Warum O2
Warenkorb
Service

Filme der Vergangenheit. Pure Nostalgie oder kann das in die Tonne?


Benutzerebene 7

Hallo zusammen :hugging:

Der liebe Matze hat uns im legendären Film-Quiz auf die Idee gebracht, einen eigenen Thread für Filme von früher zu erstellen, die entweder schlecht oder gut gealtert sind.

Welche Filme könnt ihr euch heute nicht mehr geben, aber früher waren sie der Renner?

Und gibt es Filme, die ihr heute noch genau so gerne anschaut, wie früher?

Vielleicht gibt es auch alte Filme mit denen ihr individuelle Geschichten und Erinnerungen verbindet und egal wie alt sie sind, bleiben sie Kult?

Haut in die Tasten, ich bin gespannt auf eure Antworten und auf eure Geschichten zu den Filmen!:nerd:

 


22 Antworten

Benutzerebene 7

So machches Mal schaue ich mir echt gerne Filme aus der Vergangenheit an.
Letztens lief ja zum gefühlten 1000 Mal die “ZURÜCK IN DIE ZUKUNFT” Reihe ( wobei ich da nur den 1. und 2. Teil mag.
oder auch “TAGE DES DONNERS”….oder wenn es ganz Alt werden soll:
“MEUTEREI AUF DER BOUNTY”

Die Filme aber alle Aufzuzählen sprengt hier jetzt sicher den Rahmen und ich bin mehere Tage damit beschäftigt zu tippen :joy:

Benutzerebene 7

Oh “Zurück in die Zukunft” ist echt ein toller Film, den ich mir heute auch noch sehr gerne anschaue.

Den zweiten Teil habe ich tatsächlich noch nie gesehen, das muss ich mal nachholen!

Danke für die Erinnerung :smile:

Benutzerebene 7

Huch, da geht es bei mir mir ja ganz, ganz weit zurück.

Wir sind samstags oft ins Programmkino und haben “Rocky Horror Picture Show” geguckt.

Das war die 00.00 Uhr Nachtvorstellung.

 

Benutzerebene 7
Abzeichen

@o2_Solveig,

da hast du ja bestimmt auch Reis mitgebracht.

Das war bei uns hier Usus. Die meisten Kinobesucher waren auch kostümiert. 
So weit hast es bei mir aber nicht gereicht. 
Gruß Witti 

Benutzerebene 7

@witti ,

genau. :wink:

Und Zeitung, Wasserpistole, Konfetti, Klopapier ..

 

Benutzerebene 7

Das ist doch eine tolle Idee mit diesem Thread.

Ich bin ja ein Kinder der 80 er Jahre. Da habe ich viele gesehen.

Bei Der Kleine und der Drunken Master geht es mir so. Früher sehr gerne geschaut aber  heute geht der garnicht mehr.

Dafür liebe ich Rambo. Die ersten drei aber nur.

 

Benutzerebene 7
Abzeichen

Ich habe mir mal den neuen „Dune“ angeschaut, der ja ein Remake zu dem Film aus den 80er ist und muss ehrlich sagen das ich echt sauer war dafür Geld ausgegeben zu haben. Der hört ja mitten in der Handlung auf.

Unglaublich . 
Witti

Benutzerebene 7

Ich kann mir viele Sachen nicht mehr ansehen, die ich als Kind total toll fand. “Der rosarote Panther” ist ganz vorn mit dabei. Also kein Film aber … egal. Wenn ich das heute sehe, möchte ich mir am liebsten die Augen mit Seife auswaschen. 

Ähnlich geht es mir dann aber tatsächlich auch mit einige Filmen. “Drei Haselnüsse für Aschenbrödel”, der Weihnachtsklassiker schlechthin, der für mich als Kind auf jeden Fall sein musste. Also gern auch zwei oder drei mal, überhaupt kein Problem. Und ich weiß, dass viele Erwachsenen diesen peinlichen, ollen Schinken bis heute noch feiern, aus Nostalgiegründen. Oder weils so romantisch ist? (Ich gönne es euch allen!) Ich sehe heute einfach nur einen wahnwitzig schlecht gealterten Streifen und einen “Prinzen”, bei dem ich lieber (mit Leichtigkeit!) Single bleiben würde bis an mein Lebensende.

