Gelöst

Ladeprobleme und Vertragskonditionen


Schönen guten Abend,

Es handelt sich bei meiner jetzigen 02 Situation um zwei Dinge,die mir Fragen aufwerfen.

  1. Mein Handy ( Sony Xperia XA1) habe ich von meinem zuständigen O2-Shop im Februar ( nach fünf monatigem Besitz des neuen Handys) zur Reparatur einschicken lassen, da mein Smartphone trotz Wechsel des C-Ladekabels nicht mehr geladen hat, obwohl das Ladesymbol angezeigt wurde. Nach der Reparatur ( so wie ich es einsehen konnte, wurden verschiedene Klappen ausgetauscht) funktionierte das Handy einwandfrei wieder. Jetzt, nach acht monatigem weiternutzen ohne auftretende Probleme, zeigt mein Smartphone erneut Probleme, den Akku aufzuladen. Diese treten meist wie folgt auf: Das Ladekabel muss in unterschiedliche Positionen gelegt werden, damit das Handy geladen werden kann; somit läd es zumindest die Folgetage nach dem Erscheinen des Problems. Heute lädt das Handy nun wieder gar nicht mehr, es leuchtet war das Ladesymbol, allerdings verändert sich der Akkustand nicht, und wenn, dann ins negative (= Energie wird gezogen statt aufgeladen). Da Ich mir nicht so viele Hoffnungen mache, wenn ich persönlich im 02 Shop vorbei schaue, um den Mitarbeitern mein Problem zu schildern, würde ich gerne Ihre Einschätzung dazu erfahren. Könnte Ich, da es sich wiederholt um den gleichen Fehler handelt, eine Wandlung vollziehen und somit ein neues Handy einfordern? Oder wie gehe Ich nun am besten vor ? Die 24 monatige Laufzeit, bis ich ein neues Handy abbezahlen kann, dauert noch bis August 2019.
  2. Nach Vertragsverlängerung im Jahr 2016 wollte ich keine neuen Konditionen abschließen, sondern die vorherigen übernehmen. Zu diesem Zeitpunkt gab es eine Werbeaktion, bei der ich 4 GB anstatt 1 GB bekommen sollte. Dies unterschrieb ich mit wichtigem Vermerk auf die Weiterführung meines Junge Leute Tarifs, da ich diesen ja immer noch zu guten Konditionen Nutzen kann. Mein Vertrag wurde also verlängert, allerdings wurde mir keine Junge Leute Kondition verrechnet, und ich bezahle nun 5 € mehr pro Monat .( Statt 24,99€ nun 29,99€ --> Blue Select M, Ausweis wurde kopiert sowie Unterlagen zur Immatrikulation im Studium beigefügt vor Ort). Kein Mitarbeiter fühlte sich in dieser Sache zuständig, um mir den gewünschten Junge Leute Tarif nach zu buchen, ich bezahle deshalb seit 2 Jahren 5,00€ mehr pro Monat als im Vertrag vereinbart. In dieser Hinsicht werde Ich mir hartnäckig eine Verrechnung in Form eines Gutscheines oder einer Rückzahlung erkämpfen, ansonsten ist für mich 02 kein Unternehmen, welches auf langjährige Kunden setzt und diese auch langfristig halten möchte.
Vielen Dank schon mal für eure Tipps und freundliche Grüße!
icon

Lösung von o2_Bianca 2 November 2018, 11:11

Hallo @Grssngr,

zu 1. Da Du das Handy in einem Shop erworben hast, liegt die Bearbeitung bei einem Defekt am Gerät auch bei dem o2 Shop. Wende Dich bitte direkt an den Shop.

zu 2. Du hast bis zu 14 Tage nach Vertragsverlängerung Zeit die eingerichteten Konditionen zu reklamieren. Da die Vertragsverlängerung bereits 2016 durchgeführt wurde, kann ich Dir jetzt keine Guthabenbuchung mehr anbieten.

Viele Grüße Bianca

Zur Antwort springen

1 Antwort

Benutzerebene 7
Hallo @Grssngr,

zu 1. Da Du das Handy in einem Shop erworben hast, liegt die Bearbeitung bei einem Defekt am Gerät auch bei dem o2 Shop. Wende Dich bitte direkt an den Shop.

zu 2. Du hast bis zu 14 Tage nach Vertragsverlängerung Zeit die eingerichteten Konditionen zu reklamieren. Da die Vertragsverlängerung bereits 2016 durchgeführt wurde, kann ich Dir jetzt keine Guthabenbuchung mehr anbieten.

Viele Grüße Bianca

Deine Antwort