Warum O2
Warenkorb
Service
Frage

"Echo" beim Gesprächsteilnehmer über Homespot


Benutzerebene 2

Hallo Community,

 

Ich habe seit kurzem den Homespot Tarif (WLAN und Festnetz über LTE)

Jetzt beschweren sich meine Gesprächsteilnehmer über Echos beim telefonieren. Es ist wohl so, dass sich die Teilnehmer selbst doppelt hören, ich bin gut verständlich. Auch habe ich selbst gar keine Probleme beim Gespräch, außer dass der Anrufaufbau teilweise sehr lange braucht, bzw. erst beim 2-3 mal möglich ist. Oft kommt beim Versuch die Meldung, dass der Dienst im Tarif nicht zur Verfügung steht. Das Problem mit dem langen Rundaufbau habe ich auch schon teilweise von Gesprächspartnern gehört.

 

Gibt es da Möglichkeiten, das zu beheben?

Ansonsten gefällt mir das Konzept dieses Tarifs nämlich sehr gut, vor allem weil ich so statt einer 16000dsl Leistung endlich eine 50000 Leitung zur Verfügung habe.

 

VG

Bene


547 Antworten

Die Verbindung zum neuen Mast mit Band 28 besteht seit kurz nach Weihnachten.

Hallo @Meerkatze und vielen lieben Dank für diese Antwort.

Das macht anderen O2-Nutzern sicherlich Hoffnung auf eine verbesserte Telefonie!

https://www.inside-digital.de/ratgeber/5g-lte-mobilfunk-frequenzen-deutschland-band-uebersicht

Have a nice day :)

 

Benutzerebene 6

@JoachimK.Ja, bestimmt wollten sie mir zu Weihnachten was Gutes tun. Hat ja auch die Internet-Geschwindigkeit - besonders tagsüber - enorm gesteigert. 35Mbit/s am hellerlichten Tag sind schon Bombe, dafür, dass der Empfang nur auf zwei Balken steht. Soviel hatte ich vorher nicht mal nachts. Und ja, ich weiß, was Band 28 bedeutet. Oben schrieb ich ja schon, dass es eine umgewidmete DVBT-Antenne ist. Es wabert in noch längeren Wellen übers Rapsfeld bis zu mir. Und das Beste: Der Spot hat den Wechsel von einem Mast zum anderen völlig ohne Mätzchen und Neustart geschafft. Ich hab’s nur daran gemerkt, dass plötzlich tagsüber die Videoqualität so viel besser war. Natürlich, als Öko schalte ich die niedriger. Die Windräder machen sich jetzt nicht sooo gut in der Landschaft.

Warum jetzt die Telefonverbindung dauernd wegbricht, je ne sais pas.

 

@JoachimK.Und ja, ich weiß, was Band 28 bedeutet.

Hallo @Meerkatze ,

das hättest Du aber auch gleich erwähnen können, dass Du einen Homespot 5G hast!

Have a nice day :)

Benutzerebene 6

@JoachimK.Wie kommst du denn jetzt darauf? - Nein, die 700er Frequenz nutzt o2 hier vorerst nur für LTE.

EARFCN 9260

P.S.: Interessanter Link, besonders der Kommentar ganz unten. Das K in JoachimK steht aber nicht für “kopfs”, oder?

Hallo,

auch ich habe seit kurzem den Homespot Tarif (WLAN und Festnetz über LTE) und meine Gesprächsteilnehmer beschweren sich alle über Echos beim telefonieren, obwohl ich gut zu hören bin.

Obwohl ich bereits alle Vorschläge aus dieser Community geprüft habe, ist der Fehler für mich nicht reproduzierbar. Da meine Tochter den gleichen Vertag nutzt (allerdings schon seit längerer Zeit und der Homespot ist wahrscheinlich eine Generation älter), jedoch noch nie diese Probleme hatte, gehe ich davon aus, dass O2 den Fehler kennt.

Vielleicht hat jemand eine Lösung, denn so ist das ja kein Dauerzustand!

 

Hallo!

Welchen Homespot hast du bekommen (Homespot 1 oder Homespot 2) bzw. bestellt (Homespot 5G)?

Welche Firmware Version ist auf dem Gerät installiert?

 

Hallo, vielen Dank für deine Rückmeldung:

Ich habe den Homespot 5G

Modellname: RTL6310VW

Hardware-Version: Re04

Firmware-Version: DE_g1.8_RTL6310VW_0.0.15

Schau dir auch einmal folgendes an; 

 

Auf die Problematik mit der Telefonie wurde -sollte ich mich richtig erinnern- beim Homespot 5G nicht richtig eingegangen. Die Firmware auf deinem Homespot  5G ist sogar aktueller als die dort angegebene.

