Warum O2
Warenkorb
Service

Testet unser sehr gutes Netz mit der O₂ Testkarte

Testet unser sehr gutes Netz mit der O₂ Testkarte
Benutzerebene 7

Unser Netz ist in den letzten Jahren stetig im ländlichen und städtischen Bereich gewachsen. Damit ihr euch von unserem Netz überzeugen könnt, habt ihr als o2 Neukunden die Möglichkeit unser Netz unverbindlich zu testen -  mit der o2 Testkarte.

Durch die Weiterentwicklung unseres Netzes hat sich nicht nur unsere Netzabdeckung, sondern auch unsere Netzqualität, vor allem im ländlichen Bereich, verbessert. So bestätigte es uns auch das Fachmagazin connect im Dezember 2023 erneut mit der Note „sehr gut“. Mit der o2 Testkarte habt ihr die Möglichkeit, unser Netz unverbindlich einem Härtetest zu unterziehen.

Die o2 Testkarte

Wart ihr vorher noch nicht von unserem Netz überzeugt, könnt ihr nun mit der o2 Testkarte 30 Tage lang kostenfrei unser Netz deutschlandweit ausgiebig und unverbindlich testen.

Die o2 Testkarte ist 5G fähig und bietet euch eine Allnet-Flatrate für Telefonie und SMS, sowie unlimitiertes Datenvolumen mit einer Surfgeschwindigkeit von bis zu 500 MBit/s. 30 Tage nach der Aktivierung der SIM-Karte endet das Angebot automatisch.

💡 Die o2 Testkarte dient dazu euch von unserem Netz zu überzeugen, sie bietet kein Roaming und kann nur in Deutschland genutzt werden. Das Anrufen von Sonderrufnummern, die Nutzung von Drittanbietern oder ähnlichem ist nicht kostenlos und wird nach Nutzung in Rechnung gestellt.

Unser Netz hat euch überzeugt?

Ist der Testzeitraum eurer o2 Testkarte abgelaufen und ihr möchtet weiter in unserem ausgezeichneten Netz surfen, dann haben wir für euch eine breite Auswahl an Tarifen, bei der für jeden das Passende dabei ist. Unsere o2 Mobile Tarife  gibt es mit Datenvolumen in verschiedenen Größen. 

Darf es etwas mehr sein? Für die anspruchsvollen Vielsurfer unter euch gibt es unsere Unlimited Tarife mit unbegrenztem Datenvolumen. Ihr habt die Wahl zwischen verschiedenen Downloadraten: maximal 3 MBit/s, 15 MBit/s oder 500 MBit/s. 

Egal wofür ihr euch entscheidet: alle unsere Tarife sind 5G-fähig und wenn ihr bereits Freunde oder Familie bei o2 habt, könnt ihr mit dem Family & Friends Angebot von einem 50% Rabatt profitieren.

Bild: o2

Willkommen im sehr guten Netz von o2

Seit Jahren investieren wir massiv in unseren Netzausbau. Allein im Jahr 2023 gingen mehr als 750 zusätzliche Mobilfunkstandorte in Betrieb und rund 7000 Ausbaumaßnahmen wurden abgeschlossen. Ende 2023 versorgten wir bereits 95% der Bevölkerung mit 5G. 

Testet unser Netz und erzählt uns von euren Erfahrungen, entweder bei euch vor Ort, bei der Arbeit oder an anderen Orten. 📱

Titelbild: o2

Update Februar 2024


66 Antworten

Benutzerebene 2

Hatte die Testkarte am 01.06.2021 geordert, aber immer noch keine Freischaltung. Ohne Nummer, die nirgends steht, kann ich diese nicht freischalten. Bei der Hotline verweist man mich auf die Rufnummer und laut O2 app ist die Karte registriert und aktiviert, aber es kommt keine SMS und im Netz ist die Karte nicht angemeldet. Schöner Reinfall…

Wollte eigentlich testen ob die Karte was für unseren Junior ist, da er derzeit mit 1 GB zurecht kommen muss und das ist zu wenig, da er das Handy inklusive Karte auch in und für die Schule nutzt.

Benutzerebene 1

kommt es zu Einschränkungen, u.a. in der Aktivierung von SIM-Karten. Sorry für die Einschränkungen.

