Warum O2
Warenkorb
Service
F.A.Q.

Bezahlen per o2 Handyrechnung: Drittanbieterdienste selbst verwalten oder sperren

Bezahlen per o2 Handyrechnung: Drittanbieterdienste selbst verwalten oder sperren
Benutzerebene 7

Bezahlen über die Handyrechnung ist eine bequeme Möglichkeit, das Bezahlen für verschiedene Dienstleistungen - vom Parkticket über Software bis zu Eintrittskarten - abzuwickeln.
Du kannst über dein o2 Kundenportal (Postpaid) oder die Mein o2 App (Postpaid & Prepaid) die Drittanbieterdienste selbst verwalten und somit individuell bestimmen, welche Drittanbietersperren du für den eigenen Vertrag einrichten möchtest.

Was sind Drittanbieterdienste?

Unter dem Begriff Drittanbieterdienste versteht man Dienstleistungen von Unternehmen, die nicht vom Mobilfunkanbieter (wie o2) selbst sind, jedoch über die Mobilfunkrechnung abgerechnet werden.
Du kannst die sogenannte Drittanbietersperre ganz einfach und schnell selbst über Mein o2 oder über die Mein o2 App vornehmen.

Wie kann ich die Drittanbieterdienste im Mein o2 Kundenportal verwalten?

Um die Drittanbieterdienste im o2 Portal selbst zu verwalten, sind lediglich ein paar einfache Schritte durchzuführen:

  • logge dich unter http://o2online.de mit der Rufnummer ein, bei der du die Drittanbieterdienste verwalten möchtet
  • wechsel nach dem Einloggen in den Bereich Mein o2
  • klicke links auf Tarif & SIM-Karte
  • wähle oben den Reiter SIM-Karte verwalten
  • Scrolle nach unten bis zum Punkt Drittanbieterdienste  und wählt Weiter

Oder ihr nehmt die Abkürzung über den Direktlink:

Um nun ausgewählte Kategorien (mehr zu den Kategorien siehe unten) der Drittanbieterdienste zuzulassen oder zu sperren, klickt Ihr unten rechts auf Einstellungen ändern. Nun könnt Ihr entweder für alle Kategorien individuell wählen, ob Ihr sie sperren oder zulassen wollt, oder unten eine Auswahl für alle Dienste auf einmal treffen. Schließt den Vorgang mit dem Klick auf Bestätigen ab.
Wenn der Vorgang erfolgreich war, erhaltet Ihr die Bestätigungsmeldung: "Danke für ihren Auftrag. Wir haben die Änderungen in unseren Systemen übernommen".

Drittanbieterdienste im Kundenportal verwalten

Bitte beachtet: Wenn Ihr eine weitere Rufnummer habt, für die Ihr die Drittanbieterdienste verwalten möchtet,  wählt diese bitte oben links in der Dropdown-Liste aus.

Wie könnt ihr die Drittanbieterdienste in der Mein o2 App verwalten?

Genauso leicht wie im o2 Portal lassen sich die Drittanbieterdienste auch in der Mein o2 App verwalten.

  • Öffnet die App und loggt Euch mit der Rufnummer ein, bei der Ihr die Drittanbieterdienste verwalten möchtet
  • Wechselt über das Hauptmenü unten rechts zu SIM verwalten
  • tippt auf eine eurer Multicards
  • Klickt bzw. tappt auf den Punkt Drittanbieterdienste verwalten

Selbstverständlich haben wir der Einfachheit halber auch für die App einen Direktlink für dich:

Um nun ausgewählte Kategorien (mehr zu den Kategorien siehe unten) zuzulassen oder zu sperren, klickt bzw. tappt Ihr auf die entsprechende Kategorie (z.B. "Abo"), wählt auf der Folgeseite "Zulassen" oder "Sperren" und bestätigt die Auswahl mit Änderungen speichern. In der Regel ist Eure Änderung nach wenigen Minuten aktiv.
Um alle Drittanbieterdienste auf einmal zu sperren bzw. zuzulassen, könnt Ihr neben "Alle Dienste sperren" den Regler bedienen. Ist der Regler blau und auf der rechten Seite, sind alle Drittanbieterdienste gesperrt.

