Frage

Vertragsverlängerung mit Schwierigkeiten


Hallo O2 Mitglieder,

vielleicht kann hier mir jemand helfen, denn ich bin doch ratlos und sehr sauer.

Seit dem 5.08. versuche ich meinen Vertag wegen Umzugs auf die neue Adresse umzuändern. Erst hieß es da gibt es nur Kabelanschluss und ich benötige einen neuen Router und einen neuen Vertrag. Die Bestätigung kam, doch da stand kein kostenloser Router drauf, dem man mir zugesichert hat. Darauf rief ich an. Nun teilte man mir mit, dass ich dort keinen Kabelanschluss brauche sondern DSL mit einer 50 Mbit Leitung gehen würde. Bei Nachfrage, ob es tatsächlich eine 50er Leitung wäre fing das Drama an. Unzählige Anrufe, permanent wird man aus der Leitung geschmissen, von der Computervorauswahl ganz zu schweigen… Heute bekam ich erneut eine Bestätigung (die Dritte) mit einem anderen und späteren Freischaltungstermin. Das geht nicht, da ich im Home Office arbeite. Soll ich mir jetzt 7 Tage Urlaub nehmen? Ich rief wieder an und die Dame sagte mir, ich hätte zu spät bestellt. Äh - nein,  ich habe rechtzeitig bestellt. Es lag an Kommunikationsschwierigkeiten zwischen O2 und der EWE. Darauf legte man mich auf die Telekom Leitung. Nach meinem Rausschmiss rief ich wieder an. Nun erklärte mir ein Herr, dass die Telekom Leitung nur 16 Mbit liefern kann. EWE mehr - da hätte ich dann meine 50er Leitung. Meine Nachfrage, ob ich früher ans Netz kann verneinte auch er, aber er würde jetzt den Vertrag kündigen und einen Neuen aufsetzen. Die Bestätigung würde ich gleich bekommen. Darauf wartete ich ein paar Stunden und rief wieder an. Auch hier flog ich wieder raus und schlussendlich wurde mir von einem anderen Herren erklärt, dass zwar der Vertag gekündigt worden wäre, ich aber noch auf Telekomleitung bin. - Ja, was jetzt? Ich könnte aber 50Mbit mit der Leitung bekommen, wenn nicht dann könnte ich Upgraden. Der Vertrag kam - und jetzt müsste ich wieder anrufen!!!! Mein jetziger Vertrag, den ich mitnehmen wollte, ist ein “All-in M” - nun, habe ich “my Home M”. Also kein kostenlose Flat in alle Netze ( auch Mobilnetzte) - dafür aber für weitere 2 Jahre einen so nicht gewollten Vertrag an der Backe? 

Ich bin stinksauer, das hin und her - schlechte, unterschiedliche Auskünfte und nicht den Vertag den ich wollte. Entweder kündige ich jetzt den Vertrag und gehe zu einem anderen Anbieter und lasse meinen jetzigen Vertrag auslaufen oder es geschieht ein O2 Wunder und man bestätigt mir meine Vertragsverlängerung. Das nennt man Service am Kunden, der seit 2014 bei O2 ist.


2 Antworten

Hallo O2 Team,

 

nach unzähligen Anrufen und Rauswürfen aus der Leitung und immer anderen Antworten benötige ich jetzt dringend Hilfe.

Zu meinem neuer Anschluss (Umzug) bekomme ich keine definitive Aussage, ob mein Anschluss mit einer 50er Leitung zum schon verlegtem Termin klappt. Da ich beruflich auf diese Leitung angewiesen bin, ist es mir mehr als wichtig, jetzt eine klare Antwort zu bekommen. Alle Versuche sind bis jetzt gescheitert. Nun sollte ich herausfinden, wann mein Vormieter die Leitung gekündigt hat. Die ist seit 10 Tagen frei. Kann mir bitte jemand helfen?

Danke und Grüße

 

o2_Sven: Themen doppelt, zusammengeführt

Hallo @UliAnn 

willkommen in der o2 Community. :slight_smile:

Tut mir leid, daß es bei dir zu derartigen Komplikationen mit dem Umzug gekommen ist. Konnte dein Anliegen denn inzwischen zu deiner Zufriedenheit gelöst werden?
Grüße

Deine Antwort