Gelöst

Verbindungen und Services o2 Music

  • 14 Januar 2021
  • 1 Antwort
  • 59 Aufrufe

Hallo Zusammen,

ich habe seit dem 27.07 einen neuen Vertrag von o2 bekommen. Seitdem zahle ich komischerweise Verbindungen und Services. Die Kosten dafür sind höher als die Grundgebühren die ich zahle. Als ich in den Einzelverbindungsnachweis geschaut habe, zahle ich anscheinend für o2 Music, obwohl ich meines Wissens nie so etwas bestellt habe. Ich wusste es nicht und habe es nicht einmal in Anspruch genommen. Meine Frage ist, wie ich o2 Music kündigen kann und eine Rückerstattung für all die Monate bekomme, die ich unnötiger Weise dafür bezahlt habe.

Kann mir jemand dabei helfen?

Viele Grüße

Hung

icon

Lösung von Gmo 14 Januar 2021, 15:20

 

 

Hallo @Cruxiz 

Du kannst versuchen Abos hier zu verwalten oder zu beenden:

https://www.o2online.de/entertainment/portal/home?


Drittanbietersperre setzen

https://hilfe.o2online.de/datenautomatik-drittanbietersperre-40/o2-kunden-koennen-drittanbieterdienste-selbst-verwalten-und-per-handyrechnung-bezahlen-235883


Aktuelle Infos bzgl Schutz gegen Abos findest du hier:

https://www.verbraucherzentrale.de/wissen/digitale-welt/mobilfunk-und-festnetz/drittanbietersperre-schutz-vor-ungewollten-abos-soll-besser-werden-12613

 

Wenn du Glück hast, meldet sich hier in einigen Tagen ein Mod. Ansonsten mußt du nach Nürnberg schreiben und den Rechnungen widersprechen und begründen. Frist ist 8 Wochen.

Das sollte so nicht mehr passieren, aber es beschwert sich offensichtlich keiner bei der Verbraucherzentrale.


Gruß
Gmo

Zur Antwort springen

1 Antwort

Benutzerebene 7

 

 

Hallo @Cruxiz 

Du kannst versuchen Abos hier zu verwalten oder zu beenden:

https://www.o2online.de/entertainment/portal/home?


Drittanbietersperre setzen

https://hilfe.o2online.de/datenautomatik-drittanbietersperre-40/o2-kunden-koennen-drittanbieterdienste-selbst-verwalten-und-per-handyrechnung-bezahlen-235883


Aktuelle Infos bzgl Schutz gegen Abos findest du hier:

https://www.verbraucherzentrale.de/wissen/digitale-welt/mobilfunk-und-festnetz/drittanbietersperre-schutz-vor-ungewollten-abos-soll-besser-werden-12613

 

Wenn du Glück hast, meldet sich hier in einigen Tagen ein Mod. Ansonsten mußt du nach Nürnberg schreiben und den Rechnungen widersprechen und begründen. Frist ist 8 Wochen.

Das sollte so nicht mehr passieren, aber es beschwert sich offensichtlich keiner bei der Verbraucherzentrale.


Gruß
Gmo

Deine Antwort