Gelöst

SIM Karte und Datenvolumen


Habe leider auch bei meiner zweiten Vertragsverlangerung letztes Jahr keine dieser neuartigen SIM Karte erhalten. Nun brauche ich eine zwecks neuem Handy, da die alte von vor 5 Jahren nicht mehr kompatibel ist. Muss ich dafür wirklich zahlen? Sehe ich nicht ein.

Bei meiner Vertragsverlängerung letztes Jahr wurden mir auserdem 3gb datenvolumen versprochen. Vergangenen Monat wurde mir aber schon nach 2gb die Geschwindigkeit reduziert. Warum? Und warum wurde mir noch keine Erweiterung auf 15gb angeboten, wie es bei vielen Freunden von mir in den letzten Monaten bei Vertragsverlängerung gemacht wurde? Kann zumindest ersteres gefixt werden bitte?

hoffe ich bin hier richtig mit meinen Anliegen. Einen direkten Kundenservice über Hotline oder Mail scheint es ja de facto nicht mehr zu geben. Was btw sehr schade ist.

icon

Lösung von o2_Sanna 29 August 2017, 13:16

Hallo Leknop94,

herzlich willkommen in unserem Kundenforum. Schön, dich hier bei uns zu haben!

In welchen Fällen eine neue SIM-Karte kostenpflichtig oder kostenlos ist kannst du hier nachvollziehen: SIM-Karte ✓ bestellen ✓ aktivieren ✓ tauschen: Service von o2 

https://



Für deinen Tarif ist eine Internetoption mit monatlich 3GB Inklusivdatenvolumen eingerichtet. Für uns ist nicht ersichtlich, dass deine Surfgeschwindigkeit schon einmal früher reduziert wurde. Kann es vielleicht sein, dass es dir nur so vorkam, weil z.B. kein LTE verfügbar war, oder hast du eine Info-SMS dazu bekommen? Interessant zu wissen wäre auch noch, wie du dann festgestellt hast, dass du noch keine 3GB verbraucht hattest.

Eine Tarifumstellung auf den o2 Free 15 wurde dir für deine Rufnummer im Rahmen einer Vertragsverlängerung nicht angeboten, weil dein Vertrag mit seiner Restlaufzeit von 11 Monaten nicht verlängerbar ist. Wenn du deinen Tarif vom o2 Blue All-in L auf den o2 Free 15 umstellen möchtest, ist das möglich, kostet aber eine einmalige Umstellungsgebühr von 99,99 EUR.

Ich hoffe, ich habe keine Frage von dir übersehen und unbeantwortet gelassen. Falls doch, melde dich bitte bei uns und natürlich auch, wenn du weitere Fragen hast. ☺

Viele Grüße,

Sanna

P.S.: Alle Informationen zu unserer Community und deren Nutzung findest du hier: Dein Einstieg in die o2 Community

Jetzt endlos surfen mit dem o2 Free! | Lesenswerte Tipps, Apps und mehr | Teste neue Smartphones

Zur Antwort springen

Das Thema ist für neue Antworten geschlossen.

18 Antworten

Benutzerebene 7
Hotline: 0176 88855222

Eine neue SIM-Karte kostet EUR 24,99 - auch bei einer Vertragsverlängerung. 

In den Free 15 kann man abhängig vom aktuellen Tarif und aktueller Laufzeit wechseln. Wenn du hier schreibst was du für einen Tarif hast und seit wann kann man dir sagen ob ein Wechsel möglich ist. 

Stehen 3 GB in der Auftragsbestätigung?

Hallo Leknop94,

herzlich willkommen in unserem Kundenforum. Schön, dich hier bei uns zu haben!

In welchen Fällen eine neue SIM-Karte kostenpflichtig oder kostenlos ist kannst du hier nachvollziehen: SIM-Karte ✓ bestellen ✓ aktivieren ✓ tauschen: Service von o2 

https://



Für deinen Tarif ist eine Internetoption mit monatlich 3GB Inklusivdatenvolumen eingerichtet. Für uns ist nicht ersichtlich, dass deine Surfgeschwindigkeit schon einmal früher reduziert wurde. Kann es vielleicht sein, dass es dir nur so vorkam, weil z.B. kein LTE verfügbar war, oder hast du eine Info-SMS dazu bekommen? Interessant zu wissen wäre auch noch, wie du dann festgestellt hast, dass du noch keine 3GB verbraucht hattest.

Eine Tarifumstellung auf den o2 Free 15 wurde dir für deine Rufnummer im Rahmen einer Vertragsverlängerung nicht angeboten, weil dein Vertrag mit seiner Restlaufzeit von 11 Monaten nicht verlängerbar ist. Wenn du deinen Tarif vom o2 Blue All-in L auf den o2 Free 15 umstellen möchtest, ist das möglich, kostet aber eine einmalige Umstellungsgebühr von 99,99 EUR.

