Die weiteste Reise


Benutzerebene 7
Mich würde mal interessieren: Wann und wo wart Ihr am weitesten von Zuhause entfernt? Wohin ging Eure weiteste Reise?

33 Antworten

Ich schlage vor, bei Entfernungsangaben Luftlinienkilometer zu verwenden.

Meine bisher weiteste Reise war nach Singapur (von mir bis dahin sind es ca. 9.900 km), gefolgt von Kapstadt (ca. 9.600 km) und Los Angeles (ca. 9.300 km).
Auf jeden Fall Luftlinie. :)
Da ich mein Schwesterherz in Australien leider noch nicht besucht habe ist der entfernteste Ort an den ich bisher gereist bin Phnom Penh, am Tonle Sap, einem Fluss der seine Fließrichtung zweimal jährlich ändert.
Die Entfernung von meinem damaligen Wohnort im schönen Thüringer Wald beträgt ca. 9.300 km.
Die Reise ist mittlerweile schon geraume Zeit her (2002), ich habe die Zeit zwischen Abi und Studienbeginn sinnvoll genutzt.🤓
Ein wundervolles Land, voll herzlicher Menschen, Geschichte und aufreibenden Straßenverhältnissen.
Benutzerebene 7
Es müsste Los Angeles gewesen sein, mit etwas über 9000 Kilometern Entfernung. ☺🌴
Benutzerebene 7
Ich habe per Google Earth auch gerade mal nachgemessen. Von meiner Heimatstadt in Niedersachsen bis zum Kap der guten Hoffnung sind es 9.597,83 km Luftlinie.
Auch wenn es weit weg ist, hat Südafrika die gleiche Zeitzone wie wir. Super praktisch.
Ich hab mich wirklich in das Land verliebt. Tolle Menschen, wunderschöne Natur und vor allem die Tierwelt hat es mir angetan. 🦁🐒🐘🐳🐧🐆
Die 9000-9600 Km scheinen die magische Grenze zu sein. Kann ich auch nicht reissen mit Vancouver Island und Inside Passage Richtung Alaska. Liegt auch irgendwo so in dem Bereich.
Meine weiteste Reise ging nach Miami , dürften ca 7700 km sein
Ich schlage vor, bei Entfernungsangaben Luftlinienkilometer zu verwenden.
Schade, denn damit verdirbst Du mir eine meiner schönsten Reisen über 12.000 km mit dem Auto ... 😜
Von Frankfurt über Dänemark nach Norwegen, dort die Küste hoch bis Finnland und zum Nordkap und von dort über Helsinki wieder zurück nach Deutschland. Nach 5 Wochen musste ich mein damaliges Auto wieder zur Inspektion bringen.

Aber stimmt schon - weit weg war das nicht.
Benutzerebene 7
Meine weiteste Reise ging nach Miami , dürften ca 7700 km sein

Cool, da wollte ich auch nochmal hin. Gibt es da interessante Ecken oder ist eher so touristen-lastig? 🤔

Ich schlage vor, bei Entfernungsangaben Luftlinienkilometer zu verwenden.Schade, denn damit verdirbst Du mir eine meiner schönsten Reisen über 12.000 km mit dem Auto ... 😜
Von Frankfurt über Dänemark nach Norwegen, dort die Küste hoch bis Finnland und zum Nordkap und von dort über Helsinki wieder zurück nach Deutschland. Nach 5 Wochen musste ich mein damaliges Auto wieder zur Inspektion bringen.

Aber stimmt schon - weit weg war das nicht.


Zahlen sind nicht alles, es klingt nach einer wunderbaren Erfahrung! So stelle ich mir Urlaub vor, und wenn man nach wenigen Tagen in irgendeinem Kaff hängen bleibt soll es so sein. 😃

Meine weiteste Reise ging nach Miami , dürften ca 7700 km seinCool, da wollte ich auch nochmal hin. Gibt es da interessante Ecken oder ist eher so touristen-lastig? 🤔


Am schönsten zum spring break - dann sind lauter junge Amerikaner statt Touris dort.
Zum Wohnen und als Anflugsort empfehle ich Fort Lauderdale!
Dann Ausflug nach Key West.
Benutzerebene 5
Hi liebe Weltreisenden,
mit über 9K Km kann ich nicht mithalten.

Meine weiteste Reise war vor zig Jahren in die Dom Rep, ca, 7.7K Km.

Das war noch, bevor Falco die Insel berühmt machte.
Wenn der lange Flug nicht wäre, leider nicht so meins, würde ich glatt nochmal hinfliegen.
Benutzerebene 7


Meine weiteste Reise ging nach Miami , dürften ca 7700 km seinCool, da wollte ich auch nochmal hin. Gibt es da interessante Ecken oder ist eher so touristen-lastig? 🤔
Am schönsten zum spring break - dann sind lauter junge Amerikaner statt Touris dort.
Zum Wohnen und als Anflugsort empfehle ich Fort Lauderdale!
Dann Ausflug nach Key West.


