Warum O2
Warenkorb
Service
beendet

Werde O₂ Echtzeit Experte: Du kennst dich mit Routern und WLAN aus? Dann profitiere von Deinem Wissen!

Werde O₂ Echtzeit Experte: Du kennst dich mit Routern und WLAN aus? Dann profitiere von Deinem Wissen!

Kompletten Beitrag anzeigen

215 Antworten

Haare liegen, könnte dann auch rein



Wenn die Haare schön sind kannst du auch rein @Mister79 😉
Ich wäre auch dazu bereit, mit reinzukommen. 😄



Access granted



.... *Türsummergeräusch*
Benutzerebene 6
Ich bin schon registriert und mache dies über die App. Einen konnte ich schon helfen. Bei einem Zweiten war es so das er scheinbar nicht warten wollte bis ich fertig mit meiner Antwort war und habe dafür eine schlechte Bewertung bekommen. Das finde ich nicht als Fair und sollte vielleicht in der App angezeigt werden ob jemand über die App antwortet oder über die Weboberfläche mit einem PC. Und irgendwie sind viele so schnell von anderen angenommen das man kaum Zeit hat die Frage des Kunden zu lesen. Bekommt man als Echtzeitexperte hier auch ein Icon neben seinen Namen?
Benutzerebene 7
Abzeichen +2
Ein Icon neben Deinen Namen gibt es dafür nicht. Ist ja eigentlich auch von der Community losgelöst...
Benutzerebene 7
Abzeichen
und sollte vielleicht in der App angezeigt werden ob jemand über die App antwortet


Bei mir wird es angezeigt. Wenn diese drei Punkte zu sehen sind, dann heißt das, dass die Person etwas tippt. Sieht so ähnlich aus wie im Facebook Messenger.



Im Guide ist beschrieben: wenn deine Antwort länger braucht, dann informiere den Kunden darüber. Vielleicht denkt dieser, wenn beispielsweise 30sek lang keine Antwort kommt, dass du nicht mehr da bist.



Anhand des ersten Beitrags erkennst du bereits, worum es geht und kannst darauf schon mal was schreiben. Hatte beispielsweise eine Frage, wie viele Rufnummern gebucht werden können. Der erste Beitrag hieß einfach nur: "Wieviele Rufnummern?" ... ich habe normal geschrieben: "Hallo xxx, bei einem ISDN-Anschluss sind bis zu 10 Rufnummern möglich." ... dann folgen meistens noch einige Fragen ... wenn du etwas fix im tippen und sofort auf Höhe des Geschehens bist, dann sollte es eigentlich keine Schwierigkeit darstellen. Also ich habe nach 3 bisherigen Fragen auch 5 Sterne und 10 Punkte erhalten. Man muss vielleicht Glück haben, aber der Kunde muss sich auch seinem Problem entsprechend gut aufgehoben fühlen.



Und irgendwie sind viele so schnell von anderen angenommen das man kaum Zeit hat die Frage des Kunden zu lesen.


Das stimmt. Aber ist leider so. Wenn es einmal größer und bekannter wird, dann gibt es bestimmt auch einen etwas größeren Pool zum arbeiten. :)

Irgendwann wird es genauso viel wie die o2-Hotline am Montag-Abend 😃
Benutzerebene 6
Ach du hast mir die Rufnummernfrage geklaut. Ja ich war ja gerade fast fertig die Frage zu beantworten da war der Kunde weg und bekam nur 1 Stern. Ich kann über Handy nicht während ich schreibe zwischendurch "einen Moment noch" schreiben dann muss ich ja die Antwort die ich grad schreibe löschen. Hab ein Note 9 wäre nicht schlecht wenn man einen Reiter hätte mit Kurzantworten wie "warte Kurz" oder "einen Moment noch" usw.
Benutzerebene 7
Abzeichen
Ich weiß es nicht. Die Frage war glaub ich bereits 50sek im Pool. Ich griff sie mir einfach mal :D



Naja, man kann die Antwort markieren, ausschneiden, "Einen Moment noch" schreiben, wieder einfügen und dann weiter schreiben. :)

Zumindest auf'm iPhone. Wie es bei Android ist, weiß ich nicht.