 

Ich warte jetzt seit fünf Tagen auf die Aktivierung der Testkarte. Wird diese Zeit eigentlich von den 30 Tagen Testzeitraum abgezogen oder beginnen die 30 Tage erst dann, wenn ich mich tatsächlich in das Netz einbuchen kann?

Das würde mich auch interessieren. So kann man eine Testphase auch hervorragend künstlich beschneiden, ob beabsichtigt oder nicht.

Benutzerebene 7

Hallo zusammen :)

@Fusseltuning1972 , @rxnglynks und @Knoxxi aktuell haben wir leider Serviceeinschränkungen, die unter anderem dazu führen, dass SIM Karten Aktivierungen verzögert sind bzw. nicht funktionieren. Alle Infos dazu findet ihr in unserem Artikel:
 

Dort werdet ihr ebenfalls auf dem Laufenden gehalten, wenn es Neuigkeiten gibt.
Und keine Sorge, 30 Tage der Testkarte starten erst nach Aktivierung. :relaxed:

Grüße
Juliane

Hallo zusammen :)


Und keine Sorge, 30 Tage der Testkarte starten erst nach Aktivierung. :relaxed:

Grüße
Juliane

 

aktiviert ist meine SIM ja angeblich laut dem Portal, hat aber kein Netz, also läuft die Zeit schon?

Benutzerebene 6

Testkarte sollte ja nur für Neukunden sein, hab es aber mal als Bestandskunde versucht. Bestellung ging durch, Sim wurde auch verschickt. Nur ich habe sie bis heute nicht? Ist es so richtig?

Ich finde es schade, dass man Bankdaten angeben muss. Unnötige Datensammlung für eine Karte zum Testen. 


Hallo @bielo ,

hier schlagen zwei Herzen in meiner Brust! Sollte ich Dir widersprechen oder doch eher zustimmen?

Ich muss Dir als erfahrenen Nutzer nicht erklären, dass man durchaus böse Dinge im Netz anstellen kann und ich rede hierbei nicht von irgendwelchen mp3z, warez oder sonstigem Kleinkram. So gesehen müsste ich Dir widersprechen.

Solltest Du aber grundsätzlich eher ein Post Ident - Verfahren bevorzugen, bin ich ganz auf Deiner Seite. ;)

Gruß

Joachim

Benutzerebene 7

Hi @Knoxxi,
wenn du die Karte bereits aktiviert hast, dann läuft die Zeit schon, das ist korrekt. :relaxed:

Hi @Trackdeluxe,
momentan gibt es kleine Einschränkungen bei der Bearbeitung von Anfragen die zum Beispiel über das Portal gestellt werden. Bitte habe daher noch etwas Geduld.
Infos dazu findest du hier:

 

Grüße
Juliane


 

Sollte ich Dir widersprechen oder doch eher zustimmen?

 

Na je nachdem, wonach dir ist. :sunglasses: Ich liebe steitige Diskussionen, wenn sie sachlich sind. 

 

 

Ich muss Dir als erfahrenen Nutzer nicht erklären, dass man durchaus böse Dinge im Netz anstellen kann und ich rede hierbei nicht von irgendwelchen mp3z, warez oder sonstigem Kleinkram. So gesehen müsste ich Dir widersprechen.

Solltest Du aber grundsätzlich eher ein Post Ident - Verfahren bevorzugen, bin ich ganz auf Deiner Seite. ;)

 

Ja klar kann man böse Dinge. Umgeht man das mit einer IBAN? Gegen ungewollte Kosten hilft eine Sperre.

Ich finde es zudem bedenklich, dass kein Ausweis verlangt wird (Stichwort Terrorismusbekämpfung] 

Benutzerebene 1

Und keine Sorge, 30 Tage der Testkarte starten erst nach Aktivierung. :relaxed:

Das stimmt leider nicht so ganz. Ich hatte meine Karte am 23.6. aktiviert, sie wurde aber wegen der “Einschränkungen” erst heute (29.6.) freigeschaltet.

In der Mein O2-App steht nun: Vertragsbeginn 23.06., Ende Vertragslaufzeit 22.07.

Das bedeutet: die sechs Tage Warten wurden mir von den 30 Tagen abgezogen :frowning2:

Damit kann ich natürlich leben, aber warum wird von O2 hier etwas anderes behauptet? Besonders kundenfreudlich ist das nicht und setzt dem schlechten Eindruck durch die “Einschränkungen” leider noch eins oben drauf.

