Warum O2
Warenkorb
Service
Gelöst

eSim in Apple Watch neu importieren

  • 16 January 2019
  • 3 Antworten
  • 5097 Aufrufe

Benutzerebene 1
Ich hatte eine Apple Watch inkl eSim in Verbindung mit einem iPhone 7. Heute habe ich ein neues iPhone bekommen und wollte den ganzen Kram umziehen. Dabei lief was schief und die Watch bekam keinen Kontakt zum Phone. Also habe ich entkoppelt und die Watch zurückgesetzt. Jetzt ist meine eSim nicht mehr auf der Watch. Wie bekomme ich das wieder drauf? Das Profil in meinem O2 Account kann ich scheinbar nicht mehr verwenden. Ich bekomme zumindest eine Fehlermeldung
icon

Lösung von o2_Andrea 17 January 2019, 11:51

Zur Antwort springen

Zu diesem Thema können keine neuen Antworten hinzugefügt werden. Du kannst gern ein eigenes Thema erstellen.

3 Antworten

So, wie ich das hier: https://www.o2online.de/service/sim-karte/esim/ und dann hier: https://www.o2online.de/service/sim-karte/esim/#id-259798 verstanden habe, musst Du eine Ersatz-eSIM bestellen.
Benutzerebene 7
Hallo atta1979,

wie Omikron richtig bemerkt hat, benötigst du ein neue eSIM. Du kannst sie unter Meino2 bestellen.

Die für dich wichtigen Punkte:
* Sobald das eSIM-Profil auf das eSIM-fähige Gerät heruntergeladen wurde, ist der Aktivierungscode (QR-Code) aus Sicherheitsgründen nicht mehr verwendbar.
Wird der QR-Code noch einmal benötigt, kann ein neuer Aktivierungscode über Mein o2 oder die Mein o2 App kostenfrei bestellt werden.
* Das persönliche eSIM-Profil enthält alle wichtigen Informationen zur eSIM, zum Tarif und zum Netz. Mittels eines Aktivierungscodes (QR-Code) wird das persönliche Profil auf die fest verbaute eSIM geladen und das eSIM-Gerät ist einsatzbereit.
Gut zu wissen: Bei einem Gerätewechsel entfällt das – heute übliche - Umstecken der klassischen SIM-Karte (Triple).
Es ist nur ein neues eSIM-Profil erforderlich. Die Bestellung der Ersatz-eSIM erfolgt über Mein o2 oder die Mein o2 App. Nach Aktivierung, Herunterladen und Installation des neuen eSIM-Profils kann das neue eSIM-Gerät wie gewohnt genutzt werden.
* Was mache ich, wenn ich mein eSIM-Profil versehentlich vom Gerät gelöscht habe?In dem Fall ist ein neues eSIM-Profil erforderlich.
Die Bestellung der Ersatz-eSIM erfolgt über Mein o2 oder die Mein o2 App.
Nach der Aktivierung des eSIM-Profils wird dieses mit dem Aktivierungscode heruntergeladen und installiert. Der Aktivierungscode ist in Mein o2 oder die Mein o2 App jederzeit einzusehen.
* Kann ich den Aktivierungscode für ein weiteres Gerät erneut verwenden? Der Aktivierungscode (QR-Code) kann nur für ein Gerät verwendet werden. Für jedes weitere Gerät ist ein neuer Aktivierungscode (QR-Code) erforderlich.
Gut zu wissen: Auch die eSIM ermöglicht es, mit einem Vertrag mehrere Geräte zu nutzen. Informationen zu unseren o2 Tarifen mit Connect-Funktion sowie zur Verwendung und den Vorteilen der Multicard gibt es im Servicebereich. Dabei können für einen Vertrag sowohl
eSIM-Geräte wie auch Geräte mit einer klassischen SIM-Karte (Triple) kombiniert werden.

Viele Grüße,
Andrea

Gut zu wissen: Bei einem Gerätewechsel entfällt das – heute übliche - Umstecken der klassischen SIM-Karte (Triple). Es ist nur ein neues eSIM-Profil erforderlich.

Nach der Aktivierung des eSIM-Profils wird dieses mit dem Aktivierungscode heruntergeladen und installiert. Der Aktivierungscode ist in Mein o2 oder die Mein o2 App jederzeit einzusehen.

Viele Grüße,
Andrea


Diese Angaben sind mit dem neuen Verfahren (SIM bestellen, Plastik per Brief, Umwandeln, QR-Code per Brief) nicht mehr korrekt.
  1. Das (lästige) Umstecken der SIM-Karte entfällt, dafür braucht man aber nun Geduld (Brief-Zyklus) oder einen Shop in der Nähe
  2. Der Aktivierungs-Code ist für den Kunden weder in "Mein O2" noch in der "O2 App" einzusehen. Nur ein O2 Mitarbeiter kann diesen einsehen.