Gelöst

Festnetznummer Rufumleitung zum Handy seit "Systemoptimierung" problematisch


Sehr geehrte Damen und Herren,

leider habe ich das Problem seit ca. Anfang Mai 2019, dass die eingehenden Anrufe auf mein Handy zwar umgeleitet werden, allerdings teilweise mit meiner eigenen Telefonnummer angezeigt werden. Komischerweise werden Anrufe von Vodafone angezeigt, von O2 nicht.

Ich habe verschiedene Möglichkeiten Probiert, leider ohne Erfolg. Erste Möglichkeit war eine fixierte Rufumleitung vor dem Router.
Die zweite Möglichkeit war eine Rufumleitung über die FritzBox 7590.

AVM beschreibt das Problem auf der Homepage mit den Worten: "... liegt am Telefonanbieter.".

Was ist mein Wunsch:
Ich würde mich freuen, wenn externe Anrufer wieder nach der Rufumleitung auf meinem Handy erkennbar sind und nicht über ein FritzBox Protokoll / Push-Dienst abgerufen werden müssen, damit ich unterwegs erkenne, welcher Anrufer mich nicht erreicht hat.

Komfort sieht anders aus!
icon

Lösung von PC-Heike 23 Mai 2019, 18:21

Hi danke für die vielen Rückmeldungen!

Ich habe gestern Abend die Fritzbox noch einmal neu aufgesetzt und bis jetzt keine weiteren Probleme festgestellt. Trotz absolut gleicher Einstellung wie zuvor ... seis drum.

Rufumleitung sowohl von O2 eingestellt als auch nur per FritzBox hatte den gleichen Effekt. Unterdrückte Nummern werden bei mir abgewiesen. Das kann es somit nicht gewesen sein.

Ich habe ISDN Funktion mit 3 Nummern aktiv, aber nur eine Rufumleitung (o2 Festnetzt zu D1-Mobil)

Es ging bis zur Systemoptimierung normal, dann die Probleme und wie oben schon geschrieben nun geht es (bis jetzt) wieder normal.

@zoom_h2 ich kann zwar nicht sagen wieso weshalb warum, aber schön das dieser Post dein Wissen erweitert hat ;-)

Wenn ich noch einmal dieses Problem gestellt bekomme, werde ich wieder losschreien ;-)

MfG
Zur Antwort springen

14 Antworten

Hallo,
das müsste das Merkmal CLIP no screening (Originating Identification Presentation) sein.
Das wird aber hier auch beschrieben. Ist aber vermutlich nicht aktiv / erhältlich (könnte gründe haben, z.B. das SIP das doch nicht kann).
Aber in der Schnittstellenbeschreibung steht auch ACR drin und ich glaube das kann man bei O2 auch nicht bekommen.
Es ging bis vor der "Systemoptimierung" ohne Probleme! Nach der Umstellung gehen nur einzelne Nummern.

Wenn es an der FritzBox und deren Einstellung liegen würde, müsste jeder Anruf gleich behandelt werden, somit ist das Problem bei O2 und nicht beim Router.
Hast Du mal die "Anrufweiterschaltung" aufgehoben oder geändert und wieder neu eingerichtet? Durch den Systemwechsel könnte sich da was geändert haben und eine Neueinrichtung wieder funktionieren!?
Ich habe auch nicht behauptet das es am Router liegt!
Eventuell kann @o2_DSL ja erklären warum sich das System so verhält.
äh könnte doch am Router liegen...
Ich habe bei mir mal SIP 302 aktiviert, dann bekomme ich die Rufnummer vom Anrufer angezeigt. Die Rufweiterleitung mach die "Telefonanlage" via 2. Leitung.
Natürlich 😉
Eine Weiterleitung im Router führt eigentlich zu dem Effekt. Es gibt im Prinzip noch eine AWS (im Amt), die das nicht machen dürfte. Solche Rufumleitungen kosten aber lt. Preisliste!
Ob eine "Anrufweiterschaltung im Amt" heute noch bei VoIP voll unterstützt wird?
Bei sofortiger Weiterleitung in der Fritzbox wurde daraus früher die AWS.
Aber danke für deine Frage @PC-Heike. Sonst hätte ich das wohl nicht mal versucht😂
@Klaus_VoIP Bei mir geht es nach dem ich für das SIP Konto SIP 302 aktiviert habe.
Eingestellt ist bei mir eine Weiterschaltung nach Zeit via Anlage. Mit SIP302 "AN" bekomme ich die Anrufernummer, bei SIP302 "AUS" meine Rufnummer angezeigt.
Es ist also nicht O2... Zumindest nicht bei mir.
Schön das ich euch helfen konnte, jetzt zu mir ;-)

