Warum O2
Warenkorb
Service
Frage

Unregelmäßige Ausfälle des o2 SIP Servers: Keine ausgehenden Telefonate möglich


Hallo,

seit etwa einem Monat haben wir auf unserer DSL Leitung (Tarif o2 my Home S Plus) unregelmäßig wiederkehrende Probleme mit der Telefoniefunktion. Obwohl das Internet läuft und wir auch Anrufe empfangen können, ist es teilweise tagelang nicht möglich, selbst Anrufe zu tätigen.

Es ertönt nach dem Wählen von Zielnummern immer das Besetztzeichen und das Routerprotokoll zeigt an, dass die SIP Registrierung fehlschlägt (Fehler 503 = Service temporär nicht verfügbar).

Manchmal behebt sich der Fehler nach einigen Stunden (ohne Neustart des Routers) einfach von selbst. Manchmal dauert es Tage. Ein Neustarten des Routers oder des SIP Dienstes bewirkt ziemlich genau gar nichts, da das Problem auf der Gegenseite besteht.

Der DNS-Server (sip.alice-voip.de) ist übrigens von Anfang an korrekt im Router eingetragen gewesen. Ich bezweifle, dass das Problem etwas mit irgendwelchen Einstellungen im Router zu tun hat, denn sonst wäre das Problem schon viel früher aufgetreten.

Die o2 Service Hotline konnte uns leider nicht weiterhelfen. Wir haben zwar ein Ticket für die Fehlermeldung bekommen, doch am Ende hieß es nur, dass kein Fehler entdeckt werden konnte.

Gibt es hier andere o2 DSL Kunden, die ähnliche Probleme mit der Telefoniefunktion haben oder (im besten Fall) Probleme gehabt haben und dafür eine Lösung gefunden haben ?

 

Gruß,

corvi


72 Antworten

Benutzerebene 7
Abzeichen +1

Welcher Router wird denn eingesetzt (konkrete Modellbezeichnung, siehe Typschild)?

Bei der detaillierten Benennung der Routerhardware, ist nahe zu alles möglich.

Das sich immer nur 1 Client am SIP Server anmelden kann ist bekannt?

Der Router ist ein tp-link Archer VR600v.

Er ist seit fast 3 Jahren in Kombination mit dem Tarif o2 my Home S Plus im Einsatz und es hat bis vor etwa einem Monat nie irgendwelche Probleme gegeben.

 

Werden die O2 DNS Server verwendet?

Es gab vor kurzen mal eine Unpässlichkeit bei den Server. 

Firmware Archer VR600v(DE)_V2_220113 oder Archer VR600v(DE)_V2_200616

Benutzerebene 2

Habe das Phänomen auch (siehe: Festnetztelefonie Ausgehende Anrufe nicht möglich | O₂ Community (o2online.de)).

 

Also irgendwas scheint da momentan bei O2 kaputt zu sein.

Es spricht vieles dafür, dass das Problem bei der Gegenstelle zu verorten ist. Was mich ärgert, ist das Abwimmeln bei den „Technikern“ oder der Störungs-Hotline. Ein solcher Fehler müsste sich in den Log-Dateien der Server manifestieren. Selbst, wenn der Fehler bei den Routern liegen würde, sollte sich hier ein Hinweis finden lassen!

Bei uns behebt sich der Fehler, mit der Zeit, von selbst. Mal geht es nicht. Ein paar Stunden später klappt es dann plötzlich, auch ohne Neustart des Routers. Mal sorgt ein Neustart des Routers für eine Behebung des Problems; mal auch Tage lang nicht.

Der Router zeigt inzwischen selbst im Debug-Modus keinen Fehler. Das Gerät merkt folglich gar nicht, dass etwas nicht stimmt. Auch dies deutet darauf hin, dass das Problem nicht beim Router liegt.

 

Benutzerebene 7
Abzeichen +1

Um die Frage von @schluej erneut zu stellen:

Werden die von o2 per DHCP zugewiesenen DNS-Server genutzt?

Benutzerebene 2

Um die Frage von @schluej erneut zu stellen:

Werden die von o2 per DHCP zugewiesenen DNS-Server genutzt?

 

Also bei mir ja.

Benutzerebene 2

Es spricht vieles dafür, dass das Problem bei der Gegenstelle zu verorten ist. Was mich ärgert, ist das Abwimmeln bei den „Technikern“ oder der Störungs-Hotline. Ein solcher Fehler müsste sich in den Log-Dateien der Server manifestieren. Selbst, wenn der Fehler bei den Routern liegen würde, sollte sich hier ein Hinweis finden lassen!

Bei uns behebt sich der Fehler, mit der Zeit, von selbst. Mal geht es nicht. Ein paar Stunden später klappt es dann plötzlich, auch ohne Neustart des Routers. Mal sorgt ein Neustart des Routers für eine Behebung des Problems; mal auch Tage lang nicht.

Der Router zeigt inzwischen selbst im Debug-Modus keinen Fehler. Das Gerät merkt folglich gar nicht, dass etwas nicht stimmt. Auch dies deutet darauf hin, dass das Problem nicht beim Router liegt.

 

 

Genau so stellt sich der Fehler bei mir auch dar. Es geht meist nicht. Manchmal geht es jedoch auf einmal wieder (ganz ohne Änderung am Router, kein Neustart, nix).

