Warum O2
Warenkorb
Service

[Gaming] - Welcher Zockertyp bist Du und welche Online-Games muss man deiner Meinung nach gespielt haben?


Abzeichen +1

Hallöchen liebe Zockergemeinde!

Ich dachte mir, da viele von euch gelegentlich gerne mal Daddeln, habe ich einen Thread dazu aufgemacht.

Ich zocke definitiv am liebsten an meinem PC! Zusätzlich habe ich auch noch eine Playstation 4 und eine Xbox.

Mein Lieblingsspiel ist schon einige Jahre Dead by Daylight, so oft ich mich über manch dummen Spieler aufrege, komme ich davon nicht weg😁. Außerdem muss ich zugeben: Ich sammle die Errungenschaften, die es auf Steam zu vielen Spielen gibt, total gerne. 

 

 Jetzt bin ich gespannt, was ihr so mit uns teilt!


239 Antworten

Benutzerebene 7

Mach das auf jeden Fall :) Könnte dir gefallen.

Ist, mein ich, auch im GamePass. Da kann man es ja dann ganz gut antesten! 

Benutzerebene 7
Abzeichen +1

Früher PC aber damit bin ich seit langem durch. Playsi Zocker geworden. Diablo vor kurzem auf dem Mac angezockt, lief ganz gut aber hatte mich nicht überzeugt. Mal sehen ob ich mit dem nächsten Mac Update auch wieder Stunde Null zocken kann. Dem trauere ich ja nach. 
 

Zocke viel Rollenspiele aber zu aufwendig sollte das Leveln nicht sein. Zocke zum Spaß und nicht beruflich.

Mit Diablo konnte ich mich irgendwie nie anfreunden. Ich bin nicht so der Fan von der Top-Down-Ansicht, da muss das Spiel schon echt gut sein, damit ich dabei bleiben kann. Das hat bisher nur Divinity (Eins und zwei) geschafft. Die Spiele sind aber auch echt gut, find ich 😄

Das Leveln im ersten Teil ist aber schon ein Krampf.

Hat hier jemand aus der Community zufällig schon Dave The Diver gedaddelt? 🎣🐬🐠

Benutzerebene 7
Abzeichen

@o2_Steffen Nicht selbst gespielt, aber schon gesehen. Offenbar scheint es wirklich Spaß zu machen und sieht auch echt süß aus.

 

Irgendjemand im Baldur’s Gate 3 Fieber? 😁

@Triskilia, ich habe mir Dave the Diver nun zugelegt und bin schwer beeindruckt. 💙

Baldur’s Gate habe ich mir noch nicht geholt, da ich Diablo noch Diablo V vor mir habe. Zocke das aktuell mit meinem Bruder zusammen → Barbar + Zauberer.

Wie gefällt dir Baldur’s Gate bisher?

Benutzerebene 7

@Triskilia 

Baldurs Gate 3 hat mich komplett kalt erwischt. Kann an nichts anderes mehr denken, nach Feierabend. Meine Frau hasst das Spiel jetzt schon 😅

Benutzerebene 7
Abzeichen

@o2_Steffen Ich habs bisher noch nicht selbst probiert aber ich finde, es sieht gut aus und hat ja auch eine riesen Fanbase. Im Moment schaue ich lieber bei anderen Leuten zu, anstatt selbst zu spielen. Da muss ich aber sagen, dass es mir wirklich sehr gut gefällt. Es ist halt auch ziemlich mein Genre.

@o2_Flo Das kann ich mir denken. 😂 Aber ich versteh’s, es sieht auch echt verdammt gut aus. Es ist leicht, sich darin zu verlieren. 

Verzeiht mir bitte, das ich da so völlig Offtopc reingrätsche, aber ich hab gestern durch Zufall herausgefunden, dass ich meine Playstation Controller mit meinem Apple TV verbinden kann und die Spiele da auch grafisch durchaus PS2 /PS3 Niveau erreichen. Zusammen mit Apple Arcade macht das richtig Bock 😍 Um mich auf den Threadtitel zu beziehen: Ich bin jetzt auch ein Apple TV Zocker Typ 😁 

@Mister79 Daddelst du damit eigentlich auch, oder ist das gar nicht deine Baustelle? 

@Triskilia 

Im Moment schaue ich lieber bei anderen Leuten zu, anstatt selbst zu spielen.

Live auf twitch oder auf YT eher die Letsplays Videos? 

VG Matze 

Benutzerebene 7
Abzeichen

@o2_Matze Auf Twitch tatsächlich. Da habe ich in den letzten Tagen fleißig bei RoyalPhunk geschaut. 😍

Benutzerebene 7

@Triskilia 

Jetzt werd ich neugierig. Bei wem schaust du noch so zu? 🤔 Irgendwie erahn ich das wir vielleicht ein paar Überschneidungen haben!

