Frage

Meine Meinung zum Film: "Das Heulen des Wolfs"


Benutzerebene 7

Gestern Abend habe ich mir den Film “ Das Heulen des Wolfs” auf Netflix angeschaut.

Dieser Film kommt mal nicht aus den Hollywood Studios sondern ist ein französicher Film. Dennoch kann er in meinen Augen ganz gut mit den großen Studios mithalten - auch wenn er an einigen Stellen ein klein wenig langatmig wirkt.

Es geht um einen jungen U-Boot Soldaten welcher das perfekte Gehör hat und für die Identifizierung von Geräschen im oder auf dem Meer zuständig ist.

Als Frankreich plötlich von einer Rakete angegriffen wird entsendet der französiche Präsident das Atom U-Boot um den Gegenschlag vorzubereiten.Doch es kommt alles irgendwie anders als man denk…..

Da ich jetzt aber nicht zu sehr Spoilern möchte höre ich nun auf an dieser Stelle mehr über die Handlung zu schreiben.

Ich liebe ja Filme wie “Crimson Tide”, “Jagdt auf Roter Oktober” oder “Das Boot” und dieser Film kommt da nicht ganz heran.

Dennoch war es ein recht entspanner Abend mit einem fast 2 Std Film.

 

 


7 Antworten

Benutzerebene 7
Abzeichen

Sieht ziemlich interessant aus der Film. Der landet auf meiner Watchlist. :relaxed:

Das Boot, mit Herbert Grönelmeier, habe ich jetzt auch in meiner Watchlist.

Benutzerebene 7

Hi @MichaAnja ,

 

lustig, den habe ich auch vor ein paar Tagen geschaut.

Ich finde, dass der Film ein paar wirklich gute Szenen hat - die 2 Stunden waren ganz gut investiert :hugging:

 

Viele Grüße,

Kurt

Benutzerebene 7

Hi @MichaAnja ,

 

lustig, den habe ich auch vor ein paar Tagen geschaut.

Ich finde, dass der Film ein paar wirklich gute Szenen hat - die 2 Stunden waren ganz gut investiert :hugging:

 

Viele Grüße,

Kurt

Wie gesagt, unübel fand ich den Film ja auch nicht. Und er hat wirklich ganz gute Szenen und kommt ab und zu an Hollywood heran.

Benutzerebene 7

Wie gesagt, unübel fand ich den Film ja auch nicht. Und er hat wirklich ganz gute Szenen und kommt ab und zu an Hollywood heran.

So hab ich das auch verstanden, keine Sorge :hugging:

Dann kann ich mich ja gleich outen:

Ich hab noch nie Crimson Tide gesehen :grimacing:  Roter Oktober ist aber super (den schau ich immer wieder)!

Benutzerebene 7

Wie gesagt, unübel fand ich den Film ja auch nicht. Und er hat wirklich ganz gute Szenen und kommt ab und zu an Hollywood heran.

So hab ich das auch verstanden, keine Sorge :hugging:

Dann kann ich mich ja gleich outen:

Ich hab noch nie Crimson Tide gesehen :grimacing:  Roter Oktober ist aber super (den schau ich immer wieder)!


Also Crimson Tide ist ein Film, welcher mir wirklich gut gefällt.
Und wenn wir nun schon beim Outing sind:

Ich bin ein kleiner Fan von Denzel Washington. Aber nicht nur deswegen ist der Film echt Klasse.

Vielleicht sollte ich hier mal eine Dezel Reihe vorstellen :joy:

Und: Rotoer Oktober hat in meinen Augen schon eine Art von Kult Status.
Sean Connery hat da eine seiner ( meiner Meinung nach ) besten Rollen gehabt !

Benutzerebene 7

Vielleicht sollte ich hier mal eine Dezel Reihe vorstellen :joy:

Uhhh, das wäre doch was!

Ich musste gleich an Training Day denken, dann aber an Philadelphia.

Ja, der ist klasse und eine Reihe wäre ne gute Sache!

 


Und: Rotoer Oktober hat in meinen Augen schon eine Art von Kult Status.
Sean Connery hat da eine seiner ( meiner Meinung nach ) besten Rollen gehabt !

Oh ja - unvergesslich auch in meinen Augen

Deine Antwort