Frage

LG G3 Anfang Juli


In der Handy-Vorschau ( http://www.o2online.de/handy/handy-vorschau/ ) wird angegeben, dass voraussichtlich Anfang Juli das LG G3 verfügbar sein wird.

 

In letzter Zeit habe ich beobachtet, dass bei O² immer die "kleineren" Geräte verfügbar sind (wie zuletzt beim Motorola Moto G - davon gibt es auch nur die 8 GB Variante).

 

Ich bin an dem Gerät interessiert und frage mich nun ob die 16GB (mit 2 GB Ram) oder 32GB (mit 3 GB Ram) Variante erhältlich sein wird oder sogar beide.

 

Kann man da schon mehr erfahren?


Das Thema ist für neue Antworten geschlossen.

199 Antworten

Benutzerebene 7
Hi tobmir24,

 

es wird die 16 GB Variante in anthrazit.

 

Ist dir die Speicherkapazität zu klein?

 

Gruß,

Marc

@ Marc

Ich weiß nicht wie es bei meinem Vorposter aussieht, aber mir geht es eher um die 3 GB Ram die in der 32 GB Version verbaut sind.

In der 16 GB Version sind ja bekanntermaßen nur 2GB RAM verbaut.

Ich wollte eigentlich mein O2 Vertrag verlängern/upgraden und das G3 mit 32GB und 3 GB RAM mitnehmen, aber wenn O2 nur die 2GB Ram Version anbietet muss ich mich doch mal bei der Konkurrenz umschauen. :-(

Benutzerebene 7
Hi Lokki,

 

auch dir vorab Herzlich Willkommen im Forum ☺

 

Gibt es denn ggf. eine Alternative die dich sonst interessieren würde?

 

Beachte auch dass sich der Speicher extern erweitern lässt.

 

Gruß,

Marc

Danke für das Willkommen.

 

Das G3 interessiert mich besonders, da es als eines der ersten Handys 3GB Ram und ein noch höher auflösendes Display hat.

Zudem ist die Benutzeroberfläche nicht so überladen wie das von Samsung.

 

Bekommt O2 denn noch die 3GB Ram (32GB) Version oder wird O2 nur die "kleine" Version im Angebot haben?

Benutzerebene 7
Hi Lokki,

 

die Möglichkeit besteht natürlich dass wird auch die größere Variante mit aufnehmen werden, zurzeit ist aber nur das 16 GB Modell bestätigt.

 

Gruß,

Marc

Vielen Dank für die Informationen.

 

Dann hoffe ich mal auf das Beste und werde das ganze weiter verfolgen.

 

Gruß Lokki

Hallo,

 

das wäre echt schade wenn es nur die kleine variante 16GB (mit 2 GB Ram) geben sollte, und dann auch nur in diesen abscheulichen antrazith...

Ich hätte gern eins in Gold mit 32GB (mit 3 GB Ram)

Ich wollte eigentlich meinen Vertrag verlängern, aber bei der konkurrenz gibts die in allen farben und grössen...

Warum gibts bei o2 immer nur die "kleineren varianten" ? und nur in einer farbe?

Möchte ungern kündigen, da immer alles perfekt war.

 

Wirds die grosse variante in Gold jemals geben? Oder wäre es möglich so ein gerät auf zuruf zu bestellen?

 

danke

 

gruss

Hallo,

 

also ich interessiere mich auch für das LG G3, allerdins auch nur für die 32GB Variante. Der Speicher mit 16GB mag aussreichend sein allerdings hat die 16GB Variante nur 2GB RAM.

 

Es wird auch geschrieben das man den Speicher erweitern kann, das konnte man bei  S4 auch, doch was nutz das einem wenn man keine Apps auf die Speicherkarte auslagern kann.

 

Es wäre schön wenn O2 beide Varienten anbieten würde, ich denke das sich die 32GB Variante sehr gut verkaufen würde.

@ Marc: Die 16 GB Variante mit 2 GB RAM mag aktuell ausreichend sein. Der Hauptgrund liegt bei mir, wie bei Lokki beim Arbeitsspeicher.