 

Warte einmal auf die Hilfe von o2 (kann aber etwas länger dauern). Vielleicht können die dir etwas mehr zu deiner Firmware Version sagen bzw. ob die Technik das Problem kompensieren kann.

Guten Tag,

wir nutzen schon länger den Hopmspot als Internet. Nun wir auch das Telefon darüber Betrieben und haben wie die anderen ein Echo Problem, seit 2 Wochen ist nun auch das Internet sehr schlecht. Die anfängliche Begeisterung ist nun weg, Zeitweiße ist die Telefon Verbindung so schlecht das man den anderen Teilnehmer nicht verstehen kann. Ich würde mich freuen, wenn dieses Problem endlich beseitigt wird oder ich muss wieder zu Telekom.

 

MFG

Hallo @Br430 und willkommen.

Wenn Du bereits ein „Mein O2“-Konto eingerichtet hast, dann wende Dich doch morgen bitte an den Chat:

https://www.o2online.de/chat-ui/chat.html?cg=bk&sn=CS_C_DL_MPOC

Das Echoproblem ist bekannt, aber ich habe den Homespot 2 und da sind bislang alle Gespräche glasklar gelaufen, sprich: Frage mal nach, ob Du statt des Homespot 1 den Homespot 2 mieten kannst. Kostet ein Euro mehr, also 5,99 €/Monat aber lohnt sich.

Was die Internetgeschwindigkeit angeht, hast Du schon den Livecheck bemüht?

https://www.o2online.de/netz/netzstoerung/

Da das ein anderes Thema ist schlage ich vor, dass (wenn Du möchtest) Du das mit dem Homespot 2 klärst. Gibt es dann immer noch Probleme mit der Geschwindigkeit, dann eröffne einen neuen Strang, um das von diesem Thema hier abzutrennen.

Gruß

Joachim

Hallo @Br430 und willkommen.

Wenn Du bereits ein „Mein O2“-Konto eingerichtet hast, dann wende Dich doch morgen bitte an den Chat:

https://www.o2online.de/chat-ui/chat.html?cg=bk&sn=CS_C_DL_MPOC

Das Echoproblem ist bekannt, aber ich habe den Homespot 2 und da sind bislang alle Gespräche glasklar gelaufen, sprich: Frage mal nach, ob Du statt des Homespot 1 den Homespot 2 mieten kannst. Kostet ein Euro mehr, also 5,99 €/Monat aber lohnt sich.

Was die Internetgeschwindigkeit angeht, hast Du schon den Livecheck bemüht?

https://www.o2online.de/netz/netzstoerung/

Da das ein anderes Thema ist schlage ich vor, dass (wenn Du möchtest) Du das mit dem Homespot 2 klärst. Gibt es dann immer noch Probleme mit der Geschwindigkeit, dann eröffne einen neuen Strang, um das von diesem Thema hier abzutrennen.

Gruß

Joachim

Hallo Joachim,

danke für die Info. Ich werde morgen gleich mal sehen was ich machen kann.

Gruß

Christian

Benutzerebene 6

@Br430 Und? Hat es geklappt, und ist das Problem dadurch gelöst worden?

 

Und überhaupt: Wie sieht’s aus bei den anderen, @Sönke R. , @ToMAhe. @my Home S Tonne ?

Hat jemand von euch den Homespot 1 gegen den neuen getauscht, und wenn ja, hat’s was gebracht?

 

@o2_Sven Ich würde ihn grundsätzlich testen, habe aber nun schon mehrfach an anderer Stelle gelesen, dass er auf den langwelligen Bändern keine Besserung gebracht hat. Und da ich so froh bin, dass ich den Homespot 1 dazu bekommen habe, nicht mehr jede Nacht die Telefoniefunktion komplett zu verlieren, und auch das Internet super läuft, seit ich mehr oder weniger meinen eigenen Turm habe, ziere ich mich noch mit dem Umstieg.

LG, Meerkatze

 

@Meerkatze Moin, also ich habe mir für 9,99 Versand, keine Bereitstellungsgebühr und einer monatlichen Miete den neuen Homespot angeschafft. Und siehe da: Es ist deutlich besser bei mir. Per Telefonie bin ich nun immer erreichbar. Und die Qualität der Telefonie ist hörbar besser. Ganz selten, dass da noch ein Echo ist. Mein Fazit: Sofort tauschen.

Ist zwar alles nicht das non plus ultra, aber es macht was es soll.

@o2_Support  Ich habe versucht das Gleiche für eine andere Kundennummer zu erwirken, allerdings sollte ich da jedes Mal 49,99€ als Bereitstellungsgebühr zahlen - für nichts! Das sehe ich ja leider nicht ein. Falls mir da mal jemand entgegen kommen möchte, bin ich gerne zu Gesprächen bereit.

