Kuchen, Kekse, Muffins... Was kommt bei euch in die Röhre?

Kuchen, Kekse, Muffins... Was kommt bei euch in die Röhre?
Benutzerebene 7

Gestern ist meine Tochter 6 Jahre alt geworden und hat kunterbunte Muffins im Kindergarten ausgegeben. :yum:

 

Für ihren Kindergeburtstag in den nächsten Tagen wünscht sie sich einen Einhorn-Kuchen. Einen Einhorn-Kuchen! Finde ich (mangels Zeit) irgendwie nicht so prickelnd. Und Einhörner find ich irgendwie… naja.

Aber nach ihrem Geburtstagskuchen vom letzten Jahr kann ich sie ein bisschen verstehen… bin ja selber Schuld. :see_no_evil::blush:

 

Der Barbie-Kuchen sieht sehr aufwändig aus, der Arbeitsaufwand hielt sich aber wider Erwarten in Grenzen.

 

Nun muss ich mir überlegen, wie ich den gewünschten Einhorn-Kuchen am einfachsten und besten umsetze. Ich grübel noch. Vielleicht bekomme ich meine Tochter ja noch dazu, sich doch mit einem einfachen Topfkuchen/Muffins/Amerikanern/Knabbereien zufrieden zu geben. :sweat_smile:

 

Was backt ihr so? Backt ihr überhaupt? Gerne oder eher weniger?


28 Antworten

Benutzerebene 6

Ich backe mindestens 1 mal die Woche, mein Vati isst zum Tee immer Kuchen, hab schon alle möglichen Kuchen gebacken, mohnkuchen, Schokoladenkuchen, kirschkuchen usw 😹

Muffins mache ich auch manchmal x3

Benutzerebene 7

Bei uns gibt’s auch immer Kuchen. Ich habe eine ganz liebe Schwiegermama im Haus, die für ihr Leben gern backt. Da bin ich immer fein raus - ist ja auch sehr bequem, leckeren Kuchen vorgesetzt zu bekommen. :wink:

 

Nur die Kuchen für die Kindergeburtstage lasse ich mir nicht nehmen. Die gibt es immer (mehr oder weniger erfolgreich schön) von mir. :blush: Mein Sohn hat letztes Jahr einen Trecker-Kuchen bekommen - der ist rein optisch nicht so dolle geworden. Ich glaube, von dem hab ich noch nicht mal mehr ein Foto… :see_no_evil:

Egal. Er hat einen Trecker erkannt und war glücklich. :joy:

Benutzerebene 5

Wow ich muss gestehen, dass ich noch nie jemanden gesehen habe der sowas krasses backen kann, Respekt :sweat_smile:

Zuhause beschränken sich meine Backkünste eher auf Brownies und Schokoladensoufflés mit flüssigem Kern, aber natürlich sind auch Muffins kein Problem.

Aber eine Frage hätte ich da noch @o2_Vivian. Wie sieht es denn unter der Barbie aus? Was hast du für einen Kuchen gemacht?

 

Benutzerebene 7

@Georg.214 über Wie sieht es denn unter der Barbie aus? Musste ich ein bisschen schmunzeln. :grin:

Benutzerebene 5

@Georg.214über Wie sieht es denn unter der Barbie aus? Musste ich ein bisschen schmunzeln. :grin:

Oh, huch entschuldige

Da hab ich gar nicht dran gedacht, dass man das auch so verstehen kann.

Benutzerebene 7

@o2_Vivian  zunächst mal nachträglich alles alles Gute Deiner Tochter zum Geburtstag 🍀🎂

also wenn es nach mir geht gibt es einen Tag Rotweinkuchen, dann russischen Zupfkuchen und dann Donauwelle… dann wieder von vorne :joy::heart_eyes:

Benutzerebene 7

Wie sieht es denn unter der Barbie aus? 

@Georg.214 Der war gut :laughing:

Unter Barbie’s Rock verstecken sich tatsächlich nur zwei ganz einfache Topfkuchen, in zwei unterschiedlich großen Gugelhupf-Formen gebacken. Diese wurden gestapelt, Fondant-Kleid drüber, dann Barbie (nach entsprechenden Schutzmaßnahmen am Oberkörper auch mit Fondant eingekleidet) reinstellen. Verzieren, fertig.

