Warum O2
Warenkorb
Service

Filme, Serien, Dokus, Youtube & Co: Was habt ihr zuletzt gesehen?

Filme, Serien, Dokus, Youtube & Co: Was habt ihr zuletzt gesehen?

Kompletten Beitrag anzeigen

737 Antworten

@Plagiat Danke für den Tipp. Youtube erschlägt mich immer mit der unendlichen Auswahl. 
Ich hab für Dokus Geo Television auf Amazon Channels abonniert, dort findet man Dokumentationen und Reportagen zu aktuellen Themen aus aller Welt. Geht natürlich nur wenn man Prime nutzt und die 3,99 Euro im Monat abnickt. Zeit ist aber ein Faktor, da bin ich bei dir. Für die Anzahl an abonnierten VoD Diensten ist mein Tag auch immer viel zu kurz :-)    

Benutzerebene 7

Hi @EikeS. ,

 

ich habe übrigens dann doch weitergeschaut (Folge 3), und The Witcher kommt tatsächlich langsam ins rollen. :relaxed:  Mittlerweile bin ich auch an dem Punkt wo ich weiterschauen möchte. Dazu finde ich das mit Yennefer ein weiterer super Charakter, neben dem Witcher, dazu gekommen ist. :blush:

Benutzerebene 7
Abzeichen +2

….und Ciri nicht vergessen. Aber die kommt erst nächste Staffel weiter in Fahrt…

 

So hart das klingt, aber die größten Enttäuschungen beim Witcher waren für mich:

  • Geralt hat keine Narbe im Gesicht (die alle Hexer haben)
  • Triss hat keine roten Haare (geht ja gaaar nicht)
  • dass ich ewig gebraucht habe, um die verschiedenen Zeiten richtig einzusortieren

und das schlimmste:

Ich summe den halben Tag lang “Toss a coin to your witcher”…. ich hasse Ohrwürmer :joy:

dass ich ewig gebraucht habe, um die verschiedenen Zeiten richtig einzusortieren

Bei mir hat es gegen Ende der 7. Folge erst klick gemacht. 
 

 und das schlimmste:

Ich summe den halben Tag lang “Toss a coin to your witcher”…. ich hasse Ohrwürmer :joy:

Ja, cool. Danke. Jetzt höre ich ihn auch wieder … :kissing_smiling_eyes::notes:

Benutzerebene 7

Ich war vor zwei Wochen im Kino und hab mir “Udo Lindenberg - Mach Dein Ding!” angeschaut. 

Ich bin wirklich begeistert von dem Film und würde ihn direkt wieder anschauen. Allerdings wurde viel weggelassen, so dass ich vermute, dass es noch einen zweiten Teil geben wird. Man darf also gespannt sein. 

Ich hatte vorher gedacht, dass der Film einfach nur eine verfilmte Musicalversion wird. Dem ist aber absolut nicht so und es werden noch einmal ganz andere Aspekte beleuchtet als im Musical. :thumbsup_tone3:

 

Hi Zusammen.

Hat schon jemand von euch “Der schwarze Diamant” (Originaltitel: Uncut Gems) mit Adam Sandler auf Netflix gesehen? 

Ich möchte mich da gerne austauschen, aber bisher sind meine lieben Kollegen mit anderen Filmen und Serie beschäftigt :-) 

Kurzfassung: 

Gangster "Heist" Drama.  8/10,  im Original vermutlich sogar ne 8.5/10. Starker Film!  Laut, hektisch, sehr retro durch Musik und Optik, aber spannend und mitreißend bis zum Schluss. Absolute Empfehlung. 

VG Matze

Oh je... so viele Filme und Serien mit Niveau und Anspruch. Und dann komme ich und schreibe hier einfach, dass ich die letzten Tage “Blood Drive” auf Sky entspannt durchgesuchtet habe und mich sehr nett unterhalten fühlte. Ein Stafel edler Trash und mehr Handlung als Haie im durchschnittlichen Skarknado :-)

Rick and Morty” geht ja sowieso immer und für mich ganz neu gefunden: “Avenue 5”, aktuell noch nur als Original.

