Warum O2
Warenkorb
Service
Gelöst

Glasfaseranschluß bestellt - Und nun???


Benutzerebene 3

Hallo,

da bei uns die UGG FTTH ausbaut und die Vermarktungsphase bekonnen hat, habe ich heute auch sogleich einen Tarif (O2 my Home XL FTTH) bestellte.  Gleich darauf habe ich auch eine Eingangsbestätigung der Bestellung erhalten. Dort steht drin:

"Ihre Bestellung ist am 03.11.2022 bei uns eingegangen. In Kürze erhalten Sie eine zweite E-Mail mit Informationen zum weiteren Vorgehen. Nachfolgend finden Sie eine Übersicht Ihrer Bestelldaten.

So geht es mit Ihrer Bestellung weiter:

1. Wir prüfen Ihre Bestellung.

2. Zusätzlich erhalten Sie noch eine E-Mail von uns: Bestätigen Sie darin bitte Ihre E-Mailadresse. Danach haben Sie Zugriff auf Ihren persönlichen Kundenbereich Mein O2 und können Ihre Bestellung jederzeit einsehen und verwalten.

3. Über die weiteren Schritte Ihrer Bestellung halten wir Sie zudem per E-Mail auf dem Laufenden."

Da ich auch 2h später keine weitere Mail bekommen habe, nicht Mal eine Mail für die Bestätigung meine Mail Adresse für den Mein O2 Zugang, habe ich beim Kundenservice angerufen. Dort habe ich nur kurz und knapp die Info bekommen, "die Prüfung kann einige Tage dauern, dann bekommen Sie Bescheid". Es wurde noch nicht Mal nach meinen Daten (Adresse usw) gefragt.

Nun.

Wo bekomme ich jetzt Infos zum aktuellen Bearbeitungsstatus her? Und wann erhalte ich die Auftragsbestätigung?

Habe ja nicht Mal vorab eine Kundennummer erhalten.

icon

Lösung von o2_Giulia 7 November 2022, 14:20

Zur Antwort springen

108 Antworten

Benutzerebene 3

@o2_Manuela 

Hallo, 

danke dir für deine Mühe und deine Rückmeldung. Ich glaube einfach, dass eigentliche Problem liegt bei unserer Gemeinde bzw. bei unserer Verbandsgemeinde. Die Bürger werden einfach nicht informiert. Dieses Problem hatten wir bereits in der Vergangenheit bei anderen wichtigen Dingen die eben für die Anwohner wichtig sind.

Das liegt aber zum großen Teil an UGG und deren Ausbauprobleme mit dem Tiefbau. Wie will die Gemeinde informieren, wenn UGG keine Ausbautermine angeben kann? Du bist nicht zufällig in 55294?

Benutzerebene 3

@Klaus_VoIP 

Hallo,

nein eine ganz andere Ecke PLZ 06458 (Sachsen-Anhalt, Hedersleben).

Die VG sind alle gleich …

Unsere VG hatte mal auf der Glasfaserseite stehen: “ wir können keine Auskünfte über den UGG-Ausbau geben, da UGG selbst keine Terminplanung liefern kann”. 🙄

Das große Problem scheint der Tiefbau zu sein.

Benutzerebene 3

Hallo,

also gestern hatte ich einen Anruf mit unterdrückter Rufnummer. Es ging um einen Termin für die Hausbegehung in der kommenden Woche (KW 12). Hier kurz in Stichpunkten.

  • Anruf mit unterdrückter Rufnummer,
  • Der Herr hatte seinen Namen nicht genannt,
  • Gemeldet als Firma bla bla bla (Firmenname nicht verständlich) im Auftrag der UGG,
  • Die Terminvereinbarung war im Grunde keine, es war eine einseitige Festlegung seitens des Herrens,
  • Rückfragen konnte ich nicht stellen,

Positiv war aber:

Ca. 45 min später habe ich eine SMS von O2 erhalten:

“Guten Tag, unser Glasfaser-Partner hat uns mitgeteilt, dass die Bereitstellung Ihres Glasfaser-Anschlusses Fortschritte macht…….”

Mal sehen was draus wird……………..

 

Hallo @Darius2013 , 

das hört sich ja schon mal gut an, auch wenn das Telefonat nicht so optimal klingt...

Ich habe auch mal ins System geschaut und es sieht so aus, als würde nun ein Auskundungstermin mit dem Eigentümer vereinbart werden, damit der Standort besichtigt werden kann. 

Bist du denn der Eigentümer ? Das würde den Anruf erklären.

Wurde ein zeitnaher Termin mit dir vereinbart oder ist es noch sehr weit in der Zukunft?

Ich bin auf jeden Fall froh, dass es jetzt voran geht. 😊

Benutzerebene 3

@o2_Manuela 

Jupp, ich bin der Eigentümer, Termin ist am 22.03.23.