Wie gesagt: kurz und präzise antworten. Oder in etwa erahnen, was der Kunde fragen möchte und bereits vorher antworten. 🙂 Dann dauert es auch nicht so lange 😛
Benutzerebene 6
Wenn will ich ja auch eine richtige und ausführliche Antwort geben. Als ich gefragt wurde wie einer sein Smart TV mit einbindet habe ich erst nachgefragt ob mit Fritzbox oder der 02 Box, da ich selber eine Fritzbox habe kann ich auf Fritzbox Fragen relativ schnell antworten aber mit der O2Connect Box oder wie sie heißt muss ich mich auch erstmal reinlesen aber normalerweise sind alle Boxen ob Fritzbox oder andere Router fast gleich aufgebaut

Entweder man verbindet mit WPS oder mimmt die Zugangsdaten unter der Box oder bei einigen Zugangsboxen hat man auch Kärtchen mit den Zugangsdaten. Jedenfalls dauerte es dem Kunden wohl zu lange obwohl ich fast fertig mit der Antwort war und ich nichtmal 20 Sekunden benötigte war der Kunde weg und bekam eine schlechte Bewertung. Also Hexen kann ich beim Schreiben nicht.
Benutzerebene 7
Abzeichen
wie einer sein Smart TV mit einbindet


Ich hätte geschrieben: "Hallo xxx, dies funktioniert entweder per LAN oder WLAN. Alternativ kannst du, wenn es möglich ist, auch D-LAN benutzen."



Eine ähnliche Frage hatte ich auch. Jemand wollte kein LAN und WLAN benutzen, da emfpahl ich ihm D-LAN.



PS: es macht mir Angst, wenn du 1:1 meine Signatur verwendest. :D



Edit:

Entweder man verbindet mit WPS oder mimmt die Zugangsdaten unter der Box oder bei einigen Zugangsboxen hat man auch Kärtchen mit den Zugangsdaten.


Vielleicht liegt das an meiner Arbeit, aber ... es ist Angelegenheit des Kunden, wie dieser das Gerät verbindet, weshalb du das nicht vorkauen musst. Und wenn er es wissen will, dann fragt er dich das als nächstes. Wenn du mir eine simple Frage stellst und ich extrem aushole, dann wärst du doch bestimmt auch irgendwann irritiert.



Beispiel:

Frage: Was ist der größte Unterschied zwischen ADSL und VSDL?

Antwort: ADSL basiert auf Kupferkabel, welche den entscheidenden Nachteil haben, dass ab einer bestimmten Leitungslänge die Dämpfung so hoch wird, dass eine hohe Geschwindigkeit nicht mehr gegeben ist. Dies wäre in Form von Fallback-Produkten sichtbar. Ebenso sind Kupferkabel gegenüber Feuchtigkeit anfälliger, weshalb Probleme, wie Iso-Minderungen hier häufiger auftreten können. VDSL hingegen besteht aus Glasfaser, momentan zum Großteil verbaut zwischen Hauptverteiler und Kabelverzweiger. Diese Strecke ist am verlustbehaftesten, daher profitieren gerade lange leitungen von dieser Neuanschaltung. Übrigens - Funfact: wenn Glasfaser verbaut wird, wird aus einem KVz ein MFG.



Verstehst du? Du bietest viel Service, aber die Antwort "ADSL besteht komplett aus Kuperdrähten, bei VDSL besteht der Leitungsweg (teilweise) aus Glasfaser." ist viel kürzer und besser. Wenn weiterhin Fragen auftauchen, dann kannst du dazu was sagen.
Benutzerebene 7
Abzeichen +2
Die Signatur gibt mir auch zu denken...
Benutzerebene 6
PS: es macht mir Angst, wenn du 1:1 meine Signatur verwendest. :D





Ich dachte das machen Echtzeitexperten, sorry ich ändere es.
Ah kommen jetzt Fragen rein 😜, wie stellt der Kunde eigentlich die Frage? Ich hab mich nämlich nach Registrierung und bestandenen Test sofort wieder bei der App komplett abgemeldet, weil mir das zu komisch vorkam😜
Benutzerebene 7
Abzeichen +2
Und lasst uns die Interna im Unterforum bespechen, das ist hier nicht der richtige Ort dafür...
Benutzerebene 6
Und lasst uns die Interna im Unterforum bespechen, das ist hier nicht der richtige Ort dafür...