 

Zuhause beschränken sich meine Backkünste eher auf Brownies und Schokoladensoufflés mit flüssigem Kern, aber natürlich sind auch Muffins kein Problem.

Alles mit Schokolade geht bei mir immer! :hugging: Sehr lecker!

 

also wenn es nach mir geht gibt es einen Tag Rotweinkuchen, dann russischen Zupfkuchen und dann Donauwelle… dann wieder von vorne :joy::heart_eyes:

@Jochen Stierle Rotweinkuchen kenne ich gar nicht… klingt aber sehr interessant. :wink: Zupfkuchen und Donauwelle sind auch super!

 

Heute Abend habe ich zum ersten mal in meinem Leben Fondant (für den bereits angesprochenen Einhorn-Kuchen) selbst gemacht. Alter Schwede, war das eine schmierige Sauerei… sehr fettig irgendwie. Hätte ich so nicht erwartet, bin mit dem Ergebnis bisher aber zufrieden.

 

Und so habe ich wenigstens nur die Menge, die ich auch brauche, hoffe ich… sonst hab ich ein Problem. :joy:

 

Edit: Bild vergessen

Benutzerebene 7

Huih @o2_Vivian, dass man Fondant selbst machen kann, wusste ich garnicht. Also einfärben ja, aber komplett? Cool!

 

Flüssiger Kern @Georg.214, das ist auch mein Favourit!

Ich mache eher simple Kuchen/Torten und lasse sie dann gern naked:

Die Füllung war sooo lecker! Creme der Schokoküsse, Sahne, Quark und Pfirsiche.

Benutzerebene 7

Huih @o2_Vivian, dass man Fondant selbst machen kann, wusste ich garnicht. Also einfärben ja, aber komplett? Cool!

 

@o2_Ines Ich ehrlich gesagt auch nicht. Bin da zufällig vor 2 oder 3 Wochen drauf gestoßen und hab mir gedacht, ich kann es ja mal einfach ausprobieren. :relaxed:

Deine Torte sieht aber auch toll aus! Ohne Schnickschnack macht auch viel her, finde ich.

 

Meine Tochter hat dann letzte Woche tatsächlich ihren sehnlichst gewünschten Einhorn-Kuchen bekommen:

 

Benutzerebene 7

Wow mega gut, @o2_Vivian. :heart_eyes:  Der kam bestimmt richtig gut an.

Benutzerebene 7

Wow mega gut, @o2_Vivian. :heart_eyes:  Der kam bestimmt richtig gut an.

 

@o2_Ines Ja, tatsächlich. :blush: Den Kuchen gab’s zum Kindergeburtstag. Es wurde erstmal 5 Minuten diskutiert, ob ich an der bunten Mähne oder der weißen Schnauze anschneiden soll. An das Glitzer-Horn wollte keiner ran :joy:

Das ist einer meiner gestern entstandenen glutenfreien Muffins, theoretisch auch Low Carb, aber ich habe anstatt Stevia normalen Zucker genommen, allerdings etwas weniger + ein bisschen Vanillearoma, dazu noch eine Banane auf den gesamten Teig, Zuckerglasur oben drauf, ein paar Heidelbeeren dazu und schon war er fertig. Nachher muss getestet werden, ob er @o2_Dennis und @o2_Melanie schmeckt =D

 

Habt einen schönen Sonntag und liebe Grüße

Larissa

Benutzerebene 6

Nachher muss getestet werden, ob er @o2_Dennis und @o2_Melanie schmeckt =D

 

 

Und Zack, schon macht es mehr Spaß an einem Sonntag zu arbeiten :heart_eyes:  

 

Ich bin zugegeben nicht so die Bäckerin - ich lass mich lieber bebacken :stuck_out_tongue_winking_eye:  

