Warum O2
Warenkorb
Service

Kamerablick


Die beste Kamera ist die, die man dabei hat, so sagt man. Die meisten Menschen haben ihr Smartphone unterwegs griffbereit, eine Kamera aber nicht. Die im Smartphone integrierten Kameras können in Sachen Qualität zwar nicht mit teuren Kameras mithalten, die Fotos sind aber mittlerweile durchaus brauchbar - außerdem entscheidet nicht nur die Technik, wenn es um die Qualität der Aufnahmen geht.

In diesem Artikel geht es zwar um die Fotografie mit dem Smartphone, aber hauptsächlich um euch. Fotografiert ihr auch mit dem Smartphone? Macht ihr gerne Schnappschüsse auf Partys, im Garten, im Fußballstadion, fotografiert ihr euer Essen, eure Nachbarn wie sie den Müll heimlich in eurer Tonne entsorgen, euren Goldfisch? Das würde uns brennend interessieren - gerne auch mit euren Fotos hier im Thread (solange diese nicht gegen irgendwelche Richtlinien verstoßen, ihr wisst schon...).

Damit wir hier nicht mit einer stumpfen Text-Wand starten, habe ich mir mal @o2_Kurt‌ geschnappt, damit wir beiden eine solide Fotobasis für den Artikel schaffen.

"Ist etwas nicht in Ordnung mit ihrem Essen? Sie haben es noch gar nicht fotografiert."

Was mich persönlich betrifft, oute ich mich jetzt mal als jemand dieser merkwürdigen Menschen, die ihr Essen fotografieren und auf Instagram hochladen. Entstanden ist diese Angewohnheit ursprünglich aus Faulheit - ich wollte einfach eine chronologische Auflistung meiner "Ess-kapaden". ¯\_(ツ)_/¯

Was ich noch sehr gerne mag, sind Fotos vom Hafen, Sonnenuntergängen und Schnappschüssen im Urlaub. Hier sind ein paar Fotos, die ich gemacht habe. Ein paar davon haben einen mehr oder weniger dezenten Instagram-Filter drauf, z.B. die leckeren Kartoffelecken. ☺️



https://



https://

Das war's erstmal von mir - was hast du denn noch so auf Lager, Kurt?

  - fliegender Wechsel zu Kurt

Mal sehen.. Ich glaube, bei mir ist alles stark gemischt. Was mir vor die Linse kommt, wird fotografiert. ☺️

Tatsächlich ist natürlich mein Haustier weit oben auf der Liste der meist forografierten Motive, aber danach kommen Landschaften (oder auch Häuserschluchten), Tiere und Merkwürdiges.

Merkwürdig würde ich zum Beispiel meines Essgewohnheiten nennen. Um 11 Uhr auf einem Samstag mit Grünkohl und Pinkel anzufangen ist ein nettes Foto, #breakfast kann da aber stark verwirren 😉

Interessant fand ich am Anfang die Filter, welche Instagram ja auch halfen so erfolgreich zu werden. Nach einer Weile ließ mein Interesse daran nach, und ich beschränkte mich auf die Kontrasteinstellung (*Notiz an mich selbst: Eine saubere Linse hilft übrigens gegen die falsche Belichtung).

In manchen Fällen startete ich aber auch Versuche, einen Filter öfter über das jeweils vorherige Foto zu ziehen.

Sprich: Foto, Instagram + Filter, -> geändertes Foto, Instagram + Filter, -> geändertes Foto, usw.. Das Ergebnis könnt Ihr euch weiter unten ansehen, wie auch ein paar andere meiner Aufnahmen:

https://







Seid ihr auch leidenschaftliche Smartphone-Fotografen oder macht bei jeder Gelegenheit Schnappschüsse? Dann teilt gerne eure Fotos mit uns, wir sind gespannt. ☺️


144 Antworten

Benutzerebene 6
Moinmoin

Ich bin ja auch eher ein Hobbyfotograf..Habe eigtl eine DSLR (Nikon D5300).

Ninja... Keine Zeit mehr dafür mittlerweile und keine Lust mehr ständig die Kamera mit zu schleppen. Jetzt muss ich halt das Handy benutzen, aber es schränkt doch schon ein...macht einen kleinen unterschied ob man eine DSLR oder ein Handy verwendet. Bei einer DSLR nimmt man sich halt wesentlich mehr Zeit, ein richtig gutes Bild zu machen...Mit dem Handy ist es ja eher schnell gemacht.

Aber wie gesagt ich verwende jetzt öfter auch das Handy. Was mich immer reizt sind Sonnenuntergänge....oder halt Aufgänge, je nach Dienst (Ich mache nur Nachtschichten.)