Dann einmal bitte den Link dazu! Wie werde ich eigentlich SuperUser und kann auch aktiv im Forum mithelfen und arbeiten?
Echtzeitexperten ? Sind keine o2 Mitarbeiter und haben hoffe ich für den Kunden auch keinen Zugriff auf die Daten des Kundens
Benutzerebene 7
Abzeichen
Ich dachte das machen Echtzeitexperten, sorry ich ändere es.


Sorry. So war das nicht gemeint. 😶
Benutzerebene 7
Abzeichen


Und lasst uns die Interna im Unterforum bespechen, das ist hier nicht der richtige Ort dafür...Dann einmal bitte den Link dazu! Wie werde ich eigentlich SuperUser und kann auch aktiv im Forum mithelfen und arbeiten?




Das wird dir automatisch angeboten wenn du hier lange und oft genug hilfst. Dann kommt irgendwann o2 auf dich zu ob du Experte werden willst.
Benutzerebene 6
Echtzeitexperten ? Sind keine o2 Mitarbeiter und haben hoffe ich für den Kunden auch keinen Zugriff auf die Daten des Kundens





Aber auch wenn man kein Zugriff auf Daten des Kunden hat sollte man dennoch einige Sachen machen können die der Kundendienst dann nicht mehr machen braucht wie z.B. das durchmessen der Leitung, also wieviel Speed bei dem Kunden ankommt. Hatte grad eine ähnliche Frage aber als ich antwortete flog er aus dem Chat kam aber nicht mehr rein habe aber trotzdem volle Punktzahl erhalten. Nur mich ärgert immer noch weil ein Kunde nicht warten konnte das ich eine schlechte Bewertung dazwischen habe. Was insofern ärgerlich ist das man dann nur anteilig den Betrag Gut geschrieben bekommt.
Benutzerebene 7
Abzeichen +2
Als Experte bist Du genau so Kunde wie alle anderen auch... Leitungen durchmessen lass mal lieber o2 machen, auch schon wegen dem Datenschutz...



Ich glaube, Du hast das Expertenprogramm und das Echtzeitexpertenpilotprojekt noch nicht wirklich verstanden....
Benutzerebene 6
Ich denke schon. Im Endeffekt ist es User helfen User und nicht mehr also bleibt einem nichts anderes übrig wenn etwas mit Geschwindigkeit zu tun hat dies an einen Experten von O2 weiterzuleiten.


Echtzeitexperten ? Sind keine o2 Mitarbeiter und haben hoffe ich für den Kunden auch keinen Zugriff auf die Daten des Kundens

Aber auch wenn man kein Zugriff auf Daten des Kunden hat sollte man dennoch einige Sachen machen können die der Kundendienst dann nicht mehr machen braucht wie z.B. das durchmessen der Leitung, also wieviel Speed bei dem Kunden ankommt. Hatte grad eine ähnliche Frage aber als ich antwortete flog er aus dem Chat kam aber nicht mehr rein habe aber trotzdem volle Punktzahl erhalten. Nur mich ärgert immer noch weil ein Kunde nicht warten konnte das ich eine schlechte Bewertung dazwischen habe. Was insofern ärgerlich ist das man dann nur anteilig den Betrag Gut geschrieben bekommt.


ÄHM nein nein und Nein , Du bist nur o2 Kunde der freundlicherweise sein Wissen mit einem anderen Kunden teilt. Dem Kunden sollte auch transparent klargemacht . Sonst sehe ich ....
Benutzerebene 7
Abzeichen
Das Durchmessen wird wahrscheinlich aus verschiedenen Gründen nicht klappen:


  • eine Fritzbox zeigt auf der Startseite den genauen Sync-Wert
  • ein Speedtest geht deutlich schneller als eine Messung
  • für eine Messung bräuchtest du die BSA-Vertragsnummer des Kunden, welche nur intern zwischen der Telekom und o2 genutzt werden darf
  • man kann normalerweise nicht "nur" die Bandbreite messen, sondern immer nur in Kombination mit einer galvanischen Prüfung (Widerstände, Kapazitäten, Spannung, Leitungslänge, Dämpfung, ...), was für einen einfachen Chat vollkommen overkill wäre. Und der Kunde wäre durch die lange Wartezeit (Auswerten der Messung) 10x aus dem Chat raus, was du ja auch nicht willst.

