Frage

Der Teilnehmer ist zur Zeit nicht erreichbar statt Besetztzeichen


Hallo. 

Ich kriege es einfach nicht hin, dass Anrufer ein Besetztzeichen bekommen, wenn sie mich anrufen und ich telefonieremStattdessen bekommen die Anrufenden dann die Ansage:"Der Teilnehmer ist zur Zeit nicht erreichbar oder so ähnlich".

 

O2 Festnetzanschluss

1 Festnetzrufnummer, KEIN ISDN

Telefon angeschlossen über die TAE Dose an der 02 Homebox 6441

Anklopfen mit #43# ausgeschaltet

Anklopfen in der Benutzeroberfläche unter Telefonie - Konfiguration - für beide Telefonleitungen ausgeschaltet. 

Weitere Einstellung-Möglichkeiten sehe ich nicht. 

Ich habe die O2 Homebox mal ausgeschaltet und das Besetztzeichen war wieder für ein paar Tage da. Jetzt klappt das mit dieser Methode aber auch nicht mehr.

Das Besetztzeichen hat an diesem Anschluß mit der selben Konfiguration jahrelang problemlos funktioniert. Das Problem tauchte plötzlich AUF, ohne dass irgendetwas geändert wurde. 

Das Thema wurde hier schon mehrfach behandelt jedoch ohne Lösung. 

Was ist da los O2? 


18 Antworten

Hi @Dan47si,

herzlich willkommen in unserer Community :blue_heart: Entschuldige bitte die späte Rückmeldung, wir haben gerade alle Hände voll zu tun.
Wo hast du denn den Anrufbeantworter angeschlossen und handelt es sich um ein analoges Gerät oder ist er im Telefon integriert?

Liebe Grüße
Larissa

Hallo.

Knapp 3 Wochen ist 👍

Es tut mir leid aber wie kommst Du auf Anrufbeantworter? Hab ich jemals einen Anrufbeantworter erwähnt? 

Hab das Gefühl du hast mein Post überhaupt nicht richtig gelesen. 

Ich habe keinen Anrufbeantworter. Weder Analog noch digital noch sonst irgendwie. 

Bitte lese nochmal meinen Post durch. Danke! 

Telefoniere ich bekommt der Anrufende statt einem Besetzt Zeichen die Ansage 'Der Teilnehmer ist zur Zeit nicht erreichbar. Alles sehr genau beschrieben in meinen Post. Das Problem haben andere bei O2 auch. Ich gehe als IT ler davon aus, dass das Problem bei Euch und nicht an irgendwelchen Endgeräten liegt. 

 

Hallo.

Knapp 3 Wochen ist 👍

Es tut mir leid aber wie kommst Du auf Anrufbeantworter? Hab ich jemals einen Anrufbeantworter erwähnt? 

Hab das Gefühl du hast mein Post überhaupt nicht richtig gelesen. 

Ich habe keinen Anrufbeantworter. Weder Analog noch digital noch sonst irgendwie. 

Bitte lese nochmal meinen Post durch. Danke! 

Telefoniere ich bekommt der Anrufende statt einem Besetzt Zeichen die Ansage 'Der Teilnehmer ist zur Zeit nicht erreichbar. Alles sehr genau beschrieben in meinen Post. Das Problem haben andere bei O2 auch. Ich gehe als IT ler davon aus, dass das Problem bei Euch und nicht an irgendwelchen Endgeräten liegt. 

 

hi, bitte bedenke, das du hier in einem Kunden-helfen-Kunden-Forum bist,

im dem O2 Moderatoren auch mit reinschauen.

Für schnellere Unterstützung wende dich an den Kundenservice.

https://www.o2online.de/kontakt

Ja hab ich bedacht danke trotzdem für den Hinweis 🙂 Und der Kundenservice hat mir seit 3 Wochen nicht geantwortet. Zu viel zum Thema schnelle Hilfe. 

Ja hab ich bedacht danke trotzdem für den Hinweis 🙂 Und der Kundenservice hat mir seit 3 Wochen nicht geantwortet. Zu viel zum Thema schnelle Hilfe. 

wie hast du denn beim Kundenservice angefragt?

Per Mail 

Per Mail 

dann ist es relativ einfach zu beantworten,

warum du keine Antwort bekommen hast.

O2 bietet keinen allgemeinen Kundenservice per Mail an.

Es gibt nur einig spezielle Mailadressen für bestimmte Zwecke wie Widerruf oä.

 

Ok und wer kann mir dann helfen? Telefonisch probiert. Leute haben kein Plan. Hab mehr Ahnung von Technik wie die.... 

Hi @Dan47si 

Wir haben versucht, den Fehler nachzustellen, so richtig gelungen ist uns das aber leider nicht. 

Vielleicht haben @Joe Doe  oder @Klaus_VoIP noch eine Idee? 

VG Matze 

Bei Homebox bin ich raus - ohne Eventlog keine Ansatzpunkte.

Meist hilft WERKSRESET und neu einrichten.

