ich, ähm, ja, weißt du: es war so:
Ich sah das Update für Space Engineers, erblickte dann die freie Festplattengröße und dann bewegte sich die Maus aus mir unempfindlichen Gründen zu "Life is strange".
Wie aus dem Nichts öffnete sich das Kontextmenü (als hätte die Maus selbstständig die rechte Maustaste gedrückt) und danach wieder ein geisterhafter Klick auf "uninstall".

Was für ein schauriger Abend...Fast ein Fall für Spooky Mulder
Benutzerebene 7
Life is strange ist cool, weil so anders...

Ich habe leider immer weniger Zeit zum daddeln, und manchmal auch einfach weniger Lust.
Das Fatale wenn man hart auf die 50 zugeht ist, dass man sich um 22 Uhr lieber sagt "Jo, Bett, toll" statt wie früher "Geil alle pennen, jetzt kann ich bis um 2 Uhr zocken..."...

Ich bin froh wenn ich bei "Star Wars Galaxy of Heroes" up to date bleibe, und spiele viele Spiele nur an, bis sie mir langweilig werden....Das letzte was ich durchgezockt habe war Kingdom Come: Deliverence. Aber das fand ich echt klasse...

Sowas sage ich mir schon oft mit 34 😉

Kingdom Come hab ich auch noch auf meiner Wunschliste, es sag ganz interessant aus.
Schön, mal dazu eine Meinung zu hören 🙂
Sprachausgabe auf Deutsch oder Englisch?
Benutzerebene 7
Abzeichen
Auf Deutsch, obwohl Englisch wohl auch geht.

Ich mochte bis zu einem gewissen Punkt das freie rumreiten in einer echt schönen böhmischen Gegend *g*. Aber nachdem man später doch ziemlich hin und her musste habe ich dann die Schnellreise genommen.
Aber die Thematik und auch die Quests fand ich gut...
Benutzerebene 7
Auf Deutsch, obwohl Englisch wohl auch geht.

Ich mochte bis zu einem gewissen Punkt das freie rumreiten in einer echt schönen böhmischen Gegend *g*. Aber nachdem man später doch ziemlich hin und her musste habe ich dann die Schnellreise genommen.
Aber die Thematik und auch die Quests fand ich gut...

Klingt super, dann halte ich mal Ausschau 🙂
Benutzerebene 7
Ich, ähm, ja, weißt du: es war so:
Ich sah das Update für Space Engineers, erblickte dann die freie Festplattengröße und dann bewegte sich die Maus aus mir unempfindlichen Gründen zu "Life is strange".
Wie aus dem Nichts öffnete sich das Kontextmenü (als hätte die Maus selbstständig die rechte Maustaste gedrückt) und danach wieder ein geisterhafter Klick auf "uninstall".

Was für ein schauriger Abend...Fast ein Fall für Spooky Mulder

Fake News!
Benutzerebene 7

Ich, ähm, ja, weißt du: es war so:
Ich sah das Update für Space Engineers, erblickte dann die freie Festplattengröße und dann bewegte sich die Maus aus mir unempfindlichen Gründen zu "Life is strange".
Wie aus dem Nichts öffnete sich das Kontextmenü (als hätte die Maus selbstständig die rechte Maustaste gedrückt) und danach wieder ein geisterhafter Klick auf "uninstall".

Was für ein schauriger Abend...Fast ein Fall für Spooky Mulder
Fake News!

Keineswegs, denn installiert ist es momentan nicht mehr ^^
Benutzerebene 7
Bei mir sind die meisten meiner 295 Spiele auf Steam auch von den diversen Sales-Aktionen. Es gibt da aber auch Spiele die habe ich vielleicht mal ganz kurz installiert gehabt, gemerkt das es mir nicht gefällt und wieder deinstalliert.

Das sind aber die Top-Games:



Bejeweled ist in der Regel so das Spiel um herunterzukommen, da einfach einfach gut. Mit Planet Coaster ist es momentan auch irgendwie nicht so einfach, weil momentan wenig Kreativität.
Fallout habe ich desletzt nochmal angefangen, aber dann kam mir Fallout 76 etwas in die Quere. Und nu hab ich keine Zeit mehr.
Benutzerebene 7
@LMSMDK 295 ist auch schon eine Nummer!
Interessante Liste!
Fallout 76 hat mich nicht gehalten, aber Fallout 4 hab ich auf der PS4 gesuchtet.
GameDevTycoon hat mir sehr gefallen!
Auch wenn ich meist nur Sequel nach Sequel über Sequel produziert habe, während jeder Anflug neuer Genres immer eiskalt mit ausbleibenden Verkäufen bestraft wurde.

Dieses Spiel ist vielleicht was für dich:
OSMOS

Relativ alt und Dank der HumbleBundles entdeckt, hat es mir aber eine Menge schöne Ablenkung geboten 🙂
Benutzerebene 7
In meiner Bibliothek schlummern 45 Spiele, welche ich alle etwas mehr und etwas weniger gespielt habe.