Gonzo hats schon auf den Punkt gebracht: für ernsthafte Probleme muss sich der Kunde an die Hotline wenden. Wir geben nur Tipps für den Router und das Heimnetz zu Hause. Mehr nicht.



Im Endeffekt ist es User helfen User und nicht mehr also bleibt einem nichts anderes übrig wenn etwas mit Geschwindigkeit zu tun hat dies an einen Experten von O2 weiterzuleiten.


Was bringt dir das, wenn du weißt, dass beim Kunden nur 2 Mbit ankommen, obwohl dieser eine 16 Mbit Leitung hat? Du sagst ihm, dass er sich an die Kundenbetreuung wenden muss. Oder, was du nicht wissen kannst, der Kunde hat ein Fallback-Profil geschalten bekommen. Und genaue Vertragsdetails müsstest du auch wissen, um zu sagen, ob das nun so ok ist oder ein Problem vorliegt. Das ist datenschutzrechtlich leider nicht ganz so einfach. :/



ABER: wenn du gern Menschen helfen möchtest.... kannst dich auch gern bei Telefonica für den Inbound/Outbound-Dienst bewerben. 🙂
Benutzerebene 6
Ja und das kann ich ja auch, konnte ja bisher die die ich annahm ja helfen. Wo wir als User nicht weiterkommen ist ja die Weiterleitung an einem Experten möglich.
Benutzerebene 6
Das Durchmessen wird wahrscheinlich aus verschiedenen Gründen nicht klappen:

  • eine Fritzbox zeigt auf der Startseite den genauen Sync-Wert
  • ein Speedtest geht deutlich schneller als eine Messung
  • für eine Messung bräuchtest du die BSA-Vertragsnummer des Kunden, welche nur intern zwischen der Telekom und o2 genutzt werden darf
  • man kann normalerweise nicht "nur" die Bandbreite messen, sondern immer nur in Kombination mit einer galvanischen Prüfung (Widerstände, Kapazitäten, Spannung, Leitungslänge, Dämpfung, ...), was für einen einfachen Chat vollkommen overkill wäre. Und der Kunde wäre durch die lange Wartezeit (Auswerten der Messung) 10x aus dem Chat raus, was du ja auch nicht willst.
Gonzo hats schon auf den Punkt gebracht: für ernsthafte Probleme muss sich der Kunde an die Hotline wenden. Wir geben nur Tipps für den Router und das Heimnetz zu Hause. Mehr nicht.





Im Endeffekt ist es User helfen User und nicht mehr also bleibt einem nichts anderes übrig wenn etwas mit Geschwindigkeit zu tun hat dies an einen Experten von O2 weiterzuleiten.
Was bringt dir das, wenn du weißt, dass beim Kunden nur 2 Mbit ankommen, obwohl dieser eine 16 Mbit Leitung hat? Du sagst ihm, dass er sich an die Kundenbetreuung wenden muss. Oder, was du nicht wissen kannst, der Kunde hat ein Fallback-Profil geschalten bekommen. Und genaue Vertragsdetails müsstest du auch wissen, um zu sagen, ob das nun so ok ist oder ein Problem vorliegt. Das ist datenschutzrechtlich leider nicht ganz so einfach. :/



ABER: wenn du gern Menschen helfen möchtest.... kannst dich auch gern bei Telefonica für den Inbound/Outbound-Dienst bewerben.




Falls es von Tectum geführt wird brauch ich mich erst gar nicht bewerben da Tectum lieber Schulabgänger nimmt statt welche mit Ausbildung und Abschluss.
Benutzerebene 5
Klopf klopf, Stefan.

Deine Antwort