Warum O2
Warenkorb
Service
Frage

Glasfaser Vertrag kündigen


Hallo zusammen,

ich habe letztes Jahr über UGG einen Glasfaservertrag bei O2 abgeschlossen. Da man mittlerweile immer mehr schlechtes über UGG liest und wir mit unserem derzeitigen DSL Flex Tarif bei O2 immer wieder Probleme haben, möchte ich vom Glasfaservertrag bzw. deren Ausbau durch UGG zurücktreten. 
Mir hat der “nette” Vertreter damals erzählt dass man jederzeit bis zum Baubeginn ganz einfach zurücktreten kann. Leider hat er nie gesagt wie und an wen ich die Kündigung richten muss. 
Kann mir jemand hier aus der Community sagen, an wen ich jetzt die Kündigung für den Ausbau von Glasfaser bzw. den dazu abgeschlossenen O2 my Home L Vertrag senden muss? 
Vielen Dank!


8 Antworten

den dazu abgeschlossenen O2 my Home L Vertrag

 

Den Rücktritt würde ich ggü. o2 erklären. Das ganze würde ich zur Sicherheit per Einwurfeinschreiben machen. UGG würde ich das Schreiben als Kopie zukommen lassen.

 

Die Frage ist, geht der Rücktritt so einfach. Dazu kenne ich die Vertragssituation leider nicht. 

Benutzerebene 7
Abzeichen +1

Naja, wenn es mit dem DSL-Anschluss Probleme gibt, wäre dann ein moderner Glasfaseranschluss nicht die Lösung? Was für Alternativen hast du denn sonst noch für einen schnellen und zuverlässigen Internetanschluss? Es wird wohl kein weiterer Anbieter an der selben Adresse ausbauen, oder?

Zudem wird alles immer teurer, mit deinem Vertrag aus dem letzten Jahr hast du bestimmt ein Schnäppchen gemacht.

Vorsicht! Du hast 2 Vertragsbeziehungen, falls Eigenheim. Das kann unschön ausgehen, wenn Du falsch handelst.

Lies Dir Deine GEE mit der UGG durch und ziehe diese, wenn möglich, zurück, wenn Du keine Glasfaser willst. Dann kann o2 wiederum nicht erfüllen und es passiert nichts.

Andererseits ist das Problem mit UGG und den Bauarbeiten “normal” bis der Anschluß erst mal läuft. Dann sollte “eigentlich” erst mal für 10 Jahre Ruhe sein. Außerdem wird die DSL-Technik in Deutschland immer maroder und Du bist in 3 Jahren vielleicht froh auf Glasfaser gewechselt zu sein!?
Daher bitte keine unüberlegten und emotional motivierten Schnellschüsse!

Naja, wenn es mit dem DSL-Anschluss Probleme gibt, wäre dann ein moderner Glasfaseranschluss nicht die Lösung? Was für Alternativen hast du denn sonst noch für einen schnellen und zuverlässigen Internetanschluss? Es wird wohl kein weiterer Anbieter an der selben Adresse ausbauen, oder?

Zudem wird alles immer teurer, mit deinem Vertrag aus dem letzten Jahr hast du bestimmt ein Schnäppchen gemacht.

Ich hatte vor dem O2 Flex Vertrag einen DSL-Vertrag bei 1&1 und dort gab es in der Laufzeit von 4 Jahren bis auf einmal keine einzige Störung. Seitdem ich O2 habe fällt ständig mein Internet aus. Ich habe sogar schon einen neuen Router gekauft, ohne Verbesserung. Also liegt es nicht am Router. Und die Probleme gingen direkt mit dem Wechsel zu O2 los. 

Zeitgleich baut die Telekom bei uns Glasfaser aus. Da kostet der Vertrag zwar ein paar Euro mehr, aber wenn es besser läuft ist mir das auch egal. Mein Nachbar hat seit 8 Jahren Telekom und in dieser Zeit nur 2x einen Ausfall für kurze Zeit gehabt. Ich habe jetzt einige Monate O2 und bisher mindestens 10 bis 12 Tage an an denen ein Arbeiten im Internet im Home Office unmöglich ist. Teilweise musste ich bzw. meine Frau einen Hotspot übers Handy machen damit man überhaupt arbeiten konnte. O2 sagt natürlich das alles okay ist. 

Außerdem habe ich seit der Vertragsunterzeichnung von UGG nie wieder etwas gehört. Damals hieß es dass nach ca. 6 Wochen jemand kommt und sich die örtlichen Gegebenheiten anschaut. Bisher sind rund 8 Monate vergangen und ich habe nichts mehr gehört. 

 

Übrigens Glasfaser will ich auf jeden Fall, aber halt über die Telekom und nicht UGG. Bei Leuten aus dem Dorf die es von der Telekom legen lassen, war bereits Ende letzten Jahres jemand da und hat alles aufgenommen. Bei UGG noch nicht. 

Dann ist der UGG-Ausbau vermutlich nicht mehr vorgesehen. Sollte die Gemeinde verlässlich beantworten können.

Du kannst aber auch Telekom-Glasfaser bekommen mit einem o2-Tarifvertrag. Dann wäre der abgeschlossene Tarifvertrag dann doch erst mal mit o2 zu klären ...

Hallo @JenWoi ,

herzlich willkommen bei uns in der o2 Community 💙.

Dein Wechselwunsch zur Telekom ist bei uns auf jeden Fall schon angekommen und wird dann sicherlich so seine Wege gehen. Bezüglich der vorherigen UGG Bestellung sehe ich hier aber so weit noch keine Änderung oder Storno. Der Auftrag befindet sich also weiterhin in einer Warteposition. Hattest du denn schon einen Widerruf an uns geschickt oder warst du noch in der Kommunikation mit UGG?

 

Schöne Grüße, Sven

Hallo @JenWoi ,

herzlich willkommen bei uns in der o2 Community 💙.

Dein Wechselwunsch zur Telekom ist bei uns auf jeden Fall schon angekommen und wird dann sicherlich so seine Wege gehen. Bezüglich der vorherigen UGG Bestellung sehe ich hier aber so weit noch keine Änderung oder Storno. Der Auftrag befindet sich also weiterhin in einer Warteposition. Hattest du denn schon einen Widerruf an uns geschickt oder warst du noch in der Kommunikation mit UGG?

 

Schöne Grüße, Sven

Hallo Sven,

von UGG habe ich gestern eine Rückmeldung erhalten dass der Auftrag storniert wurde. Bei O2 habe ich die Stornierung per Post eingereicht, hoffe das ich hier bald eine Rückmeldung bekomme.

Viele Grüße
Jens

Hallo @JenWoi,
sobald die Unterlagen geprüft sind wirst du eine Rückmeldung erhalten. Halte uns gerne auf dem Laufenden wenn du die Rückmeldung erhalten hast.
Viele Grüße Bianca

Deine Antwort