@LMSMDK wow 125 Stunden in Planet Coaster. Ich liebe dieses Spiel. Aktuell komme ich in dem Game nur auf knapp 25 Stunden, da bei mir alles anfing zu ruckeln, sobald mein Park zu groß wurde 😅. Eine neue Grafikkarte habe ich mir vor kurzem zugelegt, daher sollte ich mal wieder reinschauen.

War schon ein großer Fan vom damaligen Roller Coaster Tycoon 1 und 2. Und immer wenn ich im Heide Park Soltau war, musste ich die Spiele einfach wieder ausgraben, jedes Mal das gleiche 🤣.
Benutzerebene 7
@o2_Kurt
Danke für die Spiel-Empfehlung.
Osmos ist so einfach, macht aber so viel Spaß. Habe mir die Demo mal angesehen und das Spiel jetzt auf der Wunschliste geparkt. Vielleicht ist es mal im Angebot, denn den Preis finde ich jetzt fast etwas zu teuer. ;)

Fallout 76 hat mich leider auch nicht wirklich mitgenommen. Finde es sowieso viel cooler ganz alleine durch das Ödland zu streifen. Bin sowieso mehr der Singleplayer-Typ.

Bei GameDevTycoon habe ich versucht immer wieder etwas neues zu kreieren. Fortsetzungen habe ich meist ziemlich vermasselt. 😉
Benutzerebene 7

@LMSMDK wow 125 Stunden in Planet Coaster. Ich liebe dieses Spiel.

@o2_Steffen
Meine Parks wurden niemals so groß, dass ich da Probleme bekommen hätte. ;)
Habe immer wieder mit neuen Parks angefangen, weil mir die alten nicht mehr gefallen haben, ich aber neue Ideen und für einen Umbau keine große Motivation hatte.
Benutzerebene 7
Die meist gespielten Spiele habe ich gar nicht in Steam, aber ich sehe gerade das trotzdem Einiges zusammengekommen ist. 😨

Benutzerebene 7
@o2_Kurt
Danke für die Spiel-Empfehlung.
Osmos ist so einfach, macht aber so viel Spaß. Habe mir die Demo mal angesehen und das Spiel jetzt auf der Wunschliste geparkt. Vielleicht ist es mal im Angebot, denn den Preis finde ich jetzt fast etwas zu teuer. ;)

Fallout 76 hat mich leider auch nicht wirklich mitgenommen. Finde es sowieso viel cooler ganz alleine durch das Ödland zu streifen. Bin sowieso mehr der Singleplayer-Typ.

Bei GameDevTycoon habe ich versucht immer wieder etwas neues zu kreieren. Fortsetzungen habe ich meist ziemlich vermasselt. ;)


Freut mich, dass es dir gefällt 🙂

Ich denke, ich starte heute mal wieder GameDevTycoon. Darüber nachzudenken hat mir echt Laune gemacht!
Benutzerebene 7



588 Stunden CIV! 😱Da musste ich selber staunen! Aber man merkt, ich bin ein riesen Fan! 😁 Als zusätzlicher Fan von Trading Card Games ist auch Magic Duels weit oben, obwohl ich die neue Version "Magic Arena" als wesentlich besser empfinde.
Benutzerebene 7
@o2_Marc

15,2 Std. AoE? Hast du etwa heimlich geübt?🤔
Benutzerebene 7
... das ist ja alles nur dreistellig? Diese Jugend von heute... *kopf schüttel*
Benutzerebene 7
... das ist ja alles nur dreistellig? Diese Jugend von heute... *kopf schüttel*

Origin, uPlay, Stardock, Desktop.... da liegen die 4-stelligen... 😏
Benutzerebene 7





Soo ich mach auch mal mit 🙂 Auf Steam versammeln sich bei mir ca. 146 Titel, wobei auch viel Bundle-Kleinkram dabei ist. Dazu kommen noch Origin, GoG und Uplay....🙄Viel zu viele Plattformen.

Ich versuche übrigens meinen Spielhaufen nie also "Schande" zu bezeichnen, sondern sag mir immer: Na, die werden ja nicht "schlecht" 🙂 !
Benutzerebene 7

Soo ich mach auch mal mit 🙂


Ich hoffe, da kommt noch mehr Tom Clancy dazu... 😏
Benutzerebene 2
Hallo bin durch Zufall hier gelandet. Ich spiele zur zeit ein MMORGPH und zwar Rift /Trion einen Rollenspiel, was man auch kostenlos spielen kann. Ich bin allerdings Stammspieler, und zahle halbjährlich 62,94 € was nicht so teuer ist (da ich nicht rauche), weil ich dadurch verschiedene Vorteile habe. Ansonsten ab und zu 2/3 Handy Spiele Pou, Bubble Witch 3, Seet Fruit Candy , seltener OFFLINE Spiele wie Die Gilde 2 oder Anno 1701.
Benutzerebene 7
Rift, hach, da kommen Erinnerungen hoch. Habe aus dem gleichen Hause eine ganze Weile lang Defiance gespielt, war dann aber vom Relaunch doch eher mäßig begeistert (um nicht zu sagen enttäuscht) und suchte aktuell ja auch eher dem Herrn Clancy in Washington D.C. hinterher...

Deine Antwort