Hier mal ein Beispiel, ist halt aus dem Auto aufgenommen:



Nicht toll, sollte einer bekannten nur den Ausblick von meiner Arbeit zeigen 😉

Gruß

Edit: mal ein Vergleich was ich mit einer DSLR mache:



Nox142 schrieb:

Moinmoin

Ich bin ja auch eher ein Hobbyfotograf..Habe eigtl eine DSLR (Nikon D5300).

Ninja... Keine Zeit mehr dafür mittlerweile und keine Lust mehr ständig die Kamera mit zu schleppen. Jetzt muss ich halt das Handy benutzen, aber es schränkt doch schon ein...macht einen kleinen unterschied ob man eine DSLR oder ein Handy verwendet. Bei einer DSLR nimmt man sich halt wesentlich mehr Zeit, ein richtig gutes Bild zu machen...Mit dem Handy ist es ja eher schnell gemacht.

Aber wie gesagt ich verwende jetzt öfter auch das Handy. Was mich immer reizt sind Sonnenuntergänge....oder halt Aufgänge, je nach Dienst (Ich mache nur Nachtschichten.)



Moin @Nox142  ☺️

da gebe ich dir natürlich recht, mit einer "richtigen" Kamera kann man viel mehr rausholen. Hobbymäßig bin ich auch dabei, mit einer Canon 550D und einer Fuji X-A2. Dein Foto mit der DSLR sieht sehr gut aus, es steckt auch mehr Aufwand dahinter, gar keine Frage. Hier würde es mich aber mal interessieren, was man alles aus seiner Smartphone-Kamera rausholen kann bzw. wenn man sich "mental" darauf einlässt und auch beim Smartphone so an das Thema herangeht, als wenn es eine Kamera wäre. Ich weiß, die Optionen sind begrenzt, aber ein wenig ausreizen geht ja immer. ☺️



Benutzerebene 4
Nachdem sich meine Nikon Spiegelreflexkamera ins Mittelmeer verabschiedet hat *heul* bin ich großer Freund der Handyfotografie geworden. Gerade mit den Tiefeneffekten habe ich sehr gut Erfahrungen gemacht.



(Warum der Blumenstrauß neben dem eigentlichen Topf steht möchte hier nicht erläutern)

Auch spontane Fotos sind damit sehr effektiv:



(Bitte keine Diskussion über die Farben, die müssen so 😉 )

Oder auch Häuserfronten ohne Tiefeneffekt kommen sehr gut rüber:

 

Da ich 2004 mit einem XDA II und seiner 1,2MP Kamera in die Smartphone-Welt eingestiegen bin, habe ich sämtliche Qualitätsstufen mit den Smartphonekameras mitgemacht. Ich bin sehr erfreut darüber, was heutzutage qualitativ so alles möglich ist. Fotos mit dem Smartphone? Täglich. Immer 😉

Benutzerebene 7
Hallo zusammen,

ich bin ja auch so einer, der gerne seine Koch-Kreationen zur Schau stellt. Zum Fotografieren nutze ich ausschließlich ein Smartphone (Galaxy S 6 EDGE+) und bin mit den Ergebnissen superzufrieden.



Allerdings nutze ich die Kamera im Smartphone auch zu vielen anderen Gelegenheiten. Ein "Selfie-Stick" mit einem Bluetooth-Auslöser leistet mir da oft gute Dienste.



Das Experimentieren mit verscheidenen Filtern kann zuweilen auch spannende Ergebnisse liefern. 😀

 



Benutzerebene 7
Ich habe mir vor meinem ersten großen Ausflug in die Welt - als ich 2014 das erste Mal Europa verlassen habe - die Fuji X20 gekauft, weil mein damaliges Samsung Galaxy S4 nicht in der Lage gewesen wäre die komplette Großartigkeit Thailands zu erfassen.

Mittlerweile habe ich ein Samsung Galaxy S7 und besonders bei Sonnenuntergangssituationen ist mein Smartphone manchmal sogar besser ist der Lage, die Lichtverhältnisse wahrheitsgetreu wiederzugeben als die "richtige" Kamera. Prinzipiell greife ich aber eher zur X20, wenn ich die Wahl habe.

Nichtsdestotrotz bin ich auf manche meiner Smartphone-Fotos, die ich in den letzten Jahren gemacht habe, schon ziemlich stolz. Ich verlasse mich dabei meist auf die automatischen Einstellungen - ich habe also bisher noch viel zu wenig mit den professionellen Settings (ISO, Verschlusszeit, Weißabgleich, Fokus) gespielt. Hier ist eine kleine Auswahl von Fotos der letzten paar Monate:

 https://



Über die meisten der Fotos habe ich noch leichte Instagramfilter geworfen. Aber zum Glück bin ich damit mittlerweile schon viel vorsichtiger als noch vor ein paar Jahren, als ich meine Fotos manchmal ziemlich entstellt habe durch den Einsatz von viel zu viel Makeup Filter.

