Ecovacs Deebot Ozmo Slim 10 - Innovation für den Boden

Ecovacs Deebot Ozmo Slim 10 - Innovation für den Boden
Benutzerebene 7
Wenn man ein neues Handy zum Testen raushauen und bewerben will, dann kommt man einfach mit dem coolen "neuen" Design um die Ecke, bewirbt irgendein völlig "neues" Feature und schwärmt von der ultrakrassen Kamera, die einem Bilder liefern wird, die es noch nie zuvor gegeben hat.

Doch was schreibt man, wenn man der Community einen Saugroboter schmackhaft machen will? Ok: Ich probiere es einfach mal.

Der Ecovacs Deebot Ozmo Slim 10 schafft es, durch sein windschnittiges Design in fast jede Ecke des Raumes.


Und wenn mal gerade nicht der Hocheffizienzfilter zum Einsatz kommt, der euch z. B. vor Allergieauslösern schützen soll, dann nutzt doch einfach die OZMO mopping Technologie. Ja, dieser Haushaltshelfer wischt euch auch den Boden blank, wofür eine innovative Wischtechnik verwendet wird.


Jeder, der nun Lust hat, seine Bude mal von einem Roboter pflegen zu lassen, der schickt uns bis zum 6. März 2019 ein Foto von seiner aktuellen Reinigungsmaschine in die Kommentare. Ich will nicht behaupten, dass das hässlichste Gerät gewinnt. Aber die Chancen stehen dadurch nicht schlechter. 😉

26 Antworten

Benutzerebene 4
Er ist zwar grad mal 2 Monate alt aber ich hätte meinen "alten" nicht gegen eintauschen sollen...der Akku ist eine Katastrophe.

Ein Saugroboter wäre wohl die bessere Alternative zum glücklich werden 💖

Benutzerebene 7
Unser Roboter 🤖 "Jürgen" ist schon ganz nervös und kann es kaum erwarten, wohin seine nächste Reise gehen wird, daher löse ich jetzt ganz schnell auf:

@m4d herzlichen Glückwunsch 🎊🎉🎉🎊, du darfst den Ecovacs Staubsauger-Roboter für die nächsten Wochen genauer Testen. Da wir noch einige Daten von dir benötigen, werde ich dir eine PN zusenden.

Für alle die dieses Mal kein Glück hatten, schaut in unserem Testgeräte-Board rein, dort warten noch einige coole Testgeräte auf eure Bewerbung 😊👍.

LG Steffen
Wir spielen schon länger mit dem Gedanken uns einen neuen Staubsauger zu kaufen oder zusätzlich halt einen Saugroboter anzuschaffen.

Wir sind beide berufstätig (1 Vollzeit / 1 Teilzeit ) und haben dazu Haustiere. 3 Katzen und 2 Hunde.
[...]


Jürgen wimmerte kurz ganz leise und Meldete dann über die App: "challenge accepted"😆
Wir überlegen schon seit längerem uns so ein Roboter anzuschaffen. Allerdings haben uns die Rezessionen immer abgeschreckt. Nun haben wir viel Fläche, wo man so ein Gerät super testen könnte. Wir würden uns freuen
Benutzerebene 3
Oh, das wäre genau das Richtige für uns, meine Frau hat eine Hausstauballergie/Asthma und saugt deshalb jeden Tag, das wäre eine Erleichterung und man hätte Zeit für was anderes. Wir haben auch zwei Katzen.

GRuss
Bernhard
Hallo, ich würde mich als Tester gerne darüber freuen. Wie man sieht brauche ich diese Hilfsmittel jeden Tag. Ja, kommt davon wenn man Haustiere hat. 😊
Ich würde mich echt freuen.

Wenn ich vorstellen darf, unsere Krücke, hält nicht was die Werbung verspricht.
Ich muss 100 Quadratmeter damit saugen, jedoch schafft der Akku höchstens 10 Minuten, dann muss er ans Kabel.
Der Behälter ist ratzfatz voll und der Staubfilter nach 10 Minuten dicht. Dann müssen wir ihn auswaschen. Saugen also nicht mehr möglich bis das Ding wieder trocken ist.
Der kleine Saugroboter würde ne Menge abnehmen. Vorallem Frust.

Benutzerebene 2
Da mein Samsung Saugroboter langsam den Geist aufgibt, würde mich der Ecovacs schon sehr interessieren. Vorallem, auch dieses Gerärt in fast alle Ecken reinkommt und über kleine Türschweller drüberfahren kann. Ausserdem finde ich die Lautstärke und die Akkuleistung sehr wichtig.
Die Wischfunktion macht mich sehr neugierig, da mein altes Ding das nicht hatte.

Benutzerebene 1
Mich interessiert der Saugroboter, denn ausser meine Wohnung sauber zu halten würde ich mein Handy auf der Oberseite anbringen und über die Suchfunktion den Saugroboter orten bzw trocken, wie schnell er ist. Spannend ist die Wischfunktion, die ich gerne testen möchte.
Benutzerebene 7
Abzeichen
@o2_Steffen Ja, der Name ist Programm,

Bodycount 2019 = 2 Mäuse
Bodycount 2018 = 2 Fledermäuse, 11 Mäuse, 3 Vögel

nicht gezählt all die Kellerspinnen und fliegenden Insekten.