Aber sag mal @o2_Vivian - warum durften wir noch nicht von deinen Backkünsten kosten? :innocent::smile:  Irgendwer wird schon Geburtstag haben oder wir feiern einfach das die Sonne wieder mehr scheint mit einem Kuchen. Ich freu mich schon drauf! Danke! :heart_eyes::smile:

Benutzerebene 7

Aber sag mal @o2_Vivian - warum durften wir noch nicht von deinen Backkünsten kosten? :innocent::smile:  Irgendwer wird schon Geburtstag haben oder wir feiern einfach das die Sonne wieder mehr scheint mit einem Kuchen. Ich freu mich schon drauf! Danke! :heart_eyes::smile:

 

@o2_Melanie Das trifft sich gut, ich bin nämlich diese Woche dran :laughing: Ich überlege noch, was ich mache und mitbringe. Aber ich kann jetzt schon sagen, es wird weder Einhorn- nach Barbietorte :joy:

Benutzerebene 7

“Aber ich kann jetzt schon sagen, es wird weder Einhorn- nach Barbietorte”

@o2_Vivian Och menno, ich will aber :tired_face::stuck_out_tongue_winking_eye:

 

Ich habe den halben Sonntag in der Küche verbracht, um für meine Kollegen zu backen.

Von oben nach unten:

 

Schafskäse Kuchen 

Apfel-Eierlikör Kuchen

Raffaello Kuchen

veganer Apfelkuchen

 

So schön wie bei @o2_Vivian sieht es nicht aus… :sweat_smile:

Benutzerebene 7

@o2_Annika Ist doch egal. Hauptsache, es schmeckt :blush:

Benutzerebene 7

Schafskäse Kuchen 

 

:astonished:

Benutzerebene 7

@SeppelPower mit ein bisschen Lauch drin. Seeeeehhhhr lecker. Ich war sehr glücklich, als ich den heute zum  Frühstück essen konnte.

Magst du Schafskäse und Lauch?

Benutzerebene 7

@o2_Ines 
Klar, esse jeden Tag Schafskäse. Aber als Kuchen kann ich es mir gerade nicht vorstellen. Wäre doch gelacht, wenn man sowas nicht als nette Beigabe bei den nächsten Testgeräten mit dazu legen könnte, oder??? :heart_eyes::heart_eyes:

 

Wäre doch gelacht, wenn man sowas nicht als nette Beigabe bei den nächsten Testgeräten mit dazu legen könnte, oder??? :heart_eyes::heart_eyes:

 

Ich denke, das ist eine Frage der Bezahlung  :thinking:  Was springt denn für uns dabei raus? :grin:

Nach einigen Versuchen habe ich endlich das perfekte smores Rezept gefunden :heart_eyes: S’More ist eigentlich ein Lagerfeuer-Snack. Er besteht aus einem Stück schmelzender Schokolade und einem gerösteten Marshmallow. Habe es zuerst mit Vollmilchschokolade probiert, aber datt war zu süß :scream: Zartbitterschokolade ist deutlich besser, aber natürlich immer noch süß… 

 

 

Benutzerebene 7

Normalerweise backe eigentlich ich immer bei uns zu Hause. Zum 1. Hochzeitstag hat aber mein Mann einen American Cheesecake gebacken. Der war sehr lecker. :blush:

Am Wochende gibt es fast immer einen selbstgebackenen Kuchen bei uns. Seitdem wir im Homeoffice sind habe ich auch wieder mehr Zeit und Muße zum Backen.

Letztens habe ich sogar mal Brot gebacken, mein Schwiegervater backt seit Jahren schon das Brot, die Brötchen und auch Baguette selber.

 

 

Euer Käsekuchen ?? sieht auch sehr sehr lecker aus @o2_Andrea und Alles Gute

zum :cake::bouquet: Hochzeitstag.

Benutzerebene 3

Hallo Backfreunde!!!!!

Tolle sachen die hier gezeigt werden.Da dachte ich zeigst mal deine Sachen. Hier sind unsere Lieblingsplätzchen die es zu Weihnachten immer gibt.  Auch wenn ich gelernter Bäcker,aber so Sachen mit marzipan oder so sind nicht meins. Ich backe lieber kleine Sachen

Deine Antwort