Gelöst

E-Mail Adresse bestätigen DSL


Guten Tag,

ich weiß nicht was das für ein o2-Teufelskreis ist. Ich habe kürzlich einen Vertrag mit dem LTE-Router abgeschlossen. Um die Mailadresse zu bestätigen wird die Festnetznummer benötigt. Soweit so gut. In der Mail ist die Festnetznummer zum Teil verdeckt (aus Datenschutzgründen) mit dem freundlichen Hinweis, dass die Festnetznummer gänzlich im “Meino2”-Portal ersichtlich ist. Um da reinzukommen muss die E-Mail Adresse bestätigt werden. 

Kann jemand diese Schleife lösen? Und noch wichtiger: Wieso nimmt man nicht ein simpleres Verifikationsverfahren, wie viele viele andere Firmen?

 

Vielen Dank schon mal für die Hilfe und viele Grüße

EM2021

icon

Lösung von o2_Giulia 12 October 2021, 10:17

Zur Antwort springen

3 Antworten

Hallo @EM2021,

herzlich willkommen in unserer o2 Community :relaxed:

Um dich mit dem Homespot-Vertrag auf mein o2 registrieren zu können, benötigst du eigentlich nur deine dazugehörende Mobilfunknummer. Sie steht in dem Schreiben ausgeschrieben unter der Festnetznummer.

Lass uns gerne wissen, ob es damit funktioniert hat.

Viele Grüße

Giulia

 

Hallo,

genau das habe ich versucht aber leider erschien immer die Meldung, dass diese Mobilfunknummer nicht zugeordnet werden konnte oder ähnliches.

Aktiviert war sie natürlich auch etc. . Mir blieb jetzt nichts anders übrig als schnell noch zu widerrufen, um die Frist zu wahren. So viele kleine Fehler und die Kundenhotline ist nie erreichbar oder kann nicht helfen, das hat mich super abgeschreckt. Die Konkurrenz (z.B. 1und1) ist da meilenweit voraus. Vielleicht hilft mal ein Blick rüber, wie die das handeln?

 

Hallo @EM2021,

es tut mir leid, wenn es bei der Registrierung auf Mein o2 zu Problemen gekommen ist, und schade, dass du den Vertrag storniert hast.

Ich nehme deine Kritik natürlich gerne einmal auf und leite sie an die zuständigen Fachbereiche weiter.

Falls noch Fragen offen sind, lass es uns gerne wissen

Viele Grüße

Giulia

Deine Antwort