Benutzerebene 7
Abzeichen

@o2_Flo 

Am meisten bei RoyalPhunk und Gronkh, ganz klassisch. 😂

Aber ich gucke auch mal bei anderen rein. Irgendwie kann ich da aber nie so lange dran bleiben. Oder es wird nichts gespielt, was mich gerade interessiert.

In meiner Liste sind z.B. noch H0llyLP, Bonjwa, MythosOfGaming (auch auf YT sehr zu empfehlen) usw. Meine Liste ist echt lang. Bestimmt fast 100 Leute, aber man schaut natürlich das wenigste davon. 

Benutzerebene 7

@Triskilia  Ich bin zu 90% bei Bonjwa zu finden 😍 Schau aber auch öfters mal bei Edopeh und so. Aber ja, man hat meistens mehr Leute in der Liste als man schaut. Streaming auf Twitch hat für mich komplett das lineare Fernsehen ersetzt...

Benutzerebene 7
Abzeichen

@o2_Flo Bei mir ganz genauso! Es hat eben (gerade für Gamer usw.) eine ganz andere Qualität, zusammen mit diesem Gefühl der Interaktion im Chat. Ich weiß gar nicht mehr, wann ich das letzte Mal aktiv TV geschaut habe, also so “richtig”. Laaange her. 😁

Benutzerebene 7

Heute wird mal in Starfield reingeschaut :) Ich nutz hierfür den Gamepass, da ich mir bei dem Spiel noch nicht zu 100% sicher bin und ich zur Zeit sowieso noch mit beiden Augen, Ohren und der Nase und allem Anderen eigentlich in Baldur’s Gate 3 hänge. Und das Cyberpunk 2077 DLC kommt ja auch bald...ach du dickes Ei 😰

Phantom Liberty steht auch auf meiner Liste oben mit dabei. Cyberpunk 2077 ist mittlerweile zwar schon richtig gut aber ich denke mit den Veränderungen die dann auch das Basegame betreffen wird es dann nochmal den letzten Schliff bekommen.

Bei mir ist aktuell Fae Farm auf der Liste und werde ich mir wohl für PC holen. Vorab hab ich mir schon auf YT bereits Lets Play-Videos vorgemerkt 😁, vermutlich wird auf Twitch auch sicherlich bereits jemand das Spiel spielen, dann kann ich auch dort vorbei schauen.

Benutzerebene 6

Uii toller Thread. 

 

Ich habe angefangen zu Zocken auf einem Amiga 500. Die älteren von uns kennen das Diskettendrama. 😅 (Wehe man hat sich in der Reihenfolge vertan nach 9 Disketten) Dort gab es ein Spiel wo man mit einem Flieger geflogen ist und einige Aufgaben erledigen musste. Weiss nicht mehr wie das hieß. Dann habe ich später auf einem einem Windows XP Rechner Flugsimulator und Formel 1 gespielt, sowie Rollercoaster Tycoon. Ist aber schon ewig her..  

Dann eine Zeitlang CoD Modern Warefare. Nun komme ich kaum noch zum Zocken, vielleicht mal 15 Minuten am Smartphone Call of Duty oder Modern Warfare. Zu mehr komme ich leider Gottes nicht mehr. 

Benutzerebene 7

Heute wird mal in Starfield reingeschaut :)

@o2_Flo  Würdest du sagen, dass sich das Spiel lohnt? Mal im Vergleich zu Fallout oder zB Skyrim. Wie ähnlich ist es, natürlich vom völlig anderen Setting zu unterscheiden, zu solchen Spielen? . Ich überlege mir nur für dieses Spiel eine XBox zB bei Grover für 3 Monate zu mieten, aber ich habe ein paar lets plays gesehen zwar wenige, weil ich mich nicht selbst spoilern will), also nur um mal ein Gefühl für das Spiel zu kriegen. Leider ist das Universum dort ja nicht frei bereisbar, wie zB beim aktuell krassesten Player in Sachen Weltall Simulation, bzw Games, No Mans Sky. 

