Warum O2
Warenkorb
Service
Frage

Upload Geschwindigkeit zu gering und schwankt


Moin,

Ich mache hier mal nen Thread auf, um ggf. so ne Lösung zu finden.

 

Habe seit einigen Wochen das Problem, dass meine Upload Geschwindigkeit ab ca. 20 Uhr steil bergab geht und am schwanken ist, wodurch ich packet loss und Ping schwankungen habe. Zudem zeigt die Fritzbox extrem viele “nicht korrigierbare Fehler” an.

Messungen mit dem Tool der Bundesnetzagentur zeigen es deutlich.

Natürlich habe ich Router neugestartet, Kabel geprüft, Rechner und Handy gecheckt usw. Die My Service app hilft auch nicht weiter.

Edit: Ach ja, es handelt sich hier um Kabel und o2 Home XXL, 1000mbits down und 50mbits up. Anschluss hat die letzten 2 Jahre keine großartigen Probleme gemacht.

 


16 Antworten

Benutzerebene 7
Abzeichen +7

@jannojb 

Bitte jetzt nicht mehr neu starten und morgen vom Handy aus die 0800 5251378 anrufen. Dazu solltest du am Router bleiben. 

Da Du eine Fritzbox hast, dann poste doch bitte Screenshot von allen Tabs im Bereich:
Internet → Kabel-Informationenen
Deiner Fritzbox. Dabei bitte bei Tabs die ueber mehrere Seiten gehen auch mehrere Sceenshots machen und posten. Das gilt insbesondere fuer den Tab Kanaele, wo es wichtig ist alle einzelnen Kanaele zu sehen und gerade auch die Kanaele in Senderichtung am unteren Ende der Seite.
 

Da Du eine Fritzbox hast, dann poste doch bitte Screenshot von allen Tabs im Bereich:
Internet → Kabel-Informationenen
Deiner Fritzbox. Dabei bitte bei Tabs die ueber mehrere Seiten gehen auch mehrere Sceenshots machen und posten. Das gilt insbesondere fuer den Tab Kanaele, wo es wichtig ist alle einzelnen Kanaele zu sehen und gerade auch die Kanaele in Senderichtung am unteren Ende der Seite.
 

 

Hier mal Screenshots von vor ein paar Minuten.

Habe vorhin auch mal den Support angerufen, bin gespannt was dabei rauskommt.

Empfangs-Kanal 34 ist nicht gesund! (zu viele nicht korrigierbare Fehler)

Sende-Kanal 5 ist auch nicht ganz ideal, sollte eher 4096QAM sein.

Das erklaert aber Deine Minderleistung im Upload nicht wirklich…

 

Kannst Du bitte nochmal die Kanalinformationen screenshoten und posten, abends nach 20:00 Uhr, wenn Du auch die Uploadschwaeche bemerkest?

 

Habe jetzt eben nochmal ein paar Screenshots gemacht, da der Upload gerade wieder ziemlich mies ist.

 

 

Man sieht auch ganz gut, dass es doch nich nur ab ca. 20 uhr ist, sondern sich über den Tag zieht.

Leider hat sich bisher der Technische Außendienst auch nicht mehr gemeldet :/

Der eine Downloadkanal (34) ist Schrott aber ansonsten ist unklar warum der Upload so schwankt, vielleicht einfach ein ueberlastetes Segment. Aber das komische ist, dass sich das meist auch im Download zeigt und da ist bei Dir IMHO kein echter Grund zur Klage.

 

Ich wuerde auch ins Auge fassen eine Messkampage mit der Desktop-App von breitbandmessung.de durchzufuehren (https://www.breitbandmessung.de/desktop-app). Selbst wenn man weder Kuendigung noch Minderung (nach TKG Paragraph 57(4): https://www.gesetze-im-internet.de/tkg_2021/__57.html) anstrebt, dokumentiert man durch einen abgeschlossenen Test die eigene Ernsthaftigkeit (und weiss ob Kuendigung/Minderung einfache Optionen waeren).

