Warum O2
Warenkorb
Service

06458 Hedersleben - Glasfaserausbau

  • 30 September 2022
  • 6 Antworten
  • 55 Aufrufe

Hallo,

ich habe mehr oder weniger durch Zufall gesehen bzw. erfahren das die UGG und O2 bei uns in 06458 Hedersleben und in den Nachbarorten Glasfaser (FTTH) ausbauen wollen. Nun meine Fragen. Wann beginnt hier die Vermarktungsphase und wann wird denn aktiv Werbung gemacht? 

Es sollen ja sicherlich noch mehr Interessenten auf den Ausbau aufmerksam werden 


6 Antworten

Präzise wird das hier niemand sagen können. Es kommt auf den Ort an, hängt von Kooperationen ab u.vielen anderen Faktoren. Richtig los geht es ca. 2 Jahre vor Verfügbarkeit mit einer Plakattaktion von UGG und o2. Bestellen kannst Du bereits hier:

https://glasfaser.o2online.de/verfuegbarkeit/hedersleben/06458?tarife

Warte aber am besten die örtliche Infoveranstaltung ab.

Nachtrag: die Präsentationen aus den anderen Orten sind alle bei UGG zufinden, da UGG der Netzbetreiber ist. Dort sind dann auch solche Infos nachlesbar:

https://www.unseregrueneglasfaser.de/documents/20121/0/Vertragsoptionen-Gesamt.jpg/3b58cb63-2313-31a7-3f0c-dc60a06b699b?t=1638293150517

Hallo,

danke für die ausführliche Antwort. Noch Mal eine Frage hinter. Beim Buchen bzw. bestellen eines Anschlusses, muss man da einen Tarif mit 24 monatiger Laufzeit nehmen oder kann man da auch auf einen monatlichen kündbar zurück greifen?

In den Unterlagen und bei den Infoveranstaltungen wird immer auf die 24-Monatsverträge verwiesen. Ist ja auch nachvollziehbar bei dem finanziellen Vorteil.

Kitzelig ist das zeitliche Timing. Wenn die Schaltung in 25 Monaten möglich wäre, dann sollte man schnell noch bestehende Verträge für 24 Monate verlängern/abschliessen, damit man dann monatlich kündigen kann. Altvertrag erst kündigen, wenn der Anschluss (HÜP+ONT) funktionsfähig im Haus liegt. DIe Überlappung macht Sinn, da es bei diesen Massenaktionen bisweilen mal Probleme gibt. Das ist deutscher Standard bei allen Anbietern. 😁

Wenn der Anschluss aber erst mal läuft … Fantastico … 😉

Hallo,

nochmals vielen Dank für deine Nachricht. Natürlich würde ich den aktuellen Tarif / Anbieter er kündigen wenn alles gut läuft. Meine Frage war auch dahin ausgerichtet, dass ich aktuell noch nicht viel zur Stabilität des Netzes gefunden habe.

Von meinem aktuellen Anbieter bin ich gewohnt, dass mein 50er Anschlusses (Kupfer) störungsfrei funktioniert.

Glasfaser ist an sich noch besser als Kupfer in der Stabilität und Störfestigkeit. Das Fibernetz ist noch recht neu - also erst mal keine Probleme zu erwarten. Gegen Bagger o.ä. externe Einflüsse lässt sich nichts machen. In meinen Nachbarorten, die schon länger Glasfaser haben, hört man keine negative Kritik. Was will man mehr?

UGG/o2 ist auch besser als mancher Anbieter hinter Monopolisten. Die haben teilweise nicht mal IPv6. Bei o2/UGG bekommst Du Dual-Stack.

Hi @Darius2013,
ich kann mich nur der Meinung von Klaus_VoIP anschließen, die Zuverlässigkeit eines Glasfaseranschlusses ist nicht zu verachten. Die Erschließungskosten für die Errichtung der Glasfaserverbindung werden bei einem Vertrag mit 24-monatiger Vertragslaufzeit deutlich reduziert aber auch ein Flex-Vertrag ist möglich, allerdings werden dann die Erschließungskosten zu 100% an dich weitergegeben. Die genaue Höhe ist von unterschiedlichen Faktoren wie der Entfernung von  der Straße bis zum Haus und baulichen Gegebenheiten abhängig und können nur bei einer Hausbegehung festgestellt werden. 

Liebe Grüße
Larissa

Deine Antwort