Datenschutzmerkblatt für "o2 Community Adventsgewinnspiel"

  • 25 November 2019
  • 0 Antworten
  • 298 Aufrufe

Wir, die Telefónica Germany GmbH & Co. OHG, möchten dich darüber informieren, wie wir deine personenbezogenen Daten verarbeiten, wenn du bei dem “o2 Community Adventsgewinnspiel" mitmachst. Was genau personenbezogene Daten sind, erklären wir dir gleich. Um dich und deine Daten zu schützen, gibt es Gesetze und Vorschriften. Diese Gesetze geben dir auch Rechte. Deshalb erklären wir dir auch noch, welche Rechte du hast, damit du z.B. weißt, welche Daten wir von dir verarbeiten.

Informationen wie das Gewinnspiel durchgeführt wird (z.B. Teilnahme am Gewinnspiel, Ermittlung und Benachrichtigung des Gewinners), findest du in den Teilnahmebedingungen.

 

1. Wie kannst du den Verantwortlichen kontaktieren?

Wenn jemand deine Daten verarbeitet und dabei darüber bestimmt, wie und wofür deine Daten verarbeitet werden, ist dieser auch für die Verarbeitung deiner Daten verantwortlich. Daher wird derjenige vom Gesetz auch “Verantwortlicher” genannt. Wenn du an einem unserer Gewinnspiele teilnimmst, sind wir, die Telefónica Germany GmbH & Co. OHG, die Verantwortliche.

Wenn du Fragen an uns hast, kannst du uns einen Brief an diese Adresse schreiben: Telefónica Germany GmbH & Co. OHG, Georg-Brauchle-Ring 50, 80992 München - oder du füllst ein Formular aus, das hier abrufbar ist: https://www.telefonica.de/datenschutz-kontakt.

                                                                                                                                                                                  

2. Wie kannst du den Datenschutzbeauftragten kontaktieren?

Neben dem Verantwortlichen gibt es auch noch eine Person, an die du dich wenden kannst, wenn du Fragen zu der Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten hast. Diese Person heißt Datenschutzbeauftragter.

Wenn du Fragen an den Datenschutzbeauftragten hast, kannst du einen Brief an Telefónica Germany GmbH & Co. OHG, Datenschutzbeauftragter, Georg-Brauchle-Ring 50, 80992 München schreiben - oder du füllst das Formular unter https://www.telefonica.de/datenschutz-kontakt aus.

 

3. Was sind personenbezogene Daten?

Personenbezogene Daten sind Daten, die man dir zuordnen kann, dazu gehören auch dein o2 Community-Nutzername, dein Name, deine Adresse und deine E-Mail-Adresse. Personenbezogene Daten können auch andere Daten sein, die man dir zuordnen kann, dazu gehören z.B. auch dein Anmeldename für einen Onlinezugang.

Wir möchten dir auch erklären, was wir meinen, wenn wir von “verarbeiten” sprechen: Beispielsweise, dass jemand deine Daten speichert, deine Daten ändert oder aufruft, für etwas benutzt, deine Daten an jemanden weitergibt, deine Daten mit anderen Daten verbindet oder deine Daten löscht; alle diese Handlungen sind Verarbeitungen.

 

4. Warum verarbeiten wir deine personenbezogenen Daten?

Wir verarbeiten deine personenbezogenen Daten nur, soweit das Gesetz sagt, dass wir dies dürfen.

 

4.1. Wir verarbeiten deine Daten, weil du an unserem Gewinnspiel mitmachen möchtest und wir hierfür deine Daten brauchen (Art. 6 Abs. 1 b) DS-GVO)

Wenn du an unserem Gewinnspiel teilnehmen möchtest, schließen wir einen Vertrag mit dir ab. Wir verarbeiten dann deine personenbezogenen Daten, damit du bei dem Gewinnspiel mitmachen kannst und wir das Gewinnspiel durchführen können (z.B. Anmeldung, Gewinnauslosung, Gewinnversand).

 

4.2. Wir verarbeiten deine Daten, weil wir oder andere ein Interesse daran haben (Art. 6 Abs. 1 f) DS-GVO)

Es gibt Situationen, in denen wir deine Daten verarbeiten, weil wir daran ein wichtiges Interesse haben oder die Verarbeitung im Interesse anderer ist. Diese Interessen sind:

  • unsere Abläufe im Unternehmen zu steuern und zu verbessern, unser Unternehmen zu analysieren sowie unsere Dienstleistungen und Produkte weiterzuentwickeln (z.B. Auswertung der Beteiligung am Gewinnspiel, Verbesserung zukünftiger Gewinnspiele)

  • Fehlverhalten zu erkennen und zu beseitigen, damit wir Straftaten (z.B. Betrug) verhindern und aufklären können

  • unserer IT-Systeme sicher zu machen, damit keiner ohne unseren Willen auf unsere IT-Systeme zugreifen kann und uns somit vor Schäden zu schützen

  • Adressen zu prüfen und Tippfehler zu erkennen, damit der Gewinn an die richtige Person verschickt wird

  • unsere Ansprüche zu sichern, damit wir uns bei einem rechtlichen Streit wehren können

 

4.3. Wir verarbeiten deine Daten, weil Gesetze uns sagen, dass wir das tun müssen (Art. 6 Abs. 1 c) DS-GVO)

Manchmal müssen wir personenbezogene Daten auf Grund verschiedener Gesetze verarbeiten. Es gibt auch Momente, wo uns Behörden wie die Polizei oder die Staatsanwaltschaft sagen, dass wir deine Daten verarbeiten müssen.