Sie jagt sogar auf einem Türblatt stehend !
Wir spielen schon länger mit dem Gedanken uns einen neuen Staubsauger zu kaufen oder zusätzlich halt einen Saugroboter anzuschaffen.

Wir sind beide berufstätig (1 Vollzeit / 1 Teilzeit ) und haben dazu Haustiere. 3 Katzen und 2 Hunde.
Da kommen schon eine Menge an Staub und Flusen zusammen auf Laminat und Fliesen.

Wir haben alle Untergründe zu bieten wie Fliesen, Laminat, Velour und Vinyl.

Wr würden uns freuen wenn wir den Saugroboter testen dürften.
Benutzerebene 3
Wir sind am überlegen ob wir uns einen anschaffen wollen, allerdings überzeugen die Tests meistens nicht.
Würde also gerne mal einen Testen.
Unsere Katze freut sich bestimmt auch!

Grüße
Stefan
Wir überlegen schon seit längerem uns so ein Roboter anzuschaffen. Allerdings haben uns die Rezessionen immer abgeschreckt. Nun haben wir viel Fläche, wo man so ein Gerät super testen könnte. Wir würden uns freuen
Benutzerebene 7
Überall glatte Böden und eine Warmluftheizung, die den Staub enorm im Haus verteilt. Die Katze seit letztem Jahr gibt den Böden den Rest.

Das hört sich nacht der optimalen Testumgebung an 👍😊

Vielleicht ist ist so ein Ding sinnvoll? Auf alle Fälle würde es tolle Katzenfotos geben, den unsere Lara croft hat keine Angst vor großen Mäusen.


Lara Croft = Bester Name 🤗

LG Steffen
Benutzerebene 7
Abzeichen
Ich bin seit 5 Jahren am überlegen ob ein Roboter bei uns Sinn macht. Überall glatte Böden und eine Warmluftheizung, die den Staub enorm im Haus verteilt. Die Katze seit letztem Jahr gibt den Böden den Rest.

Tägliches Staubsaugen ist fast schon obligatorisch, weil sonst die Staubmäuse durch das Haus wandern.

Gerade der heute hat es mich wieder angeschissen, Besuch kommt und ich musste den Putzteufel machen.

Erst saugen, dann nass wischen!

Vielleicht ist ist so ein Ding sinnvoll? Auf alle Fälle würde es tolle Katzenfotos geben, den unsere Lara croft hat keine Angst vor großen Mäusen.

Benutzerebene 2


Meiner sieht vielleicht nicht so mitgenommen aus wie manch anderer, dafür steht er in einem dunklen Eck und darf nicht oft raus. Durch die unpraktische Größe und die zu wechselnden Beutel nehme ich in der Regel lieber den Handstaubsauger.
So ein Staubsaugroboter wäre schon spannend!
Benutzerebene 7
@m4d ouuuujjaa der sieht auch schon ziemlich stark mitgenommen aus🤣.
Benutzerebene 2
Unser Staubsauger hält auch nur noch mit Tape zusammen, da die Scharniere an der Klappe zum Staubsaugerbeutel rausgebrochen sind (wie auch offensichtlich zusätzlich zum Fach für die Wechselaufsätze). Nervt ziemlich, bei jedem Beutelwechsel gleich neues Klebeband zu verbrachen. Und dadurch, dass es nicht so sitzt, wie es sollte, hat natürlich auch die Saukraft ziemlich eingebüßt...

Benutzerebene 7
Joa ... wenn ich das Elend hier so sehe, frage ich mich, ob der Deebot das übrig gelassene wirklich bewältigen kann. 😉

@CmYk dein Sauger müsste mal abgesaugt werden.
Benutzerebene 1
Hier ist unser schicker Sauger.
Hat auch viel zu tun bei zwei Kindern und zwei Katzen.
Leider hat er die besten Tage hinter sich, saugt nur noch wenn er Lust hat, so ist das im Alter.
Okay, die Kids haben mal versucht Wasser aufzusaugen und die falschen Beutel bekommt er auch regelmäßig, da hätte ich auch kein bock mehr.
Frustrierendes Saugerleben.

Der große ist kaputt gegangen und nun wird aktuell überlegt ob es ein Roboter wer soll oder nicht, vielleicht kann ein Test Entscheidungshilfe leisten. Ich würde mich über einen Test sehr freuen und die Karte könnte vielleicht Mal mitfahren 😁


Benutzerebene 7
@luckylukas97,

man beachte hier bitte auch, dass bereits das gute Tape zum Einsatz kommt "Der Klassiker" 👍😆.

Meiner sieht auch ungefähr so mitgenommen aus, nur wurde mein Staubsauger mit o2 Klebeband verschönert 😬.





Zeigt alle her eure Staubsauger 🕺

LG Steffen
Benutzerebene 3
Hey Community,

Also meine Wg hat zur Zeit dieses alte Ding. Der Staubsauger kratzt eigentlich nur noch über den Boden. Meine Wg und alle unsere Besucher würden sich über einen sauberen Boden freuen und sich sicher mit dem Saugroboter gut anfreunden können :D

Pünktlich zum Frühjahrsputz.

Optimal, her damit!

Gruß

Hafe
Benutzerebene 5
Das würde mich extrem interessieren. Habe aktuell den Ecovacs Deebot Slim 2 im Einsatz und bin bereits sehr zufrieden. Umso mehr würde ich mich über den next level Test freuen.
LG Dieter

Deine Antwort