Frage

Warum kann ich mein Datenupgrad nicht verändern, bei Vertragswechsel?


Ich habe leider einem Datenupgrad zugestimmt und bereue dies vor Allem wegen der unnötigen Kosten. Mein Vertrag läuft im Mai aus und ich wollte meinen Vertrag zwei Stufen minimieren von 5 GB auf 2GB. Das geht anscheinend nicht, man könne nur einen gleichwertigen Vertrag wählen oder eine Stufe darunter also 4 GB abschließen, 5 € günstiger. Ich bin seit Jahren Kundin und verstehe das nicht und überlege ob ich den Anbieter für alle Geräte zu wechseln.


2 Antworten

Benutzerebene 7
Hallo @nisy,

du hast bei uns den Tarif "o2 Blue all in XL". In diesem Tarif ist standardmäßig ein Datenvolumen von 5 GB enthalten. Du hast kein Upgrade gebucht und auch keine Mehrkosten über deine Grundgebühr hinaus. Die einzige Möglichkeit auf ein geringeres Datenvolumen zu kommen, wäre ein Tarifwechsel. Den kannst du ab dem 05. Februar 2017 im Rahmen einer Vertragsverlängerung durchführen.

Gruß,

Solveig

Hallo Solveig,

Danke für die Antwort, genau ich habe den Tarif " o2 Blue all in XL", ich möchte mein Datenvolumen bei Vertragsverlängerung zum 5.2 minimieren und ein Kunden Mitarbeiter meinte ich kann nur auf " o2 all in L " verändern für 44,95€ ich möchte aber o2 Blue M. Er meint das geht nicht, stimmt das? Ich mein der Vertrag läuft aus ich bin schon ewig bei euch, da kann ich mir doch den Vertrag aussuchen, den ich möchte, oder?

Grüße,

Denise

Deine Antwort