Frage

Ständiges Resync....moderator bitte ansehen


Benutzerebene 3

moin,bin seit 3 Tagen umgestellt auf o2 my home L

und habe ständige resyncs.

Gestern abend alle 5min, im moment 2-3 mal in der stunde.

Die Bandbreite wird auch nicht erreicht,aber schlimmer sind natürlich die Abrüche.

Könnte ein moderator sich dies bittemal anschauen und

vielleicht einen port-reset versuchen?

vielen dank,

 

llorc


33 Antworten

Benutzerebene 7
Abzeichen

@llorc das geht nur über die DSL Störungshotline (0800 5251378) . Als Unterstützung kannst Du die o2 DSL Hilfe benutzen.

Welchen Router setzt Du überhaupt ein? Hoffentlich keine Fritzbox der Serie 73XX.

Benutzerebene 3

nö, die 7490 von o2

 

llorc

Benutzerebene 7
Abzeichen

@llorc nachdem Du ein Ticket eingestellt hast, kannst Du gerne bei Bedarf ein Screenshot von Internet/DSL Informationen/Übersicht aus der Fritzbox einstellen. Mich würde es interessieren, wie schlecht die Leitung ist. Danke.

Benutzerebene 3

ein screenshot von jetzt,die daten die aktuelle datenrate ist aber noch geringer

als angezeigt:

 

 

Benutzerebene 7
Abzeichen

@llorc bei der Leitungslänge (<200m)  muss eigentlich die maximale Datenrate möglich sein. Wieviel Fehler hast Du? Steht auf der selben Seite unter Trägersatz. Fritzbox ist unter Störsicherheit auf maximale Performance eingestellt? (Auch unter DSL Informationen, wenn die Experten Ansicht der Fritzbox aktiviert ist) 
 

Benutzerebene 7

Hi @llorc 

Wie ich sehe hast du heute noch mal mit den Kollegen der DSL Technik gesprochen und eine neue Störungsmeldung aufnehmen lassen.

Die Fachabteilung schaut sich das ganze an und meldet sich bei dir sobald es ein erstes Ergebnis gibt.

VG Matze 

Benutzerebene 7

Gibt’s mehrere Telefondosen? Nutzt du PowerLAN?

Steht in den Ereignismeldungen der Fritzbox ca. drei Minuten nach Neustart etwas von unzulässiger Verkabelung und/oder Beeinträchtigung durch PowerLAN?

Ist die neueste Firmware installiert?

Benutzerebene 7
Abzeichen

Hast du Werkseinstellungen geladen und den Router nach der Umstellung von neu auf konfiguriert?

Benutzerebene 7
Abzeichen

Die Störabstandsmargevist auch an der untersten Grenze!

Benutzerebene 3

Mein Ticket wurde geschlossen…..und man schickt mir

ohne weitere Erklärung eine neue 7490 zu.

Was soll das bringen,die box die ich habe funktioniert doch,

die resyncs passieren doch eher richtung Vemittlungsstelle…

oder irre ich mich?

Kann ein Router Tausch tatsächlich was bringen?

mfg.,

llorc

Benutzerebene 7

Moin @llorc ,

 

ob ein Routertausch hier etwas bewirkt wird sich zeigen.

Kannst du bitte mal einen Screenshot vom Spektrum und vom Ereignis-Log zeigen?

 

Möglicherweise hast du auch eine Leitungsstörung.

 

Gruß

nordsee1982

Benutzerebene 3

Bitteschön:

 

 

Benutzerebene 7

Hier ist definitiv das DLM am “Wüten”, im Downstream definitiv (glatte Werte), im Upstream bin ich mir nicht sicher, könnte aber auch ein manueller Deckel sein (wegen ungeradem Wert).

Bitte beantworte meine Fragen von gestern. Danke.

Benutzerebene 7

Ein HW-Tausch wird seitens o2 laut Arbeitsanweisung vorgenommen, um Abteilungen zu entlasten. In der Regel liegt es dennoch an der Leitung. Wenn du vorher auf ADSL gelegen hast und nun umgestellt wurdest, dann können die Kabel auch für diese große Datenmenge nicht geschaffen sein.

 

Daher kannst du leider erstmal nur abwarten, bis der Tausch vollzogen ist. Sollte sich es (erwartungsgemäß) nicht bessern, wird wohl ein Techniker zu dir kommen. Entweder kann er was ändern oder dein Port muss seitens DTAG/Vorleister gedrosselt werden (z.B. 50 Mbit). Dann sollte der Anschluss stabil laufen.

Benutzerebene 3

@rentek

eine Telefondose,vor 2 Jahren von der Telekom erneuert,kein powerLan,

keine ergenisse in liste, letzte Firmware 7.12 installiert.

Während ich das hier schreibe hatte ich 4 (!) Abrüche,

es nervt gewalig!

 

llorc

Benutzerebene 7

@rentek

Während ich das hier schreibe hatte ich 4 (!) Abrüche, llorc

Hi @llorc 

Hast du das TAE Kabel mal getauscht? Fritzbox hängt an einer eigenen Steckdose oder Mehrfachstecker? 

VG Matze 

Benutzerebene 3

Hi Matze,

TAE Kabel ausgetauscht hatte ich schon….ohne Erfolg,

7490 hat eigene Steckdose.

Frag mich nur was der Router Austausch bringen soll,

hatte seit 2 Jahren stabile 50er Verbindung,so gut wie keine resyncs,

dann umstellung auf rot tarif o2 home L = 100er Profil

und nichts läuft mehr richtig.

Aber danke für jede Hilfe!

llorc

Benutzerebene 7

@llorc Ich bin bei dir, der Routeraustausch wirkt erst mal wie purer Aktionismus, ist aber erst mal Prozess konform. 

Sollte mit dem neuen Router dann nicht alles laufen oder keine Verbesserung eintreten können wir mit Nachdruck bei den Kollegen ankopfen um weitere Maßnahmen anzugehen. 

VG Matze 

Benutzerebene 7

Nachdem die Leitung Top-Werte hat und die restliche To-Do-Liste abgehakt wurde, ist es vielleicht doch der Router. Es kann ein Elko auf der Platine ausgetrocknet sein, der dann aufgrund zu geringer Betriebsspannung einen Resync auslöst.
Alternativ: teste mal in den DSL-Störeinstellungen die vorherige DSL-Version.

Benutzerebene 3

danke leute,den vorigen treiber hab ich versucht,mit noch schlechteren werten!

aber Leitung Topwerte?

 

 

gruß,

llorc

Benutzerebene 7

Ok, dann kannst du wieder auf den aktuellen Treiber zurückgehen. Vielleicht ist tatsächlich ein Elko der Fritzbox defekt. Wenn der Routertausch keine Abhilfe geschaffen hat, musst du nochmals eine Störung melden, am besten mit der o2 DSL Hilfe App.

Benutzerebene 7

Wieso glaubt mir niemand, dass es an der Leitung liegt? :D

Benutzerebene 3

So,ich hab heute die Austausch Fritz 7490 bekommen,

und muss leider sagen,das alles so geblieben ist; was ich auch

schon erwartet hatte.

Bin wirklich bißchen ratlos,

danke aber allen für die lieben Tips!

Was ratet ihr mir?

llorc

Benutzerebene 7

Mit der o2 DSL Hilfe App erneut eine Störungsmeldung aufgeben und die alte Box zurückschicken, da sie ansonsten berechnet wird.

Benutzerebene 3

Hab kein smartphone...also kein app.;

denn wohl über die störungstelle o2 ein ticket anfordern?!

llorc

Deine Antwort