 

5. Wer bekommt deine personenbezogenen Daten?

Im Zusammenhang mit dem Gewinnspiel verarbeiten unterschiedliche Personen deine personenbezogenen Daten.

Unsere Mitarbeiter, die das Gewinnspiel durchführen oder dabei mithelfen, verarbeiten deine Daten.

Wir arbeiten auch mit anderen Unternehmen zusammen, die uns in unserem Auftrag bei der Durchführung des Gewinnspiels helfen. Zu diesen Unternehmen gehören Dienstleister im Bereich Websites und Apps. Diese Unternehmen haben strenge Regeln zu befolgen, auf die wir uns in einem Vertrag mit ihnen geeinigt haben, damit deine Daten sicher behandelt werden; dazu gehört zum Beispiel, dass sie deine personenbezogenen Daten nicht ohne Erlaubnis jemanden anderen weitergeben dürfen.

Manchmal bekommen auch noch andere Stellen deine Daten:

  • Telekommunikationsdiensteanbieter, z.B. zur Durchführung von Anrufen, Versendung von SMS etc.
  • Steuerberater/Wirtschaftsprüfer, damit sie uns helfen, unsere Pflichten, die uns das Gesetz vorschreibt, einzuhalten (z.B. steuerrechtliche Vorgaben)
  • Rechtsanwälte, damit sie uns helfen, unsere rechtlichen Interessen z.B. vor Gericht zu vertreten
  • Unternehmen wie die Post, die für die Postzustellung eingesetzt werden

Wir geben diesen Stellen nur so viele Daten, wie sie auch wirklich für ihre Tätigkeit brauchen. Diese Stellen müssen auch Regeln befolgen, weil Gesetze ihnen sagen, dass sie deine personenbezogenen Daten schützen müssen.

 

Manchmal sind auch wir gesetzlich verpflichtet, deine personenbezogenen Daten an Behörden (z.B. Polizei) oder andere Personen (z.B. damit sie ihre Rechte geltend machen können) weiterzugeben.

 

6. Auf welcher Website wird das Gewinnspiel durchgeführt?

Das Gewinnspiel wird auf unserer Website durchgeführt. Wenn du weitere Informationen haben möchtest, wie deine personenbezogenen Daten auf der Website verarbeitet werden, kannst du das in unserer Datenschutzerklärung unter dem folgenden Link nachlesen: https://www.o2online.de/recht/datenschutz/#id-253868.

 

7. Werden deine personenbezogenen Daten in Drittländern verarbeitet?

Deine Daten verarbeiten wir nur in Deutschland oder der Europäischen Union.

 

8. Wann löschen wir deine personenbezogenen Daten?

Wir löschen deine personenbezogenen Daten, sobald wir sie nicht mehr für die Zwecke, die wir dir oben erklärt haben, brauchen. Im Einzelnen löschen wir deine Daten wie folgt:

  • Deine personenbezogenen Daten, die wir für den Vertrag des Gewinnspiels brauchen, werden gelöscht, sobald sie dafür nicht mehr nötig sind, spätestens jedoch am 5. Januar 2020.
  • In den Situationen, in denen wir deine Daten verarbeiten, weil wir ein wichtiges Interesse daran haben oder es im Interesse anderer ist und du das nicht mehr möchtest, kannst du uns das jederzeit mitteilen. In der Fachsprache sagt man, dass du „Widerspruch einlegst“ (siehe dazu unten). Wir löschen dann diese Daten, wenn der Widerspruch begründet ist, außer wenn die Verarbeitung deiner Daten für uns oder auch jemanden anderen sehr wichtig ist. Soweit wir deine personenbezogenen Daten verarbeiten, um dir Werbung zuzusenden und du uns mitteilen, dass du das nicht mehr möchtest, löschen wir deine Daten sofort nachdem wir euren Widerspruch erhalten haben.
  • Darüber hinaus löschen wir deine personenbezogenen Daten nicht, solange und soweit uns das Gesetz sagt, dass wir deine Daten weiterhin aufheben müssen (regelmäßig sind das 6-10 Jahre) oder die Verarbeitung nötig ist, um Ansprüche geltend zu machen oder uns gegen Ansprüche von anderen zu wehren.

 

9. Welche deiner personenbezogenen Daten musst du bereitstellen, damit du am Gewinnspiel teilnehmen kannst?

Damit du bei dem Gewinnspiel mitmachen kannst, ist es nötig, dass du uns folgende Daten gibst: o2 Community-Nutzername, dein Name, deine Adresse und deine E-Mail-Adresse. Wenn du uns nicht diese Daten gibst, kannst du nicht bei dem Gewinnspiel mitmachen.