Beim Nachbarn kommen sie einige Tage später.

@Darius2013 Oh super, das ist ja schon morgen. 😊

Wenn du magst, kannst du uns hier gerne schreiben, wie es gelaufen ist. 

Hi @Darius2013 , 

ich wollte einmal nachfragen wie der Termin lief?

Bin einfach zu neugierig😅 Natürlich steht es dir frei, ob du mir antwortest, ich dachte, ich frag einfach mal lieb nach. 

Benutzerebene 3

@o2_Manuela 

Hallo,

der Termin hat geklappt.

Positiv: 

Der Mitarbeiter von Liteyca war pünktlich, freundlich und die Verständigung war nicht eingeschränkt.

Negativ:

Hat sich angefühlt wie eine “Massenabfertigung”. Nach dem wir den Punkt für den Einführung in meinem Keller sowie für den HÜP vereinbart hatten, wurde ich darauf hingewiesen, dass dort keine 230W Steckdose ist. ??? “Ja, der ONT müsse gleich neben dem HÜP installiert werden….” ??? Nach einigen Hin und Her konnte ich den Liteyca Mitarbeiter davon überzeugen, dass der ONT bei mir ins Wohnzimmer kommt. Keine Infos oder Tipps für den Leitungsweg erhalten. Ich hatte dann noch gefragt ob eine TA (GF TA, Anschlussdose, Terminal Adapter) installiert wird. Dies wurde mit einem klaren Ja beantwortet, was aber leider in im Protokoll steht...

Na immerhin. Damit bist Du weiter als viele andere Kunden … 😉

Na klar ist das “Massenabfertigung” oder besser “standardisiertes Vorgehen”, denn das muss auch zeitlich getaktet werden. Die Steckdose nahe am HÜP ist aber schon seit ewigen Zeiten in den Beschreibungen: https://unseregrueneglasfaser.de/?jet_download=6864

Meine sogar mit einem Verweis aus der GEE!?  In den FAQ bzw. Download-Bereich steht auch die Anforderung an Leerrohre, wenn die Glasfaser woanders hin soll.

https://unseregrueneglasfaser.de/faqs/

Hallo @Darius2013 , 

danke, dass du deine Erfahrungen mit uns teilst. 😊

Klaus_VoIP hat ja netterweise noch ein paar Infos bereit gestellt, danke dafür!

In der Beschreibung meine ich gesehen zu haben, dass dort auch beschrieben wird, wie man vorgehen sollte, wenn der ONT woanders hin soll. 

Sind bei dir denn aktuell noch Fragen offen? Wir versuchen so gut es geht zu helfen. 

Benutzerebene 3

Hallo,

also ich glaube, dass ich meine Erwartungen die ich an die UGG und an einen FTTH Anschluss habe noch mehr nacht unten schrauben muss und zwar. Wegen der TA hatte ich an die UGG geschreiben, gleichzeit frage ich noch nach den Spezifikationen des LWL Kabel zwischen HÜP und TA / ONT. Gestern erhilt ich einen Anruf von der UGG, eine nette Dame sagte mir, dass sie diese Infos nicht haben und meine Anfrage an das zuständige Bauunternehm weiter geben. Heute erhilt ich nun von der Liteyca GmbH einen Anruf mit diesen Ergebnis.

  • TA oder nicht wird vor Ort entschieden.
  • Und das Kabel zwischen HÜP und TA / ONT? Zitat: “Hier wird ein LWL Kabel verlegt.”

Wäre die Mitarbeiterin der Liteyca GmbH nicht so freundlich gewesen (nicht ironisch gemeint), dann hätte ich am liebsten gesagt: “Auch ich dachte, es wie ein WLAN Kabel gelegt...”

Hallo @Darius2013 ,

die Frage nach dem Kabel ist natürlich berechtigt, aber ich kann genauso gut nachvollziehen dass jemand der nicht gerade das Kabel direkt vor der Nase hat um abzulesen was da an Spezifikationen draufsteht die Frage nicht tiefer beantworten kann. Immerhin war der Service ansonsten aber sehr angenehm, dass ist doch auch schon etwas wert 😄.

 

Schöne Grüße, Sven

Benutzerebene 3

Hallo @Darius2013 ,

die Frage nach dem Kabel ist natürlich berechtigt, aber ich kann genauso gut nachvollziehen dass jemand der nicht gerade das Kabel direkt vor der Nase hat um abzulesen was da an Spezifikationen draufsteht die Frage nicht tiefer beantworten kann. Immerhin war der Service ansonsten aber sehr angenehm, dass ist doch auch schon etwas wert 😄.

