BeantwortetVermutlich beantwortet

Wurde ich von O2 betrogen?

Von Nagilo zu 08.07.2018 gestellte Frage
Neueste Antwort am 13.07.2018 von o2_Larissa

Ich hatte eine 25 Mbit Leitung bestellt.
Nachher habe ich herausgefunden dass ich eine Datenvolumen begrenzung von 300Gb etc habe.

 

Ich habe direkt Widerrufen doch keine Artwort erhalten, habe gekündigt und am Telefon beim bestätigen der Kündigung mit der Dame den Vertrag gewechselt zu 50 Mbit ohne Datenvolumenbrgenzung.itte keine 

 

Jetzt habe ich aber immer noch diese 300Gb Datenvolumen Begrenzung und keine Tonbandaufnahme des Telefonates des weiteren sagte die Frau es würde zwei Wochen dauern bis das umgestellt ist und nun ist natürlich die Frist abgelaufen.

 

Ich will nicht eine Datenvolumen Begrenzung haben ich bin jetzt schon drüber weil ich alle Filme und Serien Online auf den höchsten Auflösungen die möglich sind Streame sogar TV schaue ich über meinen rechner und lasse den Link mit TV auch mal im Hintergrund laufen. Ich bin auch davon ausgegangen das meine tarif mitlerweile umgestellt worden ist

 

 

Ich hatte rechtzeitig gekündigt habe am Telefon etwas neues vereinbart und jetzt habe ich nichts verändert.
Ich fühle mich betrogen.

 

Kann mir bitte jemand helfen

Ergebnisse