Der eine Downloadkanal (34) ist Schrott aber ansonsten ist unklar warum der Upload so schwankt, vielleicht einfach ein ueberlastetes Segment. Aber das komische ist, dass sich das meist auch im Download zeigt und da ist bei Dir IMHO kein echter Grund zur Klage.

 

Ich wuerde auch ins Auge fassen eine Messkampage mit der Desktop-App von breitbandmessung.de durchzufuehren (https://www.breitbandmessung.de/desktop-app). Selbst wenn man weder Kuendigung noch Minderung (nach TKG Paragraph 57(4): https://www.gesetze-im-internet.de/tkg_2021/__57.html) anstrebt, dokumentiert man durch einen abgeschlossenen Test die eigene Ernsthaftigkeit (und weiss ob Kuendigung/Minderung einfache Optionen waeren).

Jo eine Messkampagne habe ich die Tage schon gestartet.

Hallo @jannojb,

herzlich willkommen in unserer o2 Community 😀

Super, dass du dich hier wegen des Problems mit dem Upload deines Kabelanschlusses gemeldet hast.

Gut, dass du dich gleich telefonisch bei unseren Mitarbeitern vom technischen Support gemeldet hast. Ich habe mir dein Störungsticket gerne einmal angeschaut. Es wurde an Vodafone zur Entstörung weitergeleitet, aktuell ist es immer noch in Bearbeitung.

Ich würde hier wie pufferueberlauf0 auch auf eine Auslastung eines Netzelements tippen.

Wie ist denn aktuell der Stand, bestehen die Probleme weiterhin?

Viele Grüße

Giulia

Die Probleme bestehen leider weiterhin…

Habe die Messkampagne nun auch abgeschlossen und das Ergebnis ist entsprechend schlecht.

 

Hallo @jannojb,

das sieht in der Tat nicht optimal aus. Bezüglich deines Störungstickets habe ich noch keine neuen Informationen vorliegen.

Falls du einen Antrag auf Minderung der Grundgebühr stellen möchtest, kannst das online hier tun: Antrag auf Minderung. Unsere Mitarbeiter prüfen den Antrag dann und informieren dich auf dem Schriftweg.

Lass mich gerne wissen, wenn du Fragen dazu hast.

Viele Grüße

Giulia

Also statt Besserung, ist das ganze jetzt noch schlimmer geworden. Jetzt schwanken sowohl Upload als auch Download und es kommt zu Verbindungsabbrüchen. Das hat man doch gerne.

 

 

Joa, denke der Screenshot sagt so einiges.

 

Ja, Downstreamkanaele 34 und (weniger schlimm) 1 und 2 zeigen zu viele Fehler.

Der DOCSIS 3.1 Upstreamkanal ist komplett Gruetze, und dass da einige der Upstreamkanaele auf 32QAM zurueckfallen ist auch ein schlechtes Zeichen.

 

Wenn Du kannst, tausch mal Dein Modem aus (auch das Netzteil), und/oder stelle sicher, dass das Koaxialkabel gut und fest mit dem Modem und der Dose verbunden ist und keinen Schaden hat; aber IMHO liegt das Problem wohl in Deinem Segment und der Betreiber ISP (Vodafon?) muss da ran. Als O2 Kunde bleibt Dir nur wiederholt Stoerungen zu melden; Du kannst ja mal mit Nachbarn reden, wenn die auch Stoerungen haben sollen die die auch melden. Und/oder halt eine Minderung beantragen… oder ein Sonderkuendigungsrecht, wenn Du echte Alternativen hast. Wenn Du zu Vodafone wechselst, wirst Du exakt die gleichen Probleme haben, nur informiert Vodafon IIRC die eigenen Kunden etwas besser als O2 Kunden...

 

Deine Antwort