Und ab ins Wochenende :-)

Gruß,

Lars

 

Benutzerebene 7

 

Rick and Morty” geht ja sowieso immer und für mich ganz neu gefunden: “Avenue 5”, aktuell noch nur als Original.

 

Gruß,

Lars

 

Pickle Riiiick!!! :cucumber::wink:

 

Benutzerebene 6

Ich bin ein Mensch der gern anime schaut oder russische comedy serien aber wenn es nichts animiertes ist oder russisches. 

Hmmm

Game of thrones, Dr. House, Castle, private practice, scrubs, supernatural und und und, ich gucke zu viel 😂

 

Filme gibt's auch eine Menge nur das ich nicht weiß was alles schon von euch geguckt wurde 😼

Traumschiff surprise ist was zum lachen egal wie oft man es schaut 😹😹😹 

 

LG kitty 

Benutzerebene 6

Den letzten wirklich guten Film den ich gesehen habe war Avengers - Endgame. 

Mir gefiel die komplette Avengers Reihe, oder besser gesagt das komplette MCU (bis auf Guardians of the Galaxy). Mit Endgame hat das ganze ein sehr packendes Ende gefunden. Aber es geht ja weiter…

Zur Zeit schauen wir The Blacklist auf Netflix. Die Serie hat ja schon 6 Staffeln, und vor ein paar Wochen dachten wir uns wir schauen da mal rein. Seitdem bin ich schon ein wenig süchtig und wir sind mittlerweile auch bei Staffel 3 angekommen.

Vom Tiefgang kann man es nicht unbedingt mit Game of Thrones oder The Walking Dead (bis Staffel 6) vergleichen, und an Breaking Bad kommt für mich eh nichts ran. Aber es ist spannend, fesselnd und absolut nicht langweilig (was definitiv alleine Raymond Reddington zu verdanken ist). Klare Empfehlung für alle, die The Blacklist noch nicht gesehen haben.

Hallo zusammen :-)

Dank Sturm Sabine ging am Wochenende nicht viel außer Sofa surfen und da kam es gerade passend, dass die letzte Staffe Pastewka an den Start ging.

10 Folgen direkt durchgebinged , die 11. “Making Of” Folge heben wir uns noch etwas auf. 

Ist hier noch jemand unter euch, der auch findet dass Pastewka eine der besten deutsche Serie der letzten 15 Jahre ist? 

Zugegeben, über die Jahre ist sie etwas schwächer geworden und hat sich euch etwas verändert vom Case of the Week zur Fortsetzungserie mit Handlungsfaden,

aber selbst damit ist die imho schwer zum Thron zu stoßen.  

Also, noch mehr Pastewka Fans hier? Haut mal in die Taten :-)  

VG Matze 

P.S. Ich frage mich gerade, ob die Serie nicht auch einen eigenen Thread wie Jean Luc hier verdient hat :-)

Benutzerebene 7
Abzeichen

Moin zusammen!

 

Schaut jemand von euch “Shameless”? Gibt ja mittlerweile die neunte Staffel auf Prime. 

Wie immer sehr empfehlenswert (zumindest empfinde ich so). Man sollte allerdings bei Staffel 1 begonnen haben.

 

Gruß

nordsee1982

Ich schaue gerade The Witcher...und ich muss sagen ziemliche lame. Alles total konfus und nicht klar, ob es einen Case of the week oder einen wirklichen Handlungsfaden gibt. Zwei Folgen haben wir noch und ich muss sagen, wenn unser Hund nicht so auf Gerald stehen würden hatten wir vermutlich schon abgeschaltet :-)  @o2_Marc und @EikeS. passiert da in den letzten beiden Folgen noch was? Sonst ist mir meine Zeit zu wertvoll... 

Benutzerebene 7
Abzeichen +2

@o2_Matze  natürlich passiert da noch was.

Das Problem der ersten Staffel sind die zeitlichen Sprünge. Das läuft eigentlich erst in der letzten Folge so zusammen, dass es zeitlich "passt".

Wenn man die Bücher kennt, ist es leichter zu verstehen.

Ich für meinen Begriff, der die Bücher damals zum ersten Witcher-Spiel gelesen hat, freue mich auf die nächsten Staffeln....

