Warum O2
Warenkorb
Service
Gelöst

Vetrag zum 12.08 gekündigt und gleichzeitig neuen Online bestellt


Hallo,

wir haben unseren Vetrag zum 12.08 gekündigt und haben am Telefon mit einem Mitarbeiter eine neue Bestellung aufgegeben. Der Anschluß sollte zum 12.08 freigeschaltet werden, weil es aus beruflichen Gründen sehr wichtig ist.

Das Problem was vorliegt ist, dass die Kündigungsbestätigung eingegangen die für den neuen Anschluss aber nicht. Da haben wir nur den Eingang per Mail und dass nochmal eine weitere kommt. Bisher ist das aber nicht geschehen und ich würde schon gerne wissen, ob die Bestellung überhaupt im System steckt!?

 

vielen Dank 

icon

Lösung von fritz04 28 July 2022, 15:53

Zur Antwort springen

15 Antworten

Hallo,

ist in „Mein O₂“ ein „Neuer Vertrag“ ersichtlich?

LG

Leider Nein, da steht unter „Bestellungen“ falls du das meinst nichts drin. Lg

 

@Briggtopp

wurde der neue Vertrag  unter der bestehenden Kundennummer beauftragt?

Ich würde über den Kundenservice nachfragen, hier kann es einige Tage dauern

 

Ja - alle Daten des bestehenden wurden quasi übernommen. Es ging eigentlich nur un ein Upgrade was ohne Neu Vertrag wohl nicht ginge. Gesagt getan. Gekündigt und das wars kein Feedback mehr

@Briggtopp 

Wichtig ist auch, ob der Vorleister einen Auftrag zur Deaktivierung bekommen hat?

Und ob ein kompletter Neuanschluss

beauftragt wurde.

“Es ging eigentlich nur un ein Upgrade was ohne Neu Vertrag wohl nicht ginge. “

 nun ja, vielleicht eine Frage der Provision?

rufe den Kundenservice an

und kläre das.

Hallo @Briggtopp,

es ist eigentlich ungewöhnlich, dass hier kein Tarifwechsel gemacht wurde. Möglicherweise wollte man dir die etwas besseren Konditionen für Neukunden anbieten können.

Der entscheidende Nachteil ist hier, dass die Termine von Kündigung und Neuschaltung nicht koordiniert werden können. Bis zum 12.08.2022 wird es mit einem Neuvertrag voraussichtlich nicht klappen. Ist dies mit dir besprochen worden und auch, dass du eine neue Festnetznummer, neue Zugangsdaten etc. erhältst?

Grundsätzlich erfolgt in Fällen, wenn bereits ein DSL-Anschluss an der gleichen Adresse geschaltet ist, eine automatische Überprüfung, damit es nicht zu Doppelbestellungen kommt. Hierzu müsstest du eine Info per Email erhalten haben, mit der Bitte, dich bei der telefonischen Kundenbetreuung zu melden.

Wenn du doch lieber einen Tarifwechsel wünscht und die Kündigung zurücknehmen möchtest, können wir das auch gerne übernehmen. Bedenke aber bitte, dass wir bei einer Vertragsverlängerung keine Neukundenrabatte anbieten können.

Viele Grüße

Giulia

@o2_Giulia 

hi, ist es denn überhaupt  noch möglich die Deaktivierung zu stoppen?

 

Hallo @fritz04 und auch @Briggtopp,

ja, die Kündigung kann aktuell noch gestoppt werden. Ich würde damit allerdings nicht mehr allzu lange warten, wenn es überhaupt in Frage kommt.

Ca. eine Woche vor dem Kündigungsdatum lässt sich die Deaktivierung dann nicht mehr verhindern und es muss ein neuer Anschluss bestellt werden.

Viele Grüße

Giulia

 

Ca. eine Woche vor dem Kündigungsdatum lässt sich die Deaktivierung dann nicht mehr verhindern und es muss ein neuer Anschluss bestellt werden.

 

 

Das ist eine völlig neue Aussage hier im Forum. Bislang wurde seitens o2 von 4 Wochen gesprochen.

 

Sehr gute Entwicklung. 

Hallo @Briggtopp,

es ist eigentlich ungewöhnlich, dass hier kein Tarifwechsel gemacht wurde. Möglicherweise wollte man dir die etwas besseren Konditionen für Neukunden anbieten können.

Der entscheidende Nachteil ist hier, dass die Termine von Kündigung und Neuschaltung nicht koordiniert werden können. Bis zum 12.08.2022 wird es mit einem Neuvertrag voraussichtlich nicht klappen. Ist dies mit dir besprochen worden und auch, dass du eine neue Festnetznummer, neue Zugangsdaten etc. erhältst?

Grundsätzlich erfolgt in Fällen, wenn bereits ein DSL-Anschluss an der gleichen Adresse geschaltet ist, eine automatische Überprüfung, damit es nicht zu Doppelbestellungen kommt. Hierzu müsstest du eine Info per Email erhalten haben, mit der Bitte, dich bei der telefonischen Kundenbetreuung zu melden.

Wenn du doch lieber einen Tarifwechsel wünscht und die Kündigung zurücknehmen möchtest, können wir das auch gerne übernehmen. Bedenke aber bitte, dass wir bei einer Vertragsverlängerung keine Neukundenrabatte anbieten können.

Viele Grüße

Giulia

Hallo Gulia,

vielen Dank für die Info mit dem Tarifwechsel. Parallel hierzu hat mich gerade jemand von O2 angerufen, mit dem ich dann die Kündigung zurückgenommen habe und anschließend den Tarifwechsel durchgeführt.

Sollte auch alles am 12.08 erledigt.

 

Viele Grüße

und Merci nochmal

 

Matt

@Briggtopp 

dann lies die Mails grünlich und melde dich falls nötig.

schönes Wochenende 😀

Hallo @Briggtopp,

das freut mich, und ist sicherlich die bessere Lösung, da du dann keinen Ausfall zu befürchten hast. Ich hoffe, der Tarif entspricht deinen Vorstellungen 😊 Bei Fragen dazu, melde dich einfach hier.

 

@bielo möglicherweise gab es hier in der Community die Info, dass man sich bei gekündigten DSL-Verträgen besser so frühzeitig meldet, wenn doch eine Verlängerung über uns erfolgen soll, da es ja hier immer etwas länger dauert und ggf. noch etwas hin- und hergeschrieben werden muss. Grundsätzlich ist es aber noch bis zu einer Woche vorher möglich, eine DSL-Kündigung zu stornieren. Dann ist es natürlich sicherer über einen schnellen Kontaktweg, wie z.B. die Hotline.

 

Viele Grüße

Giulia

Nein, die Info von 4 Wochen war eindeutig. Daher wurden Stornierungen nicht mehr durchgeführt. 

@bielo ich vermute, dass es mit den neuen rechtlichen Regelungen (kürzere Kündigungsfristen) zu tun hat, da bemüht man sich dann wohl doch intensiver und es geht auch kurzfristig noch was 😉

Das kann sein. Doch die Aussage von o2 hier im Thread, warum man möglicherweise früher die 4 Wochen gesagt hat, ist falsch. Es gibt etliche Fälle, wo die Kündigung wegen der Begründung nicht mehr zurück genommen wurde. 

 

Damit es nicht falsch rüber kommt: Ich begrüße die jetzige Frist.

Deine Antwort