Frage

Zustätzliche Kosten vom Konto abgebucht ohne Rechnung


Guten Tag, ich habe folgendes Anliegen. Bereits zum zweiten Mal wird mir eine Rechnung von 15 Euro von meinem Konto zusätzlich von meinen normalen Vetragskosten abgebucht. Ich habe weder eine Rechnung erhalten noch kenne ich die Kundennummer die beim Kontoauszug angegeben ist. Was soll ich da nun tun?


11 Antworten

Benutzerebene 7
Hallo,

ist es ggf. möglich, dass die Abbuchung für ein My Handy-Gerät ist?

Nein ich besitze kein My Handy-Gerät. Bin seit Juni bei o2 und im September und Oktober sind nun zweimal 15 Euro abgebucht worden.

Meine Vetragsrechungen kann ich anhand der Rechnungs- und Kundenummer überprüfen, aber die 15 Euro sind mir unerklärlich.

Benutzerebene 7
Aufgrund der Höhe der Rate wäre das gut möglich gewesen.

Mit Geduld kann dir vermutlich ein o2_Moderator hier im Forum mehr zu dem Betrag mitteilen.

Benutzerebene 7
Moin @Doli,

dieser Rechnungsbetrag kommt durch zwei Mobilfunkrufnummern zustande. Eine Rufnummer endet mit 332 und die Andere mit 641. Die 641 ist kostenfrei, aber die 332 hat eine Internetflat L, und die kostet 15,00 €

Beste Grüße

Markus

Hallo Markus,

vielen Dank für die Antwort.

Ich habe noch ein Tablet mit einer Rufnummer, welches ich mir vor Jahren bei Base geholt habe. Diese Nummer ist anscheinden nun von Base zu Ihnen gewechselt. Für diese Nummer habe ich aber keinerlei Flats und bei Base habe ich da auch nichts für bezahlt. Das Tablet benutze ich nur zuhause und bin damit im W-Lan. Wenn alles von Base übernommen wurde, müsste das in Ihren Unterlagen auch stehen dass für diese Nummer keine Flats gebucht sind. Es ist daher sehr merkwürdig, dass mir plötzlich 15 Euro berechnet werden, für die ich keine Flats gebucht habe.

Benutzerebene 7
Hallo @Doli,

wie gesagt, es gibt zwei Rufnummern und auf einer befindet sich die Surfflat L. Ich habe diese nun aber für den nächsten Monat deaktiviert, so dass dann beide Rufnummern keine Flat mehr haben.

Beste Grüße

Markus

Im Klartext heißt das also:

Ab nächsten Monat (November) Ist auf der zweiten Rufnummer keine Internetflat mehr und kostet mich daher nichts. Auf meiner Hauptrufnummer ist aber dann immer noch mein normaler Blue Basic Tarif, ist das korrekt?

Für die eigentlich nicht vorhanden sein sollende Internetflat muss ihr daher die bereits angefallenen 30 Euro bezahlen und ich nehme an, dass ich auch im nächsten Monat noch eine Rechnung (für Oktober) bekomme, da die Flat erst ab November deaktiviert ist. Auch das ist korrekt?

Benutzerebene 7
Alles Richtig ➕

Sehr geehrtes O2 Team,

nachdem ich mich angenommen hatte, dass mein Problem mit der undefinierten Rechnung von 15 Euro gelöst ist, wurden mir diesen Monat erneut 15 Euro abgebucht für eine Dienstleistung, von der ich weder weiß, noch in Anspruch nehme. Insgesamt sind es jetzt schon 60 Euro die ich für etwas bezahlt habe von dem ich nicht einmal weiß.

Unter ihren Kundendienst erreicht man wie immer keinen und ich bin es jetzt auch einfach Leid! Ich fand es schon unverschämt für drei Monate zu bezahlen und habe gehofft damit ist danach auch Schluss, aber es hat sich immer noch nicht geändert.

 

Ich wünsche um eine sofortige Klärung dieses Problems!@o2Admin

Benutzerebene 7
Hallo @Doli 

dein Rechnungslauf ist imer vom 01. des Monats bis zum 30. des Monats. Das Surfupgrade ist zum 12.11.deaktiviert worden. Demzufolge ist es richtig, dass du im Dezember eine Rechnung  dazu erhälst. Schau es dir am Besten selbst einmal im Kundenportal an, dann wirst du verstehen.

Beste Grüße

Markus

Hallo Markus

Die ursprüngliche Information war, dass ich im November noch bezahlen muss und abschließend wäre ich damit durch. Nun musste ich also einen Monat warten bis es deaktiviert ist und im Dezember noch einmal bezahlen, was schon etwas unverschämt ist.

Zu der Rechnung: Ich würde mir liebend gerne die Rechnung anschauen um zu sehen für was ich denn da genau bezahle und warum das auf einmal so plötzlich passiert, nur leider ist die Rechnung nirgends zu finden!!! Ich habe zwei Nummer und wenn ich mir dort die Rechnungen anschaue steht da einmal 0,00 Euro und einmal 9,99 Euro als monatliche Kosten, was für mich auch nachvollziehbar ist. Selbst in einem Shop konnte man mir vor Ort nicht Helfen und die Rechnung für die 15 Euro konnte nicht gefunden werden. Also man ist als Verbraucher auf den Onlinedienst angewiesen, weil man einige Flats nicht selber ab- oder hinzubuchen kann, was meiner Meinung nach schon unmöglich ist. Und wenn man dann nach Hilfe suchend in einen Shop geht, bekommt man von den Mitarbeiten gesagt dass auch sie nicht helfen können weil alles nur Online oder über die Hotline gemacht wird (die man NIE erreicht). Ich weiß die Mitarbeiter machen nur ihren Job und ich bin niemand der sich gerne aufregt, aber das ist wirklich eine Frechheit. Mir wird plötzlich pro Monat 15 Euro abgebucht, ohne Nachricht, ohne Erklärung und OHNE Rechnung und dann kann man nichts machen um dieses Verhalten zu stoppen??? Aus meiner Sicht ein sehr fragwürdiger Service.

Markus sie sind der einige Ansprechpartner der auch mal antwortet und versucht zu helfen. Ich finde es nur sehr schade, dass alles erst nach 4 Monaten passiert. Ich warte den Januar ab und hoffe, dass alles jetzt erledigt ist, aber sollte danach noch was kommen bin ich gezwungen rechtliche Schritte einzuleiten.

Deine Antwort