Drittanbieterdienste in der Mein o2 App verwalten

 

Bezahlen per Handyrechnung

Es ist möglich, bei vielen Online-Shops und -Dienstleistern digitale Güter wie z.B. Musik, Filme, Apps, eBooks, Tickets (z.B. Fahrscheine), Briefmarken, Parkscheine oder andere Dinge über die eigene Handyrechnung zu bezahlen. Diese Käufe erscheinen dann entweder als eigene Position auf deiner nächsten Handyrechnung oder werden vom Prepaidguthaben abgebucht.
Bei einem Kauf über ein mobilen Online-Shop, der das Bezahlen per Handyrechnung unterstützt, wird automatisch die Rufnummer über die eingesteckte SIM-Karte im Telefon erkannt. Du musst lediglich die Option für das Bezahlen mit der Handyrechnung auswählen und bestätigen.
Möchtest du über den Rechner bei einem Online-Shop einkaufen, der das Verfahren unterstützt, einfach deine Mobilfunknummer angeben, du musst keine Konto- oder Kreditkartendaten hinterlegen. An die angegebene Mobilnummer wird dann per SMS eine TAN geschickt, um den Kauf zu bestätigen.

Wie kann ich Informationen zu einer Drittanbieterabrechnung einsehen bzw. diese reklamieren?

Im Kundenportal und der Mein o2 App findest du unter Rechnung --> Premiumdienste (Rechnungen --> Genutzte Drittanbieterdienste) bis zu 90 Tage zurückliegende Umsätze anderer Anbieter, die über den Dienst "Bezahlen per Handyrechnung" genutzt wurden. Unter anderem siehst du den Buchungszeitpunkt und die Kontaktdaten des betreffenden Anbieters.

3f6fd965-a1d5-4444-b2eb-ed3dfa85b90d.jpg

Wenn du zu einer Abrechnung eines Drittanbieters auf deiner Mobilfunkrechnung eine Reklamation hast, stell gern in unserer Community eine neue Frage oder wende dich an unsere Kolleg:innen. Wir nehmen schnellstmöglich Kontakt mit dem Drittanbieter auf, reichen deine Reklamation weiter und melden uns nach Eingang der Antwort des Drittanbieters bei dir zurück.
Hinweis: Wir empfehlen, Drittanbieterabrechnungen, die du bei uns reklamierst, gleichzeitig direkt beim betreffenden Drittanbieter zu reklamieren bzw. zu kündigen, um weitere Kosten zu vermeiden.

Was bedeuten die einzelnen Kategorien bei den Drittanbieterdiensten?

Die Drittanbieterdienste werden in folgende Kategorien unterteilt:

Abo

Alle Drittanbieter- und o2 Abo-Dienste.
Beispiele: Abos für Klingeltöne, Bilder, Quiz, Videos, etc.
Achtung: Die Option betrifft alle Abo-Dienste unabhängig von der Kategorie

Erotik-Inhalte

Dienste, die als Erotik kategorisiert sind.
Beispiele: Video-Dienste, Chat Rooms, Dating, etc.

App-Stores / Software

Dienste, die als App und Software kategorisiert sind.
Beispiele: Google Play Store, Apple App Store, Apple iTunes, etc.

Information / Unterhaltung

Dienste, die als Community, Presse, Books, Games, Quiz, Voting, Handy-Content, Video, Audio, News und Info kategorisiert sind.
Beispiele: Presse, eBooks, PDF Downloads wie Stiftung Warentest, Bild-Plus, etc.
Achtung: Voting via Premium-SMS können generell nicht gesperrt werden.

Spenden

Dienste, die als Charity/Spenden kategorisiert sind.
Beispiele: Red Nose Day, etc.

Tickets / Eintrittskarten

Dienste, die als Ticketing und Couponing kategorisiert sind.
Beispiele: ÖPNV Tickets, Parktickets, etc.

Dir fehlt eine Information oder du hast eine allgemeine Frage zu Drittanbieterdiensten? Wir freuen uns auf deinen Kommentar. 😊

Aktualisiert Juli 2022
Artikelbild by Andrea Piacquadio from Pexels


21 Antworten

Super Sache. Gut gemacht!