Also ja habe die Fritzbox komplett neu (ohne Sicherung) aufgesetzt.
Komischerweise werden Anrufe von Vodafone angezeigt, von O2 nicht.
Das ist das einzigste was mich wundert ...
Die Zuleitung der Gespräche erfolgt aber anders und da könnte es tatsächlich Unterschiede geben ob O2 und nicht-O2 bei der Rufweiterleitung.
Benutzerebene 7
Hallo @PC-Heike,
hast Du unter Umständen mehrere Festnetznummern? Und ist eventuell für eine davon eine Weiterleitung direkt im Netz aktiv und für eine andere die Weiterleitung in der Fritzbox aktiv?
Ansonsten fällt mir da so auch erstmal keine mögliche Ursache ein, warum manche Rufnummern angezeigt werden und manche nicht.
Wobei...: Wenn sie nicht angezeigt werden, was genau wird dann angezeigt? Handelt es sich dabei eventuell um Anrufer mit unterdrückter Rufnummer?
Gruß,
Lars
Hi danke für die vielen Rückmeldungen!

Ich habe gestern Abend die Fritzbox noch einmal neu aufgesetzt und bis jetzt keine weiteren Probleme festgestellt. Trotz absolut gleicher Einstellung wie zuvor ... seis drum.

Rufumleitung sowohl von O2 eingestellt als auch nur per FritzBox hatte den gleichen Effekt. Unterdrückte Nummern werden bei mir abgewiesen. Das kann es somit nicht gewesen sein.

Ich habe ISDN Funktion mit 3 Nummern aktiv, aber nur eine Rufumleitung (o2 Festnetzt zu D1-Mobil)

Es ging bis zur Systemoptimierung normal, dann die Probleme und wie oben schon geschrieben nun geht es (bis jetzt) wieder normal.

@zoom_h2 ich kann zwar nicht sagen wieso weshalb warum, aber schön das dieser Post dein Wissen erweitert hat ;-)

Wenn ich noch einmal dieses Problem gestellt bekomme, werde ich wieder losschreien ;-)

MfG
Hallo @PC-Heike naja ich habe etwas rumgelesen wie man Rufe umleiten kann.
(Auf Grund von Deinem Problem)
Und bin dabei auf SIP 302 gestossen. Und habe dann die Option bei meinem Router gefunden.
Und mal eingeschaltet und siehe da... nicht mehr ich rufe an sondern der Anrufer.
Zuweilen habe ich das Gefühl das die Fritzbox eine kleine Zicke ist.
Und mit Änderungen in Richtung Provider nicht ganz so souverän umgeht, wie man denken würde. Aber alles schöne hat seinen Preis. Dafür ist Ihr Interface endkundenfreundlich.
Benutzerebene 7
Danke für die Rückmeldung, freut mich, dass sich alles klären ließ. Eventuell gab es ungefähr zum, gleichen Zeitpunkt ja auch ein Firmwareupdate der Fritzbox? Ich habe das Gefühl, dass es da in letzter Zeit einige lustige Ereignisse nach einem solchen gab...
Gruß,
Lars

Deine Antwort