Und dann lese ich in der App noch den schönen Satz: “Sie sind uns als Kunde wichtig.” Ehrlich? Echt jetzt? “Können wir Sie noch überzeugen?” Das könnte nach allem, was ich bisher mit der Testkarte erlebt habe, schwierig werden...

Benutzerebene 6

Hahahaha ich sollte mal strenger meine Post durchforsten, hab meine Sim doch schon längst erhalten.

Benutzerebene 7

Hi @rxnglynks,

ich möchte meine Aussage kurz korrigieren: Die 30 Tage starten ab dem Zeitpunkt, an dem die Karte aktiviert wird, das ist soweit korrekt. Wenn du die Karte am 23.06. aktiviert hast, startet ab dann der Vertragszeitraum und der Deaktivierungstag am 22.07. ist soweit richtig. Entschuldige, dass ich da für Verwirrung gesorgt habe.

Das die Aktivierung bzw. der Prozess des Freischalten länger gedauert hat als üblich, ist natürlich nicht optimal, da kann ich deinen Ärger durchaus nachvollziehen und es tut mir Leid, dass du deine Testkarte erst später nutzen konntest. :confused:

Ich hoffe, dass wir dich mit unserem Netz und der Testkarte trotzdem überzeugen können. :slight_smile:

Grüße
Juliane

Edit by o2_Juliane: Zusätzliche Infos ergänzt.

Benutzerebene 3

Seien wir doch mal ehrlich, in den Ballungsgebieten in Süddeutschland und in Zwischenzeit auch an den Autobahnen nahezu durchgänig hat O2 zumindest mal Abdeckung. In den Städten meist auch ein relativ gutes Netz inklusive Microcells in U-Bahnstationen, Bahnhöfen, großen Gebäuden u.s.w.

Geht man aber mal nach Nord-Deutschland, gerade in die Grenzregionen oben oder auch in die Fläche, ist noch nichtmal durchgängig auf der Autobahn nutzbarer 2G Empfang. Klar man empfängt irgend eine 20km weit entfernte Zelle mit 2G, der Uplink ist aber entweder total überlastet oder die Zelle empfängt halt das Endgerät nicht richtig.

Ist ja aber auch irgendwie klar, ich baue als Anbieter keiner 30 Zellen, wenn es auch 1 Tower tut und die Region nur sehr spärlich besiedelt ist und ich kaum Kunden dort habe. Denn dort hat natürlich nahezu Niemand O2, da man damit halt kein Empfang hat.

 

Ich wäre ja dafür, dass die Bundesnetzagentur einfach Masten mit gesharten Zellen entlang der Autobahnen baut, wenn diese renoviert werden. Mobilfunkanbieter zahlen genug für die Frequenzen.
Im Sinne von: Bundesnetzagentur baut die Masten + Antennen + Verkabelung und schafft unten halt nen Kombischrank für die Basisstationen der Anbieter.

Ist doch eh lächerlich wie das aktuell läuft in manchen Gebäuden und Bahnhöfen, da hängen jetzt halt Femtocells von Telefonica, Telekom und Vodafone direkt nebeneinander und fressen alle Strom. Warum nicht einfach eine bisschen hochwertigere Zelle mit mehr Spektrum die dann alle Anbieter abdeckt.. Softwaretechnisch müsste das doch machbar sein, dass eine Zelle auch von mehreren Anbietern benutzt wird.

Benutzerebene 7
Abzeichen +7

Moin, 

 

meine Mama hat eine TESTKARTE bestellt, diese ist heute angekommen. Sollen wir bei der Aktivierung "Tarif mit Laufzeit" angeben? 

Hallo,

@Bollermann, ja.

LG

Benutzerebene 7
Abzeichen +7

Vielen herzlichen Dank @Vilureef  👍🙂

Benutzerebene 7

Hallo zusammen,

danke dir für dein schnelles zur Seite springen, @Vilureef :)
Hat es soweit geklappt, @Bollermann?

