Warum O2
Warenkorb
Service
Gelöst

E-Mail Kontakt ???


Seit wochen steht da "Sie erreichen uns derzeit nicht per E-Mail".



Das muss doch wohl ein schlechter Witz sein...



 



Welche E-Mail kann ich nun als normaler Kunde bitte verwenden?



 



Mir wird monatlich irgendein Service den ich nie bestellt habe abgebucht.



icon

Lösung von o2_Carina 17 September 2014, 13:16

Zur Antwort springen

Zu diesem Thema können keine neuen Antworten hinzugefügt werden. Du kannst gern ein eigenes Thema erstellen.

101 Antworten

Benutzerebene 7
Hallo gitti1234,



 



bitte schaue einmal in die Rechnung vom 04.12. Dort ist verzeichnet, dass der Onlinevorteil eigentlich schon zum 03.08.2007 abgeschaltet sein sollte. Die Abschaltung ist dann entsprechend zum nächsten Rechnungslauf erfolgt.



 



Die Anschlussgebühr, die leider fälschlicherweise erhoben wurde ist bereits gutsgeschreiben worden. Die Gutschrift wird automatisch mit den nächsten Rechnungen verrechnet.



 



Gruß,



Carina



Das ist lachhaft!! Hier ein Mitschnitt eines o2 Support Chat bzgl. Email Adresse.



Jörg Vandenhirtz: An welche Email Adresse kann ich das Sepa Mandat schicken?

Hallo Herr Jörg Vandenhirtz, Herzlich Willkommen bei O2. Sie chatten mit Frau Bxxxxx.

S.Bxxxxx: Unsere Mailadresse wird Zur Zeit nicht bedient. Bitte Faxen

Jörg Vandenhirtz: Da wo ich lebe kann man nicht faxen!

S.Bxxxxx: Wieso das? Sonst per Post oder in den O2 Shop gehen und Faxen lassen

Jörg Vandenhirtz: Weil ich im 21. Jahrhundert lebe

Jörg Vandenhirtz: schon peinlich eine Firma im Bereich der Telekommunikation ohne Email????

S.Bxxxxx: Wir haben ja eine nur Sie geht momentan nicht

Jörg Vandenhirtz: na dann bin ich ja beruhigt.

Jörg Vandenhirtz: wie ist denn ihre fax nr?

S.Bxxxxx: ja.

S.Bxxxxx: 01805-880088

Jörg Vandenhirtz: alles klar. Danke

Jörg Vandenhirtz: und viel Glück beim Reparieren Ihrer Email Adresse. Wenn es nicht klappt können Sie ja mal bei T-Online fragen, ob sie da eine bekommen J

S.Bxxxxx: Nee danke.







// Edit Bielo: Name editiert









Auf dem SEPA Mandat ist eine kostenlose Faxnummer. Dokument einscannen oder abfotografieren und per Online-Fax (macht man so im 21. Jahrhundert) an o2 senden.



Online Fax? Geile Sache! Wird sich bestimmt durchsetzen und Emails komplett ablösen!



Ein Bisschen mehr Ensicht in dieser Sache würde O2 besser stehen als dieser arrogante Umgang mit Kunden.



Online Fax? Geile Sache! Wird sich bestimmt durchsetzen und Emails komplett ablösen!







Hat keiner geschrieben. Aber da du nun unsachlich wirst, bin ich hier raus. Machs gut.



Ein Bisschen mehr Ensicht in dieser Sache würde O2 besser stehen als dieser arrogante Umgang mit Kunden.



Was nutzt dir das in diesem Moment? Ich lese auch keinen arroganten Umgang mit dir im Chat. Was meinst du?



Wem nutzen Deine Antworten?



Wenn sie dir nichts nutzen, dann weiß ich auch nicht. Immerhin habe ich dir erklärt, wie du kostenlos ein Fax an o2 senden kannst.