Ich hoffe, ich habe keine Frage von dir übersehen und unbeantwortet gelassen. Falls doch, melde dich bitte bei uns und natürlich auch, wenn du weitere Fragen hast. ☺

Viele Grüße,

Sanna

P.S.: Alle Informationen zu unserer Community und deren Nutzung findest du hier: Dein Einstieg in die o2 Community

Jetzt endlos surfen mit dem o2 Free! | Lesenswerte Tipps, Apps und mehr | Teste neue Smartphones

Hallo Sanna,

vielen Dank für die schnelle Antwort, habe leider jetzt erst Zeit darauf einzugehen. Beim Datenverbrauch habe ich tatsächlich einen falschen Beobachtungszeitraum auf meinem Handy eingestellt, da passt also alles 😉

Zu der SIM-Karte nochmal: Unter den Tarifdetails in meinem Profil steht, dass mir eine kostenlose Multicard in meinem Tarif zusteht. Die habe ich nie bekommen. Das war mir bisher egal, weil ich immer noch die alte SIM-Karte von meinem erstmaligen Vertragsabschluss 2012 nutzen konnte. Jetzt brauche ich allerdings ein anderes Format für mein neues Handy und naturgemäß interessiert es mich plötzlich, wo die beworbene kostenlose Multicard nun eigentlich ist 😉 Würde hier nochmal um Aufklärung bitten, warum mir anders als in den Tarifdetails angegeben keine kostenlose Multicard zustehen sollte.

Viele Grüße

Leon

@o2_Sanna‌ siehe Antwort unten

bzw oben 😉

Hallo Leknop94,

wenn du in einen Tarif wechselst, der eine kostenfrei Multicard beinhaltet, wird diese nicht automatisch zugeschickt. Viele Kunden möchten keine Multicard nutzen und da eine SIM-Karte in der Herstellung nicht gerade günstig ist, erfolgt eben kein automatischer Versand.

Würde hier nochmal um Aufklärung bitten, warum mir anders als in den Tarifdetails angegeben keine kostenlose Multicard zustehen sollte.

Wo habe ich das behauptet? Wenn du einen dafür berechtigten Tarif nutzt, kannst du eine Multicard kostenfrei bestellen.

Eine Multicard kannst du ganz einfach online bestellen: Mein o2 

Unser Abrechnungssystem erkennt, wenn die Multicard in einem Tarif kostenfrei enthalten ist. Auf deiner Rechnung wird der bei der Bestellung genannte einmalige Anschlusspreis daher nicht auftauchen bzw. zu 100% rabattiert werden - ebenso die monatliche Multicard-Gebühr.

Viele Grüße,

Sanna

Jetzt endlos surfen mit dem o2 Free! | Lesenswerte Tipps, Apps und mehr | Teste neue Smartphones

Hallo @o2_Sanna,

danke für die schnelle Antwort. 

Mir wurde die Multicard in meiner aktuellen Rechnung nun aber berechnet, obwohl sie in meinem Tarif als kostenlos deklariert wird. Was kann ich tun?

LG Leon

Nur damit wir hier nicht aneinander vorbei reden, Leknop94 ... Es geht doch um die Rufnummer, die hier mit deinem Forum-Account verknüpft ist, oder? Bei dem Vertrag ist gar keine Multicard aktiv und in der Rechnung vom 2. Oktober wird auch keine Multicard berechnet. In deinen Vertragsdaten ist zudem auch keine Multicard-Bestellung ersichtlich.

Wenn es um eine andere Rufnummer geht, kannst du sie in deinem Profil unter "Phone Number" eintragen. Wenn du sie dort nur für dich sichtbar machst, ist das für uns völlig OK, wir können sie dann trotzdem sehen. Bitte melde dich hier noch einmal kurz, wenn du deine Mobilfunknummer in deinem Profil hinterlegt hast. Dann sehe ich mir das an.

 

Viele Grüße,

Sanna

 

Jetzt endlos surfen mit dem o2 Free! | Lesenswerte Tipps, Apps und mehr | Teste neue Smartphones

@o2_Sanna‌ habe die Handynummer jetzt in mein Profil geschrieben.

Dann reden wir also über die selbe Rufnummer. Mit der bist du hier ja auch im Forum angemeldet.

Bei deiner Rufnummer xxx555 ist, wie gesagt, keine Multicard aktiv und es wurde auch keine berechnet.

Viele Grüße,

Sanna

Jetzt endlos surfen mit dem o2 Free! | Lesenswerte Tipps, Apps und mehr | Teste neue Smartphones

@o2_Sanna‌ gibt es einen Unterschied zwischen Ersatz-SIM-Karte und Multicard? Ersteres wurde mir berechnet und liegt gerade samt Rechnung vor mir. Bin davon ausgegangen, dass das Gleiche ist bzw dass die Ersatz-SIM-Karte eine Multicard ist.