Auch die Sissi Filme sind Klassiker dieser Kategorie und so elend gealtert, dass es eine gute Strafe für mich wäre, mich zu zwingen, das anzusehen. Also, wenn jemand mich überhaupt nicht leiden kann … :joy:

 

Benutzerebene 7

Oh ja, ich weiß was du meinst @Triskilia. Die Zeichentrickfilme von damals sind als Erwachsener doch nicht so cool und als Kind ist man dafür sogar früher aufgestanden um es zu schauen. :see_no_evil:

Was aber immer noch geht sind Disney-Filme. :blue_heart: Die alten Versionen und auch die neuen sind toll. :blush:

Schneewittchen ist für mich pure Kindheitserinnerung. Den hab ich bestimmt 100 mal gesehen und könnte es heute immer noch. :yum:Aber nur als Trickfilm. Die Verfilmungen sind nicht so meins.

 

 

Benutzerebene 7

Oh “Zurück in die Zukunft” ist echt ein toller Film, den ich mir heute auch noch sehr gerne anschaue.

Den zweiten Teil habe ich tatsächlich noch nie gesehen, das muss ich mal nachholen!

Danke für die Erinnerung :smile:


Daran kann ich mich auch noch gut erinnern. Glaube der 2. hatte das Problem, dass der dritte Teil nur wenige Wochen später ins Kino kam (und mir besser gefiel ;) )

Benutzerebene 7

Der große Diktator von Charlie Chaplin - ganz klar!
Immer noch großartig und wird es sicherlich auch immer sein :nerd:

Benutzerebene 7

Die Ritter der Koksnuss, das Leben des Brian, Blues Brothers, der große Dikatator, der Pate .Pale Rider, Heartbreak Ridge um nur einige Beispiele zu nennen sind absolute Klassiker, die man immer wieder sich anschauen kann, obwohl man die Dialoge synchron mitsprechen kann.

Letztens wieder die Originalversion von 1981 Das Boot gesehen. Absolut klasse und hat viele Schauspieler groß raus gebracht. Leider hat Sky daraus einen billigen Abklatsch produziert.

Grüße

Benutzerebene 7

@der Giuseppe, Blues Brothers ist mein All Time Favourite, bereits als Jugendlicher zig Mal gesehen, in jedem Sommerkino, Herliche Erinnerungen. Danke dafür.

Mir ist noch ein anderer Film eingefallen. Zählen Neuverfilmungen auch? Wenn ja, freue ich mich auf den “Tod auf dem Nil,” Den Original fand ich toll und auf die Neuverfilmung mit Start im Februar freue ich mich besondert.
Wenn es Corona zulässt, werde ich mich wieder ins Kino trauen.

Grüße zurück an alle

Benutzerebene 7
Abzeichen +2

All Time Fav bleibt mein fast lookalike Bud… mit seinem Kumpel Terence….

 

All Time Fav bleibt mein fast lookalike Bud… mit seinem Kumpel Terence….

Bei mir genau das Gegenteil. In den 70ern habe ich die beiden geliebt. Je älter ich wurde, desto alberner erschienen sie mir. Bruce Lee habe ich damals gerne gesehen. Mann war der schnell! Gewiss, man sagt, dass da an der Dreh- bzw. Wiedergabegeschwindigkeit gedreht wurde, aber ich habe Videos von ihm gesehen, wo er wirklich so schnell war. Körperbeherrschung pur!

Es gibt aber einen Film, den ich heute noch jederzeit erneut anschauen würde:

Der dritte Mann

Da ich in Wien geboren wurde, habe ich auch einen etwas anderen Bezug zu dieser Stadt. Zudem galt die Stadt während des kalten Kriegs als Treffpukt internationaler Spione zwecks Austausch und dergleichen, hatte somit immer etwas mystisches an sich.

Als ich älter war, hatte ich dann das „Bermuda Dreieck“ besucht. Mann, war ich enttäuscht. Als Düsseldorfer ( → Altstadt ) ist man mehr als einen kleinen Block gewohnt.

Weitere Highlights sind:

Blues Brothers, Quadrophenia, Rocky Horror Picture Show (habe ich seit Jahren nicht im Fernsehen gesehen...), The Commitments (Ich bin stolz schwarz zu sein! ;) Shite! ;) ) und natürlich:

Der Pate

Alle drei Filme. Leider muss man hier wiederum erwähnen, dass hier die Mafia doch zu sehr romantisiert wird, als ein ehrenvoller Verein. Auch 

Der Sizilianer

gefällt mir, wird aber auch romantisiert. Letzten Endes geht es hier um Mord und Macht, aber ich liebe diese Filme...

