Warum O2
Warenkorb
Service
Frage

Kein 5G mit Motorola Smartphones möglich


Benutzerebene 3

Hallo Community,

 

Ich habe 2 5G fähige Motorola Smartphones. Bei beiden geht nur LTE mit meiner O2 SIM-Karte. Mit eiker 1&1 SIM-Karte (ebenfalls im O2 Netz) ist 5G sofort in den Einstellungen verfügbar.

Es handelt sich um ein Motorola Edge und ein Edge 20.

 

Wer muss da nachbessern?

 

Gruß

 

Torsten


87 Antworten

Benutzerebene 7
Abzeichen +2

Hallo @rockster76 

ich frage lieber nach: hast du denn mal einzig die o2 SIM in dein Gerät gesteckt, oder nutzt du beide SIM-Karten im Dual SIM Betrieb?

 

(denn soweit ich das richtig sehe, wäre mit einen Motorola Edge und (beispielsweise) dem Edge 20 lite, das 5G in nur mit einen SIM Kartenschacht möglich)

Benutzerebene 3

Ich nutze nur eine SIM-Karte in meinen Phones. Diese natürlich auch in Sim Schacht 1. Da anschließlich in den Motorola Phones kein 5G möglich ist, scheint es ja da seitens O2, Google und Moto ein Problem zu geben

Benutzerebene 3

Es wäre schön wenn O2 sich dazu melden würde. Ich habe einen 5G Vertrag und kann 5G nicht in Motorola Smartphones nutzen. Das ist schon sehr ärgerlich. Da es ausschließlich in Motorola Smartphones nicht funktioniert scheint es ja die O2 Sim Karte ein Problem mit diesem Hersteller zu haben. In einem Forum haben auch andere O2 Kunden dieses Problem. Gibt es hier seitens O2 schon Lösungen?

Benutzerebene 7
Abzeichen +3

Hallo @rockster76  welchen Tarif nutzt du denn? 

Benutzerebene 3

 

Danke für deine Frage

Ich weiß zwar nicht was das für eine Rolle spielt aber ich hab den Free L Boost Online. 

 

 

Hallo,

wenn ich also richtig verstehe funktioniert die Sim-Karte in anderen Geräten (nicht von Motorola) mit 5G?

Denn wenn in allen Geräten kein 5G-Zugang möglich wäre, wäre eine De- und Aktivierung der 5G-Option sinnvoll die du in Mein O² durchführen kannst.

 

LG

Benutzerebene 7
Abzeichen +3

@TeufelEnergy deswegen meine Frage zum Tarif. Ich weiß nicht, ob man das außer im Free M und M Boost in meino2 findet.... Da 5G ja in den höheren Tarifen sowieso inkludiert ist. 

Benutzerebene 3

In meinem Tarif kann ich 5G weder aktivieren noch deaktivieren. Es ist automatisch inkludiert. In anderen Geräten funktioniert es ja auch. Ich bin im Android Hilfe Forum aktiv. Auch da berichten User davon das mit einem O2 Direkt Vertrag kein 5G in Motorola Smartphones möglich ist. Mit einer 1&1 Sim hingegen ( auch im O2 Netz) gibt es da keine Probleme

Benutzerebene 7
Abzeichen +2

@rockster76 

Ich denke es wird wohl ein Update seitens Motorola notwendig sein.

Kann es sein, dass du ehemals E-Plus Kunde bist, dein Vertrag irgendwann 2016 automatisch auf o2 umgestellt wurde, und du daher eine 262-03er SIM besitzt?

Benutzerebene 3

@rockster76

Ich denke es wird wohl ein Update seitens Motorola notwendig sein.

Kann es sein, dass du ehemals E-Plus Kunde bist, dein Vertrag irgendwann 2016 automatisch auf o2 umgestellt wurde, und du daher eine 262-03er SIM besitzt?

Hi Tom,

Bin seit 2008 O2 Kunde und war nie bei E- Plus. Daran kann es nicht liegen. Es ist halt merkwürdig das es mit Drittanbieter Karten im O2 Netz geht. Ausschließlich o2 Direktverträge bieten kein 5G an. Das spricht für mich gegen ein Firmware Problem.

Benutzerebene 3

Eine 262-3 Sim habe ich natürlich. Das ist ja die O2 Netzkennung

Benutzerebene 7
Abzeichen +2

Eine 262-3 Sim habe ich natürlich. Das ist ja die O2 Netzkennung

Nein, wenn du nie bei E-Plus warst, dann beginnt die IMSI deiner SIM-Karte mit 26207 (das wäre dann eine normale, reguläre o2 SIM), falls du bei E-Plus warst, würde die IMSI mit der 26203 beginnen.

(welche SIM-Karten von 1&1 verwendet werden, kann ich dir nicht sagen, herausfinden könntest du das aber einfach per *#*# 4636 #*#* )

Benutzerebene 3

Meine IMSI beginnt mit 26207. Also alles wie es sein soll. 262-03 ist die Netzkennung von O2 wie ich schon schrieb. Da Du auch die 262-03 ins Spiel gebracht hattest, dachte ich Du meinst die MCC Kennung. 

