Warum O2
Warenkorb
Service
Gelöst

Monate lange Zahlungen an Drittanbieter zurückholen

  • 20 November 2023
  • 7 Antworten
  • 110 Aufrufe

Jetzt stellt sich die Frage, wie bekomme ich diese seit viele Monate an Drittanbieter geleistet Zahlungen wieder zurück. Da ich selbst bloß Einzugsermächtigungen für Telefonics-Versicherung und Spotify zugelassen habe. Die Drittanbieter sind mir fremd diese auf der Partnerkarte gelistet sind.Im Falle das es um einen Missbrauch der Partnerkarte gekommen ist durch ExFreundin Oder Drittanbieter?? Mit ist leider nicht bekannt was da los bin nicht mehr im Kontakt mit meiner Ex-Freundin 

icon

Lösung von o2_Bianca 20 November 2023, 11:08

Zur Antwort springen

7 Antworten

Hallo @Frager1234,

was genau steht denn auf der Rechnung bzgl. der Partnerkarte? Ich hoffe du hast die SIM inzwischen sperren lassen?

LG

Habe heute Nacht eine ersatzsim Karte bestellt diese zu mir nach Hause geliefert wird bestellt .Wird nun über diesen Weg alles gestoppt.Jedoch wie bekommt man die Kosten wieder zurück da es ja auch auf einer Seite einen Schaden verursacht hat 

Hallo @Frager1234,

widerrufe die Bestellung an: widerruf@cc.o2online.de

LG

Das Geld für die Drittanbieter bekommst du vom ehemaligen Nutzer der Karte wieder.

Benutzerebene 5

Das wirst du wohl mit deiner ehemaligen Partnerin klären müssen. Du hast ihr den Partnervertrag überlassen. Wenn sie nicht vertrauenswürdig ist, ist das nicht die Schuld des Mobilfunkanbieters. Man kann ja auch keine Kreditkarte an den/die Partner/in aushändigen und erwarten, dass die Bank einem, im Falle einer Nutzung, die Beträge erlässt.

 
Frage

Monate lange Zahlungen an Drittanbieter zurückholen

 

 

 

 

Ein Wideruf dürfte da nicht möglich sein , wenn die Exfreundin diese genutzt hat.

Dann ist die  Exfreundin dein Ansprechpartner.

prüfe, ob Abos bestehen und kündige diese.

Für die Zukunft aktiviere die Drittanbietersperre.

Hallo @Frager1234,
herzlich willkommen in der o2 Community. Toll, dass du dich auf diesem Weg bei uns meldest. Du hast hier ja bereits einige Informationen zu deiner Frage erhalten. Hattest du deiner Exfreundin die SIM-Karte denn zur Nutzung überlassen? Dann solltest du mit ihr Kontakt aufnehmen und über die Bezahlung mit ihr sprechen. Du als Vertragspartner trägst in dem Fall die Verantwortung für den Vertrag und deren Bezahlung. Eine Drittanbietersperre wäre in dem Fall eine gute Idee. Du kannst die SIM-Karte auch komplett Sperre lassen wenn du das möchtest.
Viele Grüße Bianca

Deine Antwort