Gelöst

Windows 10: Mobiles Internet funktioniert nicht, SIM mit PIN2 gesperrt


Ich habe ein selbst gebautes HP EliteBook 8770w mit einer 3G-Netzwerkkarte (Sierra MC8355). Als ich das ganze Zeug letztes Jahr installiert habe, hat 3G perfekt funktioniert und ich habe es in Ruhe gelassen (ist für Notfälle gedacht). Kürzlich wollte ich den Adapter wieder benutzen, weil die örtliche Kabelinfrastruktur umgebaut werden sollte. Der Adapter dann hat aber plötzlich nicht mehr funktioniert! In den Win10-Einstellungen stand bei Mobilfunk, dass er ausgeschaltet ist und die Netzwerkdiagnose in der Systemsteuerung ist zum Ergebnis gekommen, dass die SIM mit PIN2 gesperrt ist. Ich habe wie gesagt nichts daran geändert, und es gibt keine Option, um die SIM zu entsperren. Laut der o2-Verwaltungsseite ist nichts gesperrt. Mit einer einfachen Google-Suche finde ich auch keine nützlichen Informationen.

icon

Lösung von Sandroschubert 18 Mai 2020, 17:28

Die Pin2 und PUK2 findest du auf dem Kartenträger.

Zur Antwort springen

5 Antworten

Hallo @43615 und :blue_heart: lich willkommen!

 

Hast du einmal probiert ob es klappt nachdem du die PIN-Abfrage der SIM in einem anderen Gerät deaktiviert hast?

 

Viele Grüße,

Katja :bird:

Ich habe die SIM in mein Handy gesteckt, und die PIN-Abfrage war bereits ausgeschaltet. Im BIOS ist das WWAN-Modul ebenfalls aktiviert. Hier scheint es nicht um die PIN1, sondern um die PIN2 zu gehen. Hier ein Screenshot von der Netzwerkdiagnose:

 

Die Pin2 und PUK2 findest du auf dem Kartenträger.

Das ist mir schon klar, aber es gibt keine Möglichkeit, sie irgendwo einzugeben!

Benutzerebene 7

Hallo @43615 :relaxed:

 

kannst du die SIM unter Einstellungen  > Netzwerk und Internet  > Mobilfunk  > Erweiterte Optionen > SIM-PIN verwenden eingeben?

 

Wenn ja, sollte die obige Anzeige nicht mehr erscheinen und die Karte sich verbinden.

 

Viele Grüße,

Michi

Deine Antwort