Benutzerebene 7
Ja, es ist ein Unterschied. Deswegen gibt es bei der Bestellung die Wahl.

Vorschlag zur Güte: Erstattet mir die Kosten für die Ersatz-Karte und ich verzichte drauf, mir rein aus Prinzip noch meine kostenlose Multicard zu bestellen, die nach der Erklärung von @o2_Sanna ja scheinbar so teuer sein muss, dass O2 sie nur auf Anfrage zuschickt, wenn der Kunde blöderweise bemerkt, dass ihm die zusteht. 

Benutzerebene 7
Vielleicht wäre eine höfliche Bitte angebrachter als Polemik und indirekte Unterstellungen wenn man eine Kulanzlösung möchte. Schließlich liegt der Fehler bei dir. 

Das Thema ist seit 2 Monaten offen und die Lösung des Problems offensichtlich. Durch besseren Service auf die allererste Frage hätte man sich alles weitere sparen können. Danach kam es erst zu der Bestellung der falschen Karte von mir und von euch nur noch Spitzfindigkeiten. @o2_Sanna hätte das Problem gleich erkennen müssen, anstatt mich erst selbst herausfinden lassen zu müssen, dass es da einen Unterschied in der Begrifflichkeit gibt. "Sie" hat meine Rechnung und die Bestellung der Ersatz-Karte ja offensichtlich gesehen.

Aber genug von Captain Obvious. Ich brauch euch euren Job nicht erklären. Wenn das einen Zweck hätte, wärt ihr nicht bei O2. Dass der natürliche Feind von O2 der Kunde ist, ist ja allgemein bekannt. Jedes Mal wenn man bei O2 ein Problem hat, hat man ein doppeltes Problem, weil es gleichzeitig zu einem Problem mit O2 wird. Über die super Angebote kurz vor Vertragsablauf rettet ihr dann grad nochmal den Kunden. Wundert euch also nicht, wenn die Kunden schon mit schlechter Laune bei euch aufschlagen, die wissen nur schon was sie erwartet.

Aber ich will ja meine 25 Euro und damit nicht nochmal auf Facebook anfangen müssen, also bitte ich euch höflich: Bitte seid so "kulant" und korrigiert meinen Fehler  ☹

(P.S.: Nimms nicht persönlich, du bist ja safe auch ein Werkstudent und hast keinen Bock. Aber mal ehrlich, da kann man hier ja nur noch sarkastisch werden 😉 )

Benutzerebene 7
Offensichtlich gehst du davon aus, dass ich bei o2 arbeite. Dass das hier ein Kunden-helfen-Kunden Forum ist, ist dir nicht bewusst? Aufgrund deiner unverschämten Beiträge hoffe ich jetzt, dass o2 nicht so kulant ist (Sarkasmus musst du wohl noch lernen). Da ich aber nicht bei o2 arbeite ist das natürlich nicht meine Entscheidung.

Du machst das hier unbezahlt? du armer

Hallo Leknop94,

du schreibst:

o2_Sanna hätte das Problem gleich erkennen müssen, anstatt mich erst selbst herausfinden lassen zu müssen, dass es da einen Unterschied in der Begrifflichkeit gibt.

Woran hätte ich das am 29. August erkennen sollen? Du hast gefragt, ob du eine Ersatz-SIM-Karte bezahlen musst, ich habe dir die entsprechend korrekte Antwort auf deine Frage gegeben. Dass du keine Ahnung davon hattest, dass eine Ersatz-SIM-Karte und eine zusätzliche SIM-Karte nicht das selbe sind, konnte ich ja nicht ahnen. Aus meinem Screenshot vom 29. August geht aber auch hervor, dass es da offensichtlich einen Unterschied gibt - die Multicard wird dort mehrfach erwähnt.

Ich brauch euch euren Job nicht erklären. Wenn das einen Zweck hätte, wärt ihr nicht bei O2.

Vielleicht siehst du dir noch einmal unsere https://hilfe.o2online.de/docs/DOC-3122-netiquette-die-forum-regeln-der-o2-community an, bevor du hier das nächste Mal etwas postest. Bitte beachte, dass das Internet kein rechtsfreier Raum ist!

Ich habe kurz überlegt, ob ich die Gutschrift storniere, die du heute netterweise und aus Kulanz (ja Kulanz, denn es war dein Fehler) von einer Kollegin/einem Kollegen bekommen hast - das ist mir den Aufwand aber nicht wert.

Da dein Anliegen nun ja auch geklärt ist, schließe ich diesen Thread.



Gruß,

Sanna

Jetzt endlos surfen mit dem o2 Free! | Lesenswerte Tipps, Apps und mehr | Teste neue Smartphones