 

Außerdem wollte ich mal fragen, wer hier schon FInal Fantasy 16 gespielt hat und wie ihr es findet? Es ist, meiner Meinung nach, ein bildgewaltiger Epos, keine Frage, aber mit seinen größtenteils linearen Welten und instanzierten kleinen begehbaren Feldern, Wälder und Städten irgendwie altbacken. Ein FInal Fantasy MUSS einfach immer überzeugen, finde ich und das tut es mich gar nicht so wirklich, außer eben die Szenarios zwischen den Kämpfen. Die sehen schon richtig gut aus. Die Geschichte ist so lala, die Action Fights finde ich eigentlich ganz gut und die Esper Kämpfe sind recht simpel. Auch ist das Spiel “erwachsender” geworden. Man hat überhaupt keine übertriebenen Waffen mehr (zB diese Riesenschwerter in jedem Teil) und es fließt für FF Verhältnisse richtig viel Blut. Alles in Allem ist es auf jeden Fall ne recht üppige Spielzeit, mit allen Nebenquests usw, zieht sichd daurch aber manchmal etwas langweilig in die Länge und wenig abwechslungsreich, wie ich finde. Für einmal durchspielen ist der Teil gut, jedoch Wiederspielwert erkenne ich hier, zumindest bei mir, nicht. Die Figuren sind halt noch typisch FF, bildhübsche, makellose Gesichter und größtenteils die typischen Anime/Manga Frisuren. Zumindestens gibts Chocobos und Mogrys :) 

@Libertas 

Ich bin zwar nicht Flo, aber ich hau hier einfach mal meine Sicht raus. 🙂

Ich hab jetzt ein paar Stunden mit Starfield verbracht und mag es. Wenn du Games wie Fallout und Skyrim magst und dir das Setting von Starfield zusagt, dann würde ich an deiner Stelle reinschauen. Dass man das Weltall nicht in der Freiheit bereisen kann, wie bei No Mans Sky fällt für mich überhaupt nicht ins Gewicht. Im Gegenteil. Ich mag auch No Mans Sky, aber den richtigen Mehrwert hat es mir am Ende auch nicht gegeben, dass ich nicht nur zu einem JPEG-Planeten reise und ich die Landung nicht aus dem laufenden Spiel heraus, sondern über die Map initiieren muss. Von dem ollen gegrinde will ich gar nicht erst sprechen, dass man benötigt, um überhaupt mal wieder vom Planeten runter oder in ein anderes System fliegen zu können, sofern dein Schiff nicht das nötige Upgrade hat.

Wenn ich mir meine Missionsliste bei Starfield anschaue, dann hab ich auch gar keine Zeit mir ständig anzuhören “Kein Platz mehr im Anzuginventar”. 

Ok, klingt jetzt eher danach, als würde ich No Mans Sky hassen. 😁 Aber im ernst. Wenn du wirklich frei unterwegs sein willst, ohne kurze Ladebildschirme sehen zu müssen, dann ist Starfield wohl nichts für dich. Aber da du mit Aufträgen und anderen Sachen (Bau von Außenposten & Schiffen) so zugeworfen wirst, bist du am Ende froh, wenn du einfach via Map eine Schnellreise machen kannst. Zumindest geht es mir so. Auch wenn sie das zumindest innerhalb eines Planetensystems gerne anders hätten machen können.

VG
Dennis

Benutzerebene 7

@o2_Dennis früher oder später werd ich es mir holen :)

@Libertas 

Das klingt gut. 😊

Benutzerebene 7

@Libertas 

Auch wenn Dennis jetzt schon ordentlich gerivewed hat, geb ich auch nochmal kurz meinen (polemischen) Senf dazu ;) 

Also kurzum, Starfield ist schon wieder von meiner Festplatte verschwunden. Ich bin tatsächlich nicht mit der Idee da ran gegangen es jetzt durchzuspielen, weil ich eigentlich komplett mit Baldur’s Gate 3 beschäftigt bin. Trotzdem wollte ich mal reinschnuppern (ca. 7-10 Std. gespielt(. Puh, ich weiß leider nicht so ganz was Starfield sein möchte und ich glaube, dass weiß es selber auch nicht. Es greift Themen von Mass Effect, No Mans Sky und natürlich Fallout etc. auf, führt die Sachen aber nie konsequent durch. Die Welt ist (was ich gesehen hab) wenig immersiv, die Erkundung spielt sich sehr viel im Menü ab und die Welt ist eher leer und braucht schon viel Fantasie. 

Klingt jetzt sehr negativ, aber es ist trotzdem kein schlechtes Spiel. Wenn man Bock drauf hat, kann man da sicherlich etliche Stunden reinversenken. Mich hats leider nicht gepackt, weil es sich für mich zu sehr nach Arbeit angefühlt hat. 

FF16 kann ich leider nicht spielen, da erwarte ich aber sehnsüchtig den PC Release. Ich hab fast alle Final Fantasy Teile gespielt :) Aber ohne Ps5 wird es mittlerweile schwer aktuell zu bleiben...

Benutzerebene 7

Danke für eurer beiden Einschätzungen. Das lässt mich jetzt doch erstmal bisl warten.

Benutzerebene 7

@Libertas 

Für eine weitere Einschätzung empfehle ich nochmal Kollege Lars zu fragen. Der ist Bethesda Experte :) 

Deine Antwort