Gelöst

Wie kann ich die Firmware auf meinem Router aktualisieren?


Hallo,

ich möchte die Firmware auf unserem Router aktualisieren, da sie nicht mehr aktuell ist. Ich habe aber keine Update-Möglichkeit im Routermenü gefunden. 

Mit freundlichen Grüßen

icon

Lösung von blue_screen 2 Oktober 2017, 11:53

Das hängt wohl stark davon ab, welchen Router du "deinen Router" nennst.

Bei o2 Boxen/ o2 Homeboxen wird die aktuelle Firmware automatisch eingespielt. Also schreib doch bitte, um welches Modell es geht und welche Firmware-Version derzeit installiert ist.
 

Edit: Ergänzend dazu :) Unser FAQ zur HomeBox und die o2 DSL Hilfe App  / o2_Flo

Zur Antwort springen

17 Antworten

Benutzerebene 1
Dazu wäre es erstmal interessant zu wissen, was für einen Router du hast!

Benutzerebene 7
Abzeichen

Das hängt wohl stark davon ab, welchen Router du "deinen Router" nennst.

Bei o2 Boxen/ o2 Homeboxen wird die aktuelle Firmware automatisch eingespielt. Also schreib doch bitte, um welches Modell es geht und welche Firmware-Version derzeit installiert ist.
 

Edit: Ergänzend dazu :) Unser FAQ zur HomeBox und die o2 DSL Hilfe App  / o2_Flo

Gerätebezeichnungo2 Box 6431
Firmware Version1.01.28h
Hallo, das sind die Daten. Ich meine, es müsste da mittlerweile die Version 1.01.29b geben.

Mit freundlichen Grüßen

Benutzerebene 7
Abzeichen
Ja, 1.01.29 gibt es. "b" oder "h" kennzeichnet nur den Anschlusstyp. Aus deinem Hansenetanschluss wird durch ein Firmware-Update aber kein Telekom-Bitstream-Anschluss.

Du kannst die o2 Box 6431 mal neu starten. Dabei sollte sie Kontakt mit dem Fernkonfigurationsserver aufnehmen und ggf. auf neue Firmware prüfen. Sofern keine Störungen auftreten, würde ich es ansonsten dabei belassen.

Hallo,

danke für die Antwort. 

Leider gibt es Probleme, ich hatte gehofft, das eine neue Firmware da Abhilfe schaffen kann. 

Auf den Handys funktioniert das WLAN problemlos, aber auf den Laptops haben wir immer wieder Ausfälle. 

Anscheinend ist es Uhrzeit unabhängig, es hilft nichts den Laptop neu zu starten oder die Verbindung zu trennen und wieder neu zu Verbinden. Ich meine, wir haben auch den Router schon neugestartet. Aber ich versuch's noch mal.

Mir gehen die Ideen aus.

Mit freundlichen Grüßen

Benutzerebene 7
Abzeichen
Es ist eher unwahrscheinlich, dass das mit der Firmware-Version zusammenhängt. 

Du könntest probieren die WLAN-Kanalbreite fest auf 20 MHz einzustellen. 

Siehe:

O2 DSL Router 6431 WLAN Einstellungen bei Problemen. - YouTube 

Hallo,

ja so was hatte ich auch schon gefunden. Hab es bei mir auf "long only" gestellt, hat auch nichts gebracht. Und den bevorzugten DNS Server hab ich auch geändert zu 208.67.222.222 und 8.8.4.4. War auch ohne Erfolg.

Mit freundlichen Grüßen

Benutzerebene 7
Abzeichen
Naja, das erscheint mir ziemlich konfus. "long only" bezieht sich auf die Präambel. Da braucht man eigentlich nichts zu ändern und wenn dann wäre bei stark ausgelasteten Umgebungen eher "short" zu empfehlen. Dass die DNS-Einstellungen nicht mit dem WLAN zu tun haben, ist anscheinend auch unbekannt. Wenn du dir unsicher bist, ob das Problem beim WLAN liegt oder nicht, empfehle ich einfach per LAN-Kabel zu testen.

Im übrigen sollte man bedenken, dass bei 40 MHz-Kanalbreite gerade einmal 2 WLAN-Netzwerke ohne Frequenzüberschneiden betrieben werden können und bei 20 MHz-Kanalbreite gerade einmal 3. Sobald mehr als 3 WLAN-Netzwerke bei dir in Reichweite sind, kommt es durch die gemeinsame Nutzung ein- und derselben Frequenzen unweigerlich zu gegenseitigen Störungen. Wie stark diese sind, hängt davon ab wie stark andere Netzwerke die gleichen Frequenzen nutzen, die du auch nutzt. Dauerhaft umgehen kann man das nur durch das ausweichen auf eine Kabelverbindung - oder du ziehst irgendwo auf einen Acker ;-)

Hallo,

ok, hab es wieder auf "long and short" geändert. Ein Lan Kabel hab ich leider nicht. Aber an anderen Laptops gab's das gleiche Problem. Nur auf den Handys sind keine Probleme aufgetreten.

Na dann hab ich wohl Pech, bei mir sind 16 Netzwerke in Reichweite... 

Trotzdem Danke für die Hilfe

Mit freundlichen Grüßen

Benutzerebene 7
Abzeichen
Ein (kurzes) LAN-Kabel liegt jedem o2 Router bei. Aber auch längere Kabel sind im Handel preiswert zu haben.

Benutzerebene 3
Hallo "Karohemd",

aus deiner letzten Antwort geht leider nicht hervor ob du den guten Tipp von "blue_screen" befolgt hast. Wenn du nicht gerade auf einem Aussiedlerhof lebst dann solltest du auf 2,4 GHz nur mit einem Kanal (20 MHz) arbeiten. Bei 16 Netzwerken ist es auf jeden Fall ein Muß. Wenn du 5GHz hast, dann vorsuche dort dein Glück, hier ist in der Regel viel weniger los, auch wenn dort die Reichweite etwas geringer ist, ist man durch die Störungsfreiheit meistens besser dran.

Gruß

tomblue

Benutzerebene 7
Abzeichen
Die O2 Box 6431 unterstützt ausschließlich 2,4 GHz.

Hallo,

ich war zu blöd das auf meinem Browser zu machen und hab jetzt Firefox runter geladen und das wie im Video auf 20 MHz um gestellt, das mit den Kanälen hab ich nicht gemacht. Im Moment hab ich Internet, ob es funktioniert hat, seh' ich ja dann, ob es wieder aus fällt oder nicht.

Hallo,

Internet war wieder weg. Ich hab mir ein LAN Kabel ausgeliehen, damit geht es. Dann probier ich das morgen wohl mal mit den Kanälen aus.

Vielen Dank noch mal für die Hilfe bis jetzt

Benutzerebene 3
Hallo Karohemd,

hier

Kanäle und Datenrate/Bandbreite

kannst du das mit der Kanaleinstellung und der WLAN Modus Datenrate nachlesen, ist für einen 6641, passt aber auch für deinen 6431. Siehe Antwort  Nr. 8

Viel Erfolg

Hallo,

aktueller Stand: ich habe den Kanal (aus Faulheit) willkürlich geändert ohne vorher zugucken, ob er frei ist. Bis jetzt scheine ich Glück zu haben, es funktioniert schon den ganzen Tag.

Vielen Dank für die Hilfe!

Grüße

Benutzerebene 7
Abzeichen
Stand die Kanalwahl nicht auf automatisch?

Deine Antwort