VG Sönek

@Br430Und? Hat es geklappt, und ist das Problem dadurch gelöst worden?

 

Und überhaupt: Wie sieht’s aus bei den anderen, @Sönke R.@ToMAhe@my Home S Tonne ?

Hat jemand von euch den Homespot 1 gegen den neuen getauscht, und wenn ja, hat’s was gebracht?

 

@o2_Sven Ich würde ihn grundsätzlich testen, habe aber nun schon mehrfach an anderer Stelle gelesen, dass er auf den langwelligen Bändern keine Besserung gebracht hat. Und da ich so froh bin, dass ich den Homespot 1 dazu bekommen habe, nicht mehr jede Nacht die Telefoniefunktion komplett zu verlieren, und auch das Internet super läuft, seit ich mehr oder weniger meinen eigenen Turm habe, ziere ich mich noch mit dem Umstieg.

LG, Meerkatze

 

Nein leider nicht da ich den Homespot gekauft habe, dafür aber noch Bezahlen muss. Bekomme ich kein anderes Gerät. Ich werde nach Vertragsablauf wohl Kündigen.

Benutzerebene 6

@Sönke R. Danke für die Rückmeldung. Bestimmt hast du’s schon irgendwo hier im Thread geschrieben, aber ich finde das jetzt nicht mehr: Wohnst du denn auch auf dem Land und nutzt Band 20 oder 28?

 

@Br430 Das ist ja ärgerlich. Ich wusste gar nicht, dass man den Homespot 1 auch kaufen konnte. Wie lange hast du ihn denn schon? Gibt’s nicht die gute alte Gewährleistung und Garantie? Denn offenbar hat das Problem ja von Anfang an bestanden, du hast es bloß erst jetzt gemerkt, als du erstmals die Telefoniefunktion nutzen wolltest.

LG, Meerkatze

@Sönke R.Danke für die Rückmeldung. Bestimmt hast du’s schon irgendwo hier im Thread geschrieben, aber ich finde das jetzt nicht mehr: Wohnst du denn auch auf dem Land und nutzt Band 20 oder 28?

 

@Br430Das ist ja ärgerlich. Ich wusste gar nicht, dass man den Homespot 1 auch kaufen konnte. Wie lange hast du ihn denn schon? Gibt’s nicht die gute alte Gewährleistung und Garantie? Denn offenbar hat das Problem ja von Anfang an bestanden, du hast es bloß erst jetzt gemerkt, als du erstmals die Telefoniefunktion nutzen wolltest.

LG, Meerkatze

Hallo,

doch die Garantie gibt es noch.Aber würde das gleich Gerät wieder bekommen.

Benutzerebene 6

@Br430 Aber nicht doch. Das Problem ist schließlich bestens bekannt. Wenn die Gewährleistungs- bzw. Garantiezeit noch nicht abgelaufen ist, hast du gute Karten.

Der Verkäufer kann entweder wandeln, das wäre zunächst ein neuer HS1. Er kann das Altgerät gegen Erstattung des Kaufpreises zurücknehmen. Oder er kann es auf seine Kosten reparieren.

Vielleicht ließe sich der Schritt mit dem Wandel überspringen, wenn dir ein Mod hier hilft, glaubhaft zu machen, dass das Problem in der Gerätekonstruktion an sich oder der verfügbaren Software liegt, und ein bloßer Austausch gegen ein baugleiches Gerät sinnlos wäre.

LG, Meerkatze

Hallo,

doch die Garantie gibt es noch.Aber würde das gleich Gerät wieder bekommen.

Ristic, damit wäre Dir nicht geholfen.

Was mich wundert ist, dass O2 Dir nicht die Möglichkeit bietet, den Homespot 2 zu mieten. Ich habe, da ich den Homespot 1 vorher nicht nutzte, 49,99 € plus 10,-- Euro Versand zahlen müssen. Die Festnetztelefonie lief und läuft bislang bestens. Kein Echo, kein Schnarren oder sonstige Störgeräusche. Bei Dir sollten wenigstens die 49,99 € - nach meinem Ermessen - wegfallen.

Und lasse Dir nichts erzählen, von langwelligen Frequenzen und so. Der HS 2 frisst alles, was in Deutschland üblich ist:

https://www.lte-anbieter.info/lte-hardware/all/router-o2-homespot-2

Bei mir übrigens sendet der Funkturm auf den Bändern 1, 3, 7 und 20. Als Ankerband nutzt der HS2 wohl Band 3, zusätzlich - je nach Empfang - Band 1 oder Band 7.

