Frage

lumia 950


Was ist an dem Gerücht dran, daß nur die Telekom das neue lumia 950 nur verkaufen wird?


19 Antworten

würde mich auch interessieren!

Benutzerebene 7
Abzeichen
Letztens hatten wir die Frage schonmal im Forum.

Ich meine mich zu erinnern, dass aktuell nicht absehbar ist, ob o2 das Gerät ins Portfolio nimmt. Da man aber immer ein paar Windows Phones hatte und auch das 920 und 930 angeboten wurde, gehe ich mal davon aus, dass es irgendwann kommt

LG

Benutzerebene 7
Abzeichen +1
Laut Microsoft wird das Lumia 950 und auch das 950XL pünktlich bei folgenden Anbietern aufschlagen:

1. O2

2. Telekom

3. Vodafone

Zusätzlich ist auf dem XL eine App enthalten, welche es erlaubt das Geräte welche bis zum 31.01.2016 erworben wurden, die Continuum Box in Store nachzubestellen. Das nachbestellen ist durch die App und damit erhaltenen Code kostenlos.

Wem die Lumias zu teuer sind und 5,2 Zoll beim 950 und 5,7 Zoll beim 950XL zu groß ist, ist folgendes vielleicht eine Alternative, gerade auch wenn es um die Continuum Box geht:

https://

Benutzerebene 1
Das 950 ist da bei O2 inzwischen, das 950XL nicht.....

Bei Vodafone gibt es das XL bereits.....leider nicht bei o2. Support weiss nicht, ob es kommt.....

Kann mir mal jemand von O2 erklären weshalb das Lumia 950 bei O2 629€ (ohne Vertrag) kostet und bei allen anderen Mitbewerbern (Mobilfunkanbieter, Elektronikketten, etc.) nur 599€!? Und dann auch noch den Preis als "Angebot des Monats" zu deklarieren finde ich ziemlich "frech"!!!! 😀 Gibt es da noch ein Extra "oben" drauf was ich übersehen habe?

Über eine offizielle Antwort würde ich mich sehr freuen da ich sehr interessiert bin an dem Smartphone allerdings nicht bereit bin einfach mal so 30€ mehr auszugeben.

LG

Benutzerebene 7
Hi CReal,

ich denke es ist vollkommen normal dass Geräte bei verschiedenen Anbietern zu unterschiedlichen Preisen angeboten werden. Andere Geräte bekommst du dafür möglicherweise bei uns günstiger angeboten.

Beachte bitte auch, dass du vor allem in Kombination mit einem Tarif meist zusätzlich sparen kannst. Oft bekommst du dann nämlich einen Hardware Rabatt auf den Tarif, der den Gesamtpreis der Kombination verringert. Auch die Möglichkeit der Ratenzahlung sollte in Betracht gezogen werden. Nicht jeder Anbieter stellt dir diese Variante zur Verfügung.

Gruß,

Marc

Benutzerebene 7
Auf jedem Handy, das nicht in einer Aktion ist, sind 30 Euro Handlingkosten aufgeschlagen.

Aber es ist doch gerade in einer Aktion! Oder ist "Angebot des Monats" keine Aktion ??? 😀

Also ich finde es nicht normal daß das Gerät fast überall (selbst beim Hersteller Microsoft) 599€ kostet. Nur O2 fällt mit dem Preis aus dem Rahmen. Und dann auch noch Werbung machen mit "Angebot des Monats"....

Weiterhin solltet Ihr auch ein wenig Rücksicht auf Bestandskunden nehmen die, wie ich, mit Ihrem Tarif zufrieden sind und lediglich ein neues Smartphone wollen.

Die Möglichkeit der Ratenzahlung ist ja wohl ein schlechter Witz, oder!? Da finanziere ich doch die 30€ Mehrpreis auch noch mit!!! 

Benutzerebene 7
Nimm das Angebot an oder lasse es.

Benutzerebene 7
Abzeichen +1
Nimm das Angebot an oder lasse es.

Das hätte man auch etwas freundlicher ausdrücken können.

Unterm Strich ist es aber so. Man bekommt ein Angebot, woanders ist das Angebot besser oder man vergleicht das gesamte Paket, Tarif, Gerät, das drum rum usw und entscheidet. Passt das Angebot nicht? Tja dann muss man es woanders abschließen und ggf. seine Verträge kündigen. Ist leider so. O2 wird jetzt kein Einzelangebot machen und das Gerät für weniger verkaufen als es offiziell auf der O2 Seite angeboten wird.

Manche Geräte können auch nur billiger sein (gerade bei Samsung) weil diese vom Hersteller bezuschusst werden. O2 bekommt viel Geld dafür das die Samsung Geräte so angepriesen werden und damit werden diese unterm Strich günstiger. Gerade auch weil Samsung die Lager nicht leer bekommt. Dann gibt Samsung an die Provider gesonderte Rabatte und diese schlagen sich dann wieder im Preis nieder.

