BeantwortetVermutlich beantwortet

O2 versäumt bestehenden Vertrag zu kündigen

Von Brunswickstreet zu 16.04.2018 gestellte Frage
Neueste Antwort am 20.04.2018 von o2_Larissa

Hallo zusammen,

 

nach mehrstündigem warten und telefonieren mit der Hotline und allen Fachbereichen von der Stornierung bis zur Buchhaltung versuche ich es jetzt nochmal übers Forum. Folgendes ist vorgefallen (kopiert aus dem

Kündigsungsantrag):

 

"Nach mehreren Telefonaten mit verschiedenen Mitarbeitern in der Kundenbetreuung, Buchhaltung
und Stornierung wurde mir mitgeteilt, dass die einzige Möglichkeit mein Problem zu lösen eine
Sonderkündigung des DSL-Vertrages ist. Dies sollte aber laut Auskunft mehrerer Mitarbeiter kein Problem

darstellen, da dies nicht mein Verschulden ist.


Das Datum des Erstauftrags war der 30.10.17. An diesem Tage habe ich mit einem
Kundenbetreuer sämtliche Vertragsdetails durchgesprochen und es wurde mir auf Nachfrage
bestätigt, dass die Kündigung meines noch laufenden Vertrags bei PYUR (Telecolumbus) seitens
von O2 stattfinden wird und ich mich um die Angelegenheit nicht weiter kümmern müsste. Weitere
Daten hat der damalige Mitarbeiter von mir nicht aufgenommen. 


In der Zeit zwischen Erstauftrag und Terminvereinbarung, sowie dem Versand der Hardware habe
ich keine weiteren Informationen zu etwaigen Problemen oder der Kündigung meines bestehenden
Vertrages bekommen und bin davon ausgegangen, dass alles reibungslos verläuft.
Nachdem dann der Techniker von der Telekom hier war und der Anschluss freigeschaltet wurde,
habe ich mich über die noch funktionierende Internetverbindung von PYUR (ehemals
Telecolumbus) gewundert und mich dort über den Vertragsstand informiert. Zu meiner
Verwunderung teilte mir der Kundenbetreuer mit, dass bei ihm keine Kündung seitens O2
eingegangen ist und der Vertrag somit weiter läuft.


Nun habe ich seit heute 2 DSL-Verträge. Da dies nicht mein Verschulden ist und es Ihnen laut
Auskunft Ihrer Mitarbeiter auch nicht möglich ist, den Vertrag bei PYUR rückwirkend zu kündigen,
bitte ich Sie hiermit meinen heute aktivierten Vertrag mit der Rufnummer ...,
Kundennummer ... umgehend zu kündigen. Bitte bestätigen Sie mir den Eingang dieser Kündigung und den Beendigungszeitpunkt des Vertragsverhältnisses schriftlich."

 

Kundennummer 6041766901

 

viele Grüße,

Tobias

Ergebnisse