@EikeS.  Ich nehm dich beim Wort und werde berichten :-)  

VG Matze 

Benutzerebene 7

Ich brauchte auch ein paar Folgen, bis ich die Zeitstränge verstanden habe. Aber fand die Serie trotzdem gut!

Vikings Staffel 6A ist auch schon vorbei und der zweite Teil soll erst Ende diesen Jahres rauskommen. :sob: So lange kann ich doch nicht warten!! Der Trailer dazu ist auch schon raus, ICH BIN SO GESPANNT!
Entschuldigung, kurzer Verlust der Selbstbeherrschung.


The Circle ist auch durchgeschaut und zum Ende echt spannend und witzig gewesen! Finde trashige Serien eh wunderbar (und schäme mich nicht!), auch wenn the Circle nicht sooo trashig ist, aber trotzdem wunderbar.

 

Als nächstes schauen wir Gotham weiter. Momentaner Stand: Staffel 1, Folge 13. Und Shameless muss ich glaube ich ab der 7. Staffel weiterschauen. Also noch einiges vor uns!


Viele Grüße
Juliane

Äh …. @o2_Juliane, wenn du gerade bei der ersten Staffel Gotham bist, dann hast du immer noch die Möglichkeit es einfach sein zu lassen und von der Playlist zu streichen. Sag am Ende nicht, dich hätte niemand gewarnt.

Benutzerebene 7

@o2_Dennis….aber…..aber….. also jetzt sind wir bei Folge 15. Da kann man auch durchziehen!

@o2_Juliane … ich will am Ende, nachdem du es tatsächlich geschafft hast bis zur 6. Staffel zu kommen, dann aber auch kein Gemecker hören.

Benutzerebene 7

@o2_Dennis aber bisschen motzen, das wär ok? :grin:
 

Ich habe im Laufe der letzten 2 Wochen geschafft, die 4-teilige ARD-Serie “Das Verschwinden” zu gucken. Durch Zufall haben wir Teil 1 im TV gesehen - der Anfang war gut und wir sind dran gebieben. Direkt im Anschluss kam auch Teil 2. Eigentlich wäre Schlafenszeit gewesen… nun ja, dann saßen mein Mann und ich dann doch bis nachts um eins vor’m Fernseher. :laughing:  Sehr untypisch für uns, also der Film hat uns voll gefangen!

Teil 3 und 4 folgten im Laufe der darauffolgenden Tage. Ich fand die Serie sehr spannend, die Schauspieler haben ihre Rollen meiner Meinung nach grandios gespielt (normalerweise finde ich deutsche Produktionen total schrecklich) und bis zuletzt konnte man nicht 100%ig drauf kommen, was mit der jungen, verschwundenen Frau passiert ist und/ob sie wieder auftaucht.

 


Vierteilige Fernsehserie Deutschland/Tschechien 2017

 

Michelle Grabowski tut sich schwer damit, dass ihre Tochter Janine ausgezogen ist. Seit sie alleine wohnt, nabelt sich die 19-Jährige immer mehr von ihrer alleinerziehenden Mutter und ihrer jüngeren Halbschwester Evi ab. Dass Janine die von Michelle vermittelte Lehre im örtlichen Baubetrieb abgebrochen hat, erfährt die Mutter nur durch Zufall. So geraten die beiden ausgerechnet an Janines 20. Geburtstag in Streit.

 

Zur Versöhnung kommt es nicht mehr, denn die junge Frau ist am nächsten Tag wie vom Erdboden verschluckt. Michelle möchte sofort eine polizeiliche Suchaktion starten, doch auf der Wache rät man ihr zum Abwarten. Es sei schließlich nicht ungewöhnlich, dass junge Leute beim Feiern tagelang über die Stränge schlagen. Außerdem hat Polizeichef Gerd Markwart in der Nacht des Verschwindens etwas beobachtet, was er Michelle nicht sagen kann. Dass es eine Verbindung zu einem anderen Fall gibt, an dem er verbissen arbeitet, ahnt der Beamte jedoch nicht. Der Kleinstadtdealer Tarik, dem Markwart mit allen Mitteln das Handwerk legen möchte, ist in ein Drogengeschäft mit der Vermissten verwickelt: Er hat Janine und ihren Freundinnen Laura und Manu in Tschechien ein Paket Crystal Meth besorgt, das nun ebenfalls verschwunden ist.