 

10. Deine Rechte

Hier möchten wir dir erklären, welche Rechte du hast und wohin du dich wenden kannst, damit du deine Rechte geltend machen kannst:

  • Du kannst uns fragen, welche Daten wir von dir gespeichert haben (Art. 15 DS-GVO).
  • Wenn wir Daten von dir haben, die nicht richtig sind, kannst du uns sagen, dass wir diese korrigieren sollen (Art. 16 DS-GVO). Das kann z.B. sein, wenn wir eine Adresse haben, wo du aber nicht wohnst.
  • Manchmal hast du auch das Recht, dass deine Daten gelöscht werden sollen (Art. 17 DS-GVO). Ob deine Daten gelöscht werden können, hängt z.B. davon ab, ob es Vorschriften gibt, die uns sagen, dass wir deine Daten noch nicht löschen dürfen.
  • Du hast auch das Recht uns zu sagen, dass wir deine Daten nicht mehr verarbeiten dürfen, z.B. wenn du denkst, dass die Daten falsch sind oder du glaubst, dass wir deine Daten nicht verarbeiten dürfen (Art. 18 DS-GVO).
  • Du kannst von uns verlangen, dass wir einige deiner Daten an dich oder jemanden anderen herausgeben (Art. 20 DS-GVO).
  • Manchmal verarbeiten wir deine Daten, weil du oder deine Eltern gesagt haben, dass wir deine Daten verarbeiten dürfen. Erinnerst du dich? Ihr habt eine Einwilligung abgegeben. Die Einwilligung könnt ihr jederzeit zurücknehmen. Wir verarbeiten dann deine Daten zukünftig nicht mehr. Bis dahin war die Verarbeitung deiner Daten aber immer noch erlaubt. Damals als du oder deine Eltern eingewilligt habt, hatten wir euch auch gesagt, wie ihr die Einwilligung wieder zurücknehmen könnt.
  • Wenn wir deine personenbezogenen Daten verarbeiten, weil wir oder andere Personen ein Interesse an der Verarbeitung haben (Art. 6 Abs. 1 f) DS-GVO), dann hast du ein Recht „nein“ zu sagen. Das nennen wir „Widerspruch“. Was das bedeutet, werden wir dir gleich noch genauer erklären.

 

Zur Geltendmachung dieser Rechte, kannst du dich per Mail an auskunft-socialmedia@telefonica.com wenden.

 

Du kannst uns sonst auch einen Brief schreiben und uns sagen, welche der Rechte, die wir dir oben erklärt haben, du ausüben möchtest. Schreib uns einfach an Telefónica Germany GmbH & Co. OHG, c/o Social Media, Linzer Straße 9, 28359 Bremen.

 

Es gibt Behörden, die darauf aufpassen, dass wir und auch alle anderen Unternehmen die Gesetze und Vorschriften zum Datenschutz einhalten, diese nennen sich Datenschutzaufsichtsbehörden. Du kannst dich daher auch an diese Behörden wenden und ihnen sagen, dass du glaubst, dass wir deine Daten nicht nach den Gesetzen und Vorschriften verarbeiten.

 

11. Du darfst auch manchmal „nein“ sagen - Widerspruch (Art. 21 DS-GVO)

Es gibt Situationen, in denen wir deine Daten verarbeiten, weil wir ein wichtiges Interesse daran haben oder es im Interesse anderer ist. Wenn du das nicht möchtest, kannst du uns das jederzeit mitteilen. Wir werden diese Daten dann nicht mehr verarbeiten, wenn du besondere Gründe hast, außer wenn die Verarbeitung deiner Daten für uns oder auch jemanden sehr wichtig ist oder auch wenn die Datenverarbeitung wichtig ist, damit wir unsere Ansprüche z.B. vor Gericht geltend machen können. Das gilt auch, wenn wir mit deinen Daten ein Gesamtbild über deine Interessen, Geschmack und Vorlieben o.ä. (Profil) erstellen.

Wenn wir deine Daten zu Werbezwecken verarbeiten, hast du auch das Recht „nein“ zu sagen. Dann werden deine Daten nicht mehr zu diesem Zweck verarbeitet und du bekommst keine Werbung mehr von uns. Das gilt auch, wenn wir zu diesem Zweck ein Profil erstellen. 

Du kannst uns per Mail an auskunft-socialmedia@telefonica.com sagen, dass du der Verarbeitung deiner Daten widersprichst oder uns dazu einen Brief schreiben (Telefónica Germany GmbH & Co. OHG, c/o Social Media, Linzer Straße 9, 28359 Bremen).

 

12. Kann sich das Datenschutzmerkblatt ändern?

Manchmal kommt es vor, dass wir auch ein paar Dinge in diesem Text ändern, weil sich die Verarbeitungen der Daten oder die Gesetze sich ändern. Dann müssen wir auch diesen Text anpassen. Um den aktuellen Text zu lesen, klickst du einfach auf den Link https://hilfe.o2online.de/willkommen-so-funktioniert-die-o2-community-2/datenschutzmerkblatt-fuer-o2-community-adventsgewinnspiel-516728.

 

V1.0


Das Thema ist für neue Antworten geschlossen.