Warum O2
Warenkorb
Service
Mobilfunk

o2 Tarife: Neu, Individuell, Unlimited – das bringen wir euch ab Februar

o2 Tarife: Neu, Individuell, Unlimited – das bringen wir euch ab Februar
Benutzerebene 4

Das neue Jahrzehnt wird frei. Dafür sorgen die brandneuen Tarife, die euch ab dem 4. Februar bei uns erwarten. Was genau das für euch bedeutet, erfahrt ihr hier.

Kennt ihr das Dilemma auch: Am Ende des Datenvolumens ist einfach noch viel zu viel Monat übrig? Mit den neuen Unlimited-Tarifen, die wir ab dem 4. Februar für euch zur Verfügung stellen, ist es mit dieser Einschränkung vorbei.

Denn mit dem neuen Modell entscheidet ihr euch nicht zwischen unterschiedlichen Datenpaketen, sondern Datengeschwindigkeiten, in denen ihr dafür unbegrenzt surfen könnt.

 

Weil jeder individuell ist

Dabei könnt ihr euch zwischen drei Geschwindigkeiten entscheiden, ganz nach euren individuellen Bedürfnissen und eurem täglichen Surfverhalten. Die o2 Free Unlimited-Tarife gelten übrigens auch im EU-Ausland:

  • o2 Free Unlimited Basic mit bis zu 2 MBit/s für 29,99 Euro im Monat: Diese Datenflat ist passend für Musik-Streamer, Social-Media-Fans und typische Google-Nutzer.
  • o2 Free Unlimited Smart mit bis zu 10 Mbit/s für 39,99 Euro im Monat ist genau das Richtige, wenn ihr zusätzlich dazu auch noch Live-TV oder Videos in HD streamen wollt.
  • Noch eins drauflegen könnt ihr mit dem o2 Free Unlimited Max mit bis zu 225 MBit/s für 49,99 Euro im Monat. Damit seid ihr in der Lage, mit eurem Smartphone auch Ultra-HD zu nutzen, superschnelle Down- und Up-Loads durchzuführen sowie im Multiplayer-Modus zu zocken.

Wollt ihr flexibel bleiben, könnt ihr euren jeweiligen Tarif auch immer zum Ende des nächsten Abrechnungszeitraumes kündigen, für nur 5 Euro im Monat mehr. Das geht dann jederzeit mit einer Frist von 30 Tagen. Wollt ihr noch mehr erleben, stehen euch die Tarife auch mit Streaming-Diensten wie o2 TV powered bei waipu.tv zur Verfügung.

 

Doppelter Boost: Wir verdoppeln den Einsatz

Steht euch nicht der Sinn nach einem Unlimited Tarif, sondern einem klassischen Tarifvertrag mit inkludiertem Highspeed-Datenvolumen, könnt ihr euch auch weiterhin die Tarife o2 Free S, M und L holen. Auch diese haben wir auf ein neues Level gehoben und das Datenvolumen verdoppelt.

                           

Individuell und grenzenlos: So holt ihr euch die neuen o2 Free Tarife

Wie ihr an die neuen o2 Free Tarife kommt? Ab dem 4. Februar 2020 könnt ihr sie hier bei o2.de, in allen o2 Shops und Partnershops und unserer Kundenbetreuung buchen. Habt ihr bereits einen Mobilfunkvertrag bei uns, könnt ihr auch ganz einfach im Rahmen eurer Vertragsverlängerung wechseln.

Habt ihr bereits einen laufenden o2 Mobilfunk- oder DSL-Vertrag, profitiert ihr außerdem vom o2 Kombi-Vorteil. Schließt ihr zusätzliche einen Vertrag ab, erhaltet ihr auf diesen ganze 50% Rabatt auf die monatliche Grundgebühr.

 

Die Zukunft kann kommen: 5G für euch

Seid ihr technikinteressiert, werdet ihr im letzten Jahr mitbekommen haben, dass der neue Netzstandard 5G in aller Munde ist. Noch schneller als LTE – und für euch ganz leicht zu nutzen. Habt ihr einen neuen o2 Free Tarif ab 39,99 Euro im Monat, seid ihr von o2 Free Unlimited Smart, über Max bis o2 Free L und Boost L bereit für 5G. Das Ganze gibt es ohne Zusatzkosten, aber dafür mit vollem Zugang zum neuen Netzstandard. Beachten solltet ihr, dass euer Smartphone dafür auch 5G-fähig sein muss.

Wofür nutzt ihr euer mobiles Internet so im Alltag? Schreibt es uns in die Kommentare. 

 

Edit by o2_News_Viktoria: Informationen zum Kombi-Vorteil aktualisiert, danke für euer Feedback!

Titelbild: Stocksy


153 Antworten

Benutzerebene 7

@Vilureef  welchen Tarif nutzt Du denn aktuell ? Also ich war Kunde der ersten Stunde damals mit dem Genion XL und auch mit dem Unlimited Max Tarif inkl. aktuell kostenpflichtiger Multicard… würde wenn ich ehrlich bin nichts anderes mehr wollen…

LG Jochen

Hallo,

@Jochen Stierle ich nutze mehrere Alttarife, vor allem wegen den Konditionen (EU Roaming Flat inkl. Schweiz und wahrscheinlich ab nächstem Jahr UK, und meiner kostenlosen Multicards die ich schon seit Genion Zeiten habe), die es bei aktuellen Tarifen nicht mehr gibt.

LG

Benutzerebene 7

Hallo,

@Jochen Stierle ich nutze mehrere Alttarife, vor allem wegen den Konditionen (EU Roaming Flat inkl. Schweiz und wahrscheinlich ab nächstem Jahr UK, und meiner kostenlosen Multicards die ich schon seit Genion Zeiten habe), die es bei aktuellen Tarifen nicht mehr gibt.

LG

 

@Vilureef  ok, ja gut je nach Land in dem man die Tarife nutzen möchte kann das natürlich abweichen was Sinn macht

Deine Antwort