Warum O2
Warenkorb
Service

New Star Manager - Der Fußballmanager für iOS, Android und für deinen PC

  • 26 October 2018
  • 0 Antworten
  • 12707 Aufrufe
New Star Manager - Der Fußballmanager für iOS, Android und für deinen PC
Das Ingame hat mich umgehauen!

New Star Manager wurde am 30. August 2018 für iOS und Android veröffentlicht und am 27. September erschien das Game für den PC.
Wir starten mit einer Art Tutorial in die Saison, in dem wir die Leitung von unserem Verein übernehmen und versuchen müssen, in den letzten Spielen der Saison das Team vor dem Abstieg aus der untersten 3. Liga zu retten. Wir können vorher aussuchen, in welchem Land wir das Team trainieren wollen.


Quelle: New Star Games Ltd.

Der Textmodus zeigt an:

4 Minute: Konterchance für...

Wir haben die Pille! Besetzt die Außen! Mach’n Meter! Spiel den Tödlichen! Zirkel das Ding rein! TOOOOR!!! Und ab zur Eckfahne!
So in etwa hat es sich angehört als ich meine Matches im neuen „New Star Manager“ bestritten und diese Worte meinen virtuellen Spielern entgegengebrüllt habe. Das besondere Ingame und das Managerfieber hatten mich sofort gepackt.
Wir steuern unsere Spieler nämlich während eines Angriffes selbst. Das bedeutet, sobald wir uns eine Chance erspielt haben, wechselt das Spiel vom Textmodus in den Live-Modus. Hier können wir die Laufwege unserer Mitspieler bestimmen oder auch mit dem Ball am Fuß direkt abgehen und unsere Gegenspieler alt aussehen lassen. Pässe in den Lauf, Flanken, Kopfball, Fallrückzieher, eine Grätsche ins Leere laufen lassen, alles kein Problem.
Beim Abschluss kommt es auf die richtige Schusskraft, den Effet und das richtige Timing an. Wenn du zum Schuss ansetzt, kullert oder rauscht der Ball nämlich in einer bestimmten Kameraperspektive und Geschwindigkeit an dir vorbei und es kommt ganz alleine auf dich an, wie du den Ball anklickst, um das Leder in die Maschen zu hämmern. Je nach Situation schnibbelst du das Ding lieber in das lange Eck, setzt das Ding wie einen Strich unter die Latte oder lässt den Keeper mit einem klassischen Heber nur noch hinter sich gucken. Die Hauptsache ist, du machst das Ding, ansonsten wird es in dem Spiel zu keinem Tor für dich kommen. Du entscheidest!

Die Fitness, die Zufriedenheit der Spieler und die Teamstärke entscheiden oft über Sieg oder Niederlage. In „New Star Manager“ arbeitet man mit Bonuskarten. Wir können unsere Spieler mit solchen Karten z. B. die Schnelligkeit trainieren lassen. Nach dem Training, wird der Spieler nicht mehr fit genug für das nächste Spiel sein, also geben wir ihm einen Energy-Drink, damit dieser sofort wieder beim nächsten Spiel auflaufen kann. Junge Spieler verlieren weniger Energie als alte Spieler, alte Spieler sind hingegen nicht so schnell unzufrieden, wenn sie nicht trainiert werden. Du wirst schnell bemerken, dass es darauf ankommt, dass du dein Team ganz genau kennst, um so die Bonuskarten taktisch am klügsten einsetzen zu können. Achte auf positive sowie negative Bonuseigenschaften deiner Spieler, lasse nicht zu viele junge Neu-Profis gleichzeitig auf den Platz und bemerke, wenn sich zwei Spieler nicht leiden können. Diese und noch viele andere Faktoren werden dafür sorgen, wie viele Chancen im Spiel für dich oder das gegnerische Team kreiert werden.



Wir können das Stadionumfeld, wie z. B. die Abteilungen Jugend, Scouting, Fitness, Medizin, Fan-Shop erweitern, oder auch das komplette Stadion ausbauen. Zusätzlich gibt es für die meisten Abteilungen einen Mitarbeiter, welchen wir einstellen können. Je stärker dieser ist, desto bessere Bonuskarten oder Jugendspieler werden wir erhalten.
Die Spieler werden je nach Stärke einem bestimmten Rang zugeordnet, welcher auf der jeweiligen Spielerkarte zu erkennen ist. Es existieren Spielerkarten in bronze, silber, gold und schwarz. Ob wir mit einer 4 - 4 -2, 4 - 3 -3 oder einer anderen Aufstellung auflaufen möchten, können wir selbstverständlich auch selbst wählen, die Taktik, ob wir eher offensiv oder defensiv agieren möchten, können wir während des Spiels einstellen.

Mega Fun

Mir persönlich hat der „New Star Manager“ extrem viel Spaß gemacht, da es der erste Fußballmanager für mich war, in dem ich wirklich selbst entscheiden konnte, welche exakten Laufwege meine Spieler nehmen und wann ich zum Pass oder Schuss ansetze. Ich habe die PC-Version genauer unter die Lupe genommen und hier merkt man, dass dieses Spiel handlich für das iOS- und Android-Betriebssystem entwickelt wurde und der Manager nicht mit seiner Tiefe, sondern mit seinem interaktiven 3D-Spiel deutlich punktet.



Aktuelle Handys für die beste Performance

Werde jetzt Tester

0 Antworten

Keine Antworten

Deine Antwort