[Testbericht] Nokia 2

[Testbericht] Nokia 2
Benutzerebene 3
Kurz und knapp: Ein prima, voll alltagstaugliches Kommunikationsgerät für den Normalbürger

- schick und wertiger als gedacht, super Akkulaufzeit, als Fotoapparat etwas schwach - top in Preis/Leistung!

Nokia 2 - Tops und Flops

✅ Auswechselbarer Akku

✅ Lange Akkulaufzeit

✅ Gute Haptik

✅ Tolles Preis-/Leistungsverhältnis

⚠ Nicht zum schießen von Fotos geeignet

edit o2_Support: Fazit zusammengefasst

Vor längerer Zeit hatte ich ein Nokia N8 und später ein Lumia 925 im Einsatz und war mit den kleinen, leichten und schicken Geräten, die damals in vielen Details ihrer Zeit voraus waren, stets sehr zufrieden. Insbesondere habe ich die positiven Eigenschaften als Foto-Kamera in guter Erinnerung. Seit mehreren Jahren nutze ich nun Androiden, intensiv geschäftlich und privat. Für mich als Dad, der auch seine Kinder ausstattet und daher mit Klassikern wie "Handy Absturz auf den Fußboden" und "Geräte-Klau aus der Sportumkleide" gut vertraut ist, sind wertige und gut funktionale Einstiegsgeräte im unteren Preissegment sehr interessant.

Ich war einfach sehr gespannt, was Nokia heute mit dem Nokia 2 so bietet.

Herzlichen Dank an das O2 Team hier im Forum. Es war mir eine Freude, das Gerät zu testen.

 Es ist wirklich Interessant. 

Ein Gerät soll tun was es soll (dies ist für jeden etwas anderes) und das auch einfach und zuverlässig. 

Dabei soll es nicht nur ein treuer, sondern auch ein angenehmer Begleiter sein und idealerweise über seine Lebenszeit auch dezent gut aussehen und sich gut anfühlen. 

 

Nokia 2

 
 
☺ Auf den ersten Blick ein hübsches Gerät.

  • Liegt sehr griffig, angenehm leicht kantig in der Hand (toll im Vergleich zu meinem flutschigen Samsung J3) 
  • gute Haptik: alles stabil und seriös
  • einfaches, ordentliches Standard Zubehör: USB Datenkabel mit Ladegerät, Kopfhörer
  • ansprechendes Design
  • gefühlt etwas schwerer in der Hand als Geräte vergleichbarer Größe 
  • Qualitativ sehr angehnem 
(Zeitgleich mit dem Nokia 2 kam bei uns ein Google Pixel in die Familie - sieht auf den ersten Blick ähnlich aus, fühlt sich zwar etwas leichter aber nicht besser an und bietet für den Normalo zunächst ein vergleichbares User-Feeling - Ist preislich dabei erheblich teurer)


Google Pixel (links), Nokia 2 (rechts)

Einhand-Bedienung? ☺ 

  • Kein Kamera-Knopf!
Ansichtssache; für mich aber ein Muss. Alle wesentlichen Funktionen meines Handy möchte ich einhändig benutzen können. Dazu gehören auch spontane Schnappschüsse.
  • Dafür liegen die Lautstärke Tasten auf der rechten Seite, in Reichweite des Daumens - prima!
Mein Samsung z.B. ringt mir immer unangenehme Handstreckungen ab, damit meine zu-kurzen-Zeige-&-Mittelfinger halbwegs an die Knöpfe links oben herankommen. Dabei flutscht das Teile auch mal gerne aus der Hand.



☺ Darüber hinaus gibt es unter dem Deckel, neben den Steckplätzen für ein oder zwei SIM (je Modell) - und für die SD Karte auch einen wechselbaren Akku und etwas Platz.
  • Die Dual-SIM benötigt man dankt O2 EU-Flat zwar nur noch selten. Nützlich ist sie zur Trennung von Geschäfts- und Privat-Telefonie, auf Fernreisen (z.B. Student in Australien, Neuseeland, ...) bzw. bei längeren Auslands-aufenthalten und/ oder für Grenzgänger.
  • Ein auswechselbarer Akku ist für mich ein Muss. Als Ersatz nach monatelangem harten Einsatz und z.B. hier auch als Nachrüstoption zum drahtlosen Aufladen. (Ich ziehe eine versteckte Ladenstation unter der Tischplatte für alle Handys im Haushalt dem alltäglichen Kabelverhau an den Steckdosen deutlich vor.)
  • Darüber hinaus ist auch noch Platz um z.B. einen dünnen Metalladapter https:///external-link.jspa?url=http%3A%2F%2Fsupport.logitech.com%2Fde_de%2Fproduct%2Fzerotouch-dashboard%2Fspare-parts unsichtbar und weitab von den Antennen unterzubringen. Dies für die super-praktischen unauffälligen magnetischen Handyhalter https:///external-link.jspa?url=http%3A%2F%2Fwww.computerbild.de%2Fartikel%2Fcb-News-Connected-Car-Logi-ZeroTouch-Test-15571061.html im Auto und Büro.