Sehr hilfreich. ☺️

Prima ... das entlastet die Mitarbeiter im Kundenservice und die Mods hier enorm.

Bei mir gibt es diese Einstellungsmöglichkeit nicht.

bist du mit deiner Mobilfunknummer eingeloggt?

Bin ich. Bin über diesen Beitrag (https://hilfe.o2online.de/thread/163162-ich-bitte-sie-f%C3%BCr-meinen-prepaid-tarif-eine-komplette-drittanbietersperre-einzurichten-vielen-dank) hier gelandet. Auch der Kurz-Link im Beitrag oben funktioniert nicht. Habe noch einen alten Tarif (Loop S/M/L), vielleicht dauert es noch ein wenig .... ☺️
Kann es sein, dass dieser Service derzeit nur für Postpaid und nicht für Prepaid Kunden zur Verfügung steht? Habe es gerade mit einer O2 go Prepaid Karte probiert. Geht auch nicht.

Geht nur bei Postpaid Verträgen.

Das ist nun weniger gut :-(

Zitat:"Das ist von nun an nicht mehr notwendig, denn ab heute kann jeder Kunde die Drittanbietersperre ganz einfach und schnell selbst über "Mein o2" vornehmen."

Der Ausdruck "jeder Kunde" hatte mich bereits stutzig gemacht. 😀

Danke für die Aufklärung!

Jeder Vertragskunde ist damit gemeint gewesen es würde nach meiner Meinung nach wenig Sinn machen für Prepaid-Kunden so etwas einzuführen weil man dort auf Guthabenbasis bezahlt und keine nachträgliche Rechnungslegung stattfindet.

Jeder Vertragskunde ist damit gemeint gewesen ...

Dann hätte man das vielleicht auch so schreiben sollen.

... es würde nach meiner Meinung nach wenig Sinn machen für Prepaid-Kunden so etwas einzuführen weil man dort auf Guthabenbasis bezahlt und keine nachträgliche Rechnungslegung stattfindet.

Letzteres ist ja zutreffend, aber auch hier im Forum kommen immer mal wieder Fragen auf, wie z.B. "Hab grad ne Aufladung gemacht und mein Guthaben ist nur Stunden später wieder weg", was dann meist mit dem Thema "Drittanbieter" zu tun hat. Mit dem Selberverwalten der Sperren auch für Prepaid wäre dem auch entgegen getreten.

Man könnte das Wort jeder Kunde in jeder Vertragskunde (Postpaid) ändern.
Da ich mich mit der Materie der Prepaid-Karten nicht auskenne kann ich mich leider wenig zu äußern. Es wird aber schon einen Grund haben weshalb es bisher nicht möglich ist.

Benutzerebene 7
@TBCMagicschrieb:
Kann es sein, dass dieser Service derzeit nur für Postpaid und nicht für Prepaid Kunden zur Verfügung steht? Habe es gerade mit einer O2 go Prepaid Karte probiert. Geht auch nicht.

Du hast Recht. Die Verwaltung der Drittanbieterdienste ist nur für Postpaid-Kunden möglich. Entschuldige bitte, dass ich vergessen habe, dieses wichtige Detail im Beitrag explizit zu erwähnen. Ich trage es sofort nach.

Benutzerebene 2

Hallo,
echt super! Hier wird es langsam aber sicher immer besser für den Kunden sein Konto selbst zu verwalten! Das spart Zeit und Frust auf beiden Seiten! Gut gemacht vielen Dank!

Hallo,
Endlich schon!
Geht das so sehr einfach und schnell.
Vielen Dank!!!

Benutzerebene 7
Abzeichen

Endlich dann werden die Mods entlastet das wurde auch mal Zeit.😉

Der Link https:///external-link.jspa?url=http://g.o2.de/drittanbieter müsste unter Häufige Fragen und Antworten aufgenommen werden.

Danke für den tollen Tip!

Benutzerebene 1

Boah war sehr hilfreich
DANKE
DANKE DANKE 

War sehr hilfreich, ab ich sofort gemacht. Danke !

Danke für den tollen Tip!
Ab ich sofort gemacht.
Danke, Danke, Danke !

Deine Antwort