Gelöst

Wiederholte kurzfristige DSL Abbrüche

  • 12 September 2021
  • 3 Antworten
  • 63 Aufrufe

Hallo ihr,
nun ich habe seit einiger Zeit DSL Probleme. Die klassischen Hilfen, mit Router neustarten, Clean-Install vom Router etc. habe ich bereits probiert und irgendwie wird der Fehler dadurch nicht behoben.

Ich hatte auch mal vor wenigen Monaten bereits ein Störungsticket erstellt gehabt, wo zuerst nichts gefunden werden konnte und anschließend es für einige Zeit funktioniert hatte, es jetzt leider aber wieder regelmäßig abbricht(mehrmals täglich). Mein Router mauzt mich auch dauerhaft mit Hinweisen voll, dass mein DSL sehr instabil ist und ich den Support kontaktieren soll.
Grundsätzlich bricht die DSL-Verbindung (inkl. Internet) ab und mein Router versucht sich wieder erneut einzuwählen, dass ich dadurch aus wichtigen Konferenzen und Serververbindungen rausfliege ist klar.

Nun ein paar technische Daten:

Router/Modem:      ASUS DSL-AC68U
TAE-Dosen:            In der Wohnung gibt es 2 TAE-Dosen
Powerline:               Es gibt eine Powerline-Verbindung in meiner Wohnung
VPNClient:              Die Abbrüche sind sowohl bei aktiver VPN wie deaktivierter VPN-Verbindung

Den Router hat bereits 2 Clean-Installs hinter sich mit automatischer Konfiguration auf den ISP.

Ich konnte in dem Systemlog folgendes zu DSL finden:

Sep 12 12:13:42 DSL: Link up -> down
Sep 12 12:13:42 WAN Connection: Fail to connect with some issues.
Sep 12 12:13:48 WAN Connection: WAN(0) link down.
Sep 12 14:14:09 pppd[10740]: Serial link appears to be disconnected.
Sep 12 14:14:10 odhcp6c[10777]: Failed to send DHCPV6 message to ff02::1:2 (Network is unreachable)
Sep 12 14:14:11 rc_service: dhcp6c 14597:notify_rc restart_ddns
Sep 12 14:14:16 pppd[10740]: Connection terminated.
Sep 12 14:14:16 pppd[10740]: Modem hangup
Sep 12 14:15:01 pppd[10740]: Timeout waiting for PADO packets
Sep 12 12:15:22 DSL: Link down -> up
Sep 12 12:15:23 WAN Connection: WAN(0) link up.
Sep 12 12:15:23 rc_service: wanduck 5753:notify_rc restart_wan_if 0
Sep 12 14:15:23 pppd[10740]: Unable to complete PPPoE Discovery
Sep 12 12:15:24 dnsmasq[5787]: interface br1 failed to join DHCPv6 multicast group: Address already in use
Sep 12 12:15:24 dnsmasq[5787]: interface br0 failed to join DHCPv6 multicast group: Address already in use
Sep 12 12:15:28 WAN Connection: Fail to connect with some issues.
Sep 12 14:15:28 rc_service: ipv6-up 14897:notify_rc start_dhcp6c
Sep 12 14:15:32 wan: finish adding multi routes
Sep 12 12:15:33 WAN Connection: WAN was restored.
Sep 12 14:15:39 zcip client: configured -Meine IP-
Sep 12 14:15:42 dhcp6 client: bound prefix -IPv6 Prefix-Adresse-
Sep 12 14:15:42 rc_service: dhcp6c 14920:notify_rc restart_ddns
Sep 12 14:16:03 kernel: SHN Release Version: 2.0.1 a1864ea2
Sep 12 14:16:03 kernel: UDB Core Version: 0.2.20
Sep 12 14:16:03 kernel: sizeof forward pkt param = 192
Sep 12 14:16:04 BWDPI: fun bitmap = 47f

Hier habe ich noch den DSL-Report angehangen falls jemand damit etwas anfangen kann.

DSL-Report - Zu diesen Zeitpunkt war DSL da aber laut Router instabil.