Hi @rockster76 

Noch mal für mich zum Verständnis: Mit der o2 SIM verschwindet auch die Anzeige des 5G Netzes im Motorola, es ist also nicht so, das es angezeigt wird aber du dich nicht einbuchen kannst, sondern 5G ist dann gar nicht mehr auswählbar, korrekt?

Mit der 1u1 SIM im Handy verhält sich das Telefon dann ganz normal und auch mit deiner SIM in einem anderen 5G Smartphone kann das 5G Netz einwandfrei genutzt werden, ist das soweit wichtig zusammengefasst? 

VG Matze  

Benutzerebene 3

Hallo @o2_Matze 

 

Du hast es richtig beschrieben. 

Mit meiner O2 Sim habe ich erst gar nicht die Wahl. 5G ist nicht auswählbar. Mit der 1&1 Sim erscheint dann 5G in den Einstellungen und ich kann es dann auswählen und es wird auch ins 5G Netz gebucht. 

 

Gruß

 

Torsten

@rockster76 

Kurzes Zwischenupdate: Das ganze gestaltet sich schwieriger als ich gedacht habe, ich versuche da aber nach wie vor an Infos zukommen. 

Hat sich in der Zwischenzeit Motorola schon mal bei dir gemeldet? 

VG Matze 

Benutzerebene 3

@o2_Matze

 

Motorola hat sich mittlerweile gemeldet. Sie wollten einen Bugreport und Screenshots der Mobilfunk Einstellungen. Habe ich beides natürlich gesendet. Das war vorgestern. Aber zumindest passiert etwas.

Hab vielen Dank für deine Mühe

 

P.S. ich bekomme in den nächsten Tagen ein Motorola Edge 30 und bin schon gespannt ob damit 5G möglich ist. Ich bin da eher pessimistisch

Hallo,

ich habe genau das selbe Problem mit meiner O² im Edge 20, die Option 5G wird nicht angezeigt. Bei meinen 1+1 Karten (O² und D2) wird 5G angezeigt obwohl gar nicht unterstützt.

Habe auch mit Motorola kontakt aufgenommen, bisher aber ohne Ergebnis.

 

@o2_Matze

 

Motorola hat sich mittlerweile gemeldet. Sie wollten einen Bugreport und Screenshots der Mobilfunk Einstellungen. Habe ich beides natürlich gesendet. Das war vorgestern. Aber zumindest passiert etwas.

Hi @rockster76 

Das klingt doch erst mal sehr gut, bitte halte uns hier auf dem laufenden und berichte, sobald du etwas von Motorola hörst.

@Sisko Willkommen hier in unserer o2 Community. Super, dass du direkt den passenden Thread gefunden hast. Sofern du etwas von Motorola hörst wäre es klasse, wenn du die Updates hier auch mit uns teilst könntest. 

Vielen Dank für deine bzw eure Unterstützung.

VG Matze 

@o2_Matze

Hi, Motorola kriegt es wohl nicht auf die Kette, kann das Handy noch zu Amazon zurück schicken, genau das werde ich auch machen.

Hi @Sisko Hattest du Rückmeldung von den Kollegen bei Motorola bekommen, die nicht so vielversprechend aussah, oder was ist genau passiert?

Sofern du noch in der Widerrufsfrist bist ist eine Retoure des Gerätes natürlich immer eine mögliche Option. 

VG Matze 

Benutzerebene 7

Hi zusammen,

 

@o2_Matze hatte ja bei unserer Fachabteilung angefragt, wir haben auch bereits ein paar Infos erhalten. Hersteller müssen die Software ihrer Geräte für die jeweiligen Mobilfunknetze der Anbieter freischalten. Dies ist in Bezug auf das 5G Netz von o2 durch Motorola noch nicht erfolgt; Wir stehen in Kontakt mit Motorola dazu. Grundsätzlich kann mit allen 5Gfähigen Endgeräte, die wir über unsere Vertriebskanäle anbieten, unser 5G-Netz genutzt werden. 

Fortschrittsmeldungen versuchen wir natürlich auch einzuholen, ein mögliches Datum ist uns derzeit aber nicht bekannt.. Sollte es auf eurer Seite wieder gehen, lasst es uns hier gerne wissen!

Viele Grüße,
Kurt

Benutzerebene 3

Hallo @o2_Kurt 

 

Das ist auch nur zum Teil richtig. Motorola hat durchaus schon Geräte für das 5G Netz von 02 freigeschaltet. Nur eben noch nicht alle. Die neuen Edge 30 und Edge 30 Pro sind z.B. mit einem O2 Direktvertrag im 5G Netz nutzbar

 

Ich habe immer noch keine Rückmeldung von Motorola

 

Gruß

Torsten

Benutzerebene 7

Hi @rockster76 ,

 

guter Hinweis, vielen Dank!

Danke auch für die Rückmeldung bezüglich Moto! Ich hoffe, dass die verschiedenen Abteilungen zusammen da schnell etwas auf die Beine stellen können!

Viele Grüße,
Kurt

Ich habe immer noch keine Rückmeldung von Motorola

Gruß Torsten

@rockster76 Falls sich das ändert gib uns hier gerne Bescheid. 

Wir freuen uns da über jede Art von Feedback.

Lieben Gruß Matze 

Deine Antwort