Alles klar, vielen Dank, dann habe ich da schonmal ein paar Anhaltspunkte. Was ich "in der Gegend" unbedingt mal sehen würde, wäre Cape Canaveral bzw. das Kennedy Space Center. Lange ausruhen kann ich nicht im Urlaub, ich muss unbedingt etwas endecken, erleben usw. 🙂
Ist bei mir über 20 Jahre her muss 94/95 gewesen sein . War ne Woche Rundfahrt durch Florida Orlando und Cape Canaveral und 1Woche Miami Beach und Everglades. War echt interressant besonders Cape Canaveral hat mich beeindruckt 😉.
Nicht zu vergessen Daytona Beach: cruisen am Strand während dem Spring Break - irre!
Benutzerebene 7
Das klingt echt gut, ich werde das mal für nächstes Jahr im Auge behalten. Am coolsten wäre natürlich einen Raketenstart live zu sehen. 😌
Meine weiteste Reise ging bisher nach Gibraltar (ca. 2187 km). Weiter bin ich (bisher) noch nicht gekommen. 😀 Mein Flugzeug ✈️ landet nämlich IMMER in Spanien. 😍 Ich liebe das Land, die Leute und will besonders viele Orte in Spanien sehen.
Benutzerebene 7
Ich bin bisher auch noch nicht sooo weit aus Europa herausgekommen. Meine weiteste Reise war wohl bisher nach Gran Canaria (3350 km), und das ließ sich durch Island (rein entfernungstechnisch) nicht toppen.

Ich würde auch mal gerne nach Tel Aviv - was vor allem als Stadt der guten Laune, und Party bekannt ist 😃 Das wäre ebenfalls weit unter 3000 Kilometer - ich finde man muss nicht weit verreisen, um viel zu erleben. 😃
Tel Aviv hat nicht mehr so den tollen Flair wie früher. In Israel sollte man unbedingt Jerusalem und ein Kibbuz (mit Übernachtung) besuchen!
Ich habe vor ein paar Jahren jemanden in Bangkok besucht🍍🍹🏖 Mit ca. 8900 km meine am weitesten entfernte Reise. Ansonsten halten ich mich vorwiegend in europäischen Gefilden auf.
Mhh, bin wohl eher der in der "Nähe-Bleiber" 😅
Weiteste Luftlinie war per Interrail nach Wick in Schottland - damals noch aus dem schönen Allgäu (die paar Kilometer extra nehme ich mit 😉 )
~ 1500 KM

Beim telefonischen (ja, per Telefon, es war 1996) Buchen des Hostels, wurde mir am Telefon mitgeteilt dass ich gar keinen Akzent hätte 🙂
Ganz Stolz das ich gar nicht als Deutscher auffalle durfte ich dann Feststellen, dass der Herbergsvater selbst aus Deutschland kam.

Ähmm ja, er fand das sehr Lustig und ich nahm mir vor an meiner Aussprache zu Arbeiten - was bis heute nicht wirklich geklappt hat 😉

Ich schlage vor, bei Entfernungsangaben Luftlinienkilometer zu verwenden.Schade, denn damit verdirbst Du mir eine meiner schönsten Reisen über 12.000 km mit dem Auto ... 😜
Von Frankfurt über Dänemark nach Norwegen, dort die Küste hoch bis Finnland und zum Nordkap und von dort über Helsinki wieder zurück nach Deutschland. Nach 5 Wochen musste ich mein damaliges Auto wieder zur Inspektion bringen.

Aber stimmt schon - weit weg war das nicht.



Oh cool, Finnland ist toll, sowohl im Sommer mit ganz viel Mücken als auch im Winter mit Massen an Schnee. Ich kenne mich in Finnland aus, da ich in meiner Kindheit dort immer mit meinen Eltern meine Großeltern besucht habe...ja, ich bin ein halber Finne. 😍

Aber seit ein paar Jahren hat es mir Kreta angetan, besonders Süd-Kreta. Ein Urlaub in Matala ist dann Pflicht mit den schönen Sandstränden und einem frisch gepressten Wassermelonensaft.

Ansonsten bin ich aus Europa auch noch nicht rausgekommen.
Benutzerebene 7
Meine weitesten Reisen gingen nach Dallas in Texas und Durham in North Carolina, beides Dienstreisen aber es war eine aufregende Zeit mit vielen neuen Eindrücken. Während des Erdbebens und Tsunami in Fukushima war ich gerade in der Luft auf dem Weg von München nach New York und habe dann am Zielflughafen die Nachrichten verfolgt.
Benutzerebene 7
Ich hab auch mal Google Maps befragt, Sydney ist demnach exakt 16365 KM weit von Bremen entfernt. Es war eine tolle Erfahrung und eine der schönsten Städte die ich bisher besucht habe.
Ansonsten müsste es wohl Tijuana sein, mit etwa 9170 km Entfernung. Die beste (und schärfste) Guacamole meines Lebens 😉.
Benutzerebene 7
Abzeichen +1
Bei mir waren es Luftlinie nach Mombasa 6.557,72 km.
Benutzerebene 7
Da kann ich nicht mithalten. Mein Mann fliegt nicht.

Das Weiteste war dann wohl an die nördlichste Spitze von Schottland - nach Thurso - mit dem Zug.

Damals noch aus dem Hessenland mit dem Auto nach Rotterdam, mit der Fähre nach Hull, mit dem Zug nach Thurso und dann von ganz oben über London nach Calais und zurück.

Ungefähr so :

Deine Antwort