Frage

Vertragsänderung


Guten Tag, 

 

ich bin sehr verärgert. Vor zwei Monaten habe ich meine Mobilfunkverträge verlängert, leider zu schlechteren Konditionen als bisher. 
Ich hatte 15 GB O2 Free M für 14,99 € mit der Vertragsverlängerung habe ich für den gleichen Preis 10GB bekommen. 
Mein DSL-Vertrag hatte ich auch gekündigt gehabt, habe gestern ein Angebot erhalten und dies auch verlängert. 
Mir sagte die Dame am Telefon, dass ich für 14,99 Euro 20GB Internet als Mobilfunkvertrag erhalten kann, da ich seit Jahren Kunde bin. 
Ich sagte, dass ich mein Vertrag vor zwei Monaten verlängert habe. Natürlich wollte man den Vertrag nicht anpassen! 
Es ist einfach schade, Kundenzufriedenheit kann sehr einfach erreicht werden. O2 möchte aber mir als Bestandskunde nicht nachkommen. Die Verträge werden erneut gekündigt von mir...


4 Antworten

Hallo!

 

Natürlich wollte man den Vertrag nicht anpassen! 

 

Es hat nichts mit “wollen” zu tun. Das System sperrt nachträgliche Änderungen und für eine Vertragsverlängerung ist es noch zu früh.

Du solltest dich vielleicht sogar freuen, dass der Vertrag nicht jetzt umgestellt werden konnte. Die neuen o2 Free Tarife haben nämlich nicht mehr die Weitersurf Garantie mit 1 MBit/s. Die neuen Tarife werden auf 32 kBit/s gedrosselt und damit kannst du noch WhatsApp nutzen, mehr nicht. 20 GB hören sich vielleicht gut an, aber 10GB + Weitersurf-Garantie ist nach meiner Meinung besser.

Benutzerebene 7

Mir sagte die Dame am Telefon, dass ich für 14,99 Euro 20GB Internet als Mobilfunkvertrag erhalten kann, da ich seit Jahren Kunde bin. 
 

Das hört sich für mich ein bisschen so an als wollte Sie dir noch einen Partnervertrag verkaufen. 
 

Ansonsten hat TBCMagic alles gesagt. 
 

Schönes Wochenende und bleib gesund 

Witti

Ich sagte, dass ich mein Vertrag vor zwei Monaten verlängert habe. Natürlich wollte man den Vertrag nicht anpassen! 

Es ist einfach schade, Kundenzufriedenheit kann sehr einfach erreicht werden. O2 möchte aber mir als Bestandskunde nicht nachkommen

Offenbar hattest Du vor zwei Monaten das Angebot so gut gefunden (was es übrigens auch war: offenbar 50% Rabatt!), dass Du den Vertrag um zwei Jahre verlängert und Dich auf Konditionen und Preise des Tarifs festgelegt hast. Wenn man eine solche Entscheidung trifft, dann sollte man sich im Klaren sein, dass man für einen langen Zeitraum an diese Konditionen gebunden ist. Das gilt übrigens auch für o2. Wie würdest Du es finden, wenn o2 von Dir fordern würde, Vertragsveränderungen vorzunehmen, die für o2 von Vorteil und für Dich von Nachteil wären?

Benutzerebene 7

Hallo @Zemi und Willkommen in der Community!

 

Schade, dass du mit den Konditionen nicht zufrieden bist. Da die Vertragsverlängerung erst zwei Monate her ist und nicht in der Widerrufsfrist widerufen wurde, kann ich dir kein neues Angebot machen, tut mir Leid.
Wenn du möchtest, schauen wir uns die Möglichkeiten gerne noch mal an, wenn einige Monate vergangen sind. :)


Viele Grüße
Juliane

Deine Antwort