 

Benutzerebene 7

Huch, da geht es bei mir mir ja ganz, ganz weit zurück.

Wir sind samstags oft ins Programmkino und haben “Rocky Horror Picture Show” geguckt.

Das war die 00.00 Uhr Nachtvorstellung.

 

@o2_Solveig Der lief bei uns gerade gestern Abend wieder - ist, im Abstand von drei bis vier Monaten, bei uns regelmäßiges Pflichtprogramm (und wir können ihn beide auswendig mitsprechen und -singen^^) :hearts:

Benutzerebene 5

Moin….

Auch ich gehöre zu all jenen, die sich gern immer wieder einmal alte Serien und Filme ansehen.
Hier ist ja auch bereits das ein oder andere genannt worden.
Ungeachtet der konkreten Titel möchte ich einmal aufführen, welche Filme ich in der Vergangenheit gern gesehen habe, aber auch heute immer noch gern sehe.
 

  • diverse Bud Spencer und Terence Hill Filme (die Plattfuss Reihe, die Western etc.)
  • diverse Louis de Funès Filme (Fantomas, Balduin … , Louis und ….)
  • ebenso kann ich mir immer wieder mal alte Komödien mit Pierre Richard, Adriano Celentano usw. ansehen
  • jegliche alte Bond Streifen
  • die alten Star Wars aber auch die alten Star Trek Filme
  • Indiana Jones
  • etc.

@o2_Solveig Der lief bei uns gerade gestern Abend wieder - ist, im Abstand von drei bis vier Monaten, bei uns regelmäßiges Pflichtprogramm (und wir können ihn beide auswendig mitsprechen und -singen^^) :hearts:

Und? Dürft Ihr auch mit Reis werfen? In Düsseldorf wurde das verboten, da es ANGEBLICH zu Mäuseproblemen kam… (Programmkino Woki, Klosterstr.)

;)

Uuups, WOKI ist in Bonn, ich meinte Bambi in Düsseldorf Klosterstr.!

@o2_Solveig Der lief bei uns gerade gestern Abend wieder - ist, im Abstand von drei bis vier Monaten, bei uns regelmäßiges Pflichtprogramm (und wir können ihn beide auswendig mitsprechen und -singen^^) :hearts:

Und? Dürft Ihr auch mit Reis werfen? In Düsseldorf wurde das verboten, da es ANGEBLICH zu Mäuseproblemen kam… (Programmkino Woki, Klosterstr.)

;)

Edit:

Uuups, WOKI ist in Bonn! (Wochenkino) Ich meinte natürlich Bambi, Klosterstr. in Düsseldorf.

@Mods,

ich bin hier durcheinander gekommen. Bitte diesen Beitrag löschen.

Okay, dann hole ich mal den Strang wieder nach oben:

Einen Film - ein Klassiker - habe ich total vergessen, nämlich:

Der Graf von Monte Christo

und zwar die Version mit Jean Marais.

Benutzerebene 7

Oh Gott, es gibt glaub so einige die ich gern noch einmal anschauen wollen würde. 

Der dunkle Kristall von 1982

Herr der Ringe v. 1978 der Zeichentrickfilm

Die Reise ins Labyrinth mit David Bowie

Die Unendliche Gesichte ( alle teile noch einmal durch suchten :D )
Alle Filme von Alien

Bestimmt hab ich hier und da bestimmt welche vergessen, aber das sind so die to do Filme für mich die ich irgendwann noch einmal anschauen möchte.

Benutzerebene 7

Ich will schon seit langem Pans Labyrinth nachholen. Der Film soll ja sehr gut sein. Ich war einmal beim zappen darauf hängen geblieben. Da hat er bei mir schon einen Eindruck hinterlassen. Hatte ihn aber nicht weitergeguckt. Wollte ihn lieber von Angang an schauen. Den Herr der Ringe Zeichentrick wollte ich mir auch schon einmal anschauen. Vielleicht mache ich das ja mal. :)

 

Gruß, Marco

Deine Antwort