Gelöst

Rufnummernunterdrückung nur für eine Nummer unterdrücken (für die beiden anderen nicht)


Hi,

ich möchte gerne für eine von drei Rufnummern die Übermittlung der Telefonnummer unterdrücken. Wie geht das bitte?

Ich habe die Fritz!Box 7490 mit FRITZ!OS 07.21.

 

Unter o2online.de “Vertrag verwalten” kann man die Rufnummernübermittlung anscheinend nur für alle Nummern zugleich ändern:

=============================

Rufnummernübermittlung

Hier legen Sie für alle in Ihrem Vertrag enthaltenen Festnetznummern fest, ob Sie Ihre Festnetzrufnummer bei ausgehenden Gesprächen übermitteln möchten.

Ihre Festnetznummern:

xxxx-xxxxxxx

xxxx-xxxxxxxxxxx

xxxx-xxxxxxxx

 

Rufnummernübermittlung aktivieren

 

Rufnummernübermittlung deaktivieren

=============================

 

Bis vor ein paar Monaten ging das aber wohl noch über eine Fritzboxeinstellung. Ich vermute, durch das Update auf 07.21 hat sich da etwas geändert.

Was muss ich tun, um die Rufnummernübermittlung für eine von drei Telefonnummern zu unterdrücken?

Freundliche Grüße

merlinuwe

 

 

icon

Lösung von o2_Lars 2 Februar 2021, 15:44

Hallo @merlinuwe1,

die Rufnummernübertragung für deinen Anschluss kannst du im Onlineportal verwalten, wir haben dazu eine kurze Anleitung :-)

Für etwas, was wir nicht anbieten, wird es allerdings auch keine Umsetzung auf dem Onlineportal im Selfservicebereich geben.

Gruß,

Lars

Zur Antwort springen

10 Antworten

Dich an AVM wenden damit die den Bug beheben.

Und mal *31* Rufnummer testen

Fallback auf fritz.box_7490-07.12-recover.exe ist auch eine Möglichkeit.

Werksrest...

Vielen Dank für die Infos.

Eine gute Alternative wäre auch, wenn O2 diese Funktion unter o2online.de “Vertrag verwalten” anbieten würde. 

Benutzerebene 7

O2 bietet es an. Allerdings nichts nicht für jede einzelne Nummer sondern für alle Nummern.

O2 bietet es an. Allerdings nichts nicht für jede einzelne Nummer sondern für alle Nummern.

Wie ich oben beschrieben habe.

Für die Fritzbox fällt mir nur das hier ein > >

Das gilt dann allerdings nur für dieses Telefoniegerät. Alternative wäre jedesmal die *31# vorzuwählen oder *31#Rufnummer gleich so ins Telefonbuch des Telefons abzuspeichern.

Benutzerebene 7

Wie ich oben beschrieben habe.

Und mittlerweile mehrmals wiederholt hast...

Benutzerebene 7

Hallo @merlinuwe1,

die Übertragung der Rufnummer wird auf Anschlussebene aktiviert oder deaktiviert. Wenn eine fallweise Deaktivierung der Übertragung erfolgen soll, also nur für bestimmte Anrufe oder nur für eine Rufnummer, dann lässt sich dies mit dem genannten Shortcode einstellen. Von unserer Seite aus gibt es dafür keine Einstellung, tut mir leid.

Gruß,

Lars

Warum kommt niemand auf die Idee, diese Funktion unter o2online.de “Vertrag verwalten” zu implementieren?

 

Die angebotenen Lösungen sind schlimmer, als das Problem. ;-)

 

Benutzerebene 7

Hallo @merlinuwe1,

die Rufnummernübertragung für deinen Anschluss kannst du im Onlineportal verwalten, wir haben dazu eine kurze Anleitung :-)

Für etwas, was wir nicht anbieten, wird es allerdings auch keine Umsetzung auf dem Onlineportal im Selfservicebereich geben.

Gruß,

Lars

Die angebotenen Lösungen sind schlimmer, als das Problem. ;-)

Das solltest Du dann aber zwecks Verständnis erläutern, denn die Einstellung pro Telefoniegerät erscheint mir durchaus praktikabel. Ich hätte noch einige Ideen, aber ich verstehe Dein Problem nicht. 

Und für spezielle Einzelprobleme, die sonst niemand hat, wird man meist umsonst nach Standardlösungen suchen. 

Deine Antwort