In Arbeit

Änderung der Freischaltung des mein o2 Portals für DSL Neukunden


Benutzerebene 7
Abzeichen +1

Ich würde es mir wünschen, dass das mein o2 Kundencenter für DSL Neukunden/Wechsler am Schaltungstag sofort freigeschaltet wird, ohne das auf eine Rückmeldung des Vorleisters gewartet wird. Diese Rückmeldungen können zum Teil bis zu 7 Tage dauern, so dass der Kunde in dem Zeitraum nicht an seine DSL und Sip Zugangsdaten kommt, da das mein o2 Kundencenter solange zum Teil inaktiv ist.
Zusätzlich würde ich es begrüßen, wenn die Sip Zugangsdaten auch in dem Schreiben „Willkommen bei o2“ (Email oder Brief) mit aufgeführt werden.


8 Antworten

Hallo @Joe Doe,

Danke für deine Idee :bulb:

Wenn du noch mehr einfällt, immer her damit :muscle:

LG Martina :slight_smile:

Benutzerebene 7
Abzeichen +1

Zusätzlich würde ich es begrüßen, wenn die Sip Zugangsdaten auch in dem Schreiben „Willkommen bei o2“ (Email oder Brief) mit aufgeführt werden.

 

Das war doch mal der Fall, mein erster VDSL Anschluss hatte die Daten noch Papierhaft im Schreiben mit drin. Warum das nicht mehr so ist? Habe ich mich auch schon gefragt.

 

Generell ist es richtig, Mein o2 ist viel zu sehr vom Vorleister abhängig. Das ist nicht i.O, die Daten werden ja nicht erst dann generiert, denn dann könnte sich eine Fritzbox diese nicht ziehen. Es ist nämlich lästig eine Box auf Werkseinstellungen zu setzten und das unnötig, damit man ohne Rückmeldung vom Vorleister an eine funktionierende Telefonie kommt.

Hallo @Mister79 hallo @Joe Doe,

interessant wäre hier zu wissen, warum das geändert wurde. 

Es gab sicherlich triftige Gründe für die Entscheidung. 

Wir schauen uns das aber gerne noch einmal an.

LG Martina :slight_smile:

Hallo @Joe Doe,

wir haben haben uns deine Idee näher angeschaut und wir haben ein paar Rückfragen, die wir dir gerne stellen wollen. 

Diese Infos können in Mein o2 abgerufen werden, sobald der Anschluss aktiv ist und die Registrierung in Mein o2 erfolgte. Alternativ können die Infos an der Hotline abgerufen werden. 

Könnte es sein, das der ein oder andere Neukunde den vorzeitigen Login mit dem eigentlichen Mein o2 Login verwechselt?

Und denkst du, es wäre Hilfreich, wenn wir den Kunden noch aktiver über die Möglichkeit informieren, dass er die Daten auch über die Kundenbetreuung erhalten kann?

Vielen Dank für deine Unterstützung!

LG Martina 

Benutzerebene 7
Abzeichen +1

Hallo @o2_Martina 

Diese Infos können in Mein o2 abgerufen werden, sobald der Anschluss aktiv ist und die Registrierung in Mein o2 erfolgte. Alternativ können die Infos an der Hotline abgerufen werden. 

Das mein o2 Kundencenter ist erst nach Rückmeldung vom Vorleister komplett frei geschaltet. Dies kann bis zu 7 Tage dauern. Der Kunde bekommt normalerweise vorab per Email/Post seine DSL Zugangsdaten für den Internetzugang.  In diesen sind im Moment nicht die SIP Zugangsdaten aufgeführt. Diese gibt es nur Online im mein o2 Kundencenter. Die Hotline kann nur die o2 DSL Zugangsdaten nennen. Auf die SIP Zugangsdaten hat die Hotline kein Zugriff. Kunden ohne eine Homebox oder aktueller Fritzbox sind bis zu 7 Tage ohne Telefon.

Mein Artikel ist leider immer noch aktuell

Oder hier  ,  Oder der hier

Bei Bedarf kann ich noch mehr Threads zu dem Problem posten.

Könnte es sein, das der ein oder andere Neukunde den vorzeitigen Login mit dem eigentlichen Mein o2 Login verwechselt?

Nein. Die SIP Zugangsdaten sollen halt wie früher im Willkommens Brief aufgeführt werden. Alternativ wird das mein o2 Kundencenter am Schaltungstag freigeschaltet.

Und denkst du, es wäre Hilfreich, wenn wir den Kunden noch aktiver über die Möglichkeit informieren, dass er die Daten auch über die Kundenbetreuung erhalten kann?

Die Kundenbetreuung hat im Moment keine Möglichkeit dem Kunden seine SIP Zugangsdaten zu nennen.

Hallo @Joe Doe,

vielen Dank für deine Rückmeldung.

Ich kläre das noch einmal mit den Kollegen ab. Sobald ich was neues weiß, melde ich mich :wink:

LG Martina :slight_smile:

Hallo @Joe Doe, hallo @Mister79,

ich habe euer Feedback weitergegeben, dass ich euch natürlich nicht vorenthalten möchte. 

Leider ist es uns aus rechtlichen Gründen aktuell untersagt, die Sip Zugangsdaten zusätzlich in dem Schreiben „Willkommen bei o2“ (Email oder Brief) mit aufzuführen. 

Das Problem mit der verzögerten Freischaltung in Mein o2 um diese Daten einzusehen, ist leider bekannt und wir arbeiten an einer Lösung. Dies liegt nicht, wie vermutet, an der Rückmeldung des Vorleisters sondern an Aktivierungs-, Provisionierungs- und Freischaltungsprozessen. Wir versuchen unser Möglichstes die Prozesse zu ändern und die Daten schneller bereitzustellen.

Die Kollegen tun ihr Bestes und haben den “Nerv” auf jeden Fall erkannt.

Ich hätte euch gerne mitgeteilt, dass die Abläufe bereits angepasst sind, aber wie heißt es so schön, gut Ding will weile haben. :slight_smile:  Wir sind dran und bleiben es auch! :slight_smile:

Wenn ihr weitere Ideen oder Verbesserungsvorschläge habt, dann lasst es uns bitte wissen. :bulb:

LG Martina :slight_smile:

 

Benutzerebene 7
Abzeichen +1

Erst mal vielen Dank für das Feedback…

 

Ein Augen weint, ein anderes lacht.. 

 

ABER

 

ies liegt nicht, wie vermutet, an der Rückmeldung des Vorleisters sondern an Aktivierungs-, Provisionierungs- und Freischaltungsprozessen. Wir versuchen unser Möglichstes die Prozesse zu ändern und die Daten schneller bereitzustellen.

 

Damit sind die Erklärungen in der Vergangenheit im Forum aber auch generell falsch, wenn die Frage auftaucht, warum die Daten in Mein o2 nicht einsehbar sind.

 

Hier hatten also die DSL “Experten” mit Ihren einzelnen Vermutungen in der Vergangenheit recht und die Korrektur mit dem Verweis auf den Vorleister und Rückmeldung zum Auftrag waren falsch. Mhhh

 

Etwas weiter gedacht, hat man hier dem Vorleister nicht den schwarzen Peter zugeschoben und auf eine Rückmeldung verwiesen, welche gar nicht erfolgen muss?

 

 

Deine Antwort