Moin an alle da draußen,

 

ich finde das Thema super! Inzwischen sind die Smartphonekameras noch einmal deutlich besser geworden. Vielleicht mag der eine oder andere hier noch ein paar Fotos posten? Klasse wäre auch die Info, welche Programme für die Bearbeitung verwendet wurden bzw. was ihr gemacht habt um das Foto so hinzubekommen. Ich denke, dass sich doch einige dieses Hobby teilen, oder? 😊 Ich freue mich auf kommende Fotos. ^^

 

Lieben Gruß, Marco

Benutzerebene 7
Abzeichen

Ja, echt ein super Thema! 😍

Ich oute mich auch als Vielfotografiererin. Ich halte mich jetzt nicht unbedingt für das größte Fotografiewunder unserer Zeit 😂 aber habe schon Spaß dran, manchmal vielleicht auch etwas zu sehr, so ziemlich alles festzuhalten, was mir vor die Line kommt.

Manchmal sind es Kleinigkeiten, die meine Aufmerksamkeit auf sich ziehen, kennt ihr das? Ihr geht irgendwo spazieren, vielleicht sogar irgendwo, wo ihr täglich lang kommt, und plötzlich fällt euch eine total hübsch mit Moos bewachsene Stelle an einem kleinen Baumstamm auf. Oder eine Blume, die unter allen anderen heraussticht. Irgendeine Kleinigkeit auf eurem Weg. Dann muss sofort das Smartphone rausgekramt werden und mit dem besten Blickwinkel für das Motiv experimentiert werden. 😮 Das geht mir total häufig so!

Ich liebe es, in einer Zeit zu leben, in der genau diese Dinge im Alltag so wahnsinnig einfach und selbstverständlich geworden sind.

Hier im Thread sind auch schon richtig richtig schöne Bilder vertreten! 💜

Ich steuere auch ein paar aus der letzten Zeit bei:

 

Ich muss gestehen, ich habe auch ne Spiegelreflexkamera aber behandel sie total stiefmütterlich, was glaube ich daran liegt, dass mit modernen Smartphones einfach sooo viel möglich ist und man hat es so viel schneller in der Hand und startklar. 😊

Moin @Triskilia,

 

freut mich, dass der Thread deinen Geschmack trifft. 😊 Ich mag das Foto mit dem Tau auf den Rasenspitzen gerne. Generell mag ich gerne Fotos auf denen Tau, Nebel oder Raureif zu sehen ist. ^^ 

Ich bin immer noch immer wieder erstaunt wie gut Fotos von einem Smartphone inzwischen sind.

Danke für deine Fotos und ich hoffe, dass du uns auch zukünftig tolle Fotos zeigen wirst. 😊

 

Gruß, Marco

Benutzerebene 7
Abzeichen

Moin @Triskilia,

 

freut mich, dass der Thread deinen Geschmack trifft.  Ich mag das Foto mit dem Tau auf den Rasenspitzen gerne. Generell mag ich gerne Fotos auf denen Tau, Nebel oder Raureif zu sehen ist. ^^ 

Ich bin immer noch immer wieder erstaunt wie gut Fotos von einem Smartphone inzwischen sind.

Danke für deine Fotos und ich hoffe, dass du uns auch zukünftig tolle Fotos zeigen wirst. 

 

Gruß, Marco

 

Ja, oft sind es wirklich die feinen Details. Nebel ist auch fantastisch. Ach, generell mag ich auch gerne eher düstere Bilder. Irgendwie ist man aber so selten zu Zeiten unterwegs, zu denen es gerade passen würde.

Wäre toll, wenn der Thread am Leben bleiben würde! 😍

 

Grüße!

Ich finde es auch toll, wenn durch eine gute Kamera und besondere Blickwinkel die Stimmung eingefangen wird. Bei deinen Bildern sieht man das wirklich gut @Triskilia. Das Bild mit deinem süßen Hund ist toll geworden 🤗 und die Ansicht des Grases! Super. Einfach mal in Gras hocken und die Kamera rein halten.

Im Urlaub konnte mein iPhone 13 mal zeigen, was es so drauf hat. Manchmal war es wirklich schwer, das Licht richtig einzufangen … und an meiner Bezugslinie muss ich noch arbeiten 😊

 

Moin zusammen,

 

die und einige mehr, sehe ich, wenn ich aus meinem Bürofenster schaue. 😍 Ein bisschen unscharf aber das liegt am Zoomen und Zurechtschneiden. Ich finde es aber schön. 😊 Aufgenommen habe ich es mit dem P30 pro und die zwei waren so vielleicht 20m entfernt.