Band 1=schnell

Band 7=zufriedenstellend.

Der HS1 wäre vermutlich auf Band 20 als Ankerband kleben geblieben, was aber nicht heisst, dass der HS2 AUCH die Bänder 20 und 28 empfangen könnte.

Schönen Sonntag noch

@Sönke R.Danke für die Rückmeldung. Bestimmt hast du’s schon irgendwo hier im Thread geschrieben, aber ich finde das jetzt nicht mehr: Wohnst du denn auch auf dem Land und nutzt Band 20 oder 28?

 

@Br430Das ist ja ärgerlich. Ich wusste gar nicht, dass man den Homespot 1 auch kaufen konnte. Wie lange hast du ihn denn schon? Gibt’s nicht die gute alte Gewährleistung und Garantie? Denn offenbar hat das Problem ja von Anfang an bestanden, du hast es bloß erst jetzt gemerkt, als du erstmals die Telefoniefunktion nutzen wolltest.

LG, Meerkatze

Hallo,

doch die Garantie gibt es noch.Aber würde das gleich Gerät wieder bekommen.

@Meerkatze Ich wohne in der Stadt. Das Band kann ich dir leider nicht nennen.

Benutzerebene 6

@Sönke R. Danke für die info. In der Stadt ist es eher unwahrscheinlich, dass du Band 20 oder 28 nutzt. Aber du kannst das Band ganz leicht erkennen, ohne erst deinen Turm ausfindig zu machen:

In der Benutzeroberfläche (zumindest beim HS 1) steht die EARFCN.

6200 ist Band 20, 9260 ist Band 28. Die anderen hab ich nicht im Kopf, kann man bei Interesse aber googeln.

LG, Meerkatze

@Br430Und? Hat es geklappt, und ist das Problem dadurch gelöst worden?

 

Und überhaupt: Wie sieht’s aus bei den anderen, @Sönke R.@ToMAhe@my Home S Tonne ?

Hat jemand von euch den Homespot 1 gegen den neuen getauscht, und wenn ja, hat’s was gebracht?

 

@o2_Sven Ich würde ihn grundsätzlich testen, habe aber nun schon mehrfach an anderer Stelle gelesen, dass er auf den langwelligen Bändern keine Besserung gebracht hat. Und da ich so froh bin, dass ich den Homespot 1 dazu bekommen habe, nicht mehr jede Nacht die Telefoniefunktion komplett zu verlieren, und auch das Internet super läuft, seit ich mehr oder weniger meinen eigenen Turm habe, ziere ich mich noch mit dem Umstieg.

LG, Meerkatze

 

Moin Meerkatze,

ich habe nicht getauscht.

Ich habe angeboten Homespot 2 ohne eigene Kosten auszuprobieren. Leider gab es dazu bisher keine weitere Meldungen.

Ich warte noch etwas. Wenn es dazu keine Angebote gibt, kündige ich fristlos per Einschreiben.

Geht nur postalisch, hier die Adresse:

BG, Michael

Lieber @o2_Tobias ,

Aufgrund der weiterhin andauernden Echo Problematik bitte ich um die monatliche Entschädigung/Gutschrift für März!

Zudem habe ich in meinen Abrechnungen gesehen, dass im Februar 2022 keine Gutschrift erfolgte. Bitte diesen Betrag in der nächsten Rechnung zusätzlich Gutschreiben!

Besten Dank.

Gruß 

Tobias

Hallo @o2_Tobias ,

da ich den Homespot 2 nutze und ich alle bisher getätigten Anrufe (ausgehend und eingehend) keinerlei störende Geräusche noch Echo-Probleme während eines Telefonats beklagen kann wollte ich fragen, ob ich den Homespot 2 auch gegen den Homespot 1 zur Miete tauschen kann. Kostet nicht nur stolze 1,-- € Miete/Monat weniger, sondern so käme auch ich in den Genuss von monatlichen Gutschriften.

Über eine positive Antwort würde ich mich sehr freuen und bedanke mich im voraus.

*<|:oD ( ← das soll ein Clown mit Clownshut und Pappnase, sowie einem breiten Grinsen sein...) ;)

Hallo @ToMAhe ,

die Buchungen sind eingetragen. Solltest du also bald zu eine Bestätigung erhalten.

@JoachimK. Deine Anfrage muss ich Ausnahmsweise ablehnen :wink: .

 

Schöne Grüße, Sven

Lieber @o2_Tobias ,

 

Aufgrund der weiterhin andauernden Echo Problematik bitte ich um die monatliche Entschädigung/Gutschrift für April!

 

Besten Dank.

 

Gruß 

Tobias

Deine Antwort