Grüße
Juliane

Abzeichen +1

 

Hier kritisieren eine Menge Leute dass das Netz schlecht ist usw. Ich möchte, trotz ausgesprochen schlechter Netzqualität an meinem Standort, den Provider O2 loben, und mich bedanken, dass er durch die Bereitstellung dieser kostenlosen Testkarte potentiellen Neukunden die Gelegenheit bietet das Netz zu testen, bevor ein Vertrag abgeschlossen wird. Ich kann doch nicht den Provider kritisieren und teilweise beschimpfen, wenn an meinem Standort noch kein stabiles Netz anliegt. Die Abdeckung ist auch bei anderen Providern nicht 100 prozentig. In meinem Falle überlegte ich bereits seit geraumer Zeit in einen der günstigen O2 Tarife zu wechseln, wobei in dem im Internet zur Verfügung stehenden Karten gezeigt ist , dass LTE von O2 an meinem Standort zur Verfügung steht. Durch die großzügige Bereitstellung der Testkarte, die weder bei Vodafone noch bei der Telekom zur Verfügung steht, konnte ich nun ohne Risiko die Nutzung im O2 Netz prüfen. Leider ist an meinem Standort, zu Hause, wo ich LTE an häufigsten nutze, die zur Verfügung stehende Upload- und Downloadrate grottenmäßig schlecht, nämlich ständig zwischen 2 und ca. 15 MBit/s, wobei auch noch der Downloadwert meistens niedriger als der Uploadwert ist. Obwohl ch eine stabile 250/40  Mbit/s Verbindung der Telekom im Festnetz nutze, die nicht preisgünstig ist, wäre ich ja schon mit ca 50 MBit/s im Mobilfunknetz mit 4G zufrieden. Das kann mir O2 zwar nicht an meinem bevorzugten Standort bieten aber an vielen anderen Orten schon. Hier noch mals vielen Dank, dass ich den Test machen konnte, leider klappt es mit dem Vertragswechsel aber auf Grund der speziellen Gegebenheiten nicht. Vielleicht ergibt sich später mal wieder die Gelegenheit zu testen, ob der Netzausbau auch an meinem Standort angekommen ist. 

Benutzerebene 7

Hi @KM_MSH,

danke dir für dein tolles Feedback zu unserer Testkarte. :hugging:  Es freut uns sehr zu lesen, dass dir die Karte bei der Prüfung des Netzes bei dir zu Hause geholfen hat, auch wenn sie nicht das gewünschte oder gehoffte Ergebnis gebracht hat.

Da wir unseren Ausbau weiterhin mit großen Schritten voran treiben, bin ich mir sicher, dass sich die Netzqualität bei dir in absehbarer Zeit bessern und steigern wird und dich so überzeugt. :relaxed:

Danke, dass du deine Erfahrung mit uns geteilt hast. :four_leaf_clover:

Grüße
Juliane

Abzeichen +1

Ich hab nochmal nen schicken Speedtest. Und nein, eigentlich wollte ich nicht um 4:19 aufstehen:grin:

Wie sieht’s bei euch so aus?

Benutzerebene 7

Das sieht super aus, @TeufelEnergy! :D

Grüße
Juliane

Falls ihr noch keine Testkarte bestellt habt, haben wir ganz frisch einen kleinen Testbericht von @jbraunm der ziemlich gut ist. o2 Testkarte: Ein Monat unter Volldampf. 😊

Benutzerebene 5

Hi @o2_Michi , danke für die Verlinkung. Auch bei mir im ländlichen Hessen die O2-Testkarte gezeigt hat, dass nicht genügend Bandbreite im Haus ankommt.

Es wäre spannend, an solchen Orten wie bei @KM_MSH und mir mit Hilfe der Testgeräte-Community eine Außenantenne zur Verfügung zu stellen (Gruß an @o2_Steffen), und dann einen zweiten Test zu machen. Ich würde gerne erfahren, ob Außenantennen auf dem Fensterbrett irgendeine Lösung sind.

Bisher habe ich da keinen sinnvollen Vergleich gefunden. Und hier könnte man ja sogar einem (möglichen) O2-Kunden helfen, der vielleicht auch Spaß an so einem Feldversuch hat.

Moin @jbraunm, immer gerne. 🙂

Magst du die Idee mit der Außenantenne einmal in unserem Testgeräte-Beitrag vorgschlagen, da wo du auch das Remarkable erwähnt hast? Finde ich eine gute Idee.

 

Gruß,

Michi

Deine Antwort