Warum O2
Warenkorb
Service
Gelöst

Rufnummernmitnahme von handyvertrag.de


Hallo,

ich möchte meine Rufnummer von der Drillisch-Marke handyvertrag.de zu o2 portieren lassen, aber der Anbieter taucht nicht in der von o2 bereitgestellten Übersicht aus. Es wird zwar hier auch auf Drillisch als Dachmarke verwiesen, das Kürzel von handyvertrag.de (VICT, wie auch bei anderen Drillisch-Marken) ist aber ein anderes als bei Drillisch (DRIL).

Weiß jemand, ob eine Portierung mit Angabe von Drillisch als Dachmarke trotz anderem Kürzel tatsächlich erfolgreich ist?

Für eine Antwort, die über “Ausprobieren” hinaus geht, wäre ich dankbar :-)

Viele Grüße!

icon

Lösung von Sächsin 4 August 2022, 23:43

Zur Antwort springen

24 Antworten

Benutzerebene 7
Abzeichen +3

Ich wurde deren hotline anrufen und fragen, welches Kürzel die benutzen. 
 

Ich wurde deren hotline anrufen und fragen, welches Kürzel die benutzen. 
 

Das Kürzel habe ich ja bekommen, als ich die Rufnummer dort zur Freigabe beantragt habe. Bloß gibt es den Anbieter bei der o2-Auswahlmaske nicht. Entweder nehme ich Drillisch mit falschem Kürzel oder eine andere Drillisch-Marke mit “richtigem” Kürzel (aber dann eben unter falscher Marke).

Ich wüsste halt gern, was erfolgreich ist ohne das Ganze am Ende zweimal machen zu müssen.

Hallo,

 

ich kann sowohl Vict (Victorvox) als auch Dril (Drillisch) auswählen. Ich verstehe das Anliegen nicht ganz.

Wie ich im ersten Satz schrieb: Ich kann meinen Anbieter nicht auswählen. Viele Drillisch-Marken sind separat genannt, meine aber nicht. Und Drillisch selbst hat halt das falsche Kürzel.

Ich setze nun mal darauf, dass jemand von o2 das Rätsel löst.

Hallo,

auch wenn die Frage schon älter ist, ich habe das gleiche Problem 

Ich möchte von handyvertrag.de (Dienstanbieterkürzel VICT ) zu O2 portieren; ich habe das opt-in des alten Anbieters (als pdf) - leider gibt es meinen alten Anbieter nicht auf der Liste von O2.

Handyvertrag gehört zur Drillisch Gruppe hat aber ein anderes Kürzel.

Hat jemand eine Idee?

 

Versuche es über die "mein o2"-App, da ist "Handyvertrag.de" als Anbieter hinterlegt.

 

Vielen Dank !

Hallo,

 

ich kann sowohl Vict (Victorvox) als auch Dril (Drillisch) auswählen. Ich verstehe das Anliegen nicht ganz.

Hat tob78 doch ausführlich und verständlich erklärt. Der Hinweis von der „Sächsin“ geht wohl in die richtige Richtung.

Hallo @Marscha,

herzlich willkommen bei uns in der o2 Community. 💙 Unsere Community lebt von einem regen Meinungsaustausch untereinander. Können wir dich denn bei einem Anliegen unterstützen?😊

Viele Grüße Bianca

Moin,

gibt es hierfür eine Lösung?
Ich stehe vor dem selben Problem.

Handyvertrag.de ist weder in der nativen App, oder in der Weboberfläche zu finden :/

In der App ist es zu finden

 

In der App ist es zu finden

 

Vielen Dank,

aber die Möglichkeit ist nicht in der App zu finden ;-)

Edit:
Ich schaue nochmal nach, der Reiter im Screenshot lässt mich auf eine andere Oberfläche schließen.

 

Benutzerebene 7
Abzeichen +5

Könnte auch so aussehen: 

 

 

Benutzerebene 7

Hallo,

@TheMarvin2000 welchen Tarif hast du bei O₂?  Die Anzeige kann je nach Tarif in der App und im Online Portal variieren.

LG

Stand auch gerade vor dem selben Problem.

Ich verstehe nicht ganz, weshalb App und Web unterschliedliche Listen führen. Dies sollte m.M.n. schnellstmöglich angeglichen werden.

Der Weg über die App hat zwar geklappt, ist jedoch nicht sehr kundenfreundlich.

Hallo @TheMarvin2000,
hier gab es ja schon bereits einige wertvolle Tipps und Hinweise. 
Ich kann es auf jeden Fall nachvollziehen, besonders, wenn es nicht auffindbar ist.
Das es in der App nicht zu finden ist oder ggf. nur über Umwege und bei anderen ersichtlich, würde ich gern einmal mitnehmen und mich hierzu schlau machen.
Hat es denn mittlerweile funktioniert?
Liebe Grüße
Jes

Hallo @tob78,

da ja hier schon einige Zeit ins Lang gegangen ist, würde ich dennoch einmal fragen wollen ob die Mitnahme nun doch funktioniert hat und welches Kürzel du verwendet hast?
Oder benötigst du noch weitere Unterstützung?

Auch hier gebe ich dir gern die Information, dass ich es einmal mitnehmen werde, warum gewisse Anbieter nicht aufgeführt werden und wiederum bei anderen schon 🤔.
Liebe Grüße 
Jes 
 

Hallo @GkGn1,

ich danke dir auch recht herzlich für die Information und deine Erfahrungen. 
Ich mache mich hier auf jeden Fall einmal schlau und gebe es auf jeden Fall so weiter. Denn scheinbar ist es bei anderen Auswählbar und bei anderen nicht. 
Natürlich sollte Webportal und App schon die selbe Übersicht und Ansicht haben, was ja scheinbar nicht der Fall ist.
Ich freue mich aber, wenn es wenigstens über die App geklappt hat. 
Liebe Grüße
Jes

Hallo @tob78,

da ja hier schon einige Zeit ins Lang gegangen ist, würde ich dennoch einmal fragen wollen ob die Mitnahme nun doch funktioniert hat und welches Kürzel du verwendet hast?
Oder benötigst du noch weitere Unterstützung?

