Gelöst

[erledigt] Seit neuestem keine Webradiostreams mehr ueber Handy-APN im Internet-Pack-M?!


Hi @all!

Ich nutze das Internet-Pack-M mit meinem SonyEricsson C510 und hoer(t)e ab und an Internetradio über das Portal m.moodio.fm.

Seit neuestem (keine Ahnung, seit wann genau) geht das nicht mehr:
Folgender Weg: m.moodio.fm aufrufen -> Radiosender anwaehlen -> Meldung "Verbindung zum Medienserver herstellen" -> dann Fehlermeldung "Verbindung zum Multimediaserver konnte nicht hergestellt werden" und das war es.
Eigentlich muesste kommen: "Verbindung zum Medienserver besteht"

Nun habe ich etwas rumprobiert und festgestellt, dass der APN (per automatischer Konfiguration im Profil o2 Internet) auf "internet" steht. Ändere ich den APN auf "surfo2", dann laeuft es wie frueher. Wenn der APN leer gelassen wird, geht es auch nicht.

Wie ist das jetzt mit der Abrechnung? Sind mit der Nutzung von surfo2 irgendwelche Nachteile verbunden? Ist diese Nutzung ueber den APN "internet" gesperrt worden? Wenn ja, warum? Hat sonst jemand Erfahrungen mit dem gleichen Problem?

Danke + Gruesse
icon

Lösung von CELLCOM 5 February 2010, 01:03

Wie wir ja schon im TT diskutierten half bei mir die herausnahme des Proxi in den Internet Einstellungen. Früher lief es über Proxy und nun nicht mehr.

Da du ja ein SE Mobiltelefon hast, solltest du auch mal die Seiten-Komprimierung sowie die Header-Komprimierung in dem Datenkonto entfernen.



Grüße euer "vodafrank" 😉
Zur Antwort springen

Zu diesem Thema können keine neuen Antworten hinzugefügt werden. Du kannst gern ein eigenes Thema erstellen.

13 Antworten

Wie wir ja schon im TT diskutierten half bei mir die herausnahme des Proxi in den Internet Einstellungen. Früher lief es über Proxy und nun nicht mehr.
Da du ja ein SE Mobiltelefon hast, solltest du auch mal die Seiten-Komprimierung sowie die Header-Komprimierung in dem Datenkonto entfernen.

Grüße euer "vodafrank" 😉
Hallo Frank ☺️

Das hab ich natuerlich schon probiert, weil ich den Thread im TT vorher ganz gelesen hatte.

Hier meine Einstellungen:
Proxyeinstellungen -> Proxy -> Aus, Mehrere
Datenkomprimierung + Header-Komprimierung -> Aus

Sonst sind IP-Adresse + DNS-Adresse aus leer.

Geht trotzdem nicht. :frowning
Hallo!

Ich habe das gleiche Problem, es gehen absolut gar keine Radiostreams mehr! Kann es daran liegen, dass ich das Internetpack-M auf einer Prepaidkarte genutzt habe? Auf meiner Genion Vertragskarte geht es immernoch ohne Probleme, da ging es aber immer.

Liegt meiner Meinung nach an der Prepaid-Plattform, kann das jemand bestätigen?
Benutzerebene 2
Mal prüfen, ob für Prepaid das richtige Profil (APN: pinternet.interkom.de) aktiviert ist.
Also ich habe nen Genion-Vertrag, wo es nicht mehr klappt!

Ich kann ja auch einfach 'surfo2' als APN nehmen, aber richtig wäre es trotzdem nicht und komisch ist, dass es bis vor 3 Wochen noch ging.
Hi *,

also auf meinem[i] Palm Pre spielt Radio Hibiki fleissig meine Lieblingssender ab 😃
Ich kann das also nicht bestätigen -> Webradiostreams laufen über dem Internet-APN!

Grüße
Nogg
Benutzerebene 2
Es spielt in Bezug auf die Datenabrechnung keine Rolle, welcher Zugangspunkt letztendlich eingestellt ist. Der Zugangspunkt "surfo2" ist von den Datenpacks genauso abgedeckt.
Es spielt in Bezug auf die Datenabrechnung keine Rolle, welcher Zugangspunkt letztendlich eingestellt ist. Der Zugangspunkt "surfo2" ist von den Datenpacks genauso abgedeckt.

Dies ist nur halb richtig.

Der genutzte APN hat keine Auswirkung auf die Abrechnung, sofern das [b]Internet-Pack-S, -M oder -L gebucht ist.
Wenn jedoch das [b]Internet@Home-Pack-M ([i]gültig ausschließlich zur Nutzung innerhalb der Homezone, nur bei Alt-Tarifen mit Homezone und Surf-Option) aktiv ist, so ist dort zwingend der APN [i]surfo2 zu nutzen!

also auf meinem[i] Palm Pre spielt Radio Hibiki fleissig meine Lieblingssender ab 😃
Ich kann das also nicht bestätigen -> Webradiostreams laufen über dem Internet-APN!

Auch mein Blackberry trällert fröhlich vor sich hin. APN ist als aktiviert angewählt (und auch notwendig), komischerweise ist aber keiner eingetragen.

cu

Auch mein Blackberry trällert fröhlich vor sich hin. APN ist als aktiviert angewählt (und auch notwendig), komischerweise ist aber keiner eingetragen.

Nachtrag: Hab jetzt mal einen APN eingetragen. Bei beiden APNs geht es.
Da die ganzen Palms, Blackberrys & Co. mit allen APN's offenbar Webstreams wiedergeben, könnte es ggf. an meinem Weg über moodio.fm liegen?! Moodio wandelt ja alle möglichen Streams ins AAC+ - Format um, was es z. B. möglich macht, einen 128kBit-Stream auch über GPRS zu hören (wenn man stabiles Netz hat). Ziel ist also, das Übertragungsvolumen mit hoher Kompression zu minimieren.

Ich könnte mir vorstellen, dass die ganze Sache über irgendeinen Port läuft, der seit kurzem über die APN 'internet' seitens o2 gesperrt wurde.
Warum auch immer...
Hm, also bei mir fangen die Probs ja schon nach der Registrierung mit dem Einloggen an - akzeptiert PW bzw. Nick nicht - na mal schauen ich bleib am Ball! Ciao Veit
So, es läuft wieder wie gehabt!

Heute über Mittag war moodio.fm komplett offline und jetzt geht es wieder mit der APN 'internet'.

Ich weiss nicht, was hier los war, aber irgendwie lag es wohl an dem Portal moodio.fm in irgendeinem Zusammenhang mit dem Zugangs-APN's. 😮