 

Die Störungshotline-Erfahrung kann ich bestätigen. Wurde mir ganz offen mitgeteilt, dass sich das kein Techniker (noch nicht einmal in den Logfiles bei O2) ansehen wird, da es sich um einen Fremdrouter handelt.

Benutzerebene 2

@corvi : Was steht im Logfile bei Deinem Router? Also bei mir steht, wenn ich versuche, rauszutelefonieren, folgendes:

 

ID Uhrzeit Typ Ebene Information
1 2022-03-17 20:46:58 VOIP Hinweis A flash writing operation is suspended by VoIP.
Benutzerebene 2

Habe gerade mal mit der tp-link Hotline gesprochen. 

 

Man muss ipv6 ausstellen (das ist bei Werkseinstellungen standardmäßig immer an).

 

In der Routersoftware: Erweiterte Einstellungen→Netz→Internet→Bearbeiten→Häkchen bei IPv6 deaktivieren. 

 

Bei mir funktioniert es nun.

Bei uns gibt es eine extra Option für IPv6 bei SIP Telefonaten. Diese ist immer ausgeschaltet.

Da das Telefonieren nur sporadisch nicht funktioniert und es gerade mal wieder geht, werde ich die Komplettabschaltung von IPv6 probieren, wenn es wieder nicht läuft (so IPv6 überhaupt an ist).

Heute war das komplette Routing weg. Nach einem Reboot klappte dann wieder alles. Nochmals, hier wurde nichts geändert! Es deutet weiter darauf hin, dass jemand dahinter (Nebenstelle?) herumfuchtelt. :-(

 

Benutzerebene 2

Nochmals, hier wurde nichts geändert! Es deutet weiter darauf hin, dass jemand dahinter (Nebenstelle?) herumfuchtelt. :-(

 

 

Also ich würde die Vermutung unterstützen. Leider hat es mit IPv6-Ausstellen nämlich auch keine dauerhafte Lösung gegeben. Aktuell ist die herausgehende Telefoniefunktion wieder gestört. Also gelinde gesagt ist das sehr unbefriedigend. 

Ich habe den Router gerade problemlos manuell auf Archer VR600v(DE)_V2_220113 geupdated. Merkwürdig, dass mir die Update-Funktion immer weismachen wollte, dass es keine neueren Versionen gäbe.

Bisher funktioniert auch das herauswählen. Ich werde mich wieder melden, wenn dem nicht mehr so ist.

 

Benutzerebene 2

Also bei mir funktioniert das Herauswählen gerade auch wieder, ganz ohne Routerupdate.

 

Bin mal gespannt, wie lange es hält.

 

@corvi Gib ruhig mal in ein/zwei Tagen ein Update, auch wenn es weiterhin funktioniert!

Ein Mitarbeiter von TPlink hat mir eine BETA-Firmware zugeschoben, für den Fall, dass es trotz aktueller Firmware wieder zu Problemen kommt.

Folglich scheint das Problem bei denen bekannt zu sein und es wird daran gearbeitet.

 

Benutzerebene 2

Alles sehr seltsam. Hat bei mir vorher locker ein dreiviertel Jahr problemlos funktioniert. Aktuell geht es gerade mal wieder nicht. 😤

 

Warum sollte eine Firmware auf einmal nicht mehr funktionieren?

Bei uns hat es noch viel länger problemlos funktioniert. 😌

O2 hat scheinbar irgendetwas geändert. So sie dies kommuniziert haben, ist jedenfalls nichts bei mir angekommen.

 

Benutzerebene 2

Also von einer Kommunikation zur Änderung habe ich auch nix mitbekommen. Funktioniert einfach nicht mehr. :-(

Tja, zu früh gefreut. 😧

Nach dem Update am letzten Sonntag auf Version Archer VR600v(DE)_V2_220113 funktionierten die ausgehenden Telefonate die ganze Woche lang. Der Router macht, des nächtens, periodisch automatische Neustarts. Es war mindestens einer davon während der Woche dabei.

Just heute, am Sonntag, als ich den scheinbaren Erfolg vermelden wollte, geht es wieder nicht. Auch nicht nach einem Reboot.

Auffällig für mich: Hier scheinen die Probleme meist an Wochenenden loszugehen. Ist das bei euch auch so?

 

Wieso startet der Router periodisch neu?

Gibt es eventuell noch andere Geräte die sich mit dem SIP Account anmelden?

Wieso startet der Router periodisch neu?

Gibt es eventuell noch andere Geräte die sich mit dem SIP Account anmelden?

Das kann man so einstellen. Es beugt Fehlern durch Speicherkorruption vor. ;-)

 

Das würde ich mal abschalten…

Benutzerebene 2

Tja, zu früh gefreut. 😧

Auffällig für mich: Hier scheinen die Probleme meist an Wochenenden loszugehen. Ist das bei euch auch so?

 

 

Ja, das kann ich bestätigen. Bei mir ging es am Freitag. Heute (gestern nicht ausprobiert) wieder Besetzt-Zeichen beim Raustelefonieren. 😥

Ich habe gestern Nacht den Router neu gestartet. Seitdem geht es mal wieder. X-[

 

Deine Antwort