Betrieb - tut was es soll ☺ 


  • Gesprächsqualität: Funkt und Sound vollkommen unproblematisch auf gutem Niveau
  • Typische Anwendungen: Mail, Whatsapp, Instagram, Snapchat, Facebook, Foto, Youtube, ... vollkommen ok
  • Akku hielt im Normalbetrieb mehrere Tage ⚠
  • Mit zusätzlicher SD Karte auch genug Speicher
  • Fotos - kann man machen, naja! 
 

Fazit   ☺ 

  • Supertolles Preis-/ Leistungsverhältnis
  • Tauglich um im Kreis der optischen Eitelkeiten beim Geräte-Posing mitzuhalten
  • Robust und angenehm
  • Lange Akku-Laufzeit - ein echter Segen!
 

Fragen beantworte ich gerne hier im Forum.

Blogeintrag vom 16.04.2018 - update 1 vom 03.05.2018

Edit: Format zwecks Anpassung ans neue Forum von o2_Nicolas geändert.

4 Antworten

Benutzerebene 7
Hey @mobile-newBee , danke für deinen tollen Testbericht. ☺  

Wie lange hielt denn der Akku im Schnitt? 2 - 3 Tage? 

Benutzerebene 3
 sehr seltsam 

Mein Testbericht wurde, ohne Rücksprache mit mir als Autor in der Zeit vom 16.04.18 bis 26.04.18 überarbeitet.

 Das finde ich wirklich nicht nicht gut!

Im Detail:

  • Der Absatz Nokia 2 - Tops und Flops ist nicht von mir.
  • Nicht zum schießen von Fotos geeignet   -> Damit stimme ich nicht (vollständig) überein
  • [color=#339966]Wertige Erscheinung, Solide, robuste Verarbeitung[/color] -> fehlt
  • Die Formatierung des Absatzes finde ich häßlich, ist echt nicht meins.

  • Preisangabe
  • https:///external-link.jspa?url=https%3A%2F%2Fwww.o2online.de%2Fe-shop%2Fnokia%2Fnokia-2-details%3FpartnerId%3DSocialMedia%26medium%3Dsocialpost%26campaignName%3DCM-Commerce -> ist nicht von mir, wurde geändert.
Hatte hier einen Link auf Idealo mit Datumsangabe (Kaufpreis < 100,- €)

 Fazit:

Wenn es sein soll, dass die Testbericht durch die O2 Admins überarbeitet werden,

dann

  •  Bitte schon vorher klarstellen, dass es so ist
  • ✅ und/ oder die Autoren fragen/ informieren
  •  Änderungen auf jeden Fall kennzeichnen.
  • ⚠ Presse- / Urheberrecht beachten
Benutzerebene 3
2-3 Tage kamen im Schnitt gut hin,

bei nur gelegentlichem telefonieren und ein bisschen Whatsapp bis zu einer Arbeitswoche.

(dabei schwarzer Hintergrund, unnötige Apps und deren unnötige Hintergrundsynchronisierung abgeschaltet)

Prima für Kids in der Schule

- manch' andere höherklassige Smartphones kommen kaum durch den Tag 

Benutzerebene 7
Hallo @mobile-newBee‌,

zunächst einmal danke für deine Hinweise. Du hast natürlich Recht, eine Info hätte an dich rausgehen sollen, das haben wir leider in deinem Fall vergessen. Bitte entschuldige unser Versehen.

In deinem Beitrag haben wir selbstverständlich keinerlei inhaltlichen Änderungen vorgenommen.

Das machen wir nicht und werden wir natürlich auch zukünftig nicht tun, denn das wichtigste an den Testberichten ist eure Meinung zu den Geräten, da diese anderen Usern der Community bei der Entscheidung hilft.

Wir überarbeiten, falls nötig, Blog Beiträge redaktionell, hauptsächlich in Bezug auf Formatanpassungen für eine bessere Darstellung und einzelne Tippfehler.

Bezüglich der Tops und Flops: Wir haben diese vor einiger Zeit eingeführt, um den Testberichten ein einheitliches Design und somit einen höheren Wiedererkennungswert zu geben, sowie interessierten Lesern direkt deine persönlichen Tops und Flops des Gerätes zu präsentieren. Normalerweise weisen wir in den PN auch darauf hin, dass du diese selbstverständlich ändern kannst - nur haben wir in deinem Fall wie schon gesagt leider die Benachrichtigung versäumt.

Den Link haben wir herausgenommen, da wir, auf jegliche kommerzielle Fremdlinks hier in der Community verzichten. Auf die entsprechenden Hinweise haben wir hier tatsächlich, im Vergleich zum Vorgehen an anderen Stellen innerhalb der Community, bewusst verzichtet da wir die Lesbarkeit des Textes nicht beeinträchtigen wollten.

Wir versichern dir, dass wir unsere Vorgehensweise hier zukünftig anpassen werden. Jegliche von uns vorgenommene Anpassung wird ab sofort auch bei Blog Beiträgen im Text gekennzeichnet, weiterhin werden wir noch genauer darauf achten, die Tester über die Änderungen zu informieren.

Viele Grüße

@o2_Emanuel‌, @o2_Dennis‌ & @o2_Nicolas

Deine Antwort