Ich habe gerade mal eine Kollegin angerufen, die auch keine ISDN Option gebucht hat und habe ein Freizeichen bekommen, obwohl sie selber in dem Moment mit dem Festnetz telefoniert hat.

Sehr strange alles. :thinking: 

VG Matze  

Bei Homebox bin ich raus …..

Ich auch…
Bei der FritzBox wäre da noch KeyPad zu beachten. Keine Ahnung wie die HomeBox sich da verhält.
@Dan47si Bekommst du eine Ansage vom System, nachdem du #43# oder *#’#43# gewählt hast?
 

 

Benutzerebene 7
Abzeichen

habe ein Freizeichen bekommen, obwohl sie selber in dem Moment mit dem Festnetz telefoniert hat.

Bei einer o2 Homebox im Auslieferungszustand ist das normal, da beide analogen Anschlüsse aktiv sind und die Rufnummer beiden Anschlüssen zugeordnet ist. Wenn man das nicht möchte, darf man die Rufnummer genau nur einem Anschluss im Rufnummernplan zuordnen. 

@Thomas3 Nein keine Ansage, aber Anklopfen AN/AUS kann ich über die Kombi machen, das funktioniert. Anklopfen ist AUS.

Ich bin mit dem Problem (oder ähnlichem Problem) nicht alleine:

Besetztzeichen einstellen | O₂ Community (o2online.de)

Besetztzeichen aktivieren | O₂ Community (o2online.de)

Festnetz zu Festnetz: Gewünschter Teilnehmer nicht erreichbar | O₂ Community (o2online.de)

kein Besetztzeichen im Festnetz | O₂ Community (o2online.de)

Kein Besetztzeichen trotz Anklopfen aus - Homebox 6641 | O₂ Community (o2online.de)

Kein Besetztzeichen | O₂ Community (o2online.de)

Wie Besetztzeichen auf Festnetz aktivieren ? | O₂ Community (o2online.de)

Wenn ich telefoniere hört ein anderer Anrufer kein besetzt Zeichen | O₂ Community (o2online.de)

Kein Besetztzeichen, wenn ein Dritter anruft | O₂ Community (o2online.de)

 

Das könnte helfen:

Kein Besetztzeichen VOIP bei parallelen Anruf | O₂ Community (o2online.de)

Ich weiß nur nicht ob die Homebox 6441 diesen Menüpunkt hat. Das Ding steht bei meiner Mutter. Muss es morgen prüfen.

Kein Besetztzeichen VOIP bei parallelen Anruf | O₂ Community (o2online.de)

Ich weiß nur nicht ob die Homebox 6441 diesen Menüpunkt hat. Das Ding steht bei meiner Mutter. Muss es morgen prüfen.

 

@Dan47si Berichte bitte, ob du damit dann was erreichen konntest. 

VG Matze

habe ein Freizeichen bekommen, obwohl sie selber in dem Moment mit dem Festnetz telefoniert hat.

Bei einer o2 Homebox im Auslieferungszustand ist das normal, da beide analogen Anschlüsse aktiv sind und die Rufnummer beiden Anschlüssen zugeordnet ist. Wenn man das nicht möchte, darf man die Rufnummer genau nur einem Anschluss im Rufnummernplan zuordnen. 

@blablup Danke, super Hinweis, das war mir bei der Homebox so gar nicht bewusst. 

@o2_Matze 

So, ich habe die Homebox 6441 auf Werkszustand zurück gesetzt, dann die DECT-Funktion deaktiviert, das standardmäßig eingetragene DECT-Telefon aus der Liste gelöscht, unter ANALOG die zweite Telefonleitung/Endgerät gelöscht sowie unter Rufnummernplan auch die zweite Leitung bzw. Telefon gelöscht. Außerdem habe ich Anklopfen deaktiviert. 

Es ist jetzt definitiv nur noch ein Telefonendgerät und eine Telefonleitung in der Box eingetragen. Und trotzdem erhält der Anrufende die Ansage “Der Teilnehmer möchte den Anruf derzeit nicht annehmen” oder so  ähnlich wenn bereits telefoniert wird. KEIN Besetztzeichen. 

An der Homebox kann und den Einstellungen kann es nicht mehr liegen. Kann es ein, dass O2 einfach kein Besetztzeichen mehr hat? Dumme Frage aber anders kann ich es mir nicht mehr erklären.

@Dan47si 

 Kann es ein, dass O2 einfach kein Besetztzeichen mehr hat? Dumme Frage aber anders kann ich es mir nicht mehr erklären.

Wie sagt man immer so schön, es gibt keine dummen Fragen.

Ich kann es mir nicht vorstellen, ich will aber auch nichts ausschließen. Vielleicht haben wir wirklich das Besetztzeichen abgeschafft?!

Ich habe auf jeden Fall die letzten zwei Tage mit diversen Kollegen versucht, das ganze nachzustellen und es ist mir nicht gelungen. 

Wir adressieren daher die Frage mal an den technischen Fachbereich, sobald wir da eine verbindliche Antwort haben melde ich mich wieder hier. 

Bis dahin erst mal ein schönes Wochenende und einen guten Start in die neue Woche.

VG Matze 

 

Deine Antwort