Warum O2
Warenkorb
Service
Frage

Mobilfunk Apple Watch eSim in Watch App "O2 Profil" funktioniert nicht


Hallo zusammen,

ich habe eine Apple Watch SE mit Cellular und einen seperaten Mobilfunkvertrag für diese. Da die Watch für eins meiner Kinder ist habe ich den seperaten Vertrag, so dass Sie unabhängig von mir telefonieren etc. kann.

Das IPhone mit dem die Watch gekoppelt ist hat eine andere SIM-Karte. 

Nun wollte ich über den von O2 beschriebenen Weg eine eSIM für die Watch erstellen. Nach Koppeln der Watch mit meinem IPhone (inkl. Kinderprofil) ist unter “Mobilfunk” der Button “Mobilfunk konfigurieren” ausgegraut und es steht der Text “Der o2-de-Account kann nicht verwendet werden, um einen Mobilfunktarif zur Apple Watch von Elena hinzuzufügen.” 

Sowohl Netzbetreiber-Einstellungen (o2-de 57.0) als auch Betriebssysteme der Geräte (iOS 17.1.2 und watch OS 10) sind aktuell.

Woran kann es liegen? 


14 Antworten

Hallo @xela767, herzlich willkommen in unserer Community.

Dass du die Watch für deine Tochter einrichten möchtest, finde ich sehr cool!

Du möchtest nun eine eSIM für die Watch bestellen? Du schreibst unter Mobilfunk ist der Button ausgegraut. So wie du den Weg beschreibst müsste eigentlich alles klappen.

Welchen Tarif hast du denn für die Apple Watch SE bestellt und welches iPhones nutzt du?

Viele Grüße Ines.

Das wird nichts werden … bei o2 braucht es für die Watch eine Multicard in dem Tarif, der auch auf dem iPhone ist, sprich: Haupt-Sim des o2-Vertrages im iPhone und Multicard auf der Watch.

De Familienkonfiguration funktioniert in Deutschland nur mit diesen Anbietern, o2 ist da nicht dabei

https://www.apple.com/de/watch/cellular/#table-family-setup

Hallo,

ich stehe gerade vor der selben Aufgabe und habe O2 flex starter 1GB als Partnerkarte mit eSIM für meinen Sohn bestellt.

Ist das immer noch nicht machbar oder gibt es einen Trick?

Anderenfalls muss ich das wohl Widerrufen.

 

Danke

Daniel

Benutzerebene 7
Abzeichen +7

@DanielW81 

Nein, Apple ←→o2 bieten immernoch keine Familienkonfiguration an... du kannst per E-Mail an widerruf@cc.o2online.de widerrufen.

Schade, aber dennoch vielen Dank für die Info.

VG

Daniel

Hallo und herzlich willkommen in der Community @DanielW81. 💙

Die Aussage von Bollermann ist hier korrekt, die Familiekonfiguration ist über uns noch nicht möglich.

Hat denn alles mit deinem Widerruf geklappt oder benötigst du hierzu noch weitere Unterstützung?

Vielen Dank Bollermann für die schnelle Hilfe. 👍

LG Steffen

Hallo @o2_Steffen ,

ich hatte ja am Sonntag meinen Vertrag online verlängert und separat auch die Partnerkarte bestellt.

Ich habe die Partnerkarte dann widerrufen, allerdings wurde heute die Vertragsverlängerung widerrufen und nicht die Partnerkarte.

Nach einem Telefonat wurde nun die Partnerkarte widerrufen und ich werde morgen zurückgerufen, da das wohl erst morgen wieder umgestellt werden kann.

 

Danke und schöne Grüße

Daniel

Hallo @DanielW81

ohje, aber dann müsste sich ja jetzt alles klären lassen 😃 Melde dich doch gerne hier, wenn du zurückgerufen wurdest und das Anliegen mit unseren Kolleg:innen am Telefon klären konntest 💙 Und natürlich auch, wenn wir dich hier noch weiter unterstützen können.

Viele Grüße, 

Vanessa

Hallo @o2_Vanessa ,

einen Rückruf gab es nicht. Ich habe über die App einfach nochmal Verlängert.

Allerdings steht dort in meinen Bestellungen immer noch die stornierte eSIM der Partnerkarte zur Aktivierung bereit!?

Ich hoffe das wurde auch storniert, die Auftragsnummer in der Bestätigungsmail kann ich nicht zuweisen, da ich nie eine Auftragsnummer gesehen habe.

 

VG

Daniel

Hallo @DanielW81

bei uns im System ist alles richtig, die eSIM ist wie gewollt storniert. Die Anzeige in deiner App wird sich die nächsten Tage aktualisieren, das kann manchmal einige Tage dauern. Melde dich dann doch gerne hier nochmal kurz zurück 💙

Viele Grüße, 

Vanessa

Hallo @o2_Vanessa ,

vielen Dank für die Bestätigung und Info.

ich warte dann einfach ab.

 

Für meinen Sohn habe ich übrigens eine eSIM von Truphone über mein IPhone aktivieren können und so mit in die „Familie“ integriert.

Das ging auch völlig Problemlos nach Anweisung von Truphone nach der Buchung und klappte in 15min.

 

Danke an Alle und schöne Grüße,

Daniel

Hallo @DanielW81,

sehr gerne und schön, dass du für dich eine Lösung gefunden hast. Bei weiteren Fragen kannst du dich immer wieder hier in unserer Community melden 😃

Markiere außerdem gerne die für dich hilfreichste Antwort als Lösung. So kannst du anderen Nutzern mit einem ähnlichen oder gleichen Anliegen helfen, schnell eine Antwort zu finden.

Viele Grüße, 

Vanessa

Hallo und herzlich willkommen in der Community @DanielW81. 💙

Die Aussage von Bollermann ist hier korrekt, die Familiekonfiguration ist über uns noch nicht möglich.

Hat denn alles mit deinem Widerruf geklappt oder benötigst du hierzu noch weitere Unterstützung?

Vielen Dank Bollermann für die schnelle Hilfe. 👍

LG Steffen

Hallo, 

es wäre wirklich nützlich diesen Hinweis irgendwo DEUTLICH SICHTBAR zu platzieren. Ich stehe gerade vor dem gleichen Problem mit der AppleWatch von meiner Tochter. Die SIM-Karte wurde noch kurzfristig in einer anderen Kinder-Uhr benutzt und jetzt geht das Theater mit Kündigung und Nummerumzug + Suche nach einem alternativen Anbieter los. Von der Zeit ganz abgesehen, bis ich nach erfolglosen Versuchen auf diesen Chat gestoßen bin. 

Als O2 Kunde aus den Zeiten der Viag-Intercom bin ich ganz schön verärgert. Meine Vertragsverlängerung steht gerade an und wenn ich bei meiner Suche nach einem Anbieter, der Apple-Familienfunktion unterstützt auf ein entsprechendes Angebot stoße, könnte ich auch beim Hauptvertrag schwach werden.

LG Andrej

Hallo @APK und herzlich willkommen in der o2 Community. 💙

Auch mir war neu, dass die Familienfreigabe nicht funktioniert, und es ist sicherlich ein Thema, bei dem es schön und logisch wäre, dass die Familienfreigabe reibungslos läuft. Ich kann verstehen, dass du persönlich gerne einen deutlichen Hinweis darauf gehabt hättest. Nicht immer kann man auf alles im Voraus hinweisen. Ich hoffe, du hast Verständnis dafür, und ich würde mich freuen, wenn du dennoch bei uns bleibst.

Liebe Grüße, Maren 🌼

Deine Antwort