Lieben Gruß, Marco

Benutzerebene 7
Abzeichen

@o2_Ines Deine Bilder sind soooooo schön! 😍

Hier ein paar Kleinigkeiten von den letzten Hundespaziergängen.

 

Benutzerebene 7
Abzeichen

Hier ein paar Bilder vom Wochenendausflug, die ich sehr mag. 😍

 

 

Sehr schöne Bilder @Triskilia . 😍
Ihr hattet auch richtig Glück mit dem Wetter. 

LG Maria

Benutzerebene 7
Abzeichen

Fast schon ein bisschen zu viel Glück @o2_Maria . So 39 Grad sind schon ein bisschen heavy. Und ich als Sommerhasserin. Das ist nicht gut. 😂 Ich kriege da eher schlechte Laune. Aber … ich habe versucht positiv zu bleiben. 😆

Wow, @Triskilia ,das ist tatsächlich heftig. 

Wir hatten am Wochenende beim Ska Festival auch 36 Grad, gefühlt noch viel, viel mehr. Zum Glück hat die freiwillige Feuerwehr auf dem Geländer für eine super Abkühlung gesorgt. Das hätten einige sonst gar nicht überstanden.

Ich mag zwar Sonne, aber bitte nur in Maßen, nicht in Massen. 😉

Benutzerebene 7
Abzeichen

@o2_Maria Ja, irgendwann ist es einfach nur noch anstrengend. Ich kriege dann auch immer Kopfschmerzen, ganz egal wie viel ich trinke und versuche große Anstrengung zu vermeiden. 😖

@Triskilia , mh, das ist dann auch nicht so schön. 
Ich habe, wenn es so heiß wird und ich/wir unterwegs sind, immer einen kleinen Zipbeutel mit einem nassen/feuchten Waschlappen dabei. Den ich immer mal wieder, wo es möglich ist, unter kaltes Wasser halte. Wenn es dann zu heiß wird, oder ich Druck auf den Kopf bekommen, nehme ich das Tuch zum kühlen. Das hat meine Mutter früher schon gemacht und ich hab es übernommen. 😉

Ein kleines bisschen hilft es immer. 

Benutzerebene 7
Abzeichen

@o2_Maria Das ist wirklich gar keine schlechte Idee. Mütter haben manchmal eben doch Recht. 😆 Aber im ernst, das werde ich auf jeden Fall in Zukunft auch mal ausprobieren. Bei dem Wetter muss man kreativ werden. Danke dir! 🤗😘

@Triskilia gern geschehen. 
Kannst mir eine Rückmeldung geben, wenn es dir geholfen haben sollte beim nächsten Mal. 😙

Benutzerebene 7

Wow..da bin ich schon längere Zeit hier im Forum unterwegs und habe diesen Thread hier noch nie gesehen ?
Kann doch gar nicht sein…..😡

Die eine oder andere Geschichte zu Kamera / Handy kann ich sicherlich auch die Tage mal beisteuern.
( Aber jetzt musss ich mich mal eben schnell für die Maloche fertig machen und dann etwas Geld verdienen gehen - bis später )

Hi @MichaAnja,

 

da freue ich mich schon drauf. 😀 @Triskilia Fotos waren schon der Hammer. Ich hatte richtig Lust da auch vor Ort zu sein. Jetzt bin ich gespannt was du hier posten wirst. 😊 Sobald ich auch mal an einem schönen Fleckchen Erde bin, dann werde ich hierfür auch ein Foto machen. Fotos und Bilder können viel mir einem machen und sei es nur, dass man anfängt kurz seine Seele baumeln zu lassen. 😊

Danke an alle die hier ihre Fotos hochladen. 😍

 

Lieben Gruß, Marco

Benutzerebene 7
Abzeichen

*Kramt den Thread raus.*

 

Sonnenuntergang! 😍

@Triskilia wow, das sind aber tolle Bilder, Sonnenuntergänge sind immer so schön😍

Ich bin ein richtiger Fotografie-Muffel, aber erfreue mich immer wieder an euren so tollen Bildern! 

Unbedingt damit weitermachen 😀

Benutzerebene 7
Abzeichen

@o2_Manuela Die Bilder sind tatsächlich schon ein bisschen was älter. 😊 Ich hab sie beim “aufräumen” gefunden. In letzter Zeit sind mir leider überhaupt keine besonders schönen Sonnenuntergänge aufgefallen. 

Deine Antwort