 

Schöne Grüße, Sven

Hallo, muss man ja nicht “vor der Nase haben” aber wenn ich mir da schon die Mühe mache und jemanden zurückrufe, dann hätte ich mich vorher informieren können. Zumal gleich zwei Instanzen (UGG und Liteyca GmbH) nichts wissen. Ach, warum ich eigentlich schreibe. Bei uns in der Straße haben sich 5 Parteien angemeldet, davon hatte 2 eine Hausbegehung. Auffällig ist, dass die anderen 3 die Verträge an der Haustür abgeschlossen hatten. Mein direkter Nachbar und ich hatten zumindest die GEE online gemacht.

 

Benutzerebene 3

Hallo,

also bei der UGG ist alles irgendwie komisch und zwar. Da ich vor und über Ostern frei hatte, wollte ich schon mal im Keller den Kabelweg mit Leerrohr vorbereiten. Schnell mal die Infobroschüren der UGG durchgesehen und was stehe. Leerrohr Spezifikationen: Innenradius von 20mm.

????

Hatte dann mal bei der Hotline der UGG angerufen. Leider gab es da sprachliche Probleme und der UGG Mitarbeiter konnte mein anliegen nicht verstehen. Er sage immer nur “Kabelweg ist Sache, des Eigentümers. Bitte wenden Sie sich an den Eigentümer des Hauses...”

????

In Ordnung, dann eben per Mail. Mail geschrieben und auch ca. eine Stunde später einen Rückruf der UGG erhalten. Dieses mal ohne Sprachbarrieren und mit dem Ergebnis, einen Innenradius von 20mm sprich einen Druckmesser von 40mm meint die UGG ernst. 

Also ein Abflussrohr für eine kleinen Glasfaser……

Das die LWL Kabel empfindlich sind und man beim Verlegen höllisch aufpassen muss ist klar. Aber das finde ich etwas übertrieben. 

 

 

Benutzerebene 3

Nachtrag:

Bei uns in der lokalen Zeitung war ein Artikel drin. Laut einer Pressemitteilung der UGG ist nun der symbolische Spatenstich erfolgt. Die Ausbauarbeiten seihen für Mitte April bis Ende September geplant bzw. angesetzt. 

Lust ist hier bei:

Im Zeitungsartikel ist nur Mitte April bis Ende September erwähnt. Es fehlt das Jahr. 😂😂😂

@Darius2013 Ich bin da einfach mal positiv eingestellt und denke man hat die Jahreszahl weggelassen weil hier von diesem Jahr die Rede war 😉. Vielleicht kannst du uns ja schon in sehr naher Zukunft dann berichten dass bei dir vor der Tür gebuddelt wird.

 

Schöne Grüße, Sven

Benutzerebene 3

@o2_Sven

Ich glaube in naher Zukunft wird es mit dem Buddeln nichts werden. Ich war heute wegen eines ganz anderen Anliegen auf der Gemeinde und hatte beim BM nur so nebenbei den Ausbau angesprochen. Der BM war über den Zeitungsartikel sehr überrascht. Der Gemeinde und der VG liegen keine Infos zum Baubeginn vor, obwohl der Standort für den PoP und den Verteiler schon festgelegt wurden sind.

Das ist natürlich unschön dass die Presse da dann so vorschnell berichtet hat. Man muss auf jeden Fall beim Ausbau Geduld mitbringen. Aber was ist man auch anderes von deutscher Bürokratie gewohnt.

 

Schöne Grüße, Sven

Benutzerebene 3

@o2_Sven 

Hallo,

nach den mir vorliegenden Informationen haben die Verzögerungen zumindest nichts mit deutscher behördlicher Bürokratie zutun.

Benutzerebene 3

@o2_Sven 

Hi,

ich nochmals. Habt ihr bei O2 irgendwelche aussagekräftige Infos zum Beginn des Ausbaus?

Hallo @Darius2013 ,

einen Zeitrahmen dafür haben wir nicht vorliegen. Der letzte Stand bei deinem Auftrag ist dass der Auskundungstermin geplant wird. Was jetzt aber noch nicht wirklich aussagekräftig ist. Wenn wir von UGG die Info zum Ausbautermin bekommen, geht dort auch eine Information raus an dich.

 

Schöne Grüße, Sven

Benutzerebene 3

@o2_Sven 

Hallo,

wie ich schon geschrieben hatte, war der Auskundungstermin bzw. die Hausbegehung beim mir bereits vor mehr als einem Monat.

Hallo @Darius2013 ,

das ist mir bewusst. Der aktuelle Status liegt bei uns seit dem 15.03. vor, der nächste Schritt ist dann ein bestätigter Ausbautermin. Wenn der bekannt ist und es bei uns im System umspringt, dann wirst du auch eine Info erhalten.

 

Schöne Grüße, Sven

Deine Antwort