 

Während Michelle nach ihrem Kind sucht, wollen die Jugendlichen den Stoff finden. Ihnen sitzen bereits ungeduldige Großabnehmer im Nacken, die nun nach Forstenau kommen.


 

Erst mit dem 4. und letzten Teil der Serie klärt sich tatsächlich alles auf und jedes noch so kleine Puzzleteil der Ermittlungen ergeben Sinn und alles fügt sich zusammen.

Endlich mal seit langem wieder ein richtig guter Film, bei dem ich mich an den Abenden ohne Zeit dafür darüber geärgert habe, ihn nicht sehen zu können.

So Witcher geschaut, wer gibt mir die 8 Std. Lebenszeit zurück :tired_face:

Henry Cavill hat genau zwei Gesichtsausdrücke..mürrisch und noch mürrischer, das hätte auch eine kaputte Telefonzelle so spielen können. Ich teile die Begeisterung für die Serie überhaupt nicht. Alles völlig konfus. wilde Zeitsprünge, die durch nichts wirklich gekennzeichnet sind,da alle gleich aussehen (bis auf Jenny, die zwischen Glöckner von Notre Dame und Supermodel wechselt). Was sich die Macher dabei gedacht haben kann ich mir nicht erklären. 

1 v 5 (ich übernehme das jetzt von @o2_Marc der meint das eine Skala von 0 bis 5 besser ist)  

Benutzerebene 7
Abzeichen

Moin zusammen!

 

Ich habe mir am Sonntag das Netflix-Probeabo geholt und mich mittlerweile von Prime verabschiedet, ist gekündigt.

Netflix hat gefühlt die besseren Filme und Serien, kann das sein?

Jedenfalls wollte ich schon immer “Arrow” von Anfang an sehen, und das kann ich nun bei Netflix :relaxed:

 

Kann jemand Serien empfehlen?

 

Mir ist übrigens aufgefallen, das ich über Netflix die gleichen Störungen habe wie bei Prime.

Besonders zu Anfang des Streams, aber auch zwischendurch gelegentlich Pixel! Und das liegt nicht an der Internetverbindung oder am WLAN. Scheinbar ist der Fire TV Stick schuld. Denn da drauf nutze ich die Netflix-App.

 

Geht es euch genauso? Bei wem läuft es immer störungsfrei?

 

Gruß

nordsee1982

Hey @nordsee1982,

mit Empfehlungen von Serien ist das ja immer so eine Sache. Ich könnte dir hier jetzt eine riesige Liste raushauen und am Ende verfehlt das komplett deinen Geschmack. Aber wenn du dort wegen Arrow gelandet bist, kann ich dir zumindest “Daredevil” und “The Punisher” empfehlen. Allerdings sind die auch alle beendet und werden nicht weitergeführt.

Netflix hat gefühlt die besseren Filme und Serien, kann das sein?

Ich glaube, dass liegt einfach an der riesigen Auswahl von Netflix. Was Filme betrifft, finde ich, dass Amazon qualitativ besser aufgestellt ist. 

Mir ist übrigens aufgefallen, das ich über Netflix die gleichen Störungen habe wie bei Prime.

Besonders zu Anfang des Streams, aber auch zwischendurch gelegentlich Pixel! Und das liegt nicht an der Internetverbindung oder am WLAN. Scheinbar ist der Fire TV Stick schuld. Denn da drauf nutze ich die Netflix-App.

Kenne ich nur ganz selten zu Beginn eines Streams. Dann beginnt dieser in niedrigster Qualität und nach ca. 20 Sekunden ist dann alles wieder gut. 

Welchen Fire TV nutzt du?

VG
Dennis

 

Benutzerebene 7
Abzeichen

Moin @o2_Dennis ,

 

das müsste wohl der Fire TV Stick der 2. Generation sein.

Smart TV besitze ich leider nicht. Und mit der App auf der Playstation ist das zu laut, also die Playstation.

 

Gruß

nordsee1982

Deine Antwort