Microsoft bezuschusst die Geräte nicht so wie Samsung und daher sind die Geräte bei den Providern teurer.

Danke erstmal für die freundliche Version von "Hol Dir das Handy woanders" :-)

Aber irgendwie verstehe ich die ganze Community nicht. Überall auf dem deutschen Markt ist das o.g. Handy für 599€ zu kaufen. Da stell ich mir doch als Endverbraucher die Frage wieso einer der größten deutschen Mobilfunkanbieter einfach mal so 30€ draufschlägt. Und diese Frage wollte ich einfach mal kritisch an O2 weitergeben. Und was passiert? Man wird von der Community und O2 Hotline Mitarbeitern unfreundlich bzw. mit fadenscheinigen Argumenten abgespeist. Meines Erachtens will O2 hier einfach den Gewinn am verkauften Endgerät erhöhen weil die Nachfrage nicht so hoch ist wie bei anderen Geräten. Ich glaube nämlich nicht dass t-online oder MediaMarkt einen besseren Einkaufspreis erzielen als O2 bzw. einen Zuschuss von Microsoft bekommen.

Mir geht es auch nicht zwingend um einen Rabatt denn dann hätte ich die Frage nicht im Forum gestellt sondern an der Bestell-Hotline. Und mir ist auch durchaus bewusst dass ich als Endverbraucher die freie Wahl habe wo ich mein Gerät kaufe. Und wenn ich ein Käufer bin der vorher Preise vergleicht werde ich sicherlich nicht beim Teuersten kaufen!!!!

Also, vielen Dank für die vielen, vielen konstruktiven Kommentare, insbesondere an @Denner‌ 🙂 Ich geh dann mal los in den nächsten Supermarkt und hol mir das Gerät für den regulären Preis OHNE meinen Tarif anzupassen.

Mit freundlichen Grüßen

CReal

Benutzerebene 7
Abzeichen +1
Weil es gekauft wird.

Warum kostet ein Apple IPhone 400 Prozent über den Herstellungskosten? Weil es gekauft wird. Warum kostet ein Polo 4000 Euro mehr als ein Seat Ibiza? Weil es gekauft wird.

Solange die Geräte zu diesem Preis gekauft werden, wird sich der Preis auch nicht ändern.

Es ist ja nicht so als wenn du nicht richtig liegst aber die Community kann es nicht ändern. Das kann man nur über die Verkaufszahlen. Solange es aber gekauft wird, werden sich die Preise nicht ändern.

Dazu kommt das O2 die Geräte schon lange nicht mehr subventioniert. Die Geräte gehen immer zum vollen Preis über die Theke. Wenn O2 ein Angebot macht, dann über den Grundpreis des Tarifes.

Dann kostet ein L nur noch 14 Euro, incl. Gerät 29 Euro. Dann liegt die Ersparnis aber nicht am Gerät, sondern an dem Grundpreis des Tarifes. In diesem Fall subventioniert aber der Hersteller und O2 gibt das weiter.

Microsoft subventioniert aber nicht, genau wie Apple es auch nicht tut. Daher sind die Geräte unterm Strich grundsätzlich teurer.

Selbst das IPhone ist bei O2 teurer als z.B. bei Klarmobil oder Mobilcom.

Selbst wenn das Gerät bei Vodafone günstiger ist, zusammen mit dem Tarif aber auch teurer als bei O2, trotz den 30 Euro.

Benutzerebene 7
Abzeichen +1
Nachtrag:

Und ja, ein Gerät ist beim Provider grundsätzlich teurer als z.B. bei Amazon oder Media Markt. Schon immer...

Es mag auch die eine oder andere Ausnahme geben aber diese bestätigen dann wieder die Regel.

Benutzerebene 7
Was ist da dran so schwer zu verstehen? O2 lässt sich die Lagerhaltung usw. halt bezahlen, wenn Dir das nicht passt, woanders kaufen.

Bei O2 kaufen wird doch sowie so nur interessant, wenn es eine Aktion hat, bei der man 24x10 Euro Hardwarerabatt bekommt, oder in Kombination einen anderen Rabatt, damit am Ende entweder das Handy günstiger wird, oder der Vertrag.

Benutzerebene 7
Habe gerade mal geschaut nach dem "Angebot des Monats",

was verstehst Du an 540 Euro Rabatt nicht?

Wann kommt das Lumia 950 wieder in den Verkauf? Aktuell steht da immer nur zur Zeit nicht lieferbar?

Benutzerebene 7
Hallo @ColAvs‌,

es befindet sich aktuell in der Vorbestellungen.

Mit dem Wareneingang wird ab KW 7 gerechnet.

Viele Grüße,

Jessica

Wird es dann auch in weiß angeboten? Hoffentlich.... Leider gibt es die originalen Cover ja nicht separat zu kaufen.

Deine Antwort