 

Ich möchte das Telefon möglicherweise länger als 2 Jahre nutzen. Dann könnte der Standard bei 32GB/64GB internen speicher liegen. Demzufolge werden sicherlich auch andere Apps bei Google Play angeboten, die sowohl Platz belegen als auch mehr Arbeitsspeicher benötigen.

 

Gerade im Bereich Mobile Gaming sehe ich hier eher die Notwendigkeit von höherem Arbeitsspeicher.

 

Auch schade finde ich es, dass es nur Anthrazit sein wird (obwohl es eher zweitrangig ist). Da ich schon eher das weiße Modell genommen hätte.

 

Ich werde noch etwas warten und mir dann später ein Bild davon machen.

Also ich würde das mehr als schade finden, wenn es bei o2 nur die 16GB-Variante geben würde. 
Das würde heißen, ich müsste es doch bei Saturn kaufen. 
Die Farbe ist okay. Aber ein bisschen muss o2 langsam sein Angebot auch mal aufstocken. Immer nur die "kleinen" Varianten ist ja nun wahrlich kein so tolles Angebot. 

Hab mir auch gedacht das ich mir das G3 bei euch holen werde aber in Gold 32gb und das es das nicht gibt geh ich es wo anders holen. Mit so einer Auswahl kommt ihr nicht weit da die 16gb version keiner will.

Benutzerebene 7
Abzeichen
Hallo Rommel86,

 

erst einmal herzlich willkommen im o2 Kundenforum.

 

Du schreibst folgendes:

Mit so einer Auswahl kommt ihr nicht weit da die 16gb version keiner will.
Wie kommst du darauf, dass die 16GB Version keiner haben will? Ich schätze mal, dass es genügend Menschen gibt, die sich das Handy über einen "o2 MyHandy"-Vertrag holen und es dadurch in monatlichen Raten abbezahlen, auch wenn es nur 16 GB sind.

 

Gruß, Sonic28

Wird es dann für 25€ im Monat (2Jahre lang) erhältlich sein?
Danke schon mal im vorraus ☺

Gruß

Parssa
25€ im Monat wäre aber dann die 32gb Version. Das 16er müsste es für 22,50 geben.
Es wird sicherlich viele geben die mit der 16GB Version absolut zufrieden sind, aber es gibt auch welche denen eben die 16GB Version nicht reicht. Nimmt man al das S4 wo von 16GB effektiv nur 9GB nutzbar waren dann wird es schon eng. Navigon mit Maps und noch ein paar Apps und der Speicher ist fast voll.

 

Ich würde es sehr begrüßen wenn es bei O2 auch die 32GB Version geben würde, und mal ehrlich so ein großer logistischer oder verwaltungstechnischer Aufwand kann es ja auch nicht sein zumal es das IPhone auch in verschiedenen Farben und in 16, 32 und 64 GB gibt.

 

 

Benutzerebene 7
Hallo zusammen,

 

wow, hätte jetzt nicht gedacht dass so viele User auf die 32 GB Version angewiesen sind, obwohl die Argumente natürlich schon vollkommen nachvollziehbar sind. Ich nutze mein S4 16 GB mit einer externen Speicherkarte und habe mit dem verfügbaren Volumen wenig Probleme, obwohl ich schon eine ganze Menge Apps nutze. Allerdings gebe ich euch vollkommen Recht, dass es bei aktuellen Games schon problematisch werden kann, da sich diese tatsächlich nicht immer verschieben lassen und meistens eine ganze Menge Speicher fressen.

 

Wie gesagt, vorerst ist nur die kleine Version geplant, ich könnte mir aber vorstellen, dass bei genügend Nachfrage vielleicht auch die größere Variante kommen kann.

 

Zu den Kosten habe ich bisher leider keine Infos.

 

Gruß,

Marc

@ Marc

Es geht ja nicht nur um aktuelle Spiele oder Apps, sondern auch um die Apps in 2,3 oder 4 Jahren. 2GB Ram könnten in 1-2 Jahren breits zu wenig sein. Genau so sieht es mit 16GB Speicher aus.

Mein jetztiges Smartphone (SGS+) benutzte ich jetzt seit gut 3 Jahren und mein nächstes soll auch mindestens so lange halten.