Auch hier gebe ich dir gern die Information, dass ich es einmal mitnehmen werde, warum gewisse Anbieter nicht aufgeführt werden und wiederum bei anderen schon 🤔.
Liebe Grüße 
Jes 
 

Hallo Jes.

Ich habe nun keine zwei Jahre gewartet, soviel vorneweg ;-)

Da handyvertrag.de mir VICT als Anbieterkürzel genannt hatte, habe ich schlicht eine andere Drillisch-Marke mit diesem Kürzel genommen und das hat funktioniert. Da ich damals die Portierung gleichzeitig mit Vertragsabschluss beauftragt hatte, konnte ich das mangels Account noch nicht über die App machen.

Es wäre natürlich schön, wenn das Ganze für die Kundschaft mal eindeutig gelöst würde, egal über welchen Weg - daher Danke fürs mitnehmen! Auch wenn ich verstehe, das bei den vielen Telefonanbietern nicht jede einzelne Marke direkt gelistet wird/werden kann: Manche gibt es dann doch schon länger.

Viele Grüße! 

Hallo @tob78,

da ja schon nach deinem letzten Posting eine Weile vergangen ist, wollte ich nur sicher gehen, dass alles geklappt hat 🤗.
Ich kann deinen Gedankengang nur zu gut nachvollziehen und habe es auf jeden Fall mitgenommen. 
Denn auch so ein Feedback ist natürlich gut und auch wichtig 😊.
Liebe Grüße
Jes


 

Aktuell das gleiche Drama: 

 

Ich will einen Neukundenvertrag bei einer großen Kette abschließen, die mal zur Metro gehörte, wo es einen 50€ Wechselbonus gibt. 

Hab das Gerät und Vertrag abgeschlossen und nun behauptet O2, dass ich aus dem 1 Jahre alten Vertrag die Rufnummer nicht mit portieren könnte, also einem SIM.DE Angebot , was ich via Handyvertrag.de auf Amazon letzten Blackfriday (3€ pro Monat Flat) gekauft hatte und zu Drillisch gehören soll, denn ich meine, ich habe auch das Kürzel VICT bei der Portierungsfreigabe gesehen. 

Aktuell werde ich nun hingehalten (Gerät ist bezahlt), dass man nur stornieren könne, weil O2 sinngemäß die Rufnummer nicht portieren will. Ich hoffe, dass das fix geklärt wird, oder aber die Bundesnetzagentur und andere diesem Treiben einen Riegel vorschieben, denn jetzt verliere ich während Black Friday Zeit und weiß nicht, ob es noch Angebote geben wird, wenn denn das Thema mal geklärt sein wird.

Hier geht es um 2 Verträge mit O2 Free unlimited und O2 Free boost 

 

Trauerspiel, leider. Mahnt einen wie anderes immer dazu, den Vertrag nach 6 Wochen sofort zu kündigen wie auch bei 1&1 , denn bei 1&1 bekommt man ein attraktives Angebot für DSL, sprich 14,99€ für 50 MBit DSL und nach 12 Monaten 29,99€, wobei eben nach 12 Monaten und vorgemerkter Kündigung wieder 14,99€ angeboten werden und ein komplett neuer Vertrag beginnt mit 24 Monaten. Habe ich bei O2 so noch nicht erlebt, immer nur das höher hangeln mit 3€ mehr für Bonus 5GB extra oder halbe Datenmenge und immer noch 18€ oder was auch immer. 

 

Für mich ist das Thema stiefmütterlich vernachlässigt, warum von Handyvertrag.de verkaufte Drillisch SIM.DE SIM / Rufummern nicht portierbar sein sollten, wenn doch SIM.DE gar kein Original O2 Produkt verkauft. Trauerspiel, alle 2 Jahre wieder, bis wohl die Bundesnetzagentur da den Druck so erhöht, dass O2 das nicht länger ignorieren kann. Und ebenso wundert mich, woher O2 das Alter meines Altvertrags erfahren kann, wenn die Info doch dem Datenschuzt unterliegen sollte, denn das ist uns in der Familie noch bei einem 3. Vertrag unklar, wo es um das Alter des Vertrags ging, der aus August stammte. 

Benutzerebene 7

Hallo,

wer sagt das genau, dass es nicht zu portieren ginge? Die Hotline vielleicht?

LG

Benutzerebene 7

Hallo @typxxi ,
danke für die Schilderung deines Anliegens.
Ehe man den Teufel an die Wand malt, ist es zunächst hilfreich zu wissen welcher Anbieter, aus welchem Grund eine solche Portierung ablehnt.
Wurde der richtige Anbieter ausgewählt? Sächsin hat dazu einen tollen Screenshot zur Anbieterauswahl in der App hier gepostet.
Häufig handelt es sich bei der Ablehnung um falsch übertragene Daten, die sich bei einer erneuten Anfrage leicht korrigieren lassen.
Wer genau hat deine Portierung abgelehnt und wie war die Begründung?

Hier ein hilfreicher Link mit allen Tipps und Tricks: Die O₂ Rufnummernmitnahme: Rufnummer freigegeben oder nicht? | O₂ Community (o2online.de)

Wie ist der Stand der Dinge? Magst du uns ein Update hierlassen? 
Wenn noch Bedarf besteht, unterstützen wir dich gerne :-)
Viele Grüße, Matea
 

Deine Antwort