Aber, wer wohl arrogant auftritt, hat sich auch gerade geklärt. Danke für die Erläuterung. EOD.



Benutzerebene 7
Hi elvady,



vielleicht solltest du dich vor der Nutzung des Forums erst einmal kurz mit diesem auseinandersetzen https:///community/neu-in-der-community/blog/2015/02/13/neu-in-der-community



In diesem Forum sind Mitarbeiter wie ich unterwegs und helfen. Der Hauptbestandteil hier im Forum sind jedoch Kunden, die anderen Kunden helfen. Bielo (Ein Kunde wie du) hat deine Anfrage komplett richtig beantwortet und dich freundlich darauf hingewiesen, welche Möglichkeiten du in deinem Falle besitzt. Was nun bei diesem Kommentar oder im Verlauf des Chats arrogant gewirkt haben sollte, kann ich leider nicht nachvollziehen.  Magst du das bitte erläutern? Handelt es sich dabei tatsächlich um die Info, dass der Mail Verkehr bei uns nicht mehr gegeben ist? Ich kann dann leider nicht verstehen, was der Kollege im Chat dir hätte antworten sollen, so dass es für dich nicht arrogant wirkt.





Dass du verärgert bist, dass du uns per E-Mail nicht mehr erreichen kannst, tut mir natürlich leid. Aber wie dem 21 Jahrhundert angepasst möchtet wir unseren Kunden natürlich zeitnah antworten. Dies passiert im direkten Kontakt natürlich schneller und daher haben wir uns entschieden, den Kontaktweg per Mail nicht mehr zu nutzen. Ausser Fax, Post oder Hotline hast du natürlich auch noch die Möglichkeiten uns über unsere Social-Media Kanäle, wie Facbook, Twitter oder wie von dir nun auch genutzt, dem Forum zu kontaktieren. Ich denke auch ohne E-Mail Verkehr sind dies doch sehr viele Möglichkeiten, wie du mit uns in Kontakt treten kannst ☺️



Wir sind gerne hier um zu helfen, ein bisschen Respekt wünscht sich die Community dann natürlich aber auch von dir 😀





Gruß,



Marc



Auch Ich wollte euch per eMail kontaktieren - es geht lediglich um die Erteilung eines SEPA-Mandats.



Dieses konnt ihr mir per Mail zustellen, jedoch kann ich es nicht per Mail retounieren sondern soll es per Fax schicken? Per Post habe ich hier nichts von euch erhalten ...



Zur erreichbarkeit per eMail sollte man sich an die aktuellen Gerichtssprüche halten.



s. hierzu



LG Essen MMR 2008, 196



EuGH Urt. v. 16.10.2008; C-298/07



LG Wiesbaden Urt. v. 21.11.2011, 11 O 65/11



KG Berlin Urt. v. 7.5.2013, 5 U 32/12



In denen klar geregelt ist dass weder Forum, Kontaktformular, Telefon/Chat-Support oder ähnliches die eMail Adresse nicht ersetzt.



"mindestens in vergleichbarer Art und Weise [...] unmittelbar sowie effizient in Kontakt zu treten, wie es auch bei einer Angabe der Adresse der elektronischen Post der Fall wäre."



"Der Gerichtshof der Europäischen Union führt aus 'dass der Diensteanbieter verpflichtet ist, … neben seiner Adresse der elektronischen Post weitere Informationen zur Verfügung zu stellen'.M.a.W. besteht nach geltendem Recht erst einmal (vor anderen Pflichten) die Pflicht zur Angabe der E-Mail-Anschrift."



Dieser, nur nach Telemediengesetz bestehende Pflicht, kommt o2 auch nach. Schau dazu ins Impressum. Es besteht aber keine Pflicht, eine Emailadresse für den Kundenservice zu haben.