Hat jemand eine Idee wie dafür gesorgt werden kann, dass mein Internet stabil läuft? Die dauerhafte Warnmeldung und das täglich abbrechen des Internets sind bei komplettem Smart-Home, Home-Office und Video-Konferenzen irgendwann sehr anstrengend. ^^ Wäre für jede Hilfe echt dankbar.

Viele Grüße
Jonny

icon

Lösung von Jonny22 21 September 2021, 17:20

Zur Antwort springen

3 Antworten

Benutzerebene 7

Hallo @Jonny22 ,

erst einmal herzlich willkommen, schön dass du zu uns in die o2 Community gekommen bist :blue_heart: .

Hast du dich nochmal wieder bei der Technik gemeldet da die Abbrüche jetzt wieder schlimmer einzusetzen scheinen nachdem du vorher anscheinend eine “ruhige” Phase hattest?  Ich würde dir auch wenn möglich einmal ans Herz legen den Anschluss ohne die Nutzung von Powerline Adaptern zu testen, da sich diese immer mal wieder als Fehlerquelle bei DSL Anschlüssen herausstellen. Ansonsten kann ich bei den Werten die du von deinen Router gepostet hast erstmal nichts auffälliges entdecken.

 

Schöne Grüße, Sven

Guten Abend @o2_Sven 

ich hatte mich nach den letzten Abbrüchen gestern bei der Technik gemeldet.
Wir hatten dann den Router an einen etwas besseren Ort gestellt und haben den Stecker in einen anderen Stromkreis gesteckt, also einer anderen Steckdose. Anschließend hatten wir auch eine 24 Stunden lange Überwachung gestartet, wo ich am Router nichts ändern sollte.
Wenn die Probleme wieder auftauchen soll ich wieder anrufen.

Ich habe mir die Protokolle angesehen, da ich heute leider selber nicht zuhause war. In den letzten 24 Stunden lief es einwandfrei. Gerade jetzt beim schreiben der Nachricht, hatte er aber einen kurzen Fehler den er aber ohne DSL-Abbruch abfangen konnte.

Hier das Protokoll dazu:

Sep 21 17:03:04 pppd[938]: Serial link appears to be disconnected.
Sep 21 17:03:04 odhcp6c[1197]: Failed to send DHCPV6 message to ff02::1:2 (Network is unreachable)
Sep 21 17:03:05 WAN Connection: Fail to connect with some issues.
Sep 21 17:03:06 rc_service: dhcp6c 22999:notify_rc restart_ddns
Sep 21 17:03:10 pppd[938]: Connection terminated.
Sep 21 17:03:10 pppd[938]: Modem hangup
Sep 21 17:03:21 pppd[938]: Connected to -ADRESSE- via interface vlan3880
Sep 21 17:03:21 pppd[938]: Connect: ppp0 <--> vlan3880
Sep 21 17:03:21 pppd[938]: PAP authentication succeeded
Sep 21 17:03:21 pppd[938]: peer from calling number -ADRESSE- authorized
Sep 21 17:03:21 pppd[938]: local  LL address -ADRESSE-
Sep 21 17:03:21 pppd[938]: remote LL address -ADRESSE-
Sep 21 17:03:21 pppd[938]: local  IP address -ADRESSE-
Sep 21 17:03:21 pppd[938]: remote IP address -ADRESSE-
Sep 21 17:03:21 rc_service: ipv6-up 23101:notify_rc start_dhcp6c
Sep 21 17:03:23 wan: finish adding multi routes


Glücklicherweise “informiert” mich mein Router nicht mehr darüber, dass das DSL instabil ist. Sollten Fehler auftreten, werde ich es auch einmal ohne die PowerLine-Adapter austesten. Danke schonmal.

Viele Grüße
Jonny

Benutzerebene 7

Hallo @Jonny22 ,

halte uns auf jeden Fall auf dem laufenden wie es mit dem Anschluss weiter geht. Vielleicht findet sich dann auch noch jemand in der Community der sich mit den Asusgeräten besser auskennt und noch etwas erhellendes hierzu beitragen kann.

 

Schöne Grüße, Sven

Deine Antwort