Gerade bei dem G3 bietet es sich meiner Meinung nach sogar eher an die große Version zu nehmen als die kleine. Da selbst die "nur" 599€ kostet, also auf dem gleichen Preisniveau, oder eher noch darunter liegt, wie das S5 oder das HTC M8 als diese erschienen sind.

O2 würde sich damit nur einen gefallen tun. Es wäre für alle die aktuell Kunden sind und sich überlegen ob sie ihren Vertrag verlänger möchten und für die, die es sich überlegen wo sie einen Vertrag abschließen wollen, ein großer Anreiz die LG G3 Variante mit 3GB zu bekommen anstatt die 16GB Speicher Version.

Hallo,

 

ich würde auch die 32gb Version bevorzugen! Geht da nicht kurzfristig etwas?

Im Shop ist nun das G3 in 16gb auswählbar, inklusive Lifeband Touch für gesamt 559€.

Gleiches gilt, wenn ich eine VVL in meinem Konto anwähle.

 

MfG

Martin

Die Frage die sich mir nun stellt, ab wann ist es denn genug Nachfrage? Ich meine jeder kann sagen es ist nicht genug nachfrage dabei, oder? Und den komischen angebissenen Apfel gibt es ja auch in allen erdenklichen Varianten. 

 

Wo müsste man man sich denn hinwenden um eventuell etwas zu bewirken? 

Ich muss ja ehrlich sagen dass ich nicht sonderlich von dem Angebot von O2 begeistert bin. :-(

 

Ich mache mal einen Vorschlag:

Behaltet das Armband/Pulsmesser/Uhr Ding, verkauft die 32GB/3GB-Ram Version des G3 und lasst mich das Gleiche wie für ein S5 zahlen.

 

Wenn ich es richtige sehe, kostet mich das G3 im Allnet Flat M Paket zzt. mehr als ein S5, das nach dem O2 Preis ca 100€ mehr kostet als das Pendent von LG. :-(

Genau das hält mich momentan auch davon ab, meine Vertrag mit dem G3 zu verlängern...

Mein Vertrag läuft Ende Juli aus und ich habe bereits vorsorglich gekündigt.

Ich würde aber gerne verlängern, wenn es die Möglichkeit gäbe ein G3 mit 32 GB und 3GB RAM zu bestellen.

Ansonsten muss ich mich wohl anderweitig umschauen...

 

Danke.

Benutzerebene 7
Hallo zusammen,

 

ich habe hier leider nicht die Möglichkeiten zu entscheiden, welches Produkt wir in unserem Portfolio mit aufnehmen werden.

 

Das ggf. bei genügend Nachfrage auch dieses Gerät mit aufgenommen wird, ist eine reine theoretische Vermutung von mir, da es ja eine logische Konsequenz wäre. Zurzeit ist dieses Gerät aber leider nicht bei uns geplant und ich weiß auch nicht, welche Voraussetzungen erfüllt werden müssen, damit dies der Fall wird.

 

Über mögliche Neuerscheinungen könnt ihr euch auch direkt hier informieren also, falls es kommt, wird es sicherlich auch dort mit aufgeführt sein.

 

Gibt es keine alternativ Geräte die euch interessieren würden?

 

Gruß,

Marc

@ Marc

Ganz ehrlich? Von den anderen Geräten interessiert mich keines! Sony? Aus Prinzip nicht. HTC? Ganz nett, aber kein wechselbarer Akku, für mich ein absolutes k.o. Kriterium. Samsung, einmal und nie nie nie wieder. Und von Apple will ich gar nicht reden.

 

Das G3 ist das einzige Smartfone das ich derzeit wirlich in Betracht ziehe.  Ich finde es auch klasse das O2 beim G3 einn tolles Fitnessarmband beilegt, aber für mich ist das nutzlos. Ein QI Ladepad wäre in meinen Augen sinnvoller gewesen, da daß G3 die Funktion schon eingebaut hat.

 

Ich bin derzeit wie einige andere im diesen Beitag auch am überlegen meinen Vertag nicht mehr zu verlängern, nur das dann nicht um einen geht sondern um 5 Verträge da dann die ganze Familie wechselt.

 

 

ich schliesse mich dem vorredner an....