"Angaben, die eine schnelle elektronische Kontaktaufnahme und unmittelbare Kommunikation mit ihnen ermöglichen, einschließlich der Adresse der elektronischen Post,"



Da ich auch über die impressum@ Adresse nun bereits seit einer Woche auf Feedback in irgendeinster Art und Weise warte ist dies leider nicht gegeben bielo ☺️



Wie geschrieben, es gibt keine Pflicht eine Emailadresse für den Kundenservice zu haben. Die Emailadresse ist ausschließlich die Forderung nach Telemediengesetz. Danach konntest du schnell Kontakt aufnehmen. Eine schnelle Antwort verlangt das Gesetz nicht,



Es geht mir ja auch nicht unbedingt um den Kundenservice via impressum@ Adresse - aber mit unmittelbarer Kommunikation wie im Gesetzestext festgelegt hat diese Adresse ebenfalls nichts zu tun.



PS: evtl mal bei o2 bewerben wenn du hier im Forum aktiver bist als die meisten Supporter ;-)







PS: evtl mal bei o2 bewerben wenn du hier im Forum aktiver bist als die meisten Supporter ;-)



Gehen dir die Argumente aus? Was bezweckst du mit solchen Sprüchen? Wenn es dir nicht passt, dass man dir antwortet, dann sag es.



Ich habe mir eben dieses Urteil dazu durchgelesen.



LG Berlin v. 28.08.2014: Zur Kommunikation über eine im Impressum angegebene E-Mail-Adresse





Kam eine automatisierte Antwort? Wenn ja, welchen Inhalts?



Hättest du es korrekt gelesen, wüsstest du dass dort auch vermerkt ist dass eine automatische Antwort nicht ausreicht ...



" Das Berliner Gericht hat dies als Verstoß gegen die impressumsrechtlichen Vorschriften angesehen. § 5 TMG verlange nicht nur die bloße Angabe einer E-Mail-Adresse, sondern diese E-Mail-Adresse müsse auch funktionieren und an sie geschickte Nachrichten von dem jeweiligen Unternehmer gelesen werden."



Hast du alles gelesen?



Was stand in der automatischen Antwort.







Hättest du es korrekt gelesen, wüsstest du dass dort auch vermerkt ist dass eine automatische Antwort nicht ausreicht ...









Nur eine automatische Antwort, die auf weitere Wege verweist, wurde als nicht ausreichend erachtet.



Auf welchen Abschnitt spielst du denn an?



Edit: und die automatische Antwort als Eingangsbenachrichtigung ohne weitere Bearbeitung genügt?



Ich habe noch ergänzt und dann beantworte bitte mal das:







Kam eine automatisierte Antwort? Wenn ja, welchen Inhalts?







Edit: und die automatische Antwort als Eingangsbenachrichtigung ohne weitere Bearbeitung genügt?



Ja, das steht sogar explizit im Urteil. Das kann genügen.



Ich warte hier erst mal auf ein offizielles Feedback.



Danke für deine wichtige Arbeit hier im Forum, bielo. Leider kannst du mir aber nicht weiterhelfen :-)



Die einfachste Art, hier Hilfe zu bekommen, ist es einen Thread aufzumachen und sein Problem zu schildern. Auf die Sache mit der Email wirst du eh keine andere Antwort bekommen.



Zum Glück kam die Hilfe dann auf dem erwünschten Medium doch schneller als erwartet. Anliegen gelöst, kein Fax nötig.



Schade nur dass es den Kunden teilweise so kompliziert gemacht wird und der Support per Mail erst 5 mal verweigert wird bis es schnlussendlich doch erledigt wird.. ➖



Lesebestätigung einstellen!!!



Immer Einschreiben per Rückschein......, kostet zwar ca. 5€ , man ist aber immer auf der sicheren Seite , denn lieber 5€ berappen , als evtl. Folgekosten der x-fachen Höhe.  ......... Ich jedenfalls mache das immer so und dann kann K E I N